Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Tonken
    Tonken (34)
    Benutzer gesperrt
    4
    0
    0
    Single
    17 Dezember 2007
    #21
    Wenn ich wählen kann zwischen Sport und Überleben, wähl ich Überleben, oder? Und entsprechend sollte dir im Moment alles andere egal sein. Auch Krüppel können Sport machen, gibt auch Sportarten im Rollstuhl. Aber lass ihn doch erst mal wieder von der Intensivstation kommen!
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2007
    #22
    ohje, das nimmt mich gerade irgendwie schwer mit... :knuddel:

    Off-Topic:
    Ich habe immer Wahnvorstellungen dass meinem Schatz (oder einem Familienmitglied) etwas zustößt, werde verrückt wenn er sich mal nach einer längeren Fahrt nicht gleich meldet... :geknickt:

    Du bist aber wirklich stark, du findest sogar noch Kraft hier zu schreiben...
    Ich kann es nachvollziehen dass es eine ganz ganz schlimme Zeit für dich ist, ich wünsche dir ganz viel Kraft um das alles zu durchstehen... Und natürlich auch ganz ganz ganz viel Kraft deinem Freund! Ich hoffe, dass er es gut übersteht! Hauptsache, er kommt über das schlimmste hinweg, wenn die Lebensgefahr vorbei ist, kann man auch über andere Sachen nachdenken... Bitte halt uns hier auf dem Laufenden!
    Sei bei ihm, wenn du kannst, und versuch nicht vor ihm zu heulen, ich kann mir denken dass es verdammt schwierig ist, aber wenn er sieht dass du tapfer bleibst, gibt es auch ihm neue Kraft! Ich denke ja, dass er deine Anwesenheit spürt, selbst wenn er nicht wach ist, und es ist ihm bestimmt sehr wichtig, die Unterstützung seiner Liebsten zu spüren.

    War er denn seit dem Unfall schon mal wach, wenn ich fragen darf?
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    17 Dezember 2007
    #23
    Ich habe ja nicht gesagt das es mir am wichtigsten ist das er wieder läuft. Ich würde mich für ihn freuen wenn es geht ,aber wenn nicht dann schaffen wir es auch so und ich werde alles tun das er dann auch glücklich ist
     
  • Melua
    Melua (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2007
    #24
    Hallo,

    jetzt mal alles mit der Ruhe.

    Mein Freund hatte auch einen Unfall (Schädelhirntrauma, Subarachnoidalblutungen, Krampfanfälle) und lag zwei Wochen im Koma, man wusste nicht mal, ob er jemals wieder aufwacht. Er musste gehen, sprechen, essen etc. alles neu lernen, weil die Teile des Gehirns, die das vorher gesteuert haben, zerstört waren. Jetzt ist bis auf Gangstörungen, die sich in gelegentlichem Stolpern/Gehunsicherheiten äußern, nichts geblieben.

    Also Kopf hoch, er ist auf dem Weg der Besserung und wenn er kämpft und Unterstützung bekommt, dann wird das auch wieder. Es dauert seine Zeit, aber es kann alles wieder werden.

    Ich drück dir alle Daumen und schicke dir Kraft, denn die wirst du brauchen!
     
  • User 48753
    User 48753 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    863
    113
    46
    Verheiratet
    17 Dezember 2007
    #25
    Hallo Pink Bunny,

    ich kann sehr gut nachvollziehen, dass du jetzt grad eine sehr sehr schwere Zeit durchmachst. :knuddel_alt:

    Leider kannst du für ihn im Moment nicht viel tun. Sei für ihn da, wenn er dich braucht.
    Doch es ist auch wichtig, dass du jetzt für dich etwas tust. Du darfst dich jetzt nicht kaputt machen, weil du deine Kraft anderweitig brauchst. Ihm ist jetzt nicht geholfen, wenn du am Verzweifeln bist. Das würde er doch auch gar nicht wollen.

    Denke positiv und gib die Hoffnung nicht auf.
    Zünde eine Kerze an, wenn du das möchtest. Das finde ich sehr schön. Komm zur Ruhe!

    Ich weiß, dass das jetzt nicht einfach für dich ist, da ich selbst ein Mensch bin, der so wie du reagiert. Bei mir hat sich das aber dann negativ auf meine eigene Gesundheit ausgewirkt.
    Deshalb bitte ich dich, dass du dich jetzt nicht selbst vergisst. Das hilft niemandem, es schadet nur.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2007
    #26
    oje, da bekommt man ja richtige gänsehaut wenn man das alles liest :cry:

    Ich drücke dir und vor allem deinem Schatz ganz fest die Daumen, er wird das durchstehen, er hat gemerkt das du bei ihm warst und das gibt ihm hoffentlich die Kraft, die er braucht um durchzukommen! Ich glaube ganz fest daran, besuche ihn, sei für ihn da!
    Ich wünsche euch von Herzen alles Gute und das ihr das beide gut übersteht!!!!!!!

    Fühl dich gedrückt!
     
  • MissXXX
    MissXXX (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verlobt
    17 Dezember 2007
    #27
    Lass dich ganz fest drücken:knuddel:
    ich wünsche dir das dein freund es schafft und vorallem ganz viel kraft.
    halt uns auf dem laufenden.
     
  • Sweet_Seppi
    Benutzer gesperrt
    177
    0
    0
    Single
    17 Dezember 2007
    #28
    Auch von mir alles Gute! Drücke euch beiden ganz fest die daumen dass alles wieder gut wird!!!!!!
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    17 Dezember 2007
    #29
    Zumindest ist mein Freund jetzt in guter Gesellschaft. Mein Opa liegt jetzt auf der selben station nachdem ich und mein Bruder ihn heute blutend und bewusstlos in seiner wohung gefunden habe.

    Man mir bleibt heute echt nichts erspart :cry:
     
  • User 65313
    Toto-Champ 2008 & 2017
    1.111
    198
    931
    Verheiratet
    17 Dezember 2007
    #30
    Oh Gott! :eek:

    Das tut mir so Leid, das müssen ja jetzt wirklich schreckliche Stunden sein :ratlos:

    Ich knuddl dich ganz feste :gruppe: , trotz dieses herben Schlags hoff ich trotzdem dass du das durchstehst, gib die Hoffnung nicht auf!!
     
  • Erdnuss
    Erdnuss (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    101
    0
    Single
    17 Dezember 2007
    #31
    :knuddel:
    Wow das ist häftig und niemt mich echt mit, beim lesen kamen mir tränen!
    Ich hoffe von ganzem Herzen das dein Freund es schafft und er kann sehr solz auf dich sein.

    Was hat dein Opa gemacht?

    Du wirdst ja von einer Sache in die nächste gerissen! Sei jetzt Stark und denk bitte auch noch an dich.

    Liebe Grüße

    Erdnuss
     
  • User 48753
    User 48753 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    863
    113
    46
    Verheiratet
    17 Dezember 2007
    #32
    Oh nöö, das jetzt auch noch....

    Ich wünsche dir viel Kraft für die schweren Stunden! Hoffe, du bist jetzt nicht allein.
     
  • ~Lady~
    ~Lady~ (31)
    Meistens hier zu finden
    2.062
    148
    163
    Verheiratet
    17 Dezember 2007
    #33
    Oh Mann, so viel Schlimmes auf einmal! :cry:
    Fühl dich einfach mal :knuddel:
    Kann erstmal gar nichts weiter dazu sagen. :kopfschue
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    17 Dezember 2007
    #34
    Mein Opa hat sich dem Kopf an der Tischkannte aufgeschlagen nachdem er auf seinem Parkett ausgerutsch ist. Mein Bruder und ich haben einen Dumpfen Knall wegn dem Aufschlag gehört und dann gleich runter gegangen ( Mein Opa wohnt bei uns im Haus )

    ich werde dann erstmal einen großes Schaumbad nehmen und mit meiner besten freundin einen Kaffe trinken gehn um wieder halbwegs normal denken zu können.
    Das heute einfach nicht mein tag
     
  • Erdnuss
    Erdnuss (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    101
    0
    Single
    17 Dezember 2007
    #35
    Da hatte dein Opa ja noch Glück das ihr das sofort bemerkt/gehört habt.
     
  • ~like.nothing~
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2007
    #36
    ohjee fühl dich mal ganz lieb gedrückt...

    naja gott sei dank hat ers überlebt...

    in unserer clique gab es letztes jahr auch einen schweren verkehrsunfall, wo leider nur 2 von 4 überlebt haben...

    Mein Freund hat es glücklicher weise überlebt...
    Aber die anderen beiden fehlen uns immer noch total, und es ist nicht mehr wie früher...

    Ich wünsche dir ganz viel kraft und das du das durchstehst :herz:
     
  • Riddle
    Riddle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Dezember 2007
    #37
    Versteh mich bitte nicht falsch, ich wünsche deinem Freund alles Gute und ihr habt mein vollstes Mitgefühl, aber als du das hier geschrieben hast...

    ...musste ich den Kopf schütteln. Für mich klingt das nicht so, als wäre der Raser Schuld an dem Unfall. Aber da ich die genaueren Umstände zum Unfallzeitpunkt nicht kenne, erspare ich mir weitere Spekulationen. Ich wollte trotzdem mal anmerken, dass die Schuldfrage in deiner Beschreibung offen bleibt.

    Ich drücke deinem Freund trotzdem die Daumen und hoffe, dass er es schafft. Er kann sich glücklich schätzen, jemandem wie dich zu haben, der in diesen schwierigen Zeiten zu ihm hält.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    17 Dezember 2007
    #38
    Gleich zwei solche Schläge auf einmal sind wirklich hart.
    Ich wünsche dir und deinem Freund, sowie euren Familien ganz viel Kraft! Ihr schafft das gemeinsam :knuddel:
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    17 Dezember 2007
    #39
    Es ist mir eigendlich momentan egal wer schuld ist. Ich will nur das er das übersteht. ich habe ja auch nur das erfahren was mir sein Vater am Telefon erzählt hat
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2007
    #40
    wie gehts ihm denn momentan? Warst nochmal bei ihm?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste