Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BloodySunday
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2007
    #1

    freund hatte sex mit ca 30 frauen

    STORY GEHT WEITER




    ich bin seit ein paar tagen mit meinem freund (21) zusammen. Naja sind wir gestern noch so nach dem feiern in nem bett gelegen und haben uns unterhalten - hauptsächlich über sex. Als ich ihn gefragt hab mit wieviel er schon geschlafen, wusste er zuerst nicht, ob ers mir sagen soll oder nicht. Naja ich hatte viell. mit 10 gerechnet, bei seiner reaktion; aber dann sagt er mir dass es ungefähr 30 waren. Gestern war mir das irgendwie egal, aber jetzt hock ich da und grübel. Ich will irgendwie keine von vielen sein, ich weiß nicht warum. Er hat zwar gemeint, er will ne ernsthafte beziehung, aber ich kann ihn so schlecht einschätzen, nach den paar tagen. Außerdem weiß ich schon wies kommt - wenn ich ernst mal mit ihm im bett lande, werde ich total verunsichert und lieg wahrschienlich da wie n brett. Ach, das is zum haareraufen.....
    Würde es euch was ausmachen, oder hättet ihr kein problem damit?
     
  • Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Januar 2007
    #2
    Ich hätte damit ein Problem. Möchte nicht eine von vielen sein.
    Aber mich würde auch einmal interessieren ob man der Aussage überhaupt glauben kann.
    Klingt für mich schon etwas übertrieben. Vielleicht ist ihm die Wahrheit auch nur etwas peinlich?!
    Mich würde auch interessieren, ob er auch immer schön verhütet hat und falls es zum Sex mit ihm kommen sollte, muss er vorher einen Aidstest machen.
     
  • Lykurgos
    Lykurgos (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    Single
    14 Januar 2007
    #3
    Was ist denn das? Mit 21, vermutlich will er bloß angeben, erst recht, wenn er nicht mehr mehr weiß als die bloße Zahl, solche Mentalitaet habe manche Jungs in dem Alter, aber wie kommst Du an so einen?
    Frag ihn mal, ob darunter auch ne Puppe war^^, d.h. ob er den Unterschied gemerkt hat?:grin: :grin: :grin:
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    14 Januar 2007
    #4
    Ich würde jetzt nicht sagen, dass ich damit überhaupt nicht zurechtkäme. Aber schön fände ich es ganz und gar nicht. Ich würde glaube ich auch richtig lange warten, bis ich mit so einem schlafen würde, einfach weil ich auch nicht gerne eine von vielen sein möchte.
    30 Frauen mit 21.. Das ist eine Menge. :hmm:
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    14 Januar 2007
    #5
    [zitat von mittlerweile gelöschtem]

    Topic:

    Was diese Anzahl betrifft, ich gebe zu das ist heftig^^ 30 Frauen und erst 21 Jahre alt, dass spricht für eine sehr große Vergangenheit. Ich könnts net ertragen, für mich wäre die Frau ab dem Moment wo sie das sagt, nur noch "ein Loch" das wohl sehr leicht zu haben ist.

    Alternativ wäre ich eine Frau würde ich den Typen abstempeln als jemand, der sich seinen Spaß holt und dann weiterzieht.

    Dich stört es wohl auch gewaltig, du solltest das ansprechen. Find heraus wieso es eine so große Zahl ist, ob das ON's sind oder alles kurzlebige "Beziehungen".
     
  • BlessPussyCat
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2007
    #6
    Bei uns ist das auch so , aber solange er dich liebt ist das doch nebensächlich oder :zwinker:
    Von daher macht mir das nicht wirklich etwas aus :cool1:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    14 Januar 2007
    #7
    30 ist jetzt vielleicht keine geringe Zahl, aber ich denke ich könnte damit auskommen. Immerhin zählt, dass er jetzt fest mit dir zusammen ist, und du kein ONS für ihn bist.
     
  • BloodySunday
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    42
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2007
    #8
    *lol*seid nicht so fieß.

    Genau - die gleiche frage stell ich mir auch - hat er verhütet?
    Ich würds normalerweise nicht glauben, aber ich kenn ihn seid ein paar monaten und der hat immer n haufen weiber um sich rumgehabt - drei von diesen 30 kenn ich ja schon *g*
    Er hat gmeint, dass er mit 14 angefangen hat, wenn mans so ausrechnet, 30 in 7 jahren sind ca 4 in einem jahr - is leicht zu schaffen. keine ahnung *heul* aber ich kann auch schlecht zu dem hingehen und sagen - "hey ich will einen aids- und hepatitis test." Außerdem ist er beim bund, da werden die ihn schon drauf getestet haben .. keine ahnung, kenn mich da nicht aus
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    14 Januar 2007
    #9
    Beim Bund testen sie garantiert auf Aids! *ironie* Da füllst du nen Wisch aus, ob du (gefährliche/ansteckende) Krankheiten hast/hattest, und unterschreibst es. Das wars.
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    14 Januar 2007
    #10
    also was nicht alles beim bund gemacht werden soll ^^

    naja liebe TS: wenn du damit ein problem hast, dass du nicht weißt ob er krankheiten hat oder nicht.....dann sag ihm einfach er soll nen test machen und fertig. mach du auch einen, dann siehts nicht so dumm aus, dass nur er nen machen soll und gut is.
     
  • Karotte902
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    Single
    14 Januar 2007
    #11
    oder einfacher...geht blut spenden! da wird es getestet und bekommst sogar noch geld dafür, oder ne leckere mahlzeit! :zwinker:
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    14 Januar 2007
    #12
    HIV weist man aber sicherlich nicht in 10 mins nach, oder? :zwinker:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    14 Januar 2007
    #13
    Also, bei einer Vergangenheit mit 30 Frauen hätte ich da ja mal GAR keine Hemmungen, ihn auf Verhütung, Aids und sonstige sexuell übertragbare Krankheiten anzusprechen und auch zu erwarten, daß er sich testen läßt, bevor ich was mit ihm anfange.

    Ich meine, 30 Frauen mit 21 sind schon eine Menge. Andererseits, nur DAVON eine Beziehung abhängig machen würde ich bestimmt nicht. Ich wäre vielleicht etwas "vorsichtiger" und würde mir mehr Zeit damit lassen, mich wirklich auf ihn "einzulassen", bis ich das Gefühl habe, ihn richtig gut einschätzen zu können, daß ich nicht nur "Nr. 31" bin.

    Aber davon mal abgesehen - na ja, ich würde das wohl eher unter "Jugendsünden" :zwinker: abhaken. Und wie du schon gesagt hast, wenn er mit 14 angefangen hat (ok, da werden's wohl eher keine ONS gewesen sein, aber trotzdem...), sind das nicht sooo viele Frauen auf die Zeit gerechnet. Wenn viele eher kurze Beziehungen und ONS dabei waren, kommt eben leichter und schneller eine größere Zahl zusammen, als wenn man nur in zwei mehrjährigen Beziehungen mit kurzer Pause dazwischen war - das muß nicht unbedingt heißen, daß derjenige jede Woche eine andere im Bett hatte. Und selbst WENN es so war, muß auch das nicht heißen, daß er es nicht jetzt ernst meint.

    Sternschnuppe
     
  • BlessPussyCat
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2007
    #14
    Man kann es doch einfach sagen oder fragen :zwinker:
    Wieso sich alles so kompliziert machen :geknickt:
     
  • rebell75
    rebell75 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    14 Januar 2007
    #15
    naja!

    ich kenn das! das kann natürlich stimmen! aber bei welchen thema lügen wir männer am meisten? frauen & sex!
    kann ja auch sein,daß er es bisher mit 15 gemacht hat und die zahl einfach verdoppelt hat.:grin:
     
  • BloodySunday
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    42
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2007
    #16

    Ich weiß nicht, bei welchen themen ihr am meisten lügt, aber wenn das mit sex&frauen stimmen sollte ( du bist ja ein mann, du musst es wissen!) wo ist da der sinn davon, zu behaupten man hätte mit 30 frauen geschlafen? Davon werdet ihr auch nicht besser im bett oder interessanter oder sonst was :tongue:! schwachsinn.
    wie gesagt ich glaub nicht dass es ne lüge war.



    Zu seinen "beziehungen" - also sei längste war ca 1 jahre und sonst viele sehr kurze, (ich glaub die meistens davon hat er beendet)...auch schätz Ich mal da waren einige ONS und affären dabei. Eine krasse vergangenheit hat er auch, stimmt
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2007
    #17
    Hmm, dass er vielleicht vor anderen Typen die Zahl erhöht, könnte ich mir noch vorstellen, aber vor der Freundin wäre das echt bescheuert. Vor allem, da er ja zunächst gezögert hat, die Zahl zu sagen, das spricht ja eher dafür, dass es ihm unangenehm war. Ihm muss ja klar sein, dass sie von 30 Ex-Liebschaften nicht begeisert ist und wäre schön blöd, das dann noch zu erfinden.

    Ich weiß schon, warum ich so etwas nie frage. Aber ich hatte mal was Ähnliches; der Mann hatte mehr als deiner, war allerdings auch entsprechend älter. Aber trotzdem hatte er ne recht wilde Jugend gehabt und viele kurze Affären hinter sich. Das war schlimm für mich, weil ich da genau das Gegenteil bin. Leider erzählte er mir auch mehr über die Frauen, als ich je wissen wollte und ich war sehr eifersüchtig. Für ihn dagegen war das ganz normal, er stand eben zu seiner Vergangenheit und für ihn war nur wichtig, dass er nie eine Frau ausgenutzt hatte. Ich kam mit der Zeit besser damit klar, weil ich mir sagte, dass er eben anders eingestellt war und alles an Frauen mitgenommen hatte, was er kriegen konnte, das aber jetzt Vergangenheit war und meine Beziehung nicht tangieren sollte.
     
  • medice
    medice (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2007
    #18
    mein bruder hatte auch 27 oder so...
    hat selber nicht mehr geschafft alle aufzuzählen :grin:
    aber jetzt ist er seit fast 3 jahren glücklich vergeben:smile:
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    14 Januar 2007
    #19
    Nun ja alles was du amchen aknnst ist mit dem sex noch etwas zu warten bis du ihn besser kennst und weißt ob das mit euch was auf die Dauer wird etc....
    udn Ihn natürlich über seine verhütungsvergangenheit befragen, bei dieser Anzahl partnerinnen ist das schon wichtig!
     
  • rebell75
    rebell75 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    14 Januar 2007
    #20
    mag ja sein!

    ich kenne den typen nicht. aaaber! natürlich gibt es männer,die es auch toll finden vor einer frau dies zu erzählen.
    ich weiss wovon ich rede:grin: . fand das früher auch gut! doch jetzt find ich`s auch albern!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste