Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund im Urlaub mit Animateur "betrogen"...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Amy17, 2 Juni 2008.

Stichworte:
  1. Amy17
    Amy17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Single
    Hallo zusammen!

    Ich muss mir das hier einfach von der Seele schreiben, da ich wirklich absolut ratlos bin.

    Vor 1,5 Wochen starteten meine Freundinnen und ich in den Urlaub nach Ibiza um unser Abitur zu feiern.
    (Wir sind 5 Mädels und nur ich bin vergeben -seit 2,5 Jahren-)

    Wir kamen Samstags nachts an und als wir Sonntags morgens beim Frühstück saßen, waren erst sehr wenige andere Gäste auf den Beinen. Wir entdeckten den Tisch mit den Animateuren, von denen wir teilweise bereits bei unserer Ankunft begrüßt wurden.

    Wir wollten gerade gehen, als ein Typ den Speisesaal betrat, der einfach total(!) mein Typ war. Erst als ich ihn länger beobachtete merkte ich, dass er auch ein "Crew-Bändchen" trug und sich zu den anderen Animateuren setzte. In den darauffolgenden Tagen beobachtete ich ihn zwar immer wieder, aber er schien mich nicht wirklich zu bemerken.

    Erst 2,3 Tage vor Abflug, kam er immer wieder in meine Nähe und unterhielt sich auch noch lange nach "Dienstschluss" an der Bar oder Pool mit mir. Da der Club um die Zeit noch nicht ausgebucht war, waren wir dort dann auch oft weitestgehend alleine.

    Am letzten Abend nahmen sich meine Freundinnen und ich vor, noch einmal das All-In-Angebot richtig auszunutzen und kippten einen Sangria nach dem nächsten :schuechte (zu Hause trinke ich nur sehr selten Alkohol)

    Er kam dann auch nur wenig später dazu und machte sich ein bisschen lustig über mich, wie süß ich sprechen würde, wenn ich was getrunken hätte etc. Aus Witz hatte ich ihm abends am Tag davor erzählt, dass unser Zimmer das absolut coolste im Club wäre und all so'n Zeug. Als er daraufhin meinte, er würde sich das dann wohl mal an unserem letzten Abend angucken, meinte ich nur immer "du kommst eh nicht, du bist animateur, das darfst du gar nicht" Er guckte immer nur recht frech zurück und meinte dann "das werden wir noch sehen" An dem besagten letzten Abend.. Meinte er dann, also ich hab jetzt Dienstschluss, wie war das mit dem Zimmer? Gut angeheitert, ging ich zu meinem Zimmer und er kam 5 Min. später nach (er meinte, er dürfe nicht dabei gesehen werden, wenn er mit einem Gast aufs Zimmer geht)

    Mit dem Gedanken, dass ja eh nix laufen würde, da er als Animateur nichts mit Gästen anfangen darf, ging ich dann auf mein Zimmer, als es nur wenig später an der Tür klopfte. Neben ihm, waren aber auhc noch einige meiner Freundinnen mitgekommen, die aber schnell wieder das Zimmer verließen, und so nur noch wir beide dort zusammen waren.

    Er legte sich dann zu mir aufs Bett, woraufhin ich noch zur Seite rückte, er aber meinte, das ginge schon so in Ordnung.

    Er gab mir ein paar Küsse auf die Stirn und Wange, was ich wirklich genoss, was ich ihm auch sagte.. Er streichelte meinen Bauch und Gesicht und guckte mich dabei so unglaublich süß an. Als ich dann meinte: "Es ist gemein, ich darf das doch gar nicht, wie kann man dir denn widerste..." hatte ich schon einen Kuss von ihm bekommen und ich war einfach hin und weg! So etwas habe ich noch nie erlebt.. Wir waren wie elektrisiert.. Ich spürte und merkte dass er eindeutig mehr will, aber der Alkoholpegel sank plötzlich so rapide, dass mir bewusst wurde, was ich gerade tat. Er meinte dann, er würde ncihts machen, was ich nicht wollte, und er würde dann sofort aufhören. Allein das fand ich so süß von ihm, dass ich ihn einfach weiter küssen musste und nicht wusste wie mir geschieht.

    Wir haben nicht miteinander geschlafen oder sonst etwas, was über Küssen und Fummeln hinausging.

    Wir sind dann nebeneinander eingeschlafen, wobei ich nach kurzer Zeit wieder wach wurde und mich wie benommen vor mein Bungalow setzte um erstmal frische Luft zu tanken.

    Es war mittlerweile nach 4 Uhr morgens und meine Zimmernachbarin war noch nicht da. Ich ging sie dann suchen und gegen 5 Uhr sind wir beide ins Zimmer, wo er dann immer noch in meinem Bett schlief.

    Da ich wusste, dass sein Dienst um 9 Uhr beginnt und ich nicht wollte, dass er Ärger bekommt, stellte ich den Wecker auf halb 8, damit er vorher noch in sein Bungalow gehen konnte. Als er wach wurde meinte er nur "ach, dann haben wir ja noch ne halbe Stunde Zeit zum kuscheln" - was mich wirklich verwunderte, da ich dachte, er würde eigentlich bestimmt direkt abhauen und mich nicht mehr länger beachten.

    Aus der halben Stunde wurde dann eine ganze, bei der wir uns auch noch ein paar kleine Küsse gaben und eng ineinander geschlungen im Bett lagen.

    Er gab mir noch einen Kuss als er ging und ich war überzeugt davon, dass ab dem Moment alles wie vor dieser nacht sein würde.

    Wir sahen uns wenige Stunden später beim Frühstück, wo er sich auch direkt zu mir setzte.

    Später nahm er mich sogar an der Hand und wir gingen zu so nem Lounge-Bereich wo wir uns noch mal küssten. Da dies der Tag unserer Abreise war, war mir bewusst, dass dies wohl der Abschiedskuss war.

    Als wir uns verabschiedeten, waren noch meine Freundinnen dabei, somit blieb irgendeine romantische Szene aus ;-)

    Bereits im Bus zum Flughafen, hätte ich heulen können. Ich wollte nicht weg und würde auch jetzt am liebsten sofort wieder zu ihm zurück. Er hat mich verzaubert, einfach vollkommen umgehauen. Mein Freund hat mich vom Flughafen abholt und ich konnte mich gar nicht richtig freuen, was er natürlich auch sofort bemerkt hat und seitdem ziemlich sauer ist, weil ich mich gestern auch nicht wirklich bei ihm gemeldet habe.

    Beichten möchte ich ihm die Sache eigentlich nicht. Ein schlechtes Gewissen habe ich nur komischerweise auch nicht :geknickt: :geknickt:

    Im Gegenteil... Ich wäre eher noch sauer auf mich, wenn ich nicht mit ihm rumgemacht hätte, weil er einfach nur heiss war, ich seit 2,5 Jahren vergeben bin und auch mit ihm meinen ersten Kuss hatte und auch einfach mal wissen wollte, wie es ist jemand anderes zu küssen.

    Ich bin nur einfach jetzt am Boden. Ich würde so gerne zu ihm zurück, ich habe einfach momentan auch keinerlei Interesse an meinem Freund, was mich selbst einfach nur verwundert und bedrückt. Zudem weiss ich aber natürlich auch, dass er schließlich Animateur ist und er bald die nächste finden wird, aber warum dann hat er sich noch so süß am nächsten morgen um mich gekümmert und keine Angst gehabt, dass das jemand mitbekommt!??!


    Tut mir leid, dass es so lang geworden ist. Vllt. liest es sich ja doch jemand durch und schreibt was dazu.

    Vielen Dank schonmal!
    Eure Amy
     
    #1
    Amy17, 2 Juni 2008
  2. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    hey, tut mir leid das ich jetzt so nen blöden kommentar abgegeb, aber das klingt schon sehr nach 0815-animateur-geschichte... :engel:

    da sag noch einer männer wären triebgesteuert....
     
    #2
    Strassenköter23, 2 Juni 2008
  3. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Wie ich das jetz interpretieren soll weis ich ned genauer, aber ich fahr ja eigentlich ned so weit in Urlaub das ich über solcher Art Leute falle.

    @ Topic:

    Egal ob du deinen Freund no liebst oder momentan eher distanzier bist: Beichte ihm das. Er hat ja schon gemerkt das was ned so recht in Ordnung ist. Und es kommt früher oder später raus.
    Was die Situation schonmal etwas "mindert" (ist aber trotz allem keinerlei Entschuldigun da du, wenn ich richtig gelesen schon wieder bei Sinnen warst) das du ned mit ihm in der Kiste warst. Jenachdem wie dein Freund das hinnimmt krachts entweder wohl richtig zwischen euch oder du wirst dir zumindest lange Zeit den Urlaubsflirt nachsagen lassen müssen. Und was wohl du nicht so einfach wieder loswerden wirst: Du warst untreu (wie stark auch immer, das ist des Betreffenden Sache) in einer Beziehung.
    Mehr kann ich dir im Augenblick leider ned raten....
     
    #3
    Kenshin_01, 2 Juni 2008
  4. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ja, vermutlich verdienen die aber auch gut an Kunden, die wiederkommen...

    Ich würde mal etwas abwarten, wie sich die Gefühle zu deinem Freund verhalten und wie lange der Ani in deinem Kopf rumspukt...
     
    #4
    BenNation, 2 Juni 2008
  5. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single

    naja, sie ist bestimmt nicht die einzige, die sich von nem animateur ein bischen... animieren... liess....
    und nicht du fällst über sie her, sondern sie über deine freundin...
    hast du's jetzt??? :zwinker:
     
    #5
    Strassenköter23, 2 Juni 2008
  6. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    so in etwa. Aber wie sich das mit ihrem Urlaus"erlebnis" und ihrem Freund auswirkt.. das werden die 2 erstmal selber rausbringen müssen :zwinker:
     
    #6
    Kenshin_01, 2 Juni 2008
  7. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.819
    248
    1.503
    Verheiratet
    Also die Anführungszeichen in der Überschrift würde ich an Deiner Stelle getrost weglassen...


    Absolut feige in meinen Augen. Da baust Du schon Mist und betrügst Deinen Freund -und dann besitzt Du noch nicht einmal den Anstand, ihm davon zu erzählen. Im Gegenteil: Du zeigst keinerlei Reue, ignorierst ihn und lässt ihn noch dazu links liegen :ratlos:. Was hält Dich dann überhaupt noch bei ihm? Schenk' ihm reinen Wein ein und beende die Beziehung. Nicht, um Dein Gewissen zu erleichtern, sondern um Deinen armen Freund nicht länger anzulügen und ihn noch mehr zu verletzen :kopfschue ...

    Tolle Argumentation :ratlos: ! Wenn einem das Sammeln von Erfahrungen so wichtig ist, sollte man keine (monogame) Beziehung eingehen. So einfach ist das.

    Und was den Animateur angeht: Meine Güte, das war für ihn wahrscheinlich nur ein nichtssagender Urlaubsflirt...
     
    #7
    User 15352, 2 Juni 2008
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Nun, Du hattest Lust auf eine Nacht mit einem anderen Mann und hast der Lust nachgegeben.
    (Dass Ihr keinen Sex hattet, ist nun nicht das, was ich "Entlastung" nennen würde.)
    Da gibt es nichts schönzureden von wegen "er darf ja nichts mit Gästen anfangen, also ist es ungefährlich, ihn in mein Zimmer zu lassen" oder der Sangria-Arie und Ausnahmezustand im Urlaub.

    Dass Du das so leichtfertig getan hast, obwohl Du ja liiert bist, lässt mich Dich fragen: Bist Du in Deiner Beziehung glücklich? Willst Du weiter mit Deinem Freund zusammen sein? Oder ist Dir nun nach Abwechslung und Du bist übersättigt, was Deine bisherige lange Beziehung angeht?

    Klar ist es Deine Sache, ob Du Deinem Freund davon berichtest. Frag Dich doch mal, warum Du keine Gewissensbisse aufgrund Deines Betruges gegenüber Deinem Freund hast. Findest Du, das Rummachen mit einem anderen "war mal fällig" und Du "musstest" mal wissen, wie das Knutschen mit einem anderen als Deinem Freund ist? Du bist für Dein Handeln verantwortlich. Überleg Dir, ob Du denn Deine bisherige Beziehung weiterführen willst und ob Du damit wirst leben können, Dein Verhalten, also Deinen Vertrauensbruch, vor Deinem Freund zu verheimlichen.

    Überleg Dir, wie Du reagieren würdest, wenn Dein Freund entsprechend gehandelt hätte - wärs okay, dass er mit einer anderen rumknutscht und sie in seinem Zimmer übernachten lässt und sie Zärtlichkeiten austauschen - auch wenns nicht zum Sex kommt?

    Erste/r Freund/in - Abwechslung nötig?
    Die Frage ist, ob Du mit IHM dauerhaft zusammen bleiben willst, ob Du ihn liebst, ob ihr fast nur noch aus Gewohnheit ein Paar seid, ... Stell dir Fragen zu Eurer Beziehung und dazu, was Du eigentlich willst. Und wie ernsthaft Dein Verliebtheitsgefühl bezogen auf den Animateur ist.

    Dass das mit dem Animateur schon ein ziemliches Klischee ist, wird Dir klar sein.
     
    #8
    User 20976, 2 Juni 2008
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Du bist nicht nur fremdgegangen, du hast dich fremdverliebt - und das ist das Entscheidende.

    Und ich denke, du weißt genau, was jetzt zu tun ist.
    Aber wahrscheinlich bist du zu zu schwach und zu feige dafür (was die Meisten sind, falls es dich tröstet).

    Überlege dir, ob du damit leben kannst oder nicht. Und ob dein Freund kein Anrecht hat, SEINE Entscheidung aufgrund dieses Vorfalles und deiner momentanen Gefühlslage zu treffen.
     
    #9
    waschbär2, 2 Juni 2008
  10. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Naja, das wars dann mit deiner Beziehung.

    Der Samen ist bereits gelegt und reift in dir. In der nächsten Zeit wirst du immer mehr entdecken, was dir an deinem Freund nicht gefällt immer unzufriedener mit ihm werden und ihr werdet euch oft streiten. Dann werdet ihr euch trennen und du kannst das Gefühl des Frischverliebens wieder auskosten. Das Prickeln im Bauch, das nunmal bei einer längeren Beziehung nicht mehr vorhanden ist.

    Bist du sicher, dass du das nicht auch gesucht hast, als du mit vier ungebundenen Mädels losgefahren bist? Als Freund hätte ich schon da Bauchschmerzen bekommen.
     
    #10
    Dandy77, 2 Juni 2008
  11. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Ich finds ne ganze miese Tour von dir, aber da er eh schon misstrauisch ist wird er es früher oder später eh rausbekommen und hoffentlich merken dass er sich lieber von dir trennen sollte, da du anscheinend auf die Beziehung und auf ihn überhaupt keinen Wert legst! Ich drück ihm die Daumen....:angryfire
     
    #11
    nighti, 2 Juni 2008
  12. FireGirl911
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    4
    Verheiratet
    Naja.. Ich glaube, dass es jedem von uns passierten könnte, dass wir uns während einer Beziehung in jemanden anders vergucken. Daraus ist dem TS kein Vorwurf zu machen.

    Allerdings ist es nicht gerade fair, dass sie ihren Freund im Unwissen lässt & ihm nicht sagt, was vorgefallen ist & wie sie ihm nun gegenüber empfindet.
    Fair wäre es tatsächlich, diese Beziehung zu beenden, da der TS Gefühle für wen anders hat & nicht mehr für ihren Partner.
    Denn die "Affäre" (überspitzt gesagt) war der Anfang vom Ende ihrer Beziehung!
     
    #12
    FireGirl911, 2 Juni 2008
  13. Marco07
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    93
    4
    vergeben und glücklich
    @TS

    Dein armer Freund kann einem echt leid tun. Und das was du geschrieben hast, zeugt nicht von geistiger Reife, sondern von absolut kindlichem Verhalten. Das einzige was du jetzt tun kannst, ist es deinem Freund zu erzählen und dann Schluss zu machen.
     
    #13
    Marco07, 2 Juni 2008
  14. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    auch wenn es hier jetzt sehr hart klingt... die andren haben nicht unrecht...

    stell dir einfach vor dein freund hätte in euren "guten tagen" sowas gebrach wie du da im urlaub..... :ratlos:
     
    #14
    Beelion, 2 Juni 2008
  15. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    Was hast denn du für freundinnen die dich betrunken mit einem typen allein im zimmer lassen, extra rausgehen!, obwohl sie wissen das du einen freund hast und besoffen bist?
    solche freunde würde ich nicht haben wollen.

    Und du glaubst du bist jetzt verliebt in den animateur? was kennst du von ihm? das er süß ist und gut küssen kann? und deshalb riskierst du eine 2,5jährige beziehung zu zerstören?bzw hast sie zerstört.
    was glaubst du denn warum er sich dir erst an deinen letzten urlaubstagen genähert hat? damit du ihm nicht dauernd nachrennst deinen restlichen urlaub.schlaues kerlchen.
    gut, sex hat er keinen bekommen, aber hätte ja sein können.

    was willst du jetzt machen? sachen packen und zu deinem animatuer fahren? (der ziemlich sicher schon die nächste bezirzt)
    wach auf! sag deinem freund die wahrheit bzw wenn du ihn nicht mehr liebst mach schluss und benütz ihn nicht als platzhalter bis was besseres kommt.
     
    #15
    Aurinia, 2 Juni 2008
  16. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    jup, genau so siehts aus.
     
    #16
    neverknow, 2 Juni 2008
  17. sweetangel123
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist echt mies....

    Während dein Freund daheim auf dich wartet, ziehst du so ne miese Tour ab.


    Dein Freund hat was besseres verdient, als irgendein billiges Mädchen, das sich jedem nächstbesten Animateur an den Hals wirft.


    Gott, wie dämlich.

    Und jetzt noch nicht mal ein schlechtes Gewissen haben.
    Glaub mir du bist zu unreif für eine ernsthafte Beziehung.

    Trenn dich von deinem Freund, damit du ihm nicht noch mehr weh tust
     
    #17
    sweetangel123, 2 Juni 2008
  18. japanicww2
    Benutzer gesperrt
    397
    43
    5
    in einer Beziehung
    Seh ich genauso!
     
    #18
    japanicww2, 2 Juni 2008
  19. Trauerklops
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    103
    2
    nicht angegeben
    Soll man das nun glauben, was hier steht, oder ist es doch nur ein ... nein, ich schreibe es nun nicht aus.

    In mir schwingen zwei Seiten. Auf der einen Seite kann ich das nur verurteilen was Du getan hast und wie Du Dich verhalten hast – ABER – wer frei von Schuld ist, der werfe den ersten Stein. Ist zwar ziemlich abgedroschen diese Redewendung, aber sie hat hier bestand.

    Ich glaube es kann jeden mal passieren, dass er sich innerhalb einer Beziehung in jemanden anderen verguckt. Wenn es eine vernünftig funktionierende Beziehung ist, dann bleibt es bei dem vergucken. Wenn die Beziehung bereits einen Knacks hat, dann wird es nicht nur bei den vergucken bleiben, sondern es wird schnell mehr daraus.

    Es ist nicht gut zu heißen, wie Du deinem Freund benutzt – und das solltest Du ändern. Mir scheint es momentan so, dass Du Dich nicht entscheiden kannst. Du benutzt deinen Freund als „Notnagel“ und das ist für mich das eigentliche Vergehen. Würdest Du es fair finden, wenn man mit Dir so spielen würde? – ich denke nicht.

    Ehrlichkeit sollte schon in einer Beziehung herrschen – egal was man für Mist gebaut hat. Würde mir meine Frau es gestehen, dass sie mir auf dieser Art fremd gegangen ist, würde ich zwar nicht begeistert sein – es aber ihr verzeihen können – EHRLICHKEIT ist hier das Stichwort!

    Wenn Du mehr Erfahrungen sammeln möchtest, dann ist das dein gutes Recht, aber verletzte nicht mit Vorsatz die Gefühle anderer Leute. Es wäre mehr als nur unfair.

    Denk nach was Du tun möchtest und dann tue genau das was Du meinst tun zu müssen.
     
    #19
    Trauerklops, 2 Juni 2008
  20. Shaelyn
    Shaelyn (39)
    Benutzer gesperrt
    97
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich pers. würde mal in mich gehen und wirklich überlegen ob ich meinen Freund noch Liebe. Wenn Ja, dann würde ich es ihm NICHT erzählen, wenn ich damit leben kann.

    Aber ganz klar solltest du dich entscheiden was du möchtest!

    Allerdings für 21 wirklich ein bischen naiv. Finde ich immer sehr amüsant, eigentlich drinke ich ja nichts, aber mit den Freundinen sich vollbechern und dann ein Animateur Opfer werden. Auf der anderen Seite funktioniert das Gehirn oft in der Zeit nach einem Schulabschluss nicht wie sonst.
     
    #20
    Shaelyn, 2 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund Urlaub Animateur
Cupcake1000
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2016
10 Antworten
CreamyVanilla
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Februar 2016
21 Antworten
CookieLin99
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Februar 2015
5 Antworten