Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund in Schwester verguckt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Nicole84, 26 April 2008.

  1. Nicole84
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich weiß gerade ehrlich nicht wo mir der Kopf steht.
    Mein Freund hat mir gestanden, dass er sich in meine Schwester verguckt hat. Ich finde es gut, dass er zumindest ehrlich zu mir erst...da ich die letzen Tage schon gemerkt habe dass bei ihm etwas nicht stimmt.
    Mein Problem ist, ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll. Er liebt mich immer noch, dass hat er mir gesagt und dass glaube ich ihm auch. Nur leider bin ich jetzt nicht mehr alleine in seinen Herzen.
    Wir sind 8 Jahre zusammen und ich weiß nicht wie das passieren konnte.
    Meine Schwester ist 5 Jahre jünger als ich.
    Sie weiß davon gar nichts, sie soll es auch nicht erfahren. Nachher macht sie sich Vorwürfe, aber sie kann am wenigsten etwas dafür.

    Ich weiß, dass man gegen Gefühle nichts machen kann, aber wieso?
    Ich verstehe alles nicht mehr und ich will nicht mehr.
    Ich habe keine Ahnung, was ist jetzt machen soll.

    Mir gehts so sch****
     
    #1
    Nicole84, 26 April 2008
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.381
    248
    556
    Single
    @Nicole84:
    mmh das ist sicher keine alltägliche Situation und gleichzeitig auch eine sch... Situation.:ratlos: :eek: :geknickt:

    Als erstes finde ich ist es wichtig der Schwester gegenüber nicht "unfair" zu sein - sofern sie nichts für die Situation kann.:geknickt: Auch würde ich sie wie von dir bereits geschrieben gar nicht über diesen Umstand informieren...:ratlos:

    Deinem Freund muss man zugute halten das er dir gegenüber ehrlich ist/war.:ratlos: Das ist eben auch das einzige was dich einigermaßen beruhigen kann...:geknickt:

    Der Rest ist natürlich "beschissen". Allerdings denke ich nicht das bereits alles verloren ist - aufgrund der Tatsache das sich dir dein Freund doch mit dieser "heiklen Sache" anvertraut hat.

    Denke die einzigste Lösung um die Sache zu einem guten Ende zu bringen ist Reden, Reden, Reden... (und zwar unvoreingenmommen!)
    Anders ist dieser "Konflikt" nicht versöhnlich aus der Welt zu schaffen.

    Allerdings währe auch eine sofortige Trennung deinerseits nicht "verurteilenswert" wenn du mit der momentanen Situation überhaupt nicht zurecht kommst.:geknickt:

    Was meine persönliche Meinung betrifft:
    Ich denke nicht das man eine 8jährige (gut laufende) Beziehung deshalb einfach aufgeben sollte. Eine Beziehung besteht eben aus Höhen und Tiefen und erst in den Tiefen entscheidet sich die Zukunft und die "Qualität" der Beziehung...

    Darf ich fragen wie alt ihr drei seit?

    Wünsch dir auf jedem Fall alles Gute...:smile:
     
    #2
    brainforce, 26 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund Schwester verguckt
Hannah87
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2016
51 Antworten
Erbokul
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Januar 2016
8 Antworten
Nicole84
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 April 2008
13 Antworten