Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund ist ein Schwein!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kleiner-Engel, 28 Juni 2007.

  1. kleiner-Engel
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Verliebt
    Hallo liebe PL Comunity!

    Ich habe eine Problem und zwar glaube ich mein Freund lügt mich an.

    Ich habe auch von jemanden gehört das er mich im Dezember 2006 betrogen hatt. Er soll mit Ihr geschlafen haben - ich habe Ihn aber schon 100ert mal gefragt er giebt es nicht zu und stempelt dies als gerücht ab. Wir sind schon 1,5 Jahre zusamme und mit kommt vor er beöügt mich andauernd auch wenn es nur kleinigkeiten sind wie zum beispiel das er in der disco war, zu mir aber gesagt hat er war nicht - hab durch zufall den stempel auf der hand endeckt. :smile:

    Aber trennen will ich mich auch nichht weil so habens wir ja wieder total nett . . ..

    Was würdet Ihr machen?

    Liebe Grüße
     
    #1
    kleiner-Engel, 28 Juni 2007
  2. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    ...der Satz würde bei einer 14jährigen gerade noch durchgehen....

    Du willst Dich nicht trennen, aber bist davon überzeugt, dass Dein Freund Dich anlügt. Naja, jedem sein Ding. Das mit der Disco wäre für mich jetzt nicht sooo dramatisch, vielleicht wollte er einfach keine Vorhaltungen von Dir hören und hat deshalb gelogen.

    Was das fremdgehen anbelangt...da wirst Du von ihm dann wohl nicht erfahren was wirklich geschehen ist. Und wenn Du ihm nicht vertraust, dann musst Du eben vielleicht mal den zweiten Part fragen.
     
    #2
    User 67627, 28 Juni 2007
  3. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Wenn mein Freund mich ständig belügen würde und v.a. wenn ich eh null Vertrauen zu ihm hätte, würde ich definitiv schluss machen. Denn Vertrauen ist für mich das A und O in einer Beziehung. Und er scheint ja auch nicht viel Respekt vor dir zu haben, sonst würde er dich ja nicht immer für dumm verkaufen wollen, indem er dich anlügt.

    Aber da du ja mit ihm zusammenbleiben willst, bleibt dir wohl nichts anders übrig als Klartext zu sprechen und ihm zu sagen, dass das so nicht geht, dass er gefälligst so viel Charakter zeigen soll, ehrlich zu dir zu sein.
     
    #3
    Sunflower84, 28 Juni 2007
  4. MarcoAusBerlin
    Verbringt hier viel Zeit
    300
    101
    0
    Single
    vllt der stempel schon älter :grin:
     
    #4
    MarcoAusBerlin, 28 Juni 2007
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Damit redest Du Dir die Situation nur selbst schön, denn es ist definitiv nicht nett, wenn man jem. anlügt und betrügt.

    Gemäss der von Dir geschilderten Situation Schluss machen, denn seien wir doch mal ehrlich: Würdest Du glücklich mit jem. sein, der sich so daneben und respektlos benimmt? Du magst ihn zwar lieben, aber ob er Dich liebt, ist eine andere Frage :hmm:
     
    #5
    User 48403, 28 Juni 2007
  6. Snake81
    Verbringt hier viel Zeit
    578
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Schliesse mich da meinen Vorrednern an, Vertrauen ist das A und O in einer Beziehung, wenn das nicht geht, wirst du a) immer wieder Probleme haben und b) wird es dir immer noch dreckiger gehen, bei jeder neuen "Lüge", bei jedem neuen "Verdacht" und irgendwann wird es dich innerlich zerfressen......

    Mein Tipp: Rede mit ihm über deine Ängste und Sorgen, dass es dich belaste, dass du immer das Gefühl hättest, er würde dich belügen. Schaue dann, wie er reagiert......

    Wenn er das Gespräch ablehnt oder auch sonst nicht gut mit dir reden kann, dann ist ne Beziehung eh zum scheitern verurteilt.

    Wenn er dich wirklich liebt, dann wird er darüber reden und allenfalls auch was gestehen oder so.

    Aber nochmals:

    Entweder lernst du, ihm zu Vertrauen, wenn das nicht geht, falscher Partner.
     
    #6
    Snake81, 28 Juni 2007
  7. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    leb mit dne lügen oder trenn dich..aber zusammenblieben und rumjammern gilt nicht...ich würd emich trennen..denn nur weils sonst "ganz nett" ist, würd ich keine lügerein und betrügerein hinnehmen..aber wenn dus mito offenen augen so schon siehst,aber dich net trennst denk ich auhc nur:selber schuld!
     
    #7
    Decadence, 28 Juni 2007
  8. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn mich mein Freund dauernd belügen würde und wenn er mich dazu noch betrügen würde, wäre ich in der Beziehung nicht glücklich und würde Schluss machen.
     
    #8
    Klinchen, 28 Juni 2007
  9. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Nur mal so ein paar Gedanken...

    Hast Du mal einen Gedanken daran verschwendet, er könnte die Wahrheit gesagt haben? Welche Beweise hast Du noch für sein Fremdgehen? Motiv? Oder vertraust Du blind allen anderen? Hätte dieser jemand einen Grund, ein Motiv, Dich anzulügen?

    Hat er denn einen Grund, Dich anzulügen? Muss er sich vor Dir für alles, was er tut, rechtfertigen? Lässt Du ihm Zeit, Dinge alleine für sich zu machen? Wie steht es bei Dir mit Eifersucht?

    Pauschal kann man wohl nur eines sagen: Wenn Du so wenig Vertrauen zu ihm hast - sei es berechtigt oder auch nicht -, solltest Du einen Schlussstrich ziehen.
     
    #9
    User 76250, 28 Juni 2007
  10. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wenn mich mein Freund ständig belügen würde, würde ich schlussmachen aber jedem sein Ding..
     
    #10
    User 37284, 28 Juni 2007
  11. kenny99
    kenny99 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    270
    101
    0
    Single
    Standard wie immer, auf die positiven Dinge wie "nicht alleine sein", "Sex" etc. nicht verzichten wollen, aber rumjammern, dass er ein Arsch ist. Leb damit oder mach Schluss, ist Deine Entscheidung, die kann Dir keiner abnehmen. Aber jammer hier nicht rum...

    Off-Topic:
    Ich frag mich sowieso, warum so viele Frauen mit solchen Typen zusammen sind. Wahrscheinlich sollte ich auch unehrlich werden, vielleicht hätte ich dann mehr Erfolg bei Frauen :geknickt:
     
    #11
    kenny99, 28 Juni 2007
  12. andrew
    Gast
    0
    Mit einem einfachen Rat kann man dir hier nicht kommen, auch wenn du diesen leichten Weg gerne hättest. Ob du es siehst, oder nicht, da kann eine ganze Menge anderer Dinge noch im Hintergrund liegen.

    Als allererstes musst du aufhören, dir selbst einzureden, dass jetzt alles schön wäre, denn wenn es wirklich so wäre, hättest du keinen Grund für deine Annahmen, oder?
    Wenn du es geschafft hast, dich von der Illusion einer perfekten Beziehung loszureissen, solltest du dich auch mit der Frage auseinandersetzen, ob du damit zurecht kommen könntest, wenn deine Vermutungen wahr sind, oder nicht. Genauso kann es aber sein, dass nichts passiert ist, und du somit nur selbst Probleme mit in die Beziehung hebst, wo eigentlich keine wären.
    Auch wenn er dich nun betrogen hätte, kann man nicht einfach pauschal sagen, ob du ihn nun direkt abschiessen solltest.
    Vielleicht war es wirklich so, dass er dich betrogen hat, doch muss dies nicht heissen, dass er das in der Absicht getan hat, dich zu verletzen. Oft sind es tief unterdrückte Sehnsüchte, die man in der Beziehung nicht erfüllt bekommt, die einen zu dieser Tat bewegen, denn in einer vollkommen intakten Beziehung, die man sich wie oben genannt gerne einredet, wäre ein Seitensprung ja undenkbar. Sollte es also wirklich stimmen, muss schon vorher was nicht in ordnung gewesen sein, seien es unterrückte Gefühle oder Wünsche, nicht genug Freiraum oder ähnliches.
    Natürlich kommt es einem selbst einfach nur grausam vor, was einem da angetan wird, und es ist schwer, da einen klaren Kopf zu behalten, aber es steckt nunmal mehr hinter sowas, als man sich vorstellen kann.
    Du bist momentan an dem Punkt, dass du fast sicher weisst, dass er dich betrogen hast, aber keine genaue Bestätigung dafür bekommst. Das ist eine enorme Last, die du dir damit aufgebrummt hast, denn wie sollst du dich noch ernsthaft auf schöne Dinge der Beziehung einlassen können, wenn du nun besessen nach den negativen suchst.
    Versetz dich in die Lage deines Freundes:
    vielleicht hat er aus einem scheinbar absolut sinnlosen und unverständlichen Grund diesen Fehler begangen, doch sicher nicht mit dem Zieh dich zu verletzen, sondern um sich etwas zu holen, was ihm in der Beziehung gefehlt hat. Der Seitensprung muss da nichtmal der Kerngrund sein, es kann wie gesagt eine Kleinigkeit gewesen sein, die den Stein ins Rollen gebracht hat, und an der sogar du selbst schuld dran getragen hast. Nun hat er also diesen Fehler gemacht, und zu spät kam die einsicht, dass es falsch war. Was tut man also fälschlicherweise als erstes? man versucht sich selbst zu schützen. Er erstellt sich also ein Netz aus lügen, um diese Wahrheit zu vertuschen, in der Annahme, es würde so irgendwann vergessen sein, doch einmal in diesem Lügennetz drin, ist es unmöglich alleine rauszukommen, da man von nun an angreifbar und empfänglich für weitere Lügen ist, ob man es nun bewusst mitbekommt oder nicht.
    Wenn du zum Beispiel diesen Fehler begangen hättest, und deinen Freund betrogen hättest, es anschliessend als falsch ansiehst, und deinen Freund nicht verlieren willst, würdest du dich freiwillig dieser Gefahr aussetzen und ihm direkt alles beichten?

    Du musst erst mal in Ruhe entscheiden, wie du mit der Sache umgehen kannst. Wenn es für dich klar ist, dass du einen Seitensprung nie verzeihen könntest, ist es genauso klar, dass er diesen nie beichten wird. Auf der anderen Seite führt es dadurch dazu, dass du weiterhin in Zweifeln lebst, und eine Beziehung somit auch unmöglich machst.
    Wenn du dir sicher bist, dass du ihn liebst und nicht verlieren willst, nehmt euch Zeit, setzt euch zusammen und redet in aller ruhe über alles, was passiert ist. Mach ihm nicht nur für alles vorwürfe, sondern höre dir auch seine Seite an, vielleicht wurde er von dir genauso verletzt, ohne dass du es überhaupt mitbekommen hast.
    Auf jedem fall musst du es schaffen, ihm klar zu machen, dass es so wie es läuft nicht weitergehen kann.
    Denkt über einen Neuanfang nach, zusammen oder getrennt, aber er muss verstehen, dass die Beziehung nur weiter bestehen kann, wenn die Lügen aus der Welt geräumt werden, da sonst keiner von euch beiden jemals in der Beziehung glücklich werden kann, auch wenn du dich dafür schonmal darauf einstellen musst, dass sicher viele Tränen fliessen werden, und Worte ausgesprochen werden könnten, die du zwar geahnt hast, aber eigentlich nie hören wolltest. Verarbeiten könnt ihr diese Dinge dann jedoch wieder gemeinsam, denn momentan lebt ihr jeweils mit euren eigenen Problemen nur aneinander vorbei.

    Ich wünsche euch beiden, dass ihr das gemeinsam wieder hinbekommt, denn umso länger sich alles hinzieht, desto schmerzhafter wird es sein, und Lügen kommen irgendwann immer ans Licht
     
    #12
    andrew, 28 Juni 2007
  13. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Klingt nach einer richtigen glücklichen Beziehung....:ratlos:
     
    #13
    capricorn84, 28 Juni 2007
  14. Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    0
    Single
    "Mein Freund ist ein Schwein"
    Also der Titel sagt ja irgendwie schon alles ...
    Wenn man das sagt, kann man ja nicht gerade eine tolle Beziehung führen ... :ratlos:
     
    #14
    Prinzesschen :), 28 Juni 2007
  15. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Es kann einmal zu einem Seinesprung in einer Beziehung kommen. Man kann mal eine kleine Lüge benutzen. Das sind alles Dinge, die vorkommen können.

    Aber danach gibt man's auch zu, entschuldigt sich und bessert sich - versucht das Vertrauen seines Partners wieder zu gewinnen. Dann macht eine Beziehung auch noch Sinn.

    Aber worin siehst du den Sinn, betrogen zu werden, ständig angelogen zu werden, usw? Ich mein, wenn es dir gut dabei geht - hau rein.
    Ansonsten würde ich mich von so einem penetranten Lügner trennen.
     
    #15
    SexySellerie, 28 Juni 2007
  16. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    "Mein Freund ist ein Schwein"...tolle Beziehung..
     
    #16
    laura19at, 28 Juni 2007
  17. kleiner-Engel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    Verliebt
    Hallo . . .

    Hallo!

    Danke für eure antworten.

    Besonders an andrew für die azusführliche antwort.

    Ja es ist so wir führer so eine total glückliche Beziehung.

    UNd ich denke nicht immer an diese Sache aber manchmal geht es mir total schlecht damit.

    Er kann es schon nicht mehr hören wenn ich wieder damit anfange er streitet es so gut ab. Aber ich habe es von 3 Personen gehört drum muss irgendwas wares dran sein.

    Es ist im Dezember ein Jahr her - und dazwischen haben wir wieder total schöne Zeiten gehabt.

    UNd meistens sind es kleine Lügen zB " Das er in der Schule war obwohl er nicht war" und ich komme ihn dan trotzdem drauf.
    UNd dan bin ich natürlich doppelt sauer 1. das er mich angelogen hat und 2. das er nicht in der schule war -> Berufsschule ist sehr wichtig.

    Ihr glaubt jetzt sicher das ich so ein "dummes" Mädl bin was nur im 7. Himmel denkt aber normalerweise denke ich sehr objektiv.

    Aber die Beziehung ist meine erste und ich kann mir nicht mehr vorstellen alleine zu sein und ich habe auch angst wieder jemanden zu finden?!

    Keine Ahnung . . .
     
    #17
    kleiner-Engel, 28 Juni 2007
  18. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Achja? Also ich hätte keinen Bock auf jemanden, der mich wegen Kleinigkeiten anlügt. Und ich hätte auch keine Lust auf einen Freund, der Fremdgeh-geschichten mit "Gerücht" absempelt und nicht alles erdenklich tut, um mir zu zeigen, dass nichts war - dazu gehört u.a. viel Verständnis.

    Das ist natürlich der Grund eine Beziehung zu führen. :rolleyes:
     
    #18
    SexySellerie, 28 Juni 2007
  19. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Das nimmt Dir doch keiner ab. Eine glückliche Beziehung kann man nur haben, wenn das gegenseitige Vertrauen da ist. Und zumindest auf Deiner Seite fehlt das komplett.
    Und ehrlichgesagt glaub ich nicht, dass er so treu war, denn sonst würde er alles tun um zu beweisen, dass es so ist. Wenn es ihm das nicht wert ist, dann bist Du ihm auch nicht so wichtig.

    In dem Fall kann ich mich SexySellerie nur anschliessen :rolleyes:
    Da bin ich doch tausendmal lieber allein als eine Beziehung ohne Vertrauen.
     
    #19
    User 67627, 28 Juni 2007
  20. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    das ist nicht gut! beziehung ist das tüpfelchen auf dem i, nicht der lebensinhalt. bist du in dem fall in zukunft auch bereit, alle möglichen kompromisse einzugehen, nur damit du nicht alleine bist? denk mal, sowas merkt ein partner über kurz oder lang! und bahn frei fürs ausnützen von gefühlen.

    arbeite an deiner entwicklung, du findest garantiert jemanden. ich meine, du bist 19 jahre alt...
     
    #20
    Amian, 28 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund Schwein
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Jay Cee
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 April 2011
17 Antworten