Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund ist Jungfrau und setzt sich unter Druck

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von User 52152, 16 Februar 2010.

  1. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hallo ihr Lieben,

    Ich bräuchte einfach mal einen Rat von Außenstehenden.
    Ich bin nur seit 2 Monaten sehr glücklich mit meinem neuen Freund zusammen. Wir waren uns dann nun auch nach 2 Wochen sexuell näher gekommen, nur scheiterte es. Zunächst sagte er zu mir, er wüsste auch nicht, woran es liegt und so was, wirkte sehr unsicher. Na ja und dann irgendwann hat er mir mal gebeichtet, dass er noch Jungfrau ist. Ist ja generell auch nichts schlimmes. Nur scheint er zu denken, dass das mit 22 schon eine Tragödie ist.
    Nun ja, danach haben wir es dann was langsamer angehen lassen, nur ist das Problem, dass er sich egal, was ich versuche, wohl irgendwie im Kopf unter Druck setzt. Es ihm außerhalb von Sex schön zu machen ist quasi auch unmöglich. Er ist halt generell recht unerfahren und ich hatte eben schon 4 Sexpartner von ihm. Find ich alles nicht schlimm, nur hat er mir jetzt gesagt, hat er Angst, mich zu verlieren, weil das nicht klappt und dass er sich dadurch wohl immer mehr unter Druck setzt. Dabei ist das völliger Unsinn und das habe ich ihm auch immer wieder gesagt. Nur ich bin so langsam mit meinem Latein am Ende, was ich machen soll. Weil es ist sowohl sein Wunsch, als auch meiner, dass es nun klappt.
    Wisst ihr irgendeinen Rat?
     
    #1
    User 52152, 16 Februar 2010
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Für diese Antwort werde ich mir Schläge einfangen .... aber ich kann damit leben :grin:

    Hör auf zu reden, das bringt nichts. Er bekommt seine Unsicherheit so nicht los.

    Schanpp ihn dir und tu es. Notfalls mit (sanfter) Gewalt. Und wenn es beim ersten Mal nicht funktioniert (was durchaus im Bereich des Möglichen liegt), immer weiter probieren.
     
    #2
    waschbär2, 16 Februar 2010
  3. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    wenn du gütig bist, dann hörst du auf, ihm "es schön zu machen" und ling ling den pandabären durch ganz viel liebe zu ein bisschen sex zu bewegen, und schaffst ihm stattdessen den freiraum, seinen sexualitrieb auszuleben. irgendwann wird er dich schon bespringen. wahrscheinlich zumindest, je nachdem was der hintergrund seines "abnormal" langen aufschubs seiner sexuellen aktivität mit partnern ist.
     
    #3
    squarepusher, 16 Februar 2010
  4. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Oooh, das kommt mir vertraut vor. Bei mir war's seinerzeit ein Gemisch aus Unerfahrenheit, selbstauferlegtem Leistungsdruck, Abneigung gegen Kondome... Die Lösung? Naja, wir haben mit dem GV gewartet, bis sich meine Freundin die Pille verschreiben ließ, und die Zwischenzeit wurde reichlich mit Hand und Mund überbrückt, was mir vor allem erst einmal die Gelegenheit gab, mich sukzessive darauf einzustellen, dass da jetzt noch eine andere Person mitspielt, die die Verantwortung für mein Lustempfinden übernimmt. Gerade dieses Loslassen fiel mir recht schwer. Naja, ich war auch schon 27...

    Und nein, selbst mit Pille funktionierte einiges am Anfang nicht. Aber so mit der Zeit ging es dann. Bis sie die Pille absetzen musste... :frown:
     
    #4
    User 76250, 16 Februar 2010
  5. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    das thema, das mich in diesem forum am zweit-meisten deprimiert (hinter dem mißbrauchs-bereich) sind menschen jenseits der zwanzig ohne erfahrungen.
     
    #5
    squarepusher, 17 Februar 2010
  6. LiDaSh
    LiDaSh (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    83
    33
    2
    vergeben und glücklich
    ich würd auch sagen schnapp ihn dir einfach ...weil man kann es auch tot reden...also einfach tun, was anderes hilft da nicht:zwinker:
     
    #6
    LiDaSh, 17 Februar 2010
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich würde zum Gegenteil raten: Das Thema Sex fallen lassen. Bis er von sich aus wieder den Drang verspührt es wirklich zu wollen, ohne zuviel Druck.
     
    #7
    xoxo, 17 Februar 2010
  8. User 52152
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hey, danke schonmal für eure Antworten.
    Wir reden es auch nicht wirklich tot, manchmal redet man natürlich darüber, weil ich es nicht zu 100% nachvollziehen kann, weswegen er sich so unter Druck setzt. Nachdem er mir dann gesagt hat, dass er noch nie mit ner Frau geschlafen hat, hab ich ja auch Verständnis gezeigt. Vorher konnte ich es ja nicht ahnen, da hat er mir gesagt, er habe bereits mit seinen zwei Exfreundinnen geschlafen. Und an dem einen Tag hat er es auch von sich aus sicher 4 bis 5 mal versucht und hat mir dann erst Tage später den wahren Grund genannt, aber auch nur, weil ich dachte es läge an mir.
    Ich persönlich finds jetzt nicht schlimm, wenn man in dem Alter noch keien Erfahrungen hat. Wenn die richtige Person dafür eben noch nicht da war vorher, dann ist das eben so.:zwinker:
    Nur halt es einfach tun geht ja schlecht. Ich hab das ganze ja auch schon runtergefahren und es geht schon lange nicht mehr um den Sex selbst, sondern einfach um das drumherum, was ja auch nicht klappt. Ich finds eben nur schade, auf alles, was mit Zärtlichkeiten irgendwo zu tun hat, das sein zu lassen.
    Er sagt, er ist ein Mensch, der sich sehr schwer in irgendwas fallen lassen kann und nur sehr schwer einen freien Kopf bekommt und dass das in vielen Bereichen sehr sehr lange gedauert hat, bis es der Fall war. Sei es zum Beispiel beim Sport oder so was. Es ist eben nur anders, als ich es kenne, deswegen bin ich halt was verwirrt und weiß nicht mehr so weiter.
     
    #8
    User 52152, 17 Februar 2010
  9. bluesky
    bluesky (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    1
    Single
    Es könnte sein, dass ich mir jetzt auch Schläge einfange, aber:

    Schonmal mit Alkohol probiert? Ein schönes Candle-Light-Dinner, ein Gläschen Rotwein (oder auch 2, je nach Trainingsgrad), er ahnt von nichts, die Hemmungen fallen - und Du schnappst ihn Dir.


    Erfolg ungewiss - aber mehr als schiefgehen kann es nicht. Frustriert seid ihr eh schon...
     
    #9
    bluesky, 21 Februar 2010
  10. Lalilia
    Lalilia (30)
    Meistens hier zu finden
    170
    128
    151
    Verheiratet
    Hi,
    bei mir und meinem Partner hat es auch nicht so richtig gut geklappt, auch, weil er sich viel zu viel Sorgen gemacht hat.
    Wir haben uns dann darauf geeinigt, Sex erstmal ganz bleiben zu lassen und uns erstmal anderweitig zu verwöhnen/kennenzulernen. Irgendwann hats dann auch mit Sex geklappt, ich denk mal, wichtig war, den Druck wegzunehmen und zuerst eine Situation zu schaffen, in der er sich wohl und sicher fühlt.

    Liebe Grüße,
    Lalilia
     
    #10
    Lalilia, 21 Februar 2010
  11. Susi-Maus
    Susi-Maus (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    194
    43
    3
    Single
    Ich denke auch, er muss sich erstmal wohl fühlen. Und wenn er sich wirklich wohl fühlt, kannst du, nicht mit Gewalt, aber mit Bestimmtheit zeigen, wo es langgeht.
     
    #11
    Susi-Maus, 8 März 2010
  12. XxXx_Playa_xXxX
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    Single
    lol wie gemein :grin:

    aber dazu möchte ich auch gerne mein senf dazu geben :smile:

    mir kommt das mittlerweile eher so vor als wenn er angst vor was anderes hat als vor dem "neuen" abschnitt in seinem leben. männer sind eigentlich so konstruiert, dass wenn sie schonmal eine freundin haben der sie auch sehr nahe sind, sehr vertraut etc, und schonmal die möglichkeit haben mit der frau zu schlafen, dass die es denn auch tun. normalerweise. vor allem wenn die frau genau weiß dass das alles neuland ist und der partner angst hat. vielleicht hat er eher angst sich dir nackt zu zeigen. wobei ich nicht weiß wie weit ihr schon seid. in dem fall einfach davon berichten dass du selber keinen perfekten körper hast (auch wenn es so ist :grin: ) und trotzdem damit zufrieden bist.

    oder er hat einfach panik davor früh zu kommen. ist auch nichts ungewöhnliches. in dem Alter hat er mit sicherheit ohnmaß mitbekommen wie sowohl männer, als auch frauen sich lustig drüber gemacht haben zu früh zu kommen. vielleicht hat er sich auch selber schon lustig drüber gemacht um bei seinen kumpels nicht als jungfrau dazustehen. und er will dich nunmal nicht enttäuschen. aber das ist beim mann halt natur. vor allem beim ersten mal oder wenn ein mann etwas länger keinen sex hatte (wochen, monate etc...) daher wird er damit bestimmt öfter konfrontiert.

    wie schon gesagt wurde, würde ich raten einfach augen zu und durch. bring ihm nahe dass es sowieso nicht lange anhalten wird und dass das vollkommen normal ist :grin: aber danach wird er dich vermutlich erstmal täglich anspringen wollen :grin:

    und wie auch schon alkohol angesprochen wurde. alkohol kann wunder bewirken. außerdem hat alkohol den schönen nebeneffekt dass Mann denn länger kann :smile:

    ich selber wurde mit 13 "entjungfert" und ich kannte sie noch nichteinmal. ich habe sie durch einen kumpel kennengelernt, der sie mir auch genau dazu "klar gemacht hat"... ich war also auch einem gewissen druck ausgesetzt. aber ich hab mir gedacht, soeine gelegenheit werde ich so schnell vermutlich nicht nocheinmal haben. denn hieß es auch augen zu und durch.

    ich glaube wirklich, dass wenn er es wirklich wollte, aber nur dem druck vor dem "neuland" ausgesetzt war, dass er es schon gemacht hätte wenn ihr, so wie du es schon erzählt hast, es an einem tag teilweise 5 mal versucht habt. also bin ich mir fast sicher dass es an was anderem liegen muss

    so viel dazu :smile:
     
    #12
    XxXx_Playa_xXxX, 11 März 2010
  13. IchBleibAnonym
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Der größte Fehler, den Man(n) und auch Frau beim ersten mal machen kann ist, sich unter Druck zu setzen.
    Sorgt für eine entspannte Atmosphäre, ihr braucht euch keine Sorgen machen a la ich MUSS jetz durchalten ect.
    Sex ist kein Wettbewerb... Ihr solltet einfach genießen, euch so nahe zu sein. Und wenn du halt zu früh kommst, na und? Die Welt wird davon nicht untergehen... Mein 1tes mal war auch nicht gerade der Burner (Leistungshalber) aber das legt sich mit der Zeit

    da gibt's eigentlich kein [HOWTO] oder [GUIDE]
    das einzige was ich dir auf den Weg geben kann, ist es entspannt und unbesorgt anzugehen.

    MfG
    IchBleibAnonym
     
    #13
    IchBleibAnonym, 11 März 2010
  14. XxXx_Playa_xXxX
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    Single
    ohhh sorry, hab vergessen hinzuzufügen dass ich bei meinem ersten mal natürlich auch sehr schnell gekommen bin. hab denn aber weiter gemacht um mir nichts anmerken zu lassen :grin: was nich gerade angenehm war ;P

    aber da muss jeder mann durch.

    und entspannte athmosphäre is sowieso schon wichtig, aber in solchem fall selten machbar.
     
    #14
    XxXx_Playa_xXxX, 12 März 2010
  15. RakTim
    RakTim (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    Verlobt
    Schon porbiert es Dir selber zu machen wenn er gerade "zufällig" reinkommt?
    Du müsstest dann nur überrascht tun, damit das nicht geplant wirkt. Sonst setzt er sich wieder unter Druck.
     
    #15
    RakTim, 12 März 2010
  16. loupingloui
    Sorgt für Gesprächsstoff
    109
    43
    3
    vergeben und glücklich
    mhhhhhhhhh könntest du das unvermögen bitte ein wenig erläutern????

    also iich vermute jetzt mal, dass er dann einfach nicht sexuell erregt ist bzw. er keinen ständer hat wenn es zur sache kommen soll?????? weil das hast du bisher glaube ich noch nicht erwähnt....

    oder ist es so, dass er einfach immer abblockt? und den sex von vornherein nicht möchte???? es technisch allerdings möglich wäre?

    möglich, dass er vlt. homosexuell ist?????
    es gibt auch menschen die überhaupt keinen sex haben wollen.
    oder möglich, dass er missbrauchserfahrungen gemacht hat und sich vor sich selbst und vor anderen menschen eckelt.

    bitte konkretisieren.
     
    #16
    loupingloui, 12 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund Jungfrau setzt
IHerzToaLingLing
Das erste Mal Forum
12 September 2013
15 Antworten
felicitta
Das erste Mal Forum
26 Februar 2011
17 Antworten
sweetprincess05
Das erste Mal Forum
27 Juni 2010
26 Antworten