Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund ist Tierquäler

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von linalein1988, 20 Januar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xabuu
    xabuu (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    nicht angegeben

    genau ... sowas meine ich auch...

    natürlich ist das alles mehr als schlimm gewesen... aber was soll man jetzt mit ihm tun?

    man kann halt nur versuchen das ganze irgendwie auf allen seiten zu beruhigen ... und allen dem freund ... dem vater ... der schwester eine perspektive geben...


    das hört sich jetzt alles so scheiße an.... aber irgendwie muss es ja weitergehen.....

    es war SEHR SEHR schlimm was er gemacht hat... hat im suff sowas angestellt eine kurzschlussreaktion...

    und nun wird er rausgeschmissen und seine freundin verlässt ihn..

    wer würde da nicht zusammenbrechen. das ist jetzt keine entschuldigung... aber irgendwie muss man da wieder rauskommen.

    Naja...


    Grüße
     
    #81
    xabuu, 20 Januar 2008
  2. Loveday
    Loveday (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    Der Typ hat gerade ein Tier getötet und seine Schwester + Vater geschlagen.
    Da soll sie ihn nicht alleine lassen?
    Kennst du das Wort ''Eigenschutz'' Rebble?
    Sorry aber deine Einstellung verstehe ich nicht. :mad:
     
    #82
    Loveday, 20 Januar 2008
  3. User 70315
    User 70315 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    3.573
    248
    1.122
    Verheiratet
    Lass so schnell wie möglich das schloss auswechseln. ich kann nur hoffen, dass er nicht so lange mehr frei durch die gegend läuft und tieren wie menschen was antut.


    wenn du angst hast dass er jetzt demnächst zu dir kommen könnte lass den schlüssel doch von innen stecken.
    ich wünsch dir viel kraft
     
    #83
    User 70315, 20 Januar 2008
  4. Neptun
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    2
    Single
    Vielleicht sollte ich meine Katzen mit dem Messer in 2 Teile schneiden und meinem Vater einen Baseball-Schläger überziehen, damit auch ich Hilfe bekomme...

    Früher hat man mit Straftätern kurzen Prozess gemacht (was ich übrigens auch nicht unbedingt gut finde), heute werden Täter wie Opfer behandelt.

    Von einem Extrem zum anderen sozusagen...:ratlos_alt:
     
    #84
    Neptun, 20 Januar 2008
  5. brainforce
    brainforce (34)
    Beiträge füllen Bücher
    5.444
    248
    568
    nicht angegeben
    das du das mit dem Meerschweinchen nicht sooo schlimm fandest kann ich ja noch einigermaßen nachvollziehen - allerdings sprechen die weiteren Taten Bände... ich denke er hat es sich versaut spät. mit den letzten Taten...

    Zur Erinnerung:
    1. Er lässt sich volllaufen
    2. Er steckt das Meerschwein in den Küchenhäcksler:eek:
    3. Er verteilt die Reste auf den Bett seiner schlafenden Schwester (voll Psycho)
    4. Er prügelt sich mit seinem Vater
    5. Er tritt der eigenen 10jährigen Schwester ins Gesicht.:angryfire :kopfschue

    Tut mir ja leid aber spät. beim letzten Punkt wäre für mich das Maß entgültig voll (auch als Freund/Freundin). Man kann zwar alle Taten verzeihen - aber sicher nicht so schnell wenn sie gehäuft in so kurzer Zeit geschehen. Hinzu kommt noch die Schwere der Taten. Wer als Erwachsener einem kleinen Kind ins Gesicht tritt der hat sich für mich als Mensch sicher die nächsten Jahre disqualifiziert. Das sind Taten die kann man nicht innerhalb einer Woche verzeihen...
     
    #85
    brainforce, 20 Januar 2008
  6. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.546
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Ich auch nicht. Das ist einfach nur gefährlich!
    Und als er Schwester und Vater geschlagen und getreten (!!!!) hat war er nicht mehr betrunken...
    Ich bezweifel ja gar nicht, dass er früher mal einfühlsam und nett war, jetzt im Moment braucht er aber einfach eine Psychiater und Therapeuten. Und die Themenstarterin sollte wirklich auf sich aufpassen.
     
    #86
    User 72148, 20 Januar 2008
  7. Sulnaris
    Sulnaris (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    @Reddle wie kannst du einen typen in schutz nehmen der keine hemmungen hat lebewesen zu töten und die ihm wohl am nahe stehensten menschen zu schlagen und zu treten? das ist nicht normal und Alkohohl ist keine entschuldigung dafür alkohohl kann einem höchstens die hemmungen nehmen dinge zu tun aber nicht dafür sorgen das man dies tut kommt auf den boden der tatsachen zurück
     
    #87
    Sulnaris, 20 Januar 2008
  8. Reddle
    Reddle (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das er seine Schwester verprügelt und dann noch seinen Vater ist das letzte.....

    Klar ist das mit dem Meerschwein echt scheiße aber trotzdem, meiner Meinung nach sind in der Sache viele entscheidungen aus der Hüfte getroffen worden ohne nachzudenken darüber was es im nachhinein bedeutet....

    Ich nehm ihn nicht in schutz, nicht dafür das er seine Fam verprügelt. Ich meine er hat scheiße gebaut, und was wird gemacht, statt jemand für ihn da ist wird er von allen allein gelassen. Das ist auch nicht richtig....
     
    #88
    Reddle, 20 Januar 2008
  9. banjoo
    Benutzer gesperrt
    141
    0
    0
    Single
    mach schluss... sowas is echt nur krank
     
    #89
    banjoo, 20 Januar 2008
  10. Ginny
    Ginny (36)
    Sehr bekannt hier
    5.529
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Aber ist das wirklich so viel besser? Unberechenbare Menschen finde ich unter Umständen noch beängstigender. Gerade wenn jemand plötzlich Dinge tut, die man ihm vorher niemals zugetraut hätte ist man ja noch verstörter. Ich sag nicht, dass sie jetzt nie wieder mit ihm reden soll, ein klärendes Gespräch wäre wohl angebracht, aber so wie er JETZT drauf ist, wenn er das alles gemacht hat, würde ich ihm nicht begegnen wollen. Ich meine, wer die 10-jährige Schwester ins Gesicht tritt, dem traue ich zu, dass er in seinem "Amoklauf" auch der Freundin gegenüber gewalttätig wird. Alleine aus Selbstschutz wärs besser, ihm ausm Weg zu gehen, bis er sich etwas beruhigt hat.
     
    #90
    Ginny, 20 Januar 2008
  11. Loveday
    Loveday (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    Und wenn er jetzt auf die Straße läuft und aus Wut auf wen erschießt oder jemanden zusammenschlägt?
    Soll sie dann auch für ihn dasein?
    Ich spinne die Situation mal weiter, was passieren kann/könnte.
    Und tut mir leid Rebble aus Liebe muss man nicht alles mitmachen und für wen dasein.
    Das Alleinesein wird ihm zeigen was er getan hat und das ist gut so.

    In meinen Augen gehört er sowieso weggesperrt erstmal wegen ''Sachbeschädigung'' wegen dem armen Wutzchen.
    Und dann noch wegen Körperverletzung.
     
    #91
    Loveday, 20 Januar 2008
  12. Sulnaris
    Sulnaris (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    klar ist das nicht das richtige aber wie würdeste du reagieren wenn jemand eins deiner tiere in den mixer steck und danach seine famlie schlägt? würdest du auf ihn zu gehen und sagen komm ich helf dir und das risiko eingehen das du der nächste bist?
     
    #92
    Sulnaris, 20 Januar 2008
  13. Neptun
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    2
    Single
    ?

    Das kann man bei sehr vielen Verbrechen behaupten und macht es nicht weniger schlimm. Viele Morde usw. passieren auch spontan aus der Situation.
    Nach mir würde er sich jetzt erstmal im Knast ein bisschen ausruhen.
     
    #93
    Neptun, 20 Januar 2008
  14. Loveday
    Loveday (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    Wäre ich seine Mutter, ich hätte sofort die Polizei gerufen nach der Schweinchen Aktion, und dann gleich einen Krankenwagen.

    Die Männer in den weißen Kitteln rufen förmlich nach ihm..
     
    #94
    Loveday, 20 Januar 2008
  15. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.546
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Ja, spätestens da hätte ich auch die Polizei gerufen.
     
    #95
    User 72148, 20 Januar 2008
  16. Reddle
    Reddle (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Warum ist er denn soweit gegangen? Das Meerschwein ist tot weil er total dicht war und die Kontrolle verloren hat.
    Er kann sich die gesamte Situation warscheinlich selber nicht erklären und das einzige was gemacht wird ist weiter auf ihn einprügeln mit Vorwürfen und so weiter....

    Und die Situation weiterspinnen und was sein und werden könnte ist sinnlos. Es könnte auch der Mond auf die Erde fallen, was dann???
     
    #96
    Reddle, 20 Januar 2008
  17. Sulnaris
    Sulnaris (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    ich hätte auch die Bullen gehohlt als er die arme meersau (entschuldigt den ausdruck aber ist kürzer) regelrecht zerstückelt hat das ist auf keinem fall normal

    er hat es eben nicht nur gemacht weil er dich war ich war schon oft dich aber bin noch nie auf die idee gekommen irgentwas zu töten wie krank muss ein mensch sein um auf diesen gedanken zu kommen egal ob betrunken oder nicht?
     
    #97
    Sulnaris, 20 Januar 2008
  18. Loveday
    Loveday (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    Ist doch normal dass man solchen Menschen Vorwürfe macht oder?
    Ich lebe eben nicht wie du im Haribo Blümchen Land und entschuldige sowas.
    Alkohol ist keine Entschuldigung!
    Und heute seine 10 Jährige Schwester ein wehrloses KIND ins Gesicht zu treten, und den Vater zu verprügeln.

    Aber da es hier noch Menschen gibt die das gutheißen werde ich mich jetzt volllaufen lassen auf die Straße gehen und Tiere suchen die ich töten kann. /ironieaus

    Man man man, wie kann man sowas noch entschuldigen?!
     
    #98
    Loveday, 20 Januar 2008
  19. Reddle
    Reddle (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Man der mensch ist doch kein Serienteter der das alle paar tage mal macht. Jeder macht mal scheiße ( Meerschwein ). Das er seine Fam verprügelt geht zu weit ja.
     
    #99
    Reddle, 20 Januar 2008
  20. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Du rätst ihr also, für ihn da zu sein, und ihn bei sich in die Wohnung zu lassen. Was, wenn er ihr was antut, sie verprügelt oder schlimmeres? Kannst du dir selbst dann noch in die Augen schauen?

    Bei jemandem, der so gewalttätig gegenüber Tieren und Menschen agiert kann man doch guten Gewissens nur zur Vorsicht raten!
     
    #100
    Schmusekatze05, 20 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.