Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ILA
    ILA
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    15 November 2005
    #1

    Freund="Jungmann"- bin total verwirrt- was soll ich tun?!

    Hallo, ich bin neu hier und habe mich wegen einem "kleinen" Problem mit meinem Freund :herz: hier angemeldet.
    Wir sind seit ca. 3 Monaten zusammen und sehr glücklich- würde ich sagen.
    Nun sind wir uns auch schon etwas näher gekommen und haben schon oft über das Thema Sex geredet. Ich selbst bin keine Jungfrau mehr, aber er (leider) schon noch. Nun gut, mein eigentliches Problem ist, dass er immer sagt, dass er mit mir schlafen möchte. Ich habe letztens als ich bei ihm war ein Stück Papier gelesen (zufällig, weil er bei ihm auf dem Tisch lag- nein ich hab nicht rumgeschnüffelt :grrr: ), auf dem er geschrieben hatte, dass er sich immer vorstellt wie es ist mit mir Sex zu haben und dass er sich fragt, wann es endlich soweit sei...(keine Ahnung warum er sowas aufschreibt und rumliegen lässt- auf jeden Fall habe ich mir nicht anmerken lassen, dass ich alles gelesen habe). So mein Problem (endlich mal:zwinker: ): Jedesmal wenn wir so kurz davor sind Sex zu haben(...^^), macht er einen Rückzieher. Ich habe auch schon zu ihm gemeint, dass wenn er Zeit braucht ich ihm die auch gebe solange er eben braucht. Aber langsam habe ich einfach keine Lust mehr auf dieses Spielchen, dass er mir nie was konkretes sagen kann. Er gibt einfach nicht zu, dass er die Zeit noch nötig hat und ich denke jedes mal,er meint es ernst :geknickt: .
    Ich könnte ihn ja auch vollkommen verstehen^^ 3 Monate sind auch für einen "Jungmann" nicht unbedingt lang...aber warum macht er sich dann so viele Gedanken (ja er macht sich regelrecht schon verrückt) und schaltet nicht einfach mal einen Gang zurück?
    Ich hoffe mal ihr gebt mir ein paar Antworten, wie ich mich verhalten soll. Ich weiß nämlich echt nicht wie weit ich gehen soll oder ob ich einfach den ersten Schritt machen soll. Ihn kann ich ja schlecht schon wieder darauf ansprechen- da bin ich auch nicht weiter als voher .... :schuettel

    Danke an alle, die mir was schreiben!!!

    (Noch mehr hoffe ich, dass der das hier nicht liest...weiß nämlich nicht, ob er das Forum hier kennt oder nicht)
     
  • hahaha
    hahaha (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    93
    2
    Single
    15 November 2005
    #2
    Ich vermute mal, er setzt sich selbst unter Druck. Er weiß das du keine Jungfrau mehr bist und du weißt wie es geht und er nicht. Wahrscheinlichh hat er Angst was falsch zu machen.

    Hast du mal probiert selbst das ganze in die Hand zu nehmen? Sag ihm auf lockerer Art, das du's gerne mit ihm tun möchtest und er keine Angst haben soll, du wirst ihm schon helfen falls er mal nicht weiter weiß...
     
  • Werther
    Werther (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    308
    103
    1
    Single
    16 November 2005
    #3
    Hm, mir hatte es damals geholfen, dass meine erste Freundin die Führung übernommen hatte. Sie wußte, dass ich keine Erfahrung hatte, ich wußte, dass sie umso mehr hat. Jedenfalls hatte sie immerzu gemeint, ich solle keine Angst haben, ich könne nichts falsch machen und so... Naja, ich glaube, so wurde ich schon etwas sicherer. Sie übernahm jedenfalls dann die Führung und so. Versuch es mal so, ihn etwas "aufzubauen", ihm etwas Mut zu machen.

    Achja, das mit dem Zettel war jedenfalls kein Zufall, würde ich mal meinen. Er wollte dir damit etwas sagen, was er sich so nicht getraut hätte.
     
  • ILA
    ILA
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    16 November 2005
    #4
    Ich würde ja schon was machen, aber in meinen Augen ist er noch nicht so weit. Ich will ihn ja nicht drängen oder so- ok er meint er sei so weit, aber trotzdem das ist meine Meinung^.
    Ich habe ihm auch schon oft gesagt, was er denn denkt, dass er falsch machen kann und wovor er Angst hat und er meinte er hat nur Angst, dass es mir nicht gefällt. Ich habe versucht ihm diese Angst zu nehmen und habe ihm auch alles über mein erstes Mal erzählt usw. ...aber
    -->sollte ich vielleicht nicht erst einmal ein wenig warten und sagen, dass es nicht eilt? Ich weiß ja nicht, ob er richtig ist ihn so zu "verführen" wenn er es im Innersten vielleicht gar nicht will... Hm :geknickt: ??
    Ich mag nämlich nicht, dass er denkt ich habe es nur auf das abgesehen- ich will einfach nur dass er sich mehr traut und nicht so schüchtern ist^^? :knuddel:
     
  • Werther
    Werther (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    308
    103
    1
    Single
    16 November 2005
    #5
    Wie alt ist er eigentlich? Verfügt er über theoretisches Wissen?
    Naja, wenn du das Gefühl hast, er sei noch nicht so weit, dann schau doch mal, wie er bei anderen Spielchen reagiert. Man muß ja nicht gleich bi zum äußersten gehen und wozu hat er denn z.B. eine Zunge :tongue: ?
     
  • ILA
    ILA
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    16 November 2005
    #6
    Er ist 18 geworden und er macht schon von sich aus was, aber er geht halt nicht so aus sich heraus, wie ich es mir wünsche würde... auch wenn ich es ihm sage :frown:
     
  • Jack80
    Jack80 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    810
    101
    1
    nicht angegeben
    16 November 2005
    #7
    Lass ihn mal ne weile in Ruhe und zeig dich im auch mal sehr offenzügig wenn ihr allein grad seid, ohne das er gleich denkt das du Sex willst. Ich geb ihm ein Paar tage dann hält er es nicht mehr aus ^^.
     
  • Shirky
    Shirky (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    nicht angegeben
    17 November 2005
    #8
    Wie wär's wenn Du ihn einfach mal ordentlich rattig machst?
    Sodass er gar nicht wiederstehen kann :grin:
    Mach ihn scharf und warte ab, was passiert :smile:
    Zieh Dich vor ihm aus und überfalle ihn :grin: Natürlich mit Taktgefühl :link:
    und ohne ihn zu überfordern. Mach Dich an ihm zu schaffen und dann wird er schon von sich aus irgendwann wollen, meinste nicht? :gluecklic
     
  • aw5k
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    17 November 2005
    #9
    Schließ mich meiner Vorgängerin an. Zieh dich heiß an, reiz ihn. Wenn er dann nicht zupackt (im wahrsten Sinne des Wortes), dann weiß ich auch nicht... . Übernimm einfach mal die Initiative, ran da ist das Motto :zwinker:
     
  • ILA
    ILA
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    22 November 2005
    #10
    Also ich habe jetzt alle Tipps versucht und es klappt nichts- was soll ich jetzt machen? Hat irgendwer noch eine Idee parat- sonst gebe ich es auf denke ich mal :geknickt: ??
     
  • User 35741
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 November 2005
    #11
    Wie schauts mit Petting aus, ist er da auch dagegen bzw traut es sich nicht?

    Vielleicht könntest du es ja mal so probieren, dass du ihm da ein wenig Angst nimmst?!
     
  • ILA
    ILA
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    23 November 2005
    #12
    Nein davor hat er keine Angst.
    Petting machen wir eigentlich immer nur zum Sex kommt es nicht ... :geknickt:
    Naja was solls :frown: ...
     
  • CosmicStar
    CosmicStar (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    Single
    29 November 2005
    #13
    und wenn du das erstmal ausklammerst und ihr euch nur aufs petting konzentriert? vll kannst du ihm ja hin + wieder sagen, dass er gut küssen oder gut lecken kann :zwinker:

    er benimmt sich aber nicht so, weil er sich optisch nicht so doll findet, oder?!
    könnte ja sein, das er vll nich soo super bestückt ist oder so ähnlich.
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    29 November 2005
    #14
    Ooooh doch - er will!
     
  • ILA
    ILA
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    29 November 2005
    #15
    Ne er findet sich selbst ganz ok denke ich mal, alo er hat keine Komplexe oder so.... ^^ Das ist eine gute Idee von dir :zwinker:
    Naja irgendwann wird er schon wollen, hoffe ich doch mal. Ich glaube ich bin schon sehr viel weiter gekommen und denke, dass es bald soweit sein wird, da er schon sehr viel lockerer geworden ist.
     
  • paltung
    paltung (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    1 Dezember 2005
    #16
    Du bist ganz sicher dass er weiß dass du mit ihm schlafen willst?? könnt ja sein dasser sich nicht sicher ist...

    Oder er hat n bissl schiss davor , es zu versauen oder was falsch zu machen..^^ ..(könnt ich mir vorstellen)
     
  • ILA
    ILA
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2005
    #17

    Ja so wirds sein. Wenn er so weit ist, wirds schon passieren denk ich mir jetzt mal. Naja ich kann ihn ja auch nicht zwingen ... Ich :herz: ihn ja und das ja sicherlich auch noch länger :zwinker:
    Ich habe mir gesagt, dass er bis zum neuen Jahr kein "Jungmann" mehr sein wird und ich denke daswerde ich hinkriegen :zwinker: da bin ich ganz zuversichtlich
     
  • paltung
    paltung (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    1 Dezember 2005
    #18
    das denk ich auch ;-)

    gib ihm einfach vertrauen , dass du ihn nicht auslachst o.ä. wenn er was falsch machen sollte ;-)

    (lol und das sag ich als grade mal 16-jähriger [fast] xD )
     
  • *peachy*
    Gast
    0
    4 Dezember 2005
    #19
    Vlt denkt er du willst nun endlich sex haben und will dich bei laune halten: schalt eifnach auch du einen gang zurück
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2005
    #20
    @ILA

    seid ihr inzwischen weiter?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste