Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund möchte kein Petting bei mir?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Maylin, 3 Februar 2005.

  1. Maylin
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    So... Durchstöber das Forum hier zwar schon seit langem, aber nun muss ich auch mal was loswerden :smile:

    Erstmal das Wichtigste vorweg. Ich (15), bin mitlerweile seit etwas mehr als 5 Monaten mit meinem Freund (17) zusammen. Ich weiß, das ist nicht lang, wir hatten bisher (aus elterlichen Gründen und vermutlich weils einfach noch recht früh dafür wäre) noch keinen GV.
    Er hatte vor mir noch keine Freundin, auch ist er mein erster.
    Seit schätzungsweise 2 1/2 oder 3 Monaten mache ich auch Petting bei ihm, seit 2 Monaten auch OV.
    War einfach so aus Neugierde heraus geschehen und nicht um ihn zu ausgleichenden Taten zu bewegen. (Und ich machs ja auch immernoch gern :zwinker: )

    In diesem Zeitraum hatte ich ihn aber trotzdem einige Male darauf angesprochen, ob er denn keine Lust hätte, es bei mir zu versuchen (Pettig, nicht OV). Tatsächlich hat er es zwei Mal gemacht, aber schon nach (zu)kurzer Zeit abgebrochen.
    Ihm war sichtlich nicht wohl dabei.
    Mitlerweile habe ich ihn schon mehrmals gefragt, warum er es denn nicht, möchte, was ihm denn unangenehm sei. Die erste Zeit antwortete er stet nur mit "weiß nicht."

    Ich denk mir, ok, wenn er einen Grund hätte, könnte ich ihn verstehen. Aber das einzigste was bisher rauskam war, dass er sich dann nicht gut, unbehagen fühlt und vielleicht auch wenig Angst hat.

    Aber wovor Angst, oder warum, kann er sich (angeblich) nicht erklären.
    Auf weitere "Versuche" lässt er sich auch nicht ein - und drängen kann ich ja auch nicht.
    Wie man sicher herauslesen kann, find ich diese Tatsache natürlich schon schade, hauptsächlich möchte ich aber gerne wissen, warum. Fehlt ihm die Zeit? Wenn ja, warum hat er dann z.B bei OV bei ihm nicht abgewimmelt?

    Gegen GV hätte er angeblich nichts einzuwenden, warum dann aber diese Art von Kontakt nicht?
    So ein Problem gab es noch: er zeigte ein Intresse von gleich 0 für (meine)Frauenbrüste. (Hat sich mitlerweile aber geändert)
    Muss ich Angst haben, dass er schwul ist und es nur noch nicht merkt? Oder soll ich ihm Zeit lassen und in dieser Zeit das Thema einfach nicht ansprechen (hab ich auch mal einen Monat gemacht, sowieso rede ich nicht andauernt über das Thema, nicht dass das falsch rüberkommt!), bis er darauf zurückkommt? Oder wie bekomme ich wenigstens den Grund dafür heraus?

    Ich habe Angst, dass er mir etwas verschweigt, was ich wissen sollte... :geknickt:

    Danke jetzt schonmal im Vorraus, falls jemand einen Rat für mich hat.
     
    #1
    Maylin, 3 Februar 2005
  2. Hasi87
    Hasi87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    nicht angegeben
    Naja ich versteh das. Mir ging es so ähnlich. Hatte immer angst das ich was falsch mache oder ihm das nicht gefällt. Naja und ich wollte immer nicht das er zuguckt oder so...
    Aber mit der zeit habe ich mich immer mehr getraut.
    Als Tipp: vielleicht ist es ihm unangenehm das du ihn dabei beobachten könntest. Also schlag vor das er dir die augen verbinden soll, oder (wenn ihr das nicht schon tut) licht ausmachen.
    ICh kann mir auch vorstellen das es ihm unangenehm ist darüber zu reden. Sag ihm doch einfach mal was du gerne möchtest und wie er das machen soll. Oder führe seine Hand und sag ihm das dir das gefällt...
    Vielleicht weiß er auch einfach nicht wie man das macht, hört sich zwar blöd an aber kann ja sein!
     
    #2
    Hasi87, 3 Februar 2005
  3. Quiffy
    Quiffy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Single
    Du Arme!
    Ich glaub einfach, dass dein Freund, obwohl ihr ja schon relativ lang zusammen seid, Angst davor hat, dich zu berühren weil er befürchtet, dass es dir nicht gefallen könnte. Am besten wärs natürlich, du sagst ihm, was dir gefällt aber das ist ziemlich schwer! Auf jeden Fall brauchst du absolut keine Angst haben, dass er schwul sein könnte, wäre er sonst mit dir zusammen?
    Für ihn ist Sex halt noch absolutes Neuland aber wenn du ihm noch einmal sagst, wie sehr du dir Petting mit ihm wünscht geht er vielleicht darauf ein. Er ist, soweit ich das jetzt beurteilen kann, noch etwas zu verkrampft. Es kann noch ne Weile dauern bis er lockerer wird aber keine Sorge, das wird schon. Also viel Glück (und Spaß!!!!)

    Quiffy :gluecklic
     
    #3
    Quiffy, 3 Februar 2005
  4. [w]hy
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht ist er jetzt halt einfach noch nicht so weit. Ich würde ihn nicht überfordern. Ich denke er wird selber wieder darauf zurück kommen. Könnt ja sonst mal ein bisschen kuscheln und küssen und so. Oder wenn er mal voll heiss ist.. mal gucken was dann abgeht.
    Sonst zeige ihm einfach was du magst. Wie oben shcon erwähnt führe einfach seine Hand. Und zeige ihm was die gefällt.
    Aber ich würd ihm halt einfach mal ein bisschen Zeit geben.
     
    #4
    [w]hy, 3 Februar 2005
  5. zubrav
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Verheiratet
    also einen guten rat kann ich dir nicht geben, aber ich weiß nur soviel: wenn ein mann probleme damit hat, eine frau an intimen stellen zu berühren, dann ist da irgendwas mit ihm nicht in ordnung! (vorausgesetzt die frau weiß was das wort intimhygiene bedeutet, was ich jetzt mal voraussetze...)
    gerade mit 17 hat man(n) doch noch eine gewisse neugierde, die befriedigt werden will!?
    nachdem ich deinen text zu 3/4 gelesen hatte, war mein erster gedanke auch: homosexualität...?

    ich würde ihn definitiv mal zur rede stellen und nicht nachgeben bis ich eine brauchbare antwort habe!
     
    #5
    zubrav, 3 Februar 2005
  6. Maylin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    danke, für eure Antworten :smile:

    @zubrav
    Ich hab schon oft genug mit ihm geredet und werde es weiterhin tun, aber überfordern möchte ich ihn auch nicht.
    Diese Gedanken hatte ich zwar alle auch, aber ich hoffe nicht, dass es so ist! (Im übrigen streitet er es ab, homosexuell zu sein. Ich werd ihm mal glauben...Ist halt nur das Problem, wenn er selbst irrt?)
     
    #6
    Maylin, 3 Februar 2005
  7. DerWaschbär
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    naja, er würde es, wenn er es ist natürlich nicht zugeben - er kommt mir sehr verklemmt vor...hm scheiss situation. wie geht er denn sonst mit dir um? so in bezug auf küssen etc?
     
    #7
    DerWaschbär, 4 Februar 2005
  8. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Mmmmmmmmh,rasierst du dich? Wenn nicht mag erst ja evtl nicht wenn da Haare sind und trauts sich bloss nicht zu sagen?! Je eher ihr lernt offen auszusprechenwas euch beschäftigt umso leichter wirds :smile:
     
    #8
    Teac, 4 Februar 2005
  9. playme
    Gast
    0
    Mein gott....das is doch seine erste freundin...lasst ihn doch ma...von wegen schwul etc.

    Es is noch kein stecher vom himmel gefallen,aber viele aus allen wolkon...^^

    Gib him doch zeit...lass him einfach die zeit,"nerv" ihn nicht jeden tag damit.....sonst immer sollen die männer ihren freundinnen auch zeit geben, warum denn nich mal andersrum?!

    Wenn er nicht schwul ist (wovon ich ml stark ausgeh) dann wird er es auch noch verstehen...am besten lass ihn mal 3 tage in ruhe(dann bekoommt er dicke eier), nachdem ist er spitz wie hulle und wird alles mitmachen was in irgendeiner weise mit GV zutun hat.

    Zumindest is das bei mir immer so....
     
    #9
    playme, 4 Februar 2005
  10. Maylin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey, ich hab schon gedacht, es kämen keine antworten mehr! danke :gluecklic

    @derWaschbär
    sonst ist er eigentlich recht offen, was mit reden oder auch küssen zu tun hat... gut, was die anderen Sachen (siehe eingangspost) angeht, war's am Anfang auch nicht leicht für ihn, aber das ist verständlich...
    mitlerweile sind diese sachen ja geklärt.

    @Teac
    Hab ich auch vermutet..ähm, nein, bin ich nicht. Aus guten Gründen. Es kann bei uns daheim immer wieder vorkommen, dass meine Mutter mich unbekleidet sieht. :schuechte Und naja, auf so was würden viele ungewollte Fragen folgen (vermute ich mal). (Eltern sind laut oben ja auch das GV-Problem und an deren Regeln halte ich mich auch vorerst)
    Hab ihn mal danach gefragt. Laut ihm sei das aber nicht der Grund.

    @playme
    ich nerv ihn ja auch nicht jeden Tag damit, vielleicht mal drei Tage hintereinander, dann warte ich aber 2-3Wochen einfach ab. Wenn wir dann wieder auf das Thema kommen, sind wir genauso weit wie voher.
    Drei Tage ihn "in Ruhe lassen" kommt bei uns oft vor, da wie etwas weiter auseinander wohnen und uns nur unregelmäßig sehen. Mal 4 Tage hintereinander, dann mal jeden 2. Tag oder nur jedes Wochenende. Oder wir sehen uns 10Tage lang garnicht. :frown: Und bei "dicken Eiern" hilft er dann natürlich selbst nach... (wogegen ich auch nie und nimmer etwas sagen werde!)
     
    #10
    Maylin, 4 Februar 2005
  11. playme
    Gast
    0
    wenn er die alternative hat, eine mushci zu lecken dann wird er lieber das tun bevor er selbst hand anlegt....wichsen is absolut nich das gleiche...mach ich auch nur in notfällen.
     
    #11
    playme, 4 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund möchte kein
waldfee 112
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Dezember 2015
13 Antworten
AhoiBrause
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2015
109 Antworten
SweetSummerLove
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Januar 2015
15 Antworten
Test