Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund macht mich fertig, er will fremdgehen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von xihix, 28 August 2007.

  1. xihix
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Hi,

    ich weiss nicht ob mir jemand helfen kann, vielleicht muss ich mich auch einfach nur mal ausheulen.
    Ich bin mit kurzer Unterbrechung mit meinem Freund seit 6 Jahren zusammen und nun im 5. Monat schwanger.
    Das Baby war geplant auch wenn von meiner Seite mehr gewünscht, aber ich habe ihm das Kind keinesfalls untergeschoben oder so.
    Mein Freund ist schon immer sehr anstrengend gewesen und so habe ich mir am Anfang der Schwangerschaft noch nicht so viele Gedanken darüber gemacht, dass er sich überhaupt nicht freut. Ich dachte das gibt sich. Ob er sich jetzt freut weiss ich ehrlich nicht, er erzählt jeden Tag was anderes. Das ist aber noch nicht das eigentliche Problem. Er hat mal wieder (ich betone wieder) irgendeine Tussi im Internet kennengelernt.
    Aber diesmal ist es schlimmer als sonst. Er chattet täglich ca. 3 Studen mit ihr, geht mehrmals die Woche mit ihr Mittagessen, sie treffen sich abends und am Wochenende wenn ich nicht da bin. Er versichert mir immer, dass nix wäre und so. Gestern habe ich eine Zeitschrift aus seinem Rucksack nehmen wollen da sehe ich ne
    ganze Packung Kondome. Nun die sind definitiv nicht für mich bestimmt. Erstens brauchen wir keine und zweitens findet er schwangere Frauen eh unerotisch. :cry:
    Ja nun er hat dann nicht mehr geleugnet, dass er was von der Tussi will, es sei aber bis jetzt noch zu nichts
    gekommen. Ich habe den ganzen Tag geheult, wir haben uns versucht auszusprechen, angeblich liebt er mich und
    möchte auch nicht, dass sein Kind alleine aufwächst aber ich mache ihn angeblich schon lange nicht mehr an und er braucht mal was neues und was er braucht weiss er eigentlich auch nicht so genau. Wie ich noch heulend im Bett liege chattet er schon wieder mit ihr als sei nix gewesen.
    Leute ich bin so fertig. Ich liebe ihn und möchte ihn nicht verlieren. Aber das setzt mir alles so sehr zu.
    Am liebsten hätte er, dass ich ihm erlaube fremdzugehen, er versteht auch nicht was so schlimm ist am fremdgehen.
    Kann mir bitte jemand konstruktive Ratschläge (also nicht nur: verlass ihn) geben?

    Vielen Dank
    Xihix
     
    #1
    xihix, 28 August 2007
  2. *himbeere*
    *himbeere* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.830
    123
    1
    nicht angegeben
    Sein Verhalten ist absolut respektlos dir gegenüber...
    Normalerweise würde ich dir raten Schluss zu machen, denn er behandelt dich nicht gut, aber du bist von ihm schwanger und lange mit ihm zusammen, da ist es nicht ganz so einfach.

    Am besten sagst du ihm klar, dass es so einfach nicht geht, so kann er nicht mit dir umgehen wenn er dich liebt. Bzw wenn er dich lieben würde würde er nicht so mit dir umgehen.
    Ich denke er braucht einen gewaltigen Schlag vor den Kopf, damit er merkt, dass er dich nicht 100%ig sicher hat egal was er macht. Er muss merken, dass er sich nicht leisten kann was er will denn sonst verliert er dich....

    Alles Gute :smile:
     
    #2
    *himbeere*, 28 August 2007
  3. xihix
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    159
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Hi Himbeere,

    danke für deine Antwort. Ich gebe dir vollkommen Recht. Ich rede auch sehr oft mir ihm darüber und er tröstet mich dann jedesmal und gibt mir Hoffnung das alles wieder gut wird. Er scheint es (bis auf gestern) auch jedes mal zu verstehen, dass es nicht in Ordnung ist was er macht. Ich weiss auch nicht warum ich so blöd bin, aber wie gesagt ich bin schwanger. Ich kann hier nicht einfach gehen und ausziehen, wo soll ich denn hin? Und ich will es ja auch gar nicht.
    Ach alles total Sch... hier.
    Ich habe ihm auch schon mehrfach versucht klar zu machen, dass er entweder gehen soll oder zu mir halten soll, aber nicht so ein Mist, aber irgendwie...
    Ich glaube er sieht auch wirklich nichts verwerfliches an seinem Verhalten. Ich glaube das ist das Problem.

    Lg, Xihix
     
    #3
    xihix, 28 August 2007
  4. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Der einzig konstruktive Ratschlag meinerseits wäre: "Verlass ihn".

    Dass du ihn nicht "anmachst". Woran liegt das? Nur an der Schwangerschaft? Ich mein, dann kann man vom Kindesvater doch etwas mehr Verständnis verlangen. Wenn er dich schwanger nicht unbeingt attraktiv findet, dann sollte er es doch bis nach der Geburt aushalten können, ohne fremdzugehen. Allein dieser Gedankengang würde mich an deiner Stelle anwidern.

    Dein Freund schwängert dich und will dann fremvögeln, weil du ihn nicht mehr anmachst? Das hört sich so vorwurfsvoll an - ist ihm klar, dass ER dir das Kind gemacht hat?
    Worauf will er eine Beziehung aufbauen, wenn er deine Gefühle mit Füßen tritt?

    Sorry, aber ich stell das Ganze in Frage und glaube nicht, dass das mit einer Lösung gut geht, bei der ihr beide glücklich seid...
     
    #4
    SexySellerie, 28 August 2007
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    ja recht viel mehr Möglichkeiten hast du leider wirklich nicht!
    Du tust mir echt leid...

    Kann ihm nicht irgendwer ins gewissen reden, wenn er auf dich eigtl nicht richtig hört?? Weil sein verhalten ist ja mehr als falsch...

    Und solang er das nicht einsieht... bleiben dann wohl doch nur die 2 oben genannten Möglichkeiten :frown:

    Wie hast du es nur solange mit ihm ausgehalten?? Ist er erst seit der Schwangerschaft so drauf?
     
    #5
    User 48246, 28 August 2007
  6. xihix
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    159
    103
    2
    vergeben und glücklich
    ich weiss ja das ihr recht habt. aber es ist so schwer. wenn ich ihn wirklich beim fremdgehen "erwische" bin ich definitiv weg.
    ich überlege auch schon die ganze zeit ob nicht mal wer anders mit ihm reden kann. seine familie will ich da aber nicht mit reinziehen und viele freunde hat er nicht zumindest keine die mit ihm über sowas reden würden.
    ich überlege ob ich der besagten tussi mal ne mail schreiben soll, ich weiss gar nicht ob ihr klar ist, dass er durch sie grad ne Beziehung zerstört. aber wenn dann will ich ja das sich was verbessert und ich fürchte er würde mir eine solche mail nie verzeihen.
    warum er mich nicht mehr anziehend findet, tja das er schwangere nicht erotisch findet wusste ich vorher. ich bin schon immer etwas kräftiger, aber so war ich von anfang an und da hat er mich ja auch genommen. seit einiger zeit erklärt er mir aber immer öfter, dass ich zu fett bin (dick bin ich keinesfalls) und er eigentlich auf "klappergestelle" steht. ach keine ahnung :flennen:

    @mitzie: nun anstrengend war er schon immer, aber so richtig schlimm ist es erst seit ein paar wochen.
     
    #6
    xihix, 28 August 2007
  7. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Sorry, aber geh weg da.
    Wer seine Beziehung so mit den Füßen tritt, der will es doch gar nicht anders...

    Wer weiß,ob er nicht schon längst fremdgegangen ist
     
    #7
    SexySellerie, 28 August 2007
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Denk doch mal an dein Kind...
    Ganz ehrlich, er wird sowieso fremdgehen. Wenn er sogar schon ganz offen sagt, dass du ihm nicht reichst und er mit der anderen schlafen will... musst du ihn da wirklich erst erwischen um es zu glauben?
    Und dann? Dann bist du kreuzunglücklich, aber womöglich ist das Kind schon da und du bleibst deswegen bei ihm. Und er verhält sich weiter wie ein Arschloch.

    Glaubst du wirklich, ein Kind spürt nicht, wenn die Mutter unglücklich ist? Glaubst du, es wird in der Stimmung gut aufwachsen? Glaubst du dein Freund wird sich gut und liebevoll kümmern, wenn er schon die Mutter wie Dreck behandelt (lässt dich weinend liegen um mit der Frau zu chatten, mit der er dich betrügen will z.B.)?
    Wenn du das alles wirklich glaubst, bleib bei ihm.
    Wenn nicht, geh. Bau dir en eigenes Leben auf und ermögliche deinem Kind einen guten, ruhigen, behüteten Start.
     
    #8
    User 52655, 28 August 2007
  9. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    verlass ihn...alles andere macht dich und dein Kind nur unglücklich...also ich würde das Kind lieber allein großziehen, als mit einem Kerl, der ständig n anderes Klappergerüst im Bett hat...
    Es gibt auch noch andere Männer, die gerne eine Frau mit Kind akzeptieren und liebevoll mit beiden umgehen...ich denke mal sooo alt bist du noch nicht, dass du auf diesen (sorry die Ausdrucksweise) Arsch angewiesen bist...
    Schluß machen tut weh, grad nach so langer Zeit, aber auf Dauer tut sein schlechtes Benehmen dir gegenüber und sein Fremdgehen mehr weh
     
    #9
    JackyllW, 28 August 2007
  10. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Was für "konstruktive" Ratschläge soll man denn hier geben ?

    Entweder du ziehst die Konsequenzen, oder du erträgst es. Punkt.
    Sorry, aber es gibt keine Alternativen. Auch wenn du es nicht hören möchtest.
     
    #10
    waschbär2, 28 August 2007
  11. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    lass dich nicht so behandeln. ich an deiner stelle würde die konsequenzen daraus ziehen->verlass ihn. so leid mir das tut es sagen zu müssen...
     
    #11
    User 77157, 28 August 2007
  12. *havingadream*
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    103
    1
    nicht angegeben
    Ist er generell nicht mehr in sexueller Hinsicht an dir interessiert oder nur während der Schwangerschaft?
    Wenn er dich von Herzen liebt und sonst alles wunderbar liefe in der Beziehung könnte er sich für paar Monate auch mal zusammenreissen in dem Punkt und zu dir stehen anstatt dich noch auf diese Art und Weise fertig zu machen. Ihr könntet zusammen einen erotischen Film schauen und versuchen auf diese Weise irgendwo einen aktzeptablen Komrpomiss zu finden.

    Es scheint wirklich so als sei er sich sicher mit dir. Mach ihm klar dass sich was ändern muss. Du bist in einer langen Beziehung mit Höhen und Tiefen - die kann man überstehen. Versuche nochmals mit ihm zu reden und stelle ihn vor die Wahl wie wichtig du ihm bist! Dann weißt du je nach Antwort wenigstens woran du bist.

    Solltest du jetzt überstürzt Schluss machen wirst du dir vielleicht immer wieder Vorwürfe machen - was wäre wenn... gibst du ihm nich das ultimatum, vorausgesetzt du kannst ihm Vertrauen, dann stützt seine Antwort deine Entscheidung. Lass ihm vielleicht einen Tag um sich darüber bewusst zu werden, wie ernst die Situation ist. Männer sind da manchmal schwer von Begriff!

    Es kann absolut nicht sein, dass er schon wieder mit ihr chattet und das Thema noch nicht geklärt ist. Was denkt er sich dabei? Sprich dich nochmal aus mit ihm und versuche zu klären wo noch Fragen sind. Mach ihm deutlich wie verdammt ernst es dir ist! Ob er dich, das Kind, sein Leben mit dir für so eine Chatbekanntschaft auf's Spiel setzen will. Beziehungsweise,.. ob er dich wirklich noch so liebt wie er behauptet oder ob er sich möglicherweise nur noch wegen des Kindes binden will? Es gibt so viele Möglichkeiten und Vermutungen! Du weißt es am ehesten welche Probleme es schon seit längerem gibt und woher das ganze rühren könnte.

    Ich wünsch dir alles Gute!
     
    #12
    *havingadream*, 28 August 2007
  13. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Dem kann ich mich voll anschließen.
    Wenn er Dir bis jetzt noch nicht fremd gegangen ist, dann wird er
    es irgendwann tun und daß er ein guter Vater ist, kann ich mir
    bei bestem Willen nicht vorstellen.

    Ich wünsch Dir viel Kraft, die richtige Entscheidung zu treffen.
     
    #13
    User 9402, 28 August 2007
  14. Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    Du sagst, wenn du ihn beim Fremdgehen erwischst, ist es definitiv aus?
    Worauf wartest du denn bitte?! Der Typ kauft sich EXTRA Kondome und gibt auch noch zu, dass er Sex mit ihr haben will!
    Der wartet doch nur auf eine passende Gelegenheit!

    WIESO lässt du dir gefallen? Wie kannst du jemanden lieben der deine Gefühle mit Füßen tritt?

    Wie lange willst du noch verarscht werden?
    Und wie soll das weitergehen, wenn das Baby mal auf der Welt ist? dann DARFST du in den ersten 6 Wochen auch KEINEN Sex haben, glaubst du wirklich, der wartet jetzt noch, wenn er sich jetzt schon so benimmt?
    Nach der Geburt hast du dann vielleicht auch noch 10 Kilo mehr Gewicht, dann wird er da doch auch meckern, oder nicht?

    Du tust mir nicht mal leid, denn wenn du dir so etwas gefallen lässt (!!!), dann bist du selbst schuld!

    Denk doch bitte an dein baby und verlasse ihn! Wenn ihm das KInd wirklich wichtig ist, kann er auch so ein guter Vater sein, ohne dass ihr zusammen seid.
    Schöner wäre es natürlich, wenn es andersrum wäre, aber wie lange willst du dich und später dein Baby noch unglücklich machen?
     
    #14
    Gazalia, 29 August 2007
  15. Sodele
    Sodele (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    nicht angegeben
    Und beim nächsten Mal: Augen auf bei der Partnerwahl.
     
    #15
    Sodele, 30 August 2007
  16. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Wenn du schon nicht an dich denkst, dann wenigstens bitte an dein kind."Verlass Ihn!"
    Er wird dich früher oder später eh betrügen, wenn er es nicht schon getan hat.
    "Er findet schwangere Frauen nicht sexy"-wie respektlos ist das denn bitte? Er wollte das Kind schliesslich auch, und wenn man jemanden liebt dann ist derjeneige auch in verändertem zustand (so wie bei einer schwangerschaft) sexy!
    In meinen Augen ist dein kerl ein Riesenarschloch und noch gar nicht bereit die Verantwortung für das Kind zu übernehmen. Sowas ist echt absolut unreif. Warum hat er sich denn nicht vorher ausgetobt?
    Sorry, aber ich könnt mich grad so was von aufregen...mein Ex mann hat mich damals schwanger betrogen! :kopfschue
     
    #16
    User 75021, 30 August 2007
  17. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    also ich find auch seine ganze Einstellung krass. Normalerweise wendet man sich doch nach innen, zur Partnerschaft, wenn sich die Familie entwickelt, einfach weil Liebe und Fürsorge da ist. Es gibt mit Sicherheit auch Männer, die sich überfordert fühlen und erstmal flüchten. Aber bei deinem Mann/Freund klingt es eher so, als wäre es ihm egal oder als wäre er völlig verantwortungslos.
    Bevor du Schluß machst, falls du Schluß machst, würd ich dir auf alle Fälle raten, mal zu einer vernünftigen (!) Partnerberatung zu gehen. Da gibts ja viele Stellen, die sowas anbieten, allen voran Pro Familia.
    Berichte doch mal, wie es gelaufen ist :smile:

    Alles Gute,
    Kaya
     
    #17
    Kaya3, 30 August 2007
  18. edit
     
    #18
    Sklaventreiber, 30 August 2007
  19. Kleine_Mieze
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @Sklaventreiber: Dann trifft er sich womöglich noch öfter mit der Tussi (weil er ja nicht mehr chatten kann)...ob das so sinnvoll ist... :zwinker:
     
    #19
    Kleine_Mieze, 30 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund macht mich
Rosenhimmel12
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 August 2016
20 Antworten
Annabelle12345
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Februar 2016
1 Antworten
Kugelschreiber269
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Oktober 2015
29 Antworten
Test