Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund macht sich an meine Ex ran...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von markerazzi, 5 Juli 2009.

  1. markerazzi
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    103
    2
    Single
    hey,ich habe neulich mit meiner freundin schluss gemacht,weil ich keine gefühle mehr für sie hatte....sie war total fertig aber nur wenige tage später fng sie auf einmal an mit einem meiner freunde zu flirten...mein freund ging sofort darauf ein ( er fand sie schon immer sehr attraktiv und nett)....das ganze wird jetzt immer schlimmer,er ist im urlaub,sie schreiben sich ständig sms und so...und ich bin sauer,ich bin echt sauer.ist das mein gutes recht?für mich persönlich gilt,die ex eines freundes ist tabu...ihm scheint das egal zu sein,wie seht ihr das?verhält er sich falsch,verhält sie sich falsch?
     
    #1
    markerazzi, 5 Juli 2009
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    warum solllte die ex eines freundes tabu sein?is doch schliesslich deine ex,mit der auch noch du schluss gemacht hast!
     
    #2
    User 12216, 5 Juli 2009
  3. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Du verhällst dich falsch. Es ist deine Ex also hast du rein sexuell und emotinal gesehn auf der Beziehungsebene nichts mehr mit ihr zu schaffen.
    Es kann dir von Prinzip her Wurst sein wer was mit ihr anfängt.

    Und meine Frage ist ebenfalls : Warum sollte sie tabu sein ? Hast du Besitzansprüche an sie in dem Moment als du das erste mal mit ihr geschlafen hast ?

    Ist ein bisschen so wie mit einem kleinen jungen der nicht mehr mit einem Auto spielen will. Sobald es ein anderer haben will wird wild drum gekämpft.
     
    #3
    Pink Bunny, 5 Juli 2009
  4. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Der einzige, der sich in meinen Augen "falsch" verhält, bist du.

    Nur weil du einen für dich auferlegten "Ehrenkodex" besitzt, muss der noch lange nicht für alle Menschen gelten.
    Ich glaube eher, du hast das Gefühl, dass die beiden oder insbesondere deine Exfreundin dir eins "auswischen" wollen...warum die beiden miteinander turteln, kann dir eigentlich egal sein.
    Nicht jede verlassene Frau "trauert" ihrem Partner ewig nach...du wolltest sie nicht mehr - somit steht dir nicht zu, nur ansatzweise irgendwelche "Rechte" einzufordern.
     
    #4
    munich-lion, 5 Juli 2009
  5. markerazzi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    103
    2
    Single
    mich stört nicht das verhalten meiner ex,sondern das verhalten meines freundes...ich finds einfach nich okay sich schon wenige tage nachdem bei ihr und mir schluss ist an sie ranzumachen...er hätte ja wenigstens noch warten können,aber nein...vielleicht will ich einfach nicht das er mit ihr erlebt was ich mit ihr erlebt habe,so viele schöne erinnerungen hängen an ihr
     
    #5
    markerazzi, 5 Juli 2009
  6. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Du hast doch mit ihr Schluss gemacht. Du hast die schönen Erinnerungen mit ihr weggeworfen und zwar bewusst.
    Pech gehabt. Manchmal merkt man eben erst später wie wertvoll ein Mensch war.

    So What ? Es hat dich einfach nicht mehr zu interessieren was sie macht.
     
    #6
    Pink Bunny, 5 Juli 2009
  7. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    wenn du so schöne erinnerungen an sie hattest warum hast du dann bittschön schluß mit ihr gemacht?

    und jeder andere mann hatt nachdem du schluß gemacht hast das gleiche recht mit ihr zu erleben was auch immer er will!
     
    #7
    User 12216, 5 Juli 2009
  8. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    also hätte sie mit dir schluss gemacht würd ich dir vielleicht noch zustimmen, aber auch dann nur vielleicht.

    aber wenn DU mit ihr schluss machst weil du keine gefühle mehr hast, find ichs unglaublich arrogant jetzt einsprüche zu erheben dass nen freund von dir mit ihr was anfängt.

    ganz ehrlich: an der stelle wärst du als freund für mich gestorben. und zwar sowohl an stelle deiner ex, als auch an stelle deines freundes.
     
    #8
    Nevery, 5 Juli 2009
  9. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich kann dich verstehen.

    In meinem Freundeskreis ist sowas auch schon immer und einstimmig tabu, das würde keinem einfallen, sich da an eine Ex-Freundin von irgendjemanden aus der clique ranzumachen.
     
    #9
    User 16687, 5 Juli 2009
  10. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Ich finde es schon besser, wenn man von den Expartnern der Freunde die Finger lässt, weil es zu leicht zu Konflikten führt. Aber von ausdrücklich "tabu" spreche ich nur dann, wenn einer noch sehr an dem Expartner hängt - hätte sie dich also verlassen und du wärst noch total verliebt in sie, dann fände ich es scheiße vom Freund, zumindest abwarten, bis der Freund Abstand gewonnen hat, sollte man. Aber so wie die Dinge liegen ... du hast keine Gefühle mehr für sie und da fände ich es traurig für deinen Freund, wenn er sich jetzt zurückhalten müsste. Das klingt ja eher wie verletzter Stolz bei dir, anstatt dass e skonkret um deine Ex geht.
     
    #10
    User 88899, 5 Juli 2009
  11. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Ja aber er hat sie ja verlassen weil er keine Gefühle mehr hatte. Da wäre es mehr als kindisch allen Freunden und Bekannten zu verbieten was mit ihr anzufangen. Und wer weiß ob es eine Beziehung wird, vielleicht will sie ja auch nur Spaß.
     
    #11
    Pink Bunny, 5 Juli 2009
  12. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.289
    Single
    Ich kann dich insofern verstehen, dass es bitter ist, wenn die Ex plötzlich überglücklich mit einem Freund zusammenkommt.

    Aber dann hört es auch schon auf. Es ist ihr gutes Recht. Es ist das gute Recht deines Freundes. Warum bitteschön sollte er warten? Warum sollte sie warten? Woher soll er denn wissen, dass es dich emotional betrifft, wenn du selbst Schluß gemacht hast? Und selbst wenn - warum soll er seine Gefühle hinter deinen zurückstellen? Was hat das für einen Sinn? Was ändert das an der Tatsache, dass sie Single und frei ist?
     
    #12
    Fuchs, 5 Juli 2009
  13. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Also ich fahre mit meinen Freunden sehr gut damit, dass sowas für uns tabu ist. Also jedenfalls bei wirklich richtigen Beziehungen, die auch was bedeuten.

    eine Ex kann danach ja einen neuen Freund haben, eben nur keinen von meinen guten Freunden. Genauso würde ich eben nichts mit einer ex von einem guten Freund von mir anfangen, da sind meine Prioritäten einfach so, dass mir die Freundschaften seit dem Kindergarten wichtiger sind als eine mögliche Beziehung mit einer Ex von einem Freund.

    Sowas würde meiner Meinung nach nur zu Problemen in der Freundschaft führen, wenn in der Beziehung wirklich tiefe Gefühle vorhanden waren.

    Muss ja auch jeder wissen, wie man in der Freundschaft zu sowas steht
     
    #13
    User 16687, 5 Juli 2009
  14. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Also normalerweise bin ich ja schon auf dem Standpunkt dass der/die Ex für beste Freunde tabu ist. Ist nun mal so, aber da DU mit ihr Schluss gemacht hast weil DU KEINE GEFÜHLE mehr für sie hattest, hast du nicht das Recht dich zu beschweren! Ihr geht es schlecht und er ist für sie da!
     
    #14
    capricorn84, 6 Juli 2009
  15. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    ist sicher eine möglichkeit.
    aber ich für meinen teil würde freundschaften, die zerbrechen weil zwei menschen sich nunmal verliebt haben und dazu stehen, als wertlos ansehen. für mich gilt eine echte freundschaft übersteht alles - und alles andere ist maximal zur kurzfristigen unterhaltung gut.

    aber grade wenn man sich schon ewig kennt geht doch ne freundschaft wegen sowas nicht kaputt? hingegen wenn ich wegen nem freund auf nen mann verzichten müsste in den ich mich verliebt hab würd ich diese freundschaft als einengend, beklemmend und unangenehm empfinden.
     
    #15
    Nevery, 6 Juli 2009
  16. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Es ist sicherlich nicht leicht die Exfreundin in den Armen des besten Kumpels zu sehen und es gibt sicherlich viele Freundeskreise, in denen sowas Tabu ist. Allerdings passiert es eben doch immer wieder: Wo die Liebe halt hinfällt.
     
    #16
    Subway, 6 Juli 2009
  17. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Wie lange hätte er denn deiner Meinung nach warten sollen bis es dir "genehm" gewesen wäre? 1 Monat? 1 Jahr? Oder wolltest du, dass er dich vorher fragt, um deinen "Segen" zu erhalten?

    Ich kann sogar bisschen verstehen, dass es dir nicht passt, aber deine Beweggründe sind m. E. nicht das Problem der beiden, sondern ganz alleine deines.

    Wenn die beiden zusammenkommen, (was überhaupt noch nicht sicher ist) dann werden sie selbstverständlich gemeinsame Dinge erleben - auch solche, die du mit ihr hattest.
    Was genau stört dich daran? Hast du Angst, dass sie die schönen Momente mit dir vergisst? Vielleicht will das deine Ex im Moment auch, weil sie für dich scheinbar nicht so bedeutet waren, dass es für eine Fortdauer der Beziehung gereicht hätte.

    Ich glaube ja auch, dass du ein wenig Bammel hast, du könntest verglichen werden und die beiden tauschen sich über deine Person aus.

    Wenn er wirklich ein echter Freund ist, (oder ist es vielleicht doch nur ein Bekannter, der sich in euren Kreisen bewegte?) dann wird er nichts tun, was eure Freundschaft gefährdet und er wird vor allem eines nicht tun: Sich wegen einer Frau, die für euch beide interessant war/ist, von dir lossagen, denn wahre Freundschaft wird vermutlich länger andauern als eine Beziehung in eurem Alter!
     
    #17
    munich-lion, 6 Juli 2009
  18. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Das dachte ich bei meiner Besten Freundin auch und sie hat sich gegen die Freundschaft entschieden, also darauf würd ich mich nicht verlassen. Aber ich seh das alles etwas anders.
     
    #18
    capricorn84, 6 Juli 2009
  19. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich kann dich voll und ganz verstehen, wenn sich eine meiner Freundinnen an einen meiner Ex ranmachen würde, die mir sehr wichtig sind, obwohl ich Schluss gemacht habe, dann wäre ich nie und nimmer begeistert davon. Meine beste Freundin sieht das anders, zwei weiter halten es da wie ich. Ich glaube nicht, dass deine Ex eure Beziehung schon verarbeitet hat, wenn du derjenige warst, der Schluss gemacht hat. Natürlich kann dein Kumpel seine Gefühle nicht steuern, aber der Verstand schaltet ja nun nicht völlig aus.
     
    #19
    xoxo, 6 Juli 2009
  20. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Klar, das gibt es auch...aber ich habe nicht unbedingt den Eindruck gewonnen, dass der TS sich Sorgen um die Freundschaft macht, sondern irgendwie sein Ego ein Problem hat.
     
    #20
    munich-lion, 6 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund macht ran
Luna.93
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juni 2014
9 Antworten
miffi
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Februar 2013
6 Antworten
lovely0900
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 August 2012
17 Antworten
Test