Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund meiner Mutter...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von sezero, 30 März 2008.

  1. sezero
    sezero (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    Hallo ich finde dieses forum echt cool und lese schon lange mit , nun schreib ich auch mal was..

    Sorry wenn es vielleicht etwas zu lang wird aber ich will das alles endlich mal los werden...

    Also erstmal ... Meine Mutter hat meinen Vater schon seit 1 1/2 Jahren betrogen.
    Ich hatte die ganze zeit so ein gefühl da sie immer solche "komische" Telefonate geführt hat usw. Als ich sie mal mit so einem typen küssen gesehen habe ( sie hat mich nicht gesehen ) war ich echt total am Ende , ich wusste nicht ob ich es meinem Vater sagen, oder meine Mutter darauf ansprechen sollte.
    Naja... ich habe mich nicht getraut etwas zu sagen. Nach einer Zeit hat es mein Vater natürlich herausgefunden , aber er hat ihr verziehen und sie hat auch gesagt das es aus mit ihm wäre ... Das war aber nicht so.
    Ich hab sie wieder telefonieren gehört usw. ich war echt so sauer auf meine Mutter das gibts nicht. Und wieder nach ner Zeit hat es mein Vater gemerkt !

    Auf jedenfall hat meine Mutter mein Vater verlassen ! Er war total fertig und war auch 4 Wochen in einer Psychatrie , was aber auch nicht viel half.
    Also mein Vater zieht jetzt in eine Wohnung , da er das Haus nicht alleine finanzieren kann zieht meine Mutter mit ihrem Freund ein. Und genau da is das Problem ! Ich hasse den typ sowas von... das könnt ihr euch nicht Vorstellen. Alleine schon wenn ich sehe wie fertig mein vater ist und das ist alles nur die schuld von diesem ****** könnt ich echt ausrasten. Ich habe mir auch schonmal überlegt ihn mal richtig auf die Fresse zu haun (sry wegen der ausdrucksweise) er häte sowieso keine chance gegen mich das einzigste warum ich mich zurück halte ist wegen meiner Mutter ( ich weis aber nichtmehr wie lang ich mich zurückhalten kann).Und vorallem spielt der sich immerso auf als wäre er mein Vater und sagt was ich machen soll , schreit mich an , bedroht mich usw. Das Problem ist das ich nicht zu meinem Vater ziehen darf und gezwungen werde hier zu bleiben.

    Bitte helft mir! Ich will nicht hier bleiben ... kann man sich mit 15 Jahren nicht entscheiden ob man zu seiner Mutter oder Vater gehen will?
    Und würdet ihr sagen schlagen wäre in dieser situation eine lösung?
     
    #1
    sezero, 30 März 2008
  2. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #2
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 30 März 2008
  3. glashaus
    Gast
    0
    Mit 15 kannst du frei entscheiden bei welchem deiner Elternteile du leben möchtest.
    Kann dein Vater sich denn eine Wohnung leisten in der ihr gemeinsam leben könnt?

    Dass der Freund deiner Mutter dich schlägt und bedroht kann es nicht sein. Was sagt denn deine Mutter dazu? Weiß sie davon?
     
    #3
    glashaus, 30 März 2008
  4. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Was dir da wiederfahren ist, ist sehr hart.
    Ich selbst bin auch ein Trennungskind und habe da auch schon ziemlich viele Erfahrungen gemacht.
    Ich denke mal, dass dein Vater und deine Mutter ein gemeinsames Sorgerecht besitzen oder?

    Leider gibt es viele Menschen, die nicht mehr auf ein kind achten und denken, sie wüssten besser bescheid, wo das Kind besser aufgehoben ist.

    Eigentlich halte ich nichts von Jugendämter, haben zumind bei mir sehr viel scheiße gebaut, doch leider spielen die auch ein Wörtchen mit.
    SOnst wende dich mal an sie.

    Du sagst, du wirst gezwungen hier zu bleiben?
    Von deiner Mutter aus?Oder von ihrem Freund?
    Weiß dein vater davon?

    Ist dein vater in der Lage sich um dich zu kümmern, in seinem Zustand?

    Hast du Kontakt mit deinem Vater?bzw Besuchszeiten?

    Ab 14 darfst du entscheiden, wo du lebst.

    Haben sich deine eltern schon geschieden?
    Normalerweise wirst du dann gefragt, wo du wohnen möchtest, wenn du in so einem Alter bist.

    Habe dir mehr Fragen gestellt, als geantwortet, nur bei so einem Thema brauche ich mehr Infos:zwinker:
     
    #4
    SunJoyce, 30 März 2008
  5. sezero
    sezero (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    Single
    Ja in der wohnung wäre schon genug platz für uns beide aber wie gesagt will mein Vater nicht das ich zu ihm komme wegen meiner Mutter
     
    #5
    sezero, 30 März 2008
  6. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Tut mir leid, aber man sollte eher auf sein Kind achten als auf seine Wünsche.
    Wenn dein Vater jetzt jemand wäre, der dich schlecht behandelt, Drogen nimmt etc... dann würde ich es natürlich nochmal überdenken.

    Was ich sagen will:
    Dass dein Vater im Moment nicht durchgreifen kann ist klar, da er psychisch noch ein "wrack" ist und das erstmal verarbeiten muss.
    Rede nochmal mit ihm, sag ihm dass ihr das zusammen schafft, dass du dich nicht wohl fühlst bei deiner Mutter besonders wegen ihrem Freund.

    Rede nochmals mit deiner Mutter. Am Besten ohne ihren Freund.
    Sie kann nicht frei über deinen Willen entscheiden, wo du zu leben hast. Wärst du bei deinem Vater in Gefahr, wär das noch eine ganz andere Kiste.


    Hol dir professionelle Hilfe:
    • Jugendamt
    • Kinderschutzbund(hat mir damals sehr geholfen mit jemand anders drüber zu reden)
    • Beratungsstelle(hier für kinder/jugendliche)(hier für deinen Vater)
    • Rechtsanwalt(dein Vater)

    Es kostet viel Kraft und Mühe, aber es lohnt sich.

    Ich werde den Thread weiterhin verfolgen, vielleicht kann oder konnte ich dir schon helfen.

    Du schaffst das nicht alleine, dass ist einfach eine zu große Last.
    Hol dir die Hilfe, die dir hier überall angeboten wird.


    LG :smile:
     
    #6
    SunJoyce, 30 März 2008
  7. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #7
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 30 März 2008
  8. baldan
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    wieso bist du eigentlich nicht sauer auf deine mutter?

    der neue freund kann am wenigsten dafür, dass deine eltern nicht mehr zusammen sind.

    dass in der Beziehung deiner eltern was nicht stimmte haben nur diese zwei zu verantworten und nicht der neue deiner mutter.

    red doch mal offen mit deiner mutter darüber warum sie sich getrennt hat.
     
    #8
    baldan, 2 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund meiner Mutter
Calendula
Kummerkasten Forum
27 November 2016
41 Antworten
Shine_X
Kummerkasten Forum
23 Oktober 2016
35 Antworten
Buster90
Kummerkasten Forum
30 August 2016
11 Antworten
Test