Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

freund meldet sich nicht/erwarte ich zu viel?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Amian, 30 Juli 2007.

  1. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    ich weiss nicht mehr, was ich machen soll. zuerst mal die facts (sorry für die wiederholung, aber der vollständigkeit halber):

    freund 23, brasilianer, seit ende april hier, wir sind seit ende mai zusammen, er macht ein praktikum und ist bis herbst 08 hier. er arbeitet auf dem bauernhof, wo ich mein pferd in pension habe, so haben wir uns kennengelernt.

    ich, 28, wollte am anfang nur sex, hab mich dann verliebt.

    wir haben uns zwei mal "privat" getroffen, obwohl ihm das verboten wurde und beim zweiten mal war klar, dass mehr läuft.

    mein problem ist: er meldet sich einfach nie. er hat ein handy, und ich hab ihm ein paar sms geschrieben, in letzter zeit immer seltener. er beantwortet auch meine fragen nicht, die ich ihm via sms stelle. und auf der anderen seite sagt er, er hoffe, dass ich seine freundin sei etc...telefonieren ist ihm zu teuer (mit kollegen gehts aber) und beim sms schreiben sagte er zuerst, er wisse nicht, wie er auf deutsch schreiben soll. ich sagte ihm dann, er könne ja auch auf brasilianisch, das versteh ich schon. und gestern sagte er, er wüsse nicht was schreiben.

    was soll das? laut ihm hatte er noch nie eine feste Beziehung zu hause, hat wohl nur rumgevögelt. aber kann man dann davon ausgehen, dass er nicht weiss, was frauen gerne hätten in ner festeren beziehung? dass sie sich wünschen, dass man an sie denkt und das dann auch zeigt? sei es ein kurzes telefon, eine liebe sms? ich finde das nicht zu viel verlangt.

    wie mach ich dem das begreiflich? hab ihm gestern eine sms geschrieben, nachdem er sich nicht gemeldet hat (obwohl er es mir versprochen hat) und ihm das so eigentlich gesagt. was sich frauen wünschen. keine reaktion:flennen: :flennen:

    ach, ich merke einfach, dass er mich zum teil respektlos behandelt (weil ich es ihm wohl auch zu leicht mache), und er sich meiner zu sicher ist.

    wie ändere ich das bei ihm? ich mag ihn wirklich gerne...

    wie kann ich mein verhalten ändern? ich bin schlimm, ich sag mir immer wieder, dass ich ihm keine aufmerksamkeit schenken will. und was passiert? ich lauf ihm nach, weil ich nicht unhöflich sein will, wenn er mit mir redet auf dem hof. und weil ich natürlich auch gerne mit ihm reden will. es fällt mir so verdammt schwer, ihm keine aufmerksamkeit zu schenken!

    und das, obwohl ich mich mit anderen männern treffe. nichts verbindliches, ich mag männer einfach gerne und lerne sie gerne näher kennen, wenn ihrerseits auch dasselbe interesse da ist. daher sollte ich eigentlich genug ablenkung haben...

    ist ein roman, ich weiss, aber trotzdem wäre ich euch dankbar, wenn jemand sich den text ganz durchlesen würde und mir seine/ihre meinung dazu schreibt, danke!
     
    #1
    Amian, 30 Juli 2007
  2. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    ich würd ihm an deiner Stelle noch mal deutlich sagen, dass du dich über etwas mehr Interesse und Kontakt seinerseits freuen würdest und dir das zu wenig ist,was von ihm kommt - dass du dir eben vorkommst als seist du die einzige, die Interesse am anderen zeigt.

    Und dann würd ich mich an deiner Stelle konsequent(!) ein paar Tage nicht melden und warten,was von ihm kommt.
     
    #2
    SexySellerie, 30 Juli 2007
  3. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    815
    103
    3
    Single
    danke, sellerie, genau das hab ich mir so auch vorgenommen. er weiss eigentlich klar, was ich mir wünsche. ich hoffe mal, das, was ich ihm mitgeteilt habe, reicht aus.

    und ich werde nun abwarten.
     
    #3
    Amian, 30 Juli 2007
  4. kekschen
    kekschen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hey,

    irgendwie kenn ich das, aber nicht ganz so extrem. -Ich denke das ist einfach MANN, die denken halt nicht sooooo oft an uns, wie wir an sie und vorallem, wenn sie haben was sie wollen, dann tun sie auch nicht mehr so viel :frown:

    Vllt. solltest du einfach mal aufhören ihn zu schreiben, auch wenn es schwer fällt, aber da kommt dann sicherlich, nach einiger Zeit, sowas wie "warum schreibst du mir nicht mehr" etc. Ich weiss nun leider nicht wie ihr zu einander steht, weil soooo fest hört sich das irgendwie nicht an, oder täuscht das nur ? - Naja, auf jeden fall solltest du auf dem Hof auch n bisschen auf abstand gehen, zeig ihm das du ihm nicht hinter her läufst. Wenn er z.b. nicht zu sehen ist, wenn du auf den Hof bist, dann warte darauf bis er dich sieht und hallo sagt etc. ... wird zwar schwer fallen, aber so muss er einfach kämpfen und das ist doch quasi das was du willst :smile:

    hoffe das kannst du um setzten und es hilft ... :schuechte
     
    #4
    kekschen, 30 Juli 2007
  5. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    815
    103
    3
    Single
    ah, das wird schwer! ich geh ihn schon nicht suchen, aber wenn er mich anspricht rede ich eben schon mit ihm. das verselbständigt sich irgendwie. und dann rede ich und wenn er wohin geht, geh ich mit, ist mir gestern im nachhinein einfach aufgefallen.

    ich muss jetzt einfach knallhart mit mir sein...

    ach, wenn ich ihm vertrauen könnte und er nicht so eine lockere lebenseinstellung hätte, dann wäre es sicher was festes. aber da ich weiss, dass er eine total andere mentalität hat als ich und ich eben nicht weiss, wie ernst er es mit mir meint, halte ich mich eben auch zurück und treffe mich mit anderen... ich hätte ja so gerne die 100%ige sicherheit, dies nicht gibt. und auf der anderen seite ist es genau diese lockerheit, das leben nicht so ernst zu sehen, was mir gut tut und (unter anderem) an ihm gefällt.

    ja, ich will, dass er kämpft. das umsetzen wird hart, aber ich versuchs. muss einfach, bin zu verliebt, um es nicht zu tun...
     
    #5
    Amian, 30 Juli 2007
  6. kekschen
    kekschen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    na du sollst ja auch mit ihm reden, aber halt das er dich sucht und mit dir anfängt zu reden. nicht das du suchst und anfängst zu reden. Und nicht ihm hinter her gehen, dass ist hammer schwer das weiss ich, vorallem wenn man total verliebt ist.

    Nur du solltest mit ihm reden, wie er zu dir steht und zu euerer Bezieheung, du bist 28 und willst sicherlich wissen was sache ist und was nicht vorallem denke ich einfach mal möchtest du deine zukunft planen, z.b. kinder oder haus etc. dafür muss die passende Beziehung sein oder nicht ? klar ist es früh das fest zu legen, aber man merkt doch ob es der passende für eine familie ist oder nicht ...denk ich einfach mal so...

    ich drück dir die daumen und wünsche dir erfolg...wird schon, er wird schon hinter dir her sein. :smile:
     
    #6
    kekschen, 30 Juli 2007
  7. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    815
    103
    3
    Single
    also suchen geh ich ihn ja nicht. das wäre mir doch zu doof, immerhin etwas, das ich einigermassen passend gemacht habe. er ist es meistens, der zu mir kommt und anfängt zu reden.

    ja, wem sagst du das...aber da muss ich durch, ein wenig selbstbeherrschung schadet sicher nicht.

    das mit dem über die Beziehung reden lasse ich sein. erstens mal habe ich mein leben anders geplant. im nächsten herbst werde ich ein vierjähriges studium anfangen, danach ist eigentlich keine familie mit kindern geplant. ich möchte karriere und geld machen, um es ganz direkt auszudrücken und da gibts in meinen momentanen überlegungen keinen platz für kinder. ausser ich fange mit 40 an...ausserdem bin ich momentan der meinung, dass mein leben genug ausgefüllt und sinnvoll ist, auch ohne kinder. aber man weiss ja nie, wann man an den punkt kommt, wo kinder das tüpfelchen auf dem i des eigenen lebens sind.

    und zweitens, wer sagt mir, dass er mir die wahrheit sagt? dass er nicht nur sagt, was ich hören will? da bin ich einfach sehr skeptisch.

    jaja, irgendwie ist er schon hinter mir her...hoffen wir das beste, danke!
     
    #7
    Amian, 30 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freund meldet erwarte
MyDyingHope_XX
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2016
26 Antworten
Monu17
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Februar 2015
5 Antworten
pl10
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Januar 2015
7 Antworten
Test