Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund mit Vorgeschichte im Puff?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Neko-Neko, 7 Februar 2009.

  1. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    Wenn euer Partner oder noch-nicht-Partner euch erzählt, dass er vor eurer Beziehung im Puff war oder bei einer Prostituierten, könntet ihr damit umgehen?
    Die Frage ist an Frauen gerichtet.
    Gibt es vielleicht Ängste, dass er während der Beziehung rückfällig werden könnte?
    Oder dass ihr im sexuell nicht mehr genügt, weil er bei einer Prostituerten mehr Wünsche erfüllt bekommt? (Praktiken die ihr ablehnt zb)
    Findet ihr das evtl eklig?
     
    #1
    Neko-Neko, 7 Februar 2009
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich fänds abtörnend und es wäre ein Problem, ja. Ich steh auf Männer, die Sex und Liebe nicht trennen können bzw wollen und wer Sex als Ware betrachten kann, passt einfach nicht zu mir. Wer ONS mit Frauen hatte, die ihm nicht das Geringste bedeuteten, fällt in eine ähnliche Kategorie. Das ist nicht meine Welt und törnt mich total ab.
     
    #2
    Ginny, 7 Februar 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.630
    in einer Beziehung
    es würde mich nicht grade begeistern... andererseits such ich mir meine freunde nicht mehr im zarten Alter von 18 jahren, insofern kann so ne experimentierphase schon lange vorbei sein... mit leben könnt ich wohl.
     
    #3
    Nevery, 7 Februar 2009
  4. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    kann ja auch sein dass er es einem zB erst erzählt nachdem man schon monate zusammen ist.

    zB dass er vor der Beziehung über mehrere monate hinweg eine prostituierte besucht hat oder sich sogar in eine verliebt hat.

    oder sein erstes Mal im puff erlebt hat.
    wie kann man da reagieren

    und wenn man NOCH keine bezihung hat: würdet ihr dann nein zu einer beziehung sagen obwohl schon gefühle füreinander vorhanden waren/sind?
     
    #4
    Neko-Neko, 7 Februar 2009
  5. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wenn mein Partner mir jetzt sagen würde, dass er als Jungspund vor sagen wir 20 Jahren mal bei ner Prostituierten war, wäre das sicher kein Trenungsgrund. Wichtig ist mir dann, dass die Einstellung Sex=Ware sich geändert hat (und das weiß ich schon vor dem Zusammenkommen, wie jemand darüber denkt). Wenn er in die Prostituierte verliebt war, wäre das sowieso noch mal was anderes, nur hatte ich das mal außen vor gelassen, weil das ja seltenst der Fall sein dürfte. Was eben nicht geht ist eine Beziehung mit jemandem, der keinen Wert auf Gefühle beim Sex legt bzw darauf verzichten kann.
     
    #5
    Ginny, 7 Februar 2009
  6. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    ich glaube es gibt sowieso wenig männer die nur mit einer frau schlafen die sie auch lieben.
    dafür ist ihr sexualtrieb einfach zu stark ausgeprägt
     
    #6
    Neko-Neko, 7 Februar 2009
  7. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Weiß nicht wie ich damit umgehen würde. Meiner war nie im Puff oder bei einer Prostituirten.
     
    #7
    capricorn84, 7 Februar 2009
  8. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    was, wenn ers dir plötzlich gesteht, und es doch so ist obwohl du immer dachtest es wäre nicht so
     
    #8
    Neko-Neko, 7 Februar 2009
  9. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.878
    Verheiratet
    Für mich ist das eher ein Zeichen von Charakterschwäche :zwinker: Mein Sexualtrieb ist auch stark ausgeprägt, und trotzdem würde ich mir sowas nicht "kaufen" gehen auf dem Grabbeltisch.

    Und das Letzte was ich tun würde, wäre Verhalten, mit dem ich nicht klar komme, mit "Männer sind eben so" zu begründen.

    Ich käme wohl nicht damit klar. Kann aber aus Erfahrung sagen, dass ich darüber hinwegsehen würde, wenn ich schon sehr verliebt bin und ansonsten alles prima ist. Ich würde das aber genau klären wollen, wie es dazu kam, warum und wieso - es ist ja nun auch z.B. ein Unterschied, ob jemand in einen "deutschen Puff" geht, oder ob er irgendwelchen Menschenhandel unterstützt und sich nen Scheiß darum schert, wo die Frau herkommt und ob sie das freiwillig macht.
    Ansonsten würde ich natürlich das Thema Verhütung klären und ihn zum Aidstest schicken, aber das macht man ja normalerweise eh.
     
    #9
    User 20579, 7 Februar 2009
  10. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    zwei meiner Exfreunde haben mir während der beziehung erzählt, dass sie mal im Puff waren. Ich konnte es in beiden Fällen ganz gut nachvollziehen und solange die da mit Gummi Sex hatten, hatte ich in den beiden fällen kein Problem damit. War bei beiden auch nur jeweils einmal.
     
    #10
    Tinkerbellw, 7 Februar 2009
  11. DerFrauentyp82
    Benutzer gesperrt
    120
    0
    0
    Single
    :grin: Hast du ne Ahnung von Bordellen. Denkst du etwa da ist Jugend forscht angesagt?

    Kriegt halt nicht jeder Mann unendliche Chance bei Frauen. Die müssen ja auch sehen wo sie bleiben. Ekelig ist allerdings was viele Männer da mit Prostituierten machen, da diese ja sehr häufig Verkehr haben.
     
    #11
    DerFrauentyp82, 7 Februar 2009
  12. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Im Umkehrschluß heißt das, dass die Frauen "von Natur aus" einen schwächer ausgeprägten Sexualtrieb haben und die meisten von ihnen nur mit einem Mann schlafen, den sie auch lieben. Die armen Frauen - kein Wunder, dass sie immer an solch schlimme Männer kommen?

    Aber wir können ja alle nichts dafür, oder? Wir leben ja alle in einer so fürchterlich pauschalen Welt... :rolleyes:
     
    #12
    Fuchs, 7 Februar 2009
  13. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    hmm das gibts aber auch genau umgekehrt, täusch dich da mal nicht!

    -> "Der Schlappschwanz will nicht...." :grin:
     
    #13
    virtualman, 7 Februar 2009
  14. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Ich möchte da mal was korrigieren:

    Die wenigsten Freier sehen die Prostituiert nur als wahre an. Das ist eine Frau, die halt einfach diese Dienste anbietet. :ratlos:
     
    #14
    Luc, 7 Februar 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  15. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    ich hab extra nicht pauschalisiert und "alle" gesagt, nur "viele"
    und trotzdem kommt wieder so einer der das pauschalisierungsschild hochhält.
    es ist nunmal so, und das muss man einsehen. das wurde zigfach getestet und wissenschaftlich belegt und erwiesen, das führt zurück bis in die steinzeit.
    mag sein das manche männer anders sind, aber biologisch gesehen wollen sie ihren samen möglichst breit streuen wohingegen frauen sich das beste genmaterial auswählen möchten.

    fakt ist nunmal: wenn eine frau sex will, braucht sie nur mal auszugehen und kriegt gratis sex und sogar noch ne cola dazu

    wenn ein mann sex will, ist das nicht so einfach. darum gibt es prostituierte
     
    #15
    Neko-Neko, 7 Februar 2009
  16. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Off-Topic:
    Das ist und bleibt pauschalisierend - du hast es nur höflich ausgedrückt.

    Immer diese alten Geschichten aus der Steinzeit... :rolleyes:

    Das hinkt an so vielen Stellen, dass es nur noch absurd ist. Aber womöglich fehlt es mir auch einfach an der nötigen Einsicht.
     
    #16
    Fuchs, 7 Februar 2009
  17. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    Im Grunde schon richtig.
    Aber gibt auch viele Männer die es ebenso einfach haben, und zwar auch gratis. Hinzu kommt nämlich der Faktor des "bequatschens".
    Kenn selber welche die meinen erzähl ner Frau dies und das und jenes, und schon kriegst du sie schnell rum. Tja viele Frauen sind dann halt so naiv (sorry, aber das zählt evt. Mit zur Biologie :drool: ), sich den schnell zu nehmen, weil er jaa soo toll ist usw…

    Also in unserer heutigen Welt ist doch manches schon anders, denn damals konnten die "Männchen" die "Weibchen" noch nicht bequatschen und belabern :drool: :drool:
     
    #17
    virtualman, 7 Februar 2009
  18. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.878
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Ich hab zu Hause ne Zeitschrift aus den 70ern liegen, wo der männliche Trieb als Erfindung wissenschaftlich widerlegt wird. Sehr interessant zu lesen, anscheinend waren die dort schon weiter :zwinker:

    Letztendlich ist es der älteste Trick der Welt: Wir unterdrücken den Sexualtrieb der Frau, tun so, als hätte sie keinen und dann können wir Männer machen was wir wollen :zwinker: Damit lässt sich so vieles legitimieren und erlauben.

    Wie gesagt, in meinem kompletten Umfeld gibt es eigentlich keinen Mann, der das so hat, ich erlebe das unter sexuell offenen und liberal erzogenen Menschen als sehr ausgeglichen.

    Dass heute noch viele Frauen so erzogen werden, möchte ich damit nicht leugnen, und dass viele so vielleicht nicht richtige Lust erleben, auch nicht. Trotzdem halte ich es für sehr gewagt, das biologisch begründen zu wollen.

    Wenn ein Mann im Puff war, mag es dafür 100 Gründe geben, aber "Instinkt" und "das ist biologisch nunmal so" wäre für mich etwas, wo ich laut lachen würde, wenn mir das jemand so verklickern möchte :zwinker: Dann sind wir auch schnell wieder da, wo Frauen nicht gut einparken können, weil sie ja immer in der Höhle gehockt haben und von daher nicht weit rumgucken können. Ich finde sowas vollkommen lächerlich - in der Zeit wo manche Leute solche Theorien erfinden, parke ich lieber mein Auto ein und lege meinen Freund flach :grin:
     
    #18
    User 20579, 7 Februar 2009
  19. MsThreepwood
    2.424
    Genau. Die schöne einfache Welt der Kindergartenkinder.
    An sowas glaubt man vielleicht mit 12 aber doch nicht ernsthaft mit 23?


    Zum Thema: Ja, es würde mich abschrecken. Jemand, der für Sex mit einer fremden Frau Geld ausgibt ist mir einfach suspekt.
     
    #19
    MsThreepwood, 7 Februar 2009
  20. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    Off-Topic:
    naja bin auch der Meinung das man als Durchschnittsfrau leichter an Sex kommt als als Durchschnittsmann... - einfach weil bei Männern die "Schwanzsteuerung" meist ausgeprägter ist als bei Frauen.:schuechte
     
    #20
    brainforce, 7 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund Vorgeschichte Puff
fabio
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Dezember 2016 um 14:48
1 Antworten
SchalkeGott
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 November 2016
1 Antworten
Steve0067
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 Februar 2009
21 Antworten