Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund rastet aus -

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Pegara, 30 Dezember 2003.

  1. Pegara
    Gast
    0
    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir mal Eure Meinung schreibt, ich kann überhaupt nicht mit der heutigen Reaktion meines Freundes umgehen

    Also wir sind schon seit 2 Jahren zusammen, wohnen zusammen, er ist selbständig

    Also er fährt heute morgen in die Firma um noch etwas zu arbeiten. Ich habe ihn dann gegen 13 Uhr angerufen und gefragt, wie es mit Mittagessen aussieht, weil ich dacht, dass er den Nachmittag wieder hier verbringt. Wir haben dann vereinbart, dass er dann etwas von der Arbeit aus mitbringt, was wir essen können. Er kommt gegen 14:15 Uhr nach Hause, total abgehetzt und sagt als erstes hier was geht am schnellsten, mach uns jetzt das Essen, ich will um 15 Uhr wieder in der Firma sein;
    Ich wusste ja nicht, dass er noch mal in die Firma wollte und war etwas baff, dass es jetzt auf einmal total schnell gehen sollte und ich (war selber gerade am Arbeiten-Heimarbeitsplatz) sofort alles fallen lassen sollte um ihm essen zu machen. Ich hab ihm dann gesagt (da er nur Tiefkühlpizza und Fertigessen mitgebracht hatte) er sei ja wohl selber in der Lage ne Pizza in den Ofen zu schieben.
    Darauf hin ist er dann total ausgerastet hat alles auf den Boden geschmissen, ist drauf rumgetrammpelt, hat sogar versucht das Glas Tomatens0ße kaputt zu machen, dass er mitgebracht hatte und ist dann mit den Worten 'kann ja wohl nicht war sein-ich komme extra für Dich nach Hause' abgedampft. Jetzt sitzt er im Wohnzimmer und schmollt. Ich dachte eigentlich er würde sich entschuldigen, vielleicht sogar Blumen mitbringen...

    Was soll ich jetzt machen? Auch schweigen und warten ob er irgendwann ankommt? Er scheint sich ja sogar noch im recht zu fühlen. Ich verstehe das nicht. HILFE.
     
    #1
    Pegara, 30 Dezember 2003
  2. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    mmh, würde mal vermuten daß du ihn auf`m falschen fuß erwischt hast..sprich, er hatte stress in der firma und hat sozusagen seinen frust an der pizza ausgelassen..deine bemerkung hat das fass wohl zum überlaufen gebracht...vielleicht auch dein tonfall..keine ahnung..
    mittlerweile wird er sich wohl schon beruhigt haben..ich würde ihn einfach mal ganz ruhig darauf ansprechen und nachfragen, was sache gewesen ist...
     
    #2
    Speedy5530, 30 Dezember 2003
  3. nachtmensch
    0
    klar fühlt er sich im recht... ist ein typisches mann-frau missverständnis... ich versteh ihn da voll und ganz...

    von deiner seite her sah es wohl so aus, dass du davon ausgingst, dass er nachmittags daheim ist. du warst dann wahrscheinlich etwas enttäuscht dass er nur kurz essen und gleich wieder gehen wollte und nichtmal was gescheites zum essen mitgebracht hat, und hast dann eben den kommentar von wegen, dass er sich ne pizza ja wohl auch selber in den ofen schieben kann gebracht, womit du ja im prinzip auch recht hast, zumal du selber grad irgendwas gearbeitet hast, aber aus seiner sicht war es vermutlich so, dass er den ganzen tag total im stress war, und es für ihn eigentlich viel geschickter gewesen wäre in der firma zu bleiben, anstatt mittags mit dir zu essen. er entschliesst sich aber doch dir zuliebe kurz nach hause zu fahren, weil er dich auch gern gesehen hätte, und erwartet dann eben dass du dich dann auch um ihn kümmerst und dich darüber freust und es zu schätzen weisst, dass er sich extra für dich ne halbe stunde zeit nimmt obwohl er eigentlich völlig im stress ist. anstelledessen kommt von dir sowas wie: dein essen kannst du dir ja wohl selber warm machen. in der situation würde ich auch denken warum bist du idiot jetzt extra heimgefahren?

    ich will damit nicht sagen, dass du grundsätzlich etwas falsch gemacht hast, aber wie Speedy5530 schon gesagt hat: du hast ihn auf dem völlig falschen fuss erwischt, und er hat sich in der situation von dir einfach völlig missverstanden gefühlt...

    ich denke dass er von dir erwartet dass du auf ihn zugehst und sagst dass es dir leid tut wie das gelaufen ist, und dass dir nicht bewusst war wie sehr er im stress ist, und auch etwas enttäuscht warst das er gleich wieder gehen will...
     
    #3
    nachtmensch, 31 Dezember 2003
  4. Pegara
    Gast
    0
    Danke für eure Meinungen

    Ja, ich kann schon verstehen, dass er vielleicht im Stress war, aber warum macht er denn dann nicht einfach seinen Mund auf und sagt, dass es ihm nicht passt, weil er auch nachmittags arbeiten will...anstatt mich in dem Glauben zu lassen er sei nachmittgas zu Hause - das ist ja sonst schließlich auch kein Problem? Und dann benimmt er sich auch noch wie ein vollkommen Irrer und schmeißt Sachen in der Gegend rum, hätte er das Tomatenglas kaputt bekommen hätte ich wahrscheinlich erst mal eine Stunde die Kücke putzen müssen. Das ist doch nicht normal, oder?

    Ich bin gestern abend noch zu ihm ins Wohnzimmer und habe gesagt (in ganz normalem Ton) ich wolle mit ihm reden. Da hat er nur gemeint er sehe jetzt fern (war aber wild am rumzappen) und hätte keine Zeit.

    Bis heute morgen herrscht Funkstille. Er pennt auch noch.
     
    #4
    Pegara, 31 Dezember 2003
  5. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Kommt sowas denn öfter vor?
    Wenn nicht, würde ich das, was Nachtmensch geschrieben hat zu Herzen nehmen (ich finde er hat es ganz gut erklärt), heute nochmal in Ruhe mit ihm darüber reden und ihm sagen, dass du nicht dazu da bist, damit er seinen Frust an dir abbaut und dass er nächstes mal einen Gang runter schalten und nicht so ein Theater machen soll. Schließlich kannst du auch nichts dafür, wenn er Stress auf der Arbeit oder sonst wo hat.
    Klar ist sein Verhalten scheiße gewesen (und dafür würde ich auch eine Entschuldigung verlangen), aber jeder Mensch reagiert mal falsch und wenn es wirklich eine Ausnahme war, würde ich auch nicht zu nachtragend sein.
     
    #5
    User 7157, 31 Dezember 2003
  6. Pegara
    Gast
    0
    Alles wieder in Ordnung,ein Glück, wäre sonst auch ein sch..Silvester geworden. Ich musste natürlich wirklich den ersten Schritt machen und er hat dann so eine halbherzige Entschuldigung rausgequetscht.
    Vielen Dank für Eure Hilfe und einen guten Start ins neue Jahr!
     
    #6
    Pegara, 31 Dezember 2003
  7. Miezerl
    Gast
    0
    Schön das ihr euch beide vertragen habt obwohl ich sein verhalten echt kindisch finde..immerhin hattest du ja mit den haushalt zu tun und männer brauchen nicht Glauben Haushalt wäre WENIG ARBEIT! ...eine pizza dauert nicht länger im ofen als wie 10-15min..ist er ein kleines kind das ohne deine hilfe nix im haushalt allein fertig bringt oder er erwartet sich er praktisch jeden handgriff von dir?
    Find so ein verhalten mann komt nach hause Essen soll am Tisch sein wenn nicht randaliert er sehr machohaft..
     
    #7
    Miezerl, 31 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund rastet
XxLinchenxX
Kummerkasten Forum
9 Dezember 2016 um 17:35
15 Antworten
deviouz
Kummerkasten Forum
6 Oktober 2016
12 Antworten
Yahawa
Kummerkasten Forum
18 Juli 2006
4 Antworten