Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund sagt nie Danke!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von KleineJuli, 10 Februar 2010.

  1. KleineJuli
    Gast
    0
    Hey.
    Ich muß mich mal kurz auskotzen! Ich frage mich, warum ich mir die Mühe überhaupt noch mache.

    Immer, wenn ich meinem Freund mit ganz viel Liebe was zu Essen mache, extra früher aufstehe, um ihm Essen für die Arbeit mitzugeben, oder ihm für seinen Führerschein über 600 € dazugebe (weil er Schulden hat und alleine zu wenig hätte), und einfach egal, was ich mache, ich höre niemals "Danke Schatz".

    Ich meine, ich mache es wirklich gerne und ich erwarte keinerlei "Gegenleistung". Aber über ein klitzekleines "Danke" würde ich mich auch mal freuen.

    Ich habe es ihm mal gesagt, darauf sagte er, er würde mich ja nicht zwingen, ihm Geld dazu zu geben, weil ich es freiwillig mache, oder daß er Hunger hat und einfach Essen möchte, anstatt große Lobeshymnen zu sagen. Oder daß er andersrum auch kein Danke "erwarten" würde.

    Er sieht das nicht so "pingelig" wie ich.

    Habe schon gar keine Lust mehr, irgendwas noch für ihn zu machen!!!

    Bin soooooo sauer.
     
    #1
    KleineJuli, 10 Februar 2010
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.405
    398
    2.997
    Verheiratet
    Dann würd ich einfach mal aufhören alles für ihn zu machen! Soll er sich doch selbst darum kümmern, spätestens dann wird er merken wie schön es war wenn einem das Essen fertig auf den Tisch gestellt wird!
     
    #2
    User 66223, 10 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. User 86199
    User 86199 (36)
    Meistens hier zu finden
    811
    128
    168
    Verheiratet
    Sah ihm, dass dir ein "Danke" wichtig ist, damit du erkennen kannst, dass ihm deine Unterstützung etwas wert ist bzw. dass es dir zeigt, dass er es zu schätzen weiß. Ändert das nichts, schraub' deine 'Gefälligkeiten' arg runter. Dann legt er anscheinend keinen Wert drauf. Dann tu dir lieber selbst etwas Gutes und freu' dich drüber.
     
    #3
    User 86199, 10 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Du könntest von meinem Freund reden, dem fällt ein popliges DANKE auch unglaublich schwer. :ratlos:
    Auch für mich ist es selbstverständlich, ihn zu unterstützen, für ihn dazu sein etc. In einer Partnerschaft gehört sich das für mich einfach. Trotzdem hab ich nichts gegen ein danke. Nicht jeden Tag vielleicht, aber so ab und an ist es einfach nett.

    Ich muss mich auch immer wieder zwingen, mal mehr an mich zu denken, aber es ist heute schon besser als früher.
    Ab und zu quält mein Freund sich schon ein danke ab, aber es fällt ihm schwer. Zumindest bei meinem Freund weiß ich, dass er das Zuhause nie gelernt hat. Bitte und Danke kennt seine komplette Familie nicht. Da bittet keiner und da dankt auch keiner. Ihm hat das also keiner beigebracht.
    Vielleicht ist das bei deinem Freund ja auch so? Und vielleicht ist er ja auch noch lernfähig?
     
    #4
    krava, 10 Februar 2010
  5. Jeasis
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Hallo , hab einen kollegen bei mir in der arbeit. Der sagt von sich aus auch nie Danke. Er sagt die Woerter Bitte und Danke findet er einfach sinnlos. Und er moechte die nicht gebrauchen.

    Nur vor Kunden sagt er Bitte und Danke. Und das reicht ihm.

    Ich koennte wetten er ist dein freund :grin:

    ^^

    lg
     
    #5
    Jeasis, 10 Februar 2010
  6. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Ich würde einfach jedes Mal, wenn du von ihm ein "danke" erwartest (was ich übrigens auch selbstverständlich finde!) ein demonstratives "BITTE" sagen. Vielleicht schnallt ers so :ratlos:
     
    #6
    Jolle, 10 Februar 2010
  7. KleineJuli
    Gast
    0
    @Jolle: Dann sagte er es ja.

    Aber so von sich aus, finde ich, hätte das mehr "Ehrlichkeit" und nicht so erzwungen.

    @krava: Naja, bei ihm Zuhause sagt man es schon, und er auch, aber auch nicht "jedesmal" ...
     
    #7
    KleineJuli, 10 Februar 2010
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Vermutlich ist er einfach zu faul, um es jedesmal zu sagen.
     
    #8
    krava, 10 Februar 2010
  9. Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    109
    nicht angegeben
    Dann lass es. Er zwingt dich schließlich nicht und wenn die Dinge so nebensächlich sind, kann er sie sicherlich auch selber erledigen. Dreh dich lieber nochmal eine Runde im Bett rum, du bist nicht dafür verantwortlich, dass er Essen für die Arbeit hat.

    Ich bin dagegen, solche Dinge/Extras/... gegeneinander aufzurechnen. Aber wenn mir das ganze keinen Spaß macht, ich mir irgendwie ausgenutzt vorkomme oder so, dann lasse ich es.
     
    #9
    Zwergenfrau, 10 Februar 2010
  10. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #10
    Mìa Culpa, 10 Februar 2010
  11. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.272
    598
    8.052
    nicht angegeben
    Ich möchte von meinem Freund kein "Danke "hören, das er nur der Höflichkeit halber sagt. Solange er es zu schätzen weiß, was ich tue, kann ich auch ohne "Danke" leben (mein Freund sagt das nämlich auch nie und ich fände es sehr komisch, wenn er plötzlich damit anfangen würde). Wenn er es gar nicht zu schätzen weiß, dann würd ich's einfach lassen. Ständige offensichtliche Bedank- und Bebitterei mag ich sowieso nicht.
     
    #11
    User 91095, 10 Februar 2010
  12. beacher
    Verbringt hier viel Zeit
    874
    113
    55
    Single
    so so du erwartest also keine "Gegenleistung" und wo ist dann das Problem, du bekommst doch schließlich auch nix zurück :tongue: Und warum bist du dann sauer ...
    Also sei ehrlich zu dir selbst, natürlich erwartest du eine Gegenleistung, auch wenn es nur ein Danke ist. Niemand macht gerne etwas, ohne das es hin & wieder minimal gewürdigt wird :zwinker: Ich finde es auch ziemlich dämlich von deinem Freund, weil in solchem Fall Anerkennung auch Motivation bedeutet.
    Am Anfang hätte ich darauf getippt, dass dein Freund vielleicht nur schlechte Manieren hat, aber wenn ihr sogar darüber gesprochen habt und er sich offensichtlich für ein Danke doch "einen Zacken aus der Krone brechen" muss ...
    Lässt sich aus dem Verhalten Charaktereigenschaften ableiten, würde ich ihn nicht einmal als Kumpel geschweige denn als Partner haben wollen :rolleyes:
     
    #12
    beacher, 10 Februar 2010
  13. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    :grin: ICh kann dir sagen mein Freund hats a bissl mitm "Bitte" sagen. Und wenn er jetzt was will von mir (was aus der Küche holen, zeitung holen oder egal was) und es kommt kein Bitte dann steh ich da und schau ihn an und warte solange bis er bitte sagt. :grin: Was er dann eh macht. Mich nervt das nämlich auch total wenn einer nicht Bitte/Danke sagen kann.

    Beim Danke sagen mache ich es genauso. Wenn er´s "vergisst" zu haben dann schau ich ihn an und warte bis ein Danke kommt und wenn ich merke das wird nichts dann sage ich "Bitte" zu ihm dann kommt immer ein Danke zurück. :zwinker:

    Versuchs mal, ansonsten wenn das nichtts nützt dann tu nichts mehr für ihn!
     
    #13
    capricorn84, 10 Februar 2010
  14. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Sagt er es in manchen Situationen vielleicht "anders"?

    Ich hab beispielsweise eine Angewohnheit. Beispiel Küche: Wenn meine Freundin und ich gemeinsam kochen, dann steht einer von uns zwangsweise vor der Schranktür zum Mülleimer. Meistens sie. Wenn ich also an den Mülleimer ran will, muss ich sie wegscheuchen. Und das läuft dann meistens so:
    "Lässt Du mich da mal hin?" - "Mhm." (sie tritt zur Seite) - "Jjjjou..."
    In meinem "Jou" ist das "Danke" schon enthalten...
     
    #14
    User 76250, 10 Februar 2010
  15. KleineJuli
    Gast
    0
    @BigDigger: Stimmt ... er sagt meistens "Jouuu" ...
     
    #15
    KleineJuli, 10 Februar 2010
  16. aiks
    Gast
    0
    Off-Topic:
    aus welcher sprache ist denn "jou"? das hab ich noch nie gehört
     
    #16
    aiks, 10 Februar 2010
  17. KleineJuli
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Pfälzisch
     
    #17
    KleineJuli, 10 Februar 2010
  18. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Und was genau heißt das jetzt?
     
    #18
    dollface, 10 Februar 2010
  19. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich würde immer überdeutlich "B I T T E" sagen und ihn so lange anschauen, bis er auf's "Danke" kommt.
     
    #19
    xoxo, 10 Februar 2010
  20. Beer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    Single
    "ähhhm, wie wärs mal mit Danke?"
     
    #20
    Beer, 10 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund sagt nie
angel_87
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2010
11 Antworten
Shiny Flame
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Januar 2007
30 Antworten
CrazyJo
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2006
19 Antworten