Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *Labella*
    *Labella* (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 November 2007
    #1

    Freund sauer wegen Aidstest???

    Also
    ich hab heute nen Aidstest gemacht..
    Mein freund hatte vor mir schon ca 6 andre freundinnen und deshalb will ich mir einfach mal sicher sein.

    Und jetz hab ich ihm das grad in ICQ geschrieben und er is einfach offline gegangen....
    Aber es wär doch echt scheiße wenn er deshalb sauer is???
    Ich hab mit ihm schon mal drüber geredet und er hat gemeint es is ok...

    :geknickt:

    Was soll ich denn jetz machen?oder was soll ich ihm sagen?
    natürlich bin ich grad etwas angespannt,schon allein weils nich das normalste auf der welt is auf nen HIV-ergebnis zu warten !!!!
    Hilfe !!!
     
  • Ron15
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    nicht angegeben
    26 November 2007
    #2
    Das mit dem Aidstest ist wirklich eine heikle Sache.
    Ich will auch lieber auf Nummer sicher gehen, obwohl das Risiko bei mir und meiner Freundin gegen Null geht.
    Sie reagiert auch immer etwas gereizt auf das Thema :zwinker:
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    26 November 2007
    #3
    Naja, das ist immer so eine Sache... irgendwie ist es schon merkwürdig wenn man vom Partner erfährt, dass er einen Test gemacht hat oder will, dass man selbst einen macht. Er hatte aber schon mehrere Freundinnen und von daher kann ich es verstehen!

    Wahrscheinlich wird er sich schnell wieder abregen, rede doch nochmal mit ihm darüber und erkläre ihm die Situation, wahrscheinlich denkt er jetzt, du hättest was speziell gegen ihn.

    Erklär ihm, dass es nichts mit ihm persönlich zu tun hat, du aber Gewissheit haben willst, das sollte er dann schon verstehen!
     
  • Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    nicht angegeben
    26 November 2007
    #4
    Weshalb schreibst du ihn so eine Sache über einen Messanger??? Also ich kann deinen Freund durchaus verstehen.An deiner Stelle würde ich mich schleunigst bei ihm entschuldigen und ihn die Sache unter 4 Augen vernünftig erklären!
     
  • *Labella*
    *Labella* (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    359
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 November 2007
    #5
    Ich hab ihn auch schon persönlich drauf hingewiesen...und da meinte er es is ok...
     
  • Cornflakes
    Gast
    0
    26 November 2007
    #6
    Ich versteh das Problem nicht so ganz :grin: Ich hab mein Freund auch schon mal danach gefragt und er meinte, dass wir das ruhig machen könnten und er da auch kein Problem mit hat.

    Ich hätte damit auch kein Problem, wenn mein Freund zu mir sagen würde, dass er mit mir ein Aidstest machen möchte. Das einzige was mich daran stören würde, wäre der Pieks :grin:
     
  • Packset
    Gast
    0
    26 November 2007
    #7
    ich find deine entscheidung einen test zu machen sehr gut!
    gerade heute kam ne neue studie raus in der steht das sich immer mehr , vorallem ältere leute sich anstecken.

    es geht ja auch um deine gesundheit und da finde ich solltest du freie hand haben.
    das er so zickig reagiert ist nicht wünschenswert, aber ich kann es ein bisschen nachvollziehen da er sich vll. verletzt vorkommt. trotzallem geht es hier um dich und deine gesundheit und um deine beruhigung, das hat er zu akzeptieren.
    er kann es dir schlecht verbieten und es kann halt immer was passieren.
     
  • smarty85
    Verbringt hier viel Zeit
    452
    103
    5
    Single
    26 November 2007
    #8
    Also, wenn meine Freundin mich bitten würde, einen Aidstest zu machen, könnte ich das auch nachvollziehen. Und sauer wäre ich nun wirklich nicht auf sie. Warum auch? Klar muss man einander vertrauen können. Aber bei dieser Sache sollte man wirklich auf Nummer sicher gehen.
     
  • C++
    C++
    Gast
    0
    26 November 2007
    #9
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
  • User 27629
    User 27629 (34)
    Meistens hier zu finden
    728
    128
    177
    nicht angegeben
    26 November 2007
    #10
    Ich finde es legitim, den neuen Partner zu bitten, einen Aidstest zu machen, bevor man ungeschützt miteinander schläft.
    Das hat meiner Meinung nach nichts mit fehlendem Vertrauen zu tun.

    Allerdings verstehe ich noch nicht so ganz, was es dir bringt, wenn nur du diesen Test machst? Es wäre doch geschickt gewesen, gemeinsam zum Gesundheitsamt zu gehen und den Test zu machen oder?

    Ich würde ihn mal anrufen und mich möglichst mit ihm verabreden. Bestimmt könnt ihr das schnell klären.
     
  • Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    26 November 2007
    #11
    Vielleicht sollts ja eine art denkanstoß sein, quasi der wink mit den Zaunpfahl und so a la "guck ma ich bin Negativ und wo ist deiner :zwinker:?" oder so ähnlich verstehste?

    @ Topic, dein Freund reagiert definitiv über, lass ihn nen Test machen oder Schütz dich, wenn er deswegen wirklich blöd sien sollte is er n Idiot, ich denke leider nicht das seine Problem beim Messanger liegt aufgrund des Alters sondern vielmehr an der Thematik an sich

    mfg
     
  • RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    103
    1
    Verheiratet
    26 November 2007
    #12
    MMM, Sorry der Nachfrage, aber ist er nun eingeschnappt oder hatte das Offgehen vielleicht andere, harmlose Gründe? Sowas regelt man aber eigentlich schon von Angesicht zu Angesicht...
     
  • Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.275
    123
    1
    vergeben und glücklich
    26 November 2007
    #13
    DAS habe ich mich auch gefragt, meine Antwort auf die Frage ergibt sich aus meinem Verständnis des Anfangsposts:
    SIE macht einen Aidstest WEIL ihr FREUND schon 6 andere Freundinnen hatte und sie sich sicher sein will dass sie jetzt kein Aids hat.
    Das heißt sie haben schon miteinander geschlafen und sie hat sich testen lassen, weil sie Angst hat, dass er sie angesteckt haben könnte.
    In DEM Fall wäre ich als Partner auch ein wenig sauer, weil erst Sex stattgefunden hat und DANN Misstrauen aufkommt. Keine Frage, ein Aidstest ist absolut sinnvoll, insbesondere wenn der Partner vorher schon viele Freundinnen hatte, aber dann doch eher BEVOR man zum ersten mal Sex hat und nicht danach.
    Klar, jetzt macht der Test auch noch Sinn, denn wenn sie HIV-positiv ist kann er ohne Test davon ausgehen, dass sie es von ihm hat (wenn sie vorher keine Partner hatte bzw es keine anderen Übertragungsmöglichkeiten gab) :ratlos:
     
  • *Labella*
    *Labella* (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    359
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 November 2007
    #14
    Update:

    Ich hab schon vor dem Sex ohne Kondom gesagt dass ich möchte dass wir beide einen Test machen.aber er sieht das nich so ernst und so,fands aber ok.

    Jedenfalls:

    Es hat sich alles geregelt,es war anscheinend nich weil er sauer is oder so,das lag am Pc !!!
    Aber trotzdem vielen dank für dir antworten,
    das hat mir selbst einiges klarer gemacht...
     
  • Waldkäuzchen
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 November 2007
    #15
    na ich wünsche alles Negative ;-)
    ich finde es völlig selbstverständlich bei diversen Vorgeschichten einen HIV-Test zu machen, wär für mich Routine und ich würd das auch von meinem PArtner erwarten.
    Denn diejenigen Leute, die "es nicht so eng sehne" wie Du schreibst, sind die größte Gefahr für die Menschen. Weltweit haben wir ca. 60 Mio. Infizierte, das ist nun wirklich mehr als genug. Im Jahr 2004 starben 3 Mio an AIDS. Vielleicht bin ich durch Virologische Studien vorgeschädigt, aber bitte Leute, nehmts ernst. es gibt nicht zu unrecht die aussage, dass noch deshalb kein Impfstoff für HIV da ist, weil sonst das Problem des "Oberwassers" bestünde. (Weniger safer sex etc.)
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    27 November 2007
    #16
    Sehe ich genauso.

    Warum sehen die anderen darin ein Problem? Ich hab meinem Freund auch vor kurzem gebeten ob er nicht einen machen könnte, er meinte klar ist kein Problem. Was ist schon dabei?
     
  • User 77157
    User 77157 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.518
    123
    6
    vergeben und glücklich
    27 November 2007
    #17
    das verstehe ich auch nicht so ganz:ratlos:

    aber schön, dass ihr das schon wieder geklärt habt:smile:

    hat denn dein freund auch mal einen machen lassen?
     
  • ¡Ich!
    ¡Ich! (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    103
    1
    Verheiratet
    27 November 2007
    #18
    Stimmt Hepatitis C is ja auch total harmlos. "Nur" 170 Mio. Infizierte...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste