Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund scheinbar kein Interesse mehr - Ex dafür umso mehr..... HILFE!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von little-princess, 21 Juni 2006.

  1. little-princess
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo!!

    Also ich habe ein großes Problem dass mich sehr verwirrt....

    Zunächst mal zu meiner Situation:
    Ich hab eigtl eine sehr schöne Beziehung mit meinem Freund... wir sind knapp 1,5 Jahre zusammen, wohnen zusammen und haben quasi unser Leben schon gemeinsam verplant (Hochzeit, Kinder etc.).
    Mir ist klar dass in eine Beziehung irgendwann Alltag einkehrt.... aber so sehr?!
    Mittlerweile stört es mich wirklich sehr... er hat scheinbar gar kein Interesse mehr an mir.... kümmert sich nicht wirklich um mich..... nimmt es einfach als selbstverständlich dass cih da bin..... das is für mich sehr schlimm...
    Bemerkbar macht es sich hauptsächlich an vielen Kleinigkeiten, die ich jetzt aber nicht alle aufzählen kann und will (er liest manchmal auc hier im Forum).
    Gut, es läuft also grad alles nicht alles optimal... aber nun ja jede Beziehung hat ja mal ne Krise....

    Aber zu Krisen Zeiten ist man wohl besonders anfällig für noch mehr Krisen..... :flennen: :cry: :cry:

    Also seit ein einigen Tagen ist wieder jemand in mein Leben getreten, denn ich schon ewig nicht mehr gesehen hab..... nennen wir ihn mal K. :smile:
    Na gut, also K und ich waren vor guten 2 Jahren mal zusammen. DEs hatte aber nie ein richtiges Ende, weil es sich einfach so verlaufen hat, nachdem uns gut 300 km voneinander getrennt haben...........
    Dieses Ende fehlte irgendwie... waren dann noch einige Zeit in Kontakt aber des hat sich auch irgendwann verloren...
    Jetzt hat er vor kurzem mal meine ICQ Nr rausgefunden und wir haben angefangen wieder zu chatten.... das erste Gespräch dauerte knapp 7 std.. und schon da stellte sich sofort die damalige Vertrautheit wieder ein.....
    Am Tag drauf haben wir uns auch getroffen, weil sich herausgestellt hat dass wir jetzt in der gleichen Stadt wohnen (sind beide umgezogen). Haben den halben Tag zusammen verbracht und es war echt super schön... haben über alles mögliche geredet... und dass ohne eine einzige peinliche SChweigeminute....
    Haben auch seitdem jeden Tag gute 8-10 Std. miteinander gechattet (ja ich hab viel zeit ich weiß.....).... und es ist echt toll...

    Na ja es hat sich eigtl schon im ersten Gespräch abgezeichnet undseit dem Treffen weiß ich ganz sicher, dass K wieder Gefühle für mich hat und gerne wieder wollen würd.... aber er weiß auch dass ich nen Freund hab und er sagt auch er will sich nicht in die Beziehung drängen..... er will auch nicht, dass ich jetzt ne Entscheidung treff oder wegen ihm meinen freund verlass...
    Denn das hab ich im Moment auch einfach nicht vor.
    Aber es is im Übrigen schon so, dass es von meiner seite her auch nicht ganz ohne Gefühle ist mit K. Aber da wenn ich nur dran denk hab ich schon ein total schlechtes gewissen...

    Aber es is nunmal so, dass ich bei ihm die Aufmerksamkeit bekomm, die mir bei meinem Freund im Moment fehlt...

    Ich bin im Moment einfach nur ratlos und verwirrt... bin den ganzen Tag am nachdenken und muss den ganzen Tag an K denken...
    HILFE!!!!
    Hat irgendjemand sowas schon mal erlebt? Oder kann mir irgendwer nen Tip geben??

    Bin über jeden Ratschlag dankbar!!

    Und danke schon mal fürs Lesen... hoffe es war irgendwie verständlich!! :smile:

    LG princess :herz:
     
    #1
    little-princess, 21 Juni 2006
  2. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Ok, eine Phase der Spannungslosigkeit - jetzt nichts überstürzen!

    Du musst mit Deinem Freund reden. Er liebt Dich sicher noch genauso wie früher. Nur muss man um einander kämpfen, dass die Beziehung nicht in einer Freundschaft endet. Das heißt: Kein Alltag, keine Selbstverständlichkeiten, keine bedingungslose Liebe etc...

    In solch festgefahrenen Situationen bin ich für Konfrontation. Sag ihm, dass Du Dich vernachlässigt fühlst, dass die Spannung weg ist und sie Dir fehlt. Erzähl ihm, dass Du Dich mit Deinem Ex getroffen hast, dass dieser sich für Dich interessiert und dass Dir die Aufmerksamkeit gefällt. Sag im selben Atemzug auch, dass Du Deinen Ex nicht wiederhaben willst, Dir aber einfach klargeworden ist, was Dir fehlt. Das wird ihn wachrütteln.

    Damit sowas nicht wieder passiert, muss Leidenschaft mit etwas Schmerz gemischt werden (häßliche Mischung, sehr umstritten, viele werden widersprechen: lest etwas Shakespeare). Nur so verhinderst Du, dass Spannungslosigkeit auftritt und die Beziehung in einer Freundschaft endet.

    Mein Lob an Dich, dass Du nicht die Liebe zu Deinem Freund in Frage stellst, sondern um eine Lösung bemüht bist. Du bist bereit zu kämpfen und lässt Dich nicht von der neuen Aufmerksamkeit des Ex mitreißen *hoch anrechn* :zwinker:

    Es ist natürlich komplizierter als ich es hier schnell aufschreibe, aber vielleicht gibt es den richtigen Impuls. Schreib mir gern ne Pn - Deine Meinung dazu wird mich interessieren.

    LG, und viel Glück - lovely
     
    #2
    lovely, 21 Juni 2006
  3. little-princess
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    Hab ich nicht vor.... :smile:

    Das hatte ich vergessen zu erzählen... musste den doofen Text zweimal tippen weil der Pc gesponnen hat.... beim ersten mal wärs drin gewesen :frown:
    also: ich hab mit meinem Freund darüber geredet... mehrmals... dann wars für ein paar Tage gut und dann war der gleiche sch*** wieder.... :cry:
    Heut haben wir auch wieder drüber geredet.... und er war die letzten Tage echt komisch.. es hat sich dann herausgestellt dass er ends eifersüchtig is, weil ich über das treffen mit K. nix erzählt hab (also dass wir uns treffen wusste er schon!) und dass er große angst hat mich zu verlieren..... tja... aber statt sich mehr anzustrengen hat er sich noch mehr zurückgezogen...


    Na ja wie gesagt er weiß vom treffen, aber nicht dass da gefühle im spiel sind.. weder von K noch von mir...
    ich weiß dass das mies ist, aber ich kann ihm das einfah nicht sagen.,... ich hab ja schon gewissensbisse wenn ich nur an K denke und ich will meinem Freund ja nicht weh tun.... :cry:


    tja bisher dachte ich dass wir die mischung ganz gut haben... aber ich hoff ja auch dass das alles wieder gut wird :zwinker:

    danke :smile:

    na ja jetzt hast ja meine meinung :smile: und danke fürs antworten....

    noch jemand??


    LG princess :herz:
     
    #3
    little-princess, 21 Juni 2006
  4. little-princess
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    sonst hat keiner ne idee??? hilfe.... :cry: :cry:
     
    #4
    little-princess, 21 Juni 2006
  5. Cornholio111
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    in einer Beziehung
    ich rechne es dir auch hoch an, dass du um eine lösung bemüht bist!

    Zunächst einmal, auch von mir der Rat es nicht zu überstürzen und auch noch "stark" zu bleiben, sprich dich auch nicth einfach fallen zu lassen und deine zuneigung oder was auchb immer da sein mag gegenüber K zu unterbinden, öffne dich ihm nicht einfach, sonst wird es zu schwer neben dem eigentlichen problem, der vernachlässigung durch deinen freund, noch alles so beibehalten zu können.

    Fakt ist aber auch, dass dein Freund ein wenig "den Arsch hochbekommen" muss. Ist doch schon mal positiv, dass er sich bemüht hat und auch mordseifersüchtig ist! Wäre schlimm wenn nicht. Das zeigt doch, dass er nicdht so handelt, als wenn er dich für selbstverständlihc hin nimt. Ich würde auch nicht jeden tag dann nur aktionen von ihm erwarten. Rede mit ihm drüber, aber es liegt an ihm wieder eine "grundvertrautheit" dir gegenüber aufzubauen, dazu gehört aber auch, dass du dich einschränkst was den kontakt mit k betrifft. wenn alles ok is, dann stellt das ja kein problem dar, aber im moment erschwert das eben alles...

    Ich wünsch dir alles GUTE!!!
    Sii Juu
     
    #5
    Cornholio111, 21 Juni 2006
  6. little-princess
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    Danke :smile:


    ja ich weiß... aber das wird immer schwieriger... er ist so lieb zu mir (natürlich denn er will ja auch was... :zwinker:)
    Und wir treffen uns morgen wieder......................................:ratlos:


    Na ja er ist ja nicht richtig eifersüchtig zumindest sagt er das... das war eher meine Interpretation seiner Worte...
    Ich erwarte nicht viel von ihm und schon gar nicht jeden Tag ends Tamtam... aber halt ein wneig zuneigung und aufmerksamkeit etc...
    ER vertraut mir dass hat er mir heut noch gesagt und ich hab nicht vor dieses Vertrauen auszunutzen... zumindest denk ich das jetzt... bin gespannt auf morgen...
    und den Kontakt weniger machen will ich ja nicht.... es ist schön diese sufmerksamkeit zu bekommen und auch wenns nur bei ner freundschaft bleibt... was ja auch OK is...


    Dankeschön für deine Antwort.... :smile:

    Hat von den Frauen noch niemand was ähnliches erlebt?? Bitte helft mir bin echt verzweifelt und über jeden Rat dankbar...
     
    #6
    little-princess, 21 Juni 2006
  7. melancholic
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    ich bin zwar keine frau :smile: aber etwas würde ich trotzdem gerne zu dem thema sagen ...

    wie Cornholio111 vorher schon sagte ... lass dich bitte nicht zu sehr fallen in K's anwesenheit
    und auch generell, wenn du an ihn denkst ...

    er schenkt dir viel aufmerksamkeit -> klar, er möchte ja was von dir ...
    du geniesst es, weil du es vermisst auch klar ...
    aber vergiss bitte eines nicht ... K ist für dich jetzt sehr interessant,
    er ist nicht dein freund, er ist sozusagen "neu" und es ist prickelnder,
    da er ja nicht dir "gehört" wie dein freund ... das ist die spannung, die du jetzt brauchst ...
    abwechslung, neugierde, etc. ... aber das vergeht alles wieder, du musst dir klarwerden,
    ob du deswegen wirklich die Beziehung mit deinem freund aufgeben möchtest ...
    ihr seid lange zeit zusammen, überleg dir bitte gut, was du tust ...

    in deiner situation kann dir das, was K dir bietet, FAST jeder nette,
    zuvorkommende junge bieten, weil du dich einfach danach sehnst ...
    du denkst an ihn, weil er sich um dich bemüht etc. ... und weil das eben nicht der "Alltagstrott" ist ...

    Mein vorschlag an dich ... probiers doch einfach mal umgekehrt:
    Warte nicht darauf, dass dein freund seinen hintern hochhebt und etwas macht ...
    überrasch du ihn mit etwas tollem! man sollte menschen nicht
    immer mit eifersuchtsgetue wachrütteln, es geht auch auf eine
    schöne art und weise ...

    Hast du ein auto? Such dir eine ruhige wiese aus, wo abends nicht viel los ist ...
    Verpass deinem Freund ne augenbinde und pack ihn ins auto ...
    natürlich hast du vorher schon im kofferraum, alles was man für ein
    candlelight-picknick :zwinker: braucht hergerichtet, decke,
    kerzen, ein bisschen wein (nicht zu viel, du musst ja noch fahren!!)
    etwas zu essen etc. etc. ...

    das is natürlich nur eine von vielen ideen! ...
    verbring mit ihm einen schönen abend, bring DU die abwechslung rein ...
    ich wette mit dir, das rüttelt ihn mehr wach als alles andere und er wird augen machen,
    wie schön die zeit mit dir ist ...

    und wenn du damit seine kreative und romantische ader getroffen hast (da bin ich mir sicher :zwinker: ) ,
    dann wird schon bald eine schöne überraschung von IHM auf DICH warten ... :smile:

    und du wirst sehen, es kann und wird besser werden ...
    wer schlussendlich den anfang macht, spielt hier keine rolle ...
    und frauen sind heutzutage eh schon so emanzipiert,
    da sollte das kein problem für dich sein :zwinker:

    ich wünsch dir alles alles gute und denk bitte darüber nach,
    eure beziehung ist alles andere als verloren!

    Liebe Grüsse,
    melancholic
     
    #7
    melancholic, 22 Juni 2006
  8. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Wenn Du Dich weiter mit dem Ex triffst, wirst Du ins Schleudern geraten und gefährdest eine Beziehung, die noch lange nicht am Ende ist. Auch wenn es Deinem Freund wehtun wird: Du musst mit ihm darüber reden! Nicht, dass Du Dich einfach vernachlässigt fühlst, sondern dass der Ex was von Dir will, dass Ex Dir Aufmerksamkeit gibt und dass Dir klar wird, dass Du mehr Aufmerksamkeit brauchst und das genießt. Wenn Du das jetzt gelesen hast, muss Dir doch klar sein, dass es im Moment nicht gut ist, sich mit dem Ex zu treffen - das macht alles nur schlimmer! Klar sind das schöne Gefühle, klar ist das prickelnd und aufregend. Wenn Du so weiter machst verknallst Du Dich vielleicht und dann? Willst Du so eine Entscheidung treffen? Findest Du, das ist fair Deinem Freund gegenüber? Wenn Du jetzt denkst, "ich hab da doch die Kontrolle drüber"... Respekt. Aber Dein Ex weiß, in welcher Situation Du bist. Er kennt Deine Schwächen. Er will Dich. Was, wenn er all das Wissen und all sein Können doch nutzt, weil er mehr als "nur Freundschaft" (Dein Zitat) will? Sag das Treffen ab. Rede ehrlich mit Deinem Freund.

    Wenn meine Freundin mich in so einer Situation überrascht, würd ich denken, dass sie was angestellt hat. Grade, weil ich auch etwas eifersüchtig bin und wenn ihr euch getroffen habt... er wird ja sicher unbewusst mitbekommen, dass Dir die Treffen gefallen.

    Er muss einfach aufwachen. Hoffentlich hat er genug Selbstbewusstsein, um dann nicht in Ohnmacht und Hoffnungslosigkeit zu verfallen. Aber eine Freundschaft mit dem Ex ist im Moment nicht drin. Ein Treffen sollte ebenso nicht drin sein. Wenn Du nun denkst, "ich kann das doch nicht mehr absagen", dann hast Du Dich schon von Deinen Gefühlen mitreißen lassen und es ist zu spät. Aber mein erster Eindruck war ein anderer. Kämpfe!
     
    #8
    lovely, 22 Juni 2006
  9. little-princess
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    Also:

    erstens: ich hab sehr wohl schon versucht was zu unternehmen.. hab ihn zum essen eingeladen an nen see zum picknick entführt etc... dafür hatt ich noch nicht mal ein Danke bekommen.

    Na ja wir haben ja gestern noch geredet und da hat er ja gemeint er weiß nicht so ganz... und versteht nicht dass mir was fehlt...


    ABER: Heute: hat er mich mit nem rießigen Rosenstrauß von der Uni abgeholt und sich entschuldigt...
    Und zu Hause gabs Erdbeeren und ein großes Herz auf dem Boden und ganz viel Zeit für mich....
    Wir haben uns nochmal gründlich ausgesprochen.
    Ich liebe ihn sehr! :herz:
    Darum habe ich ihm auch die gesamte Geschichte mit K erzählt... alles.... :smile:
    Bin sehr erleichtert darüber... und er hat auch kein Problem wenn wir uns weiterhin treffen und chatten etc...

    Heut abend treff ich mich auch mit K. Freu mich sehr auf ihn.
    Mittlerweile bin ich auch nicht mehr ganz so verwirrt....
    hoffe ich kann einfach nur mit ihm befreundet bleiben...

    Muss ihm des jetzt nur noch klar machen..... :ratlos:
     
    #9
    little-princess, 22 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund scheinbar kein
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
sabrina1980
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2009
12 Antworten
Angelmaus
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Februar 2007
4 Antworten