Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund schmeisst Schule

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Durcheinander79, 24 Februar 2006.

  1. Hallo ihr :smile:

    Wollt eigentlich mal eure Erfahrungen wissen,gibt es jemanden er sowas schon durchgemacht hat?Oder mir irgendwie einen Rat geben kann....

    Also es geht darum: Mein Freund geht auf eine berufsschule,wollte sein Fachabi nachmachen in der Richtung Wirtschaft (2 Jahre)

    Das erste Halbjahrs zeugniss war auch noch völlig okay,so kam dann das 2. Halbjahr und das Zeugniss war wirklich mies:ratlos:
    Somit hat er sich entschlossen,das jahr nochmal zumachen,und so stand er dann wieder am anfang! Alle haben wir damit gerechnet,das es nun besser wird,schliesslich hatte er ja den anderen einen vorteil gegenüber.Die ersten Arbeiten,war auch noch echt super nur 1-2,..doch dann plötzlich,fing er wieder an öfters blau zumachen,und so auch überhaupt nix mehr für die Schule,mal lernen oder was,war nicht.
    Ich hab das immer alles darauf geschoben,das er soviel zockt (online game),..aber letzte woche,musste ich mich davon überzeugen lassen,das es nicht so ist:flennen:

    Ich weiß nun garnicht wie ich weiterschreiben soll,..ich kopiere einfach mal was,was er seinem Vater geschrieben hat.

    "Ich mag langsam nicht mehr ...nicht weil ich keine lust habe ..- nein, daran liegt es sicherlich nicht ..es ist eher das entstandene desinteresse. Dazu werde ich von einigen personen (werde keine namen nennen) teils sehr derbe gemobbt ..wenn man das so nennen darf. Teils mit flaschen beworfen, teils mit irgenden welchen zetteln an jacke kleben ..ohne das ich das bemerke mit aufschriften wie " ich bin schwul etc." Das resultat dessen ist, dass ich ahnungslos durch den korridor in die pause wander, begleitet mit gelächter von allen seiten. Ist auch schon öfter vorgekommen das mich einer von denen anpackt ...mir eine klatscht ..hab musik gehört und das einzigste was er konnte war mit fäusten sagen ..mach die scheisse aus."

    Als er mir das alles sagte,war ich sehr geschockt!!
    Okay er hat seine entscheidung getroffen,und will aufhören,..nun mein eigentliches Problem,..ich komm kaum an ihn ran.Das er mir das alles endlich erzählt hat,hat ihn sehr viel mühe gekostet,das weiß ich,und ich finde es sehr stark von ihm,...da er lieber alles in sich rein frisst!!

    Aber wie soll es nun weiter gehen? Erst mal hat er sich nun krankschreiben lassen,..er würde gerne eine Ausbildung als Koch machen :smile:engel: ) Aber mit seinem letzten Zeugniss,wird er sicherlich schwer eine Stelle bekommen,..oder Zivi,aber wo meldet man sich?

    Wie kann ich ihn unterstützen ohne das ich ihn zu sehr bedränge?

    *sry das es soviel geworden ist*:smile:
     
    #1
    Durcheinander79, 24 Februar 2006
  2. flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    3
    Single
    Da kann ich auch nicht viel zu sagen. Mit dem gemobbt werden dass ist, schon arg beschissen denn man vergräbt sich meist immer mehr. Deswegen kannt Du mit bedrängen bei ihn nicht viel erreichen, wichtig ist für ihn Da sein. Er weiß wenn er sich ausheulen will kann er zu Dir kommen. Lass ihn dann reden und signalsiere ihn dass du ihn gehört hast ...
    Versuch ihn aufzubauen und lass und hilf ihn neue Wege zu erschleissen, denn es gibt immer einen Ausweg, dr beste ist der selbst gewählte :zwinker: .

    Alles Gut und Euch viel Kraft :jaa: !!!
     
    #2
    flip1977, 24 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund schmeisst Schule
deviouz
Kummerkasten Forum
6 Oktober 2016
12 Antworten
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten
FurryLizard
Kummerkasten Forum
7 September 2016
4 Antworten
Test