Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

freund und urologe

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von SchatziMausi, 21 Oktober 2004.

  1. SchatziMausi
    0
    wie bewege ich meinen freund dazu zum urologen zu gehen? habe ständige pilzinfektionen und möchte nun, dass er sich auch untersuchen lässt, um den ping-pong-effekt auszuschließen. aber er will absolut nicht. was kann man da machen?
     
    #1
    SchatziMausi, 21 Oktober 2004
  2. AndreR
    Gast
    0
    Ihn auf Entzug setzen!
    sag einfach: wenn er nicht gehen will, dann lasst ihr "es" solange bleiben, bis Pilz weg ist...
     
    #2
    AndreR, 21 Oktober 2004
  3. SchatziMausi
    0
    ist das nicht ein bisschen hart? er sagt immer, er hat ja keine beschwerden dann muss er auch nicht hingehen. ich glaube er hat ganz einfach nur ein bisschen angst, weil er noch nie da war. aber schließlich muss ich auch die ganze zeit zum arzt rennen und werde es nicht los...
     
    #3
    SchatziMausi, 21 Oktober 2004
  4. AndreR
    Gast
    0
    Na ja, es geht auch um DEINE Gesundheit. Für mich persönlich wäre es Pflicht mich auch untersuchen zu lassen
     
    #4
    AndreR, 21 Oktober 2004
  5. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Kann doch sein, dass er schon etwas hat aber es noch nicht ausgebrochen ist.
    Ich würde nochmal mit ihm reden und ihn auch fragen, ob er Angst hat und warum er sich nicht untersuchen lassen will.
    Notfalls zwingste ihn wirklich so. Ich meine, das ist doch seine Pflicht und er will sich doch sicher auch schützen. Nachher hat er's auch und dann ärgert er sich, dass er heute nicht zum Arzt gegangen ist.
     
    #5
    Soap, 21 Oktober 2004
  6. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Jo, auf Entzug setzen oder auf Kondome bestehen. Da ist auch nichts Gemeines bei, du willst schließlich endlich gesund bleiben.
    Du kannst ihm ja vorschlagen ihn zum Arzt zu begleiten, wenn er das möchte.
     
    #6
    Larkin, 21 Oktober 2004
  7. SchatziMausi
    0
    ja klar, ihr habt ja recht. aber er ist einfach nicht so vernünftig. wenn er was hätte, dann würd ich mich natürlich auch sofort auf den weg zum arzt machen. aber ich glaub er versteht meine sorgen da nicht ganz. als ich ihn gestern abend drauf angesprochen hab, meinte er nur: "nein ich geh nicht hin". als ich dann weiter nachgefragt hab, hieß es nur, ich sollte nicht mehr drüber reden, weil das thema für ihn eh gegessen wär...
    naja, ich werd nochmal versuchen mit ihm zu reden
     
    #7
    SchatziMausi, 21 Oktober 2004
  8. AndreR
    Gast
    0
    Ich finds persönlich ne ganz schöne Frechheit einfach so auf Gesundheit zu pfeifen. Wenn er nicht einsichtig auf deine Situation ist wirklich sagen: Kein Sex bis die Sache aufgeklärt ist - oder Kondome.
     
    #8
    AndreR, 21 Oktober 2004
  9. *Wildrose*
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würde auch auf alle Fälle nochmal mit ihm reden, auch wenn er jetzt noch keine Beschwerden hat,heißt das nicht, dass nie welche Auftauchen werden lieber vorher hingehen, als wenn es schon zu spät ist.
     
    #9
    *Wildrose*, 21 Oktober 2004
  10. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Das ist ja sehr zuvorkommend und nett von Deinem Freund. Ich würde nochmal Klartext mit dem reden. So geht das doch nicht.
    => SEXVERBOT!
    Würd ich echt durchziehen.
     
    #10
    Soap, 21 Oktober 2004
  11. Thisbe
    Gast
    0
    dass er nicht krank ist, heißt ja nicht, dass er nichts hat. Manchmal sind Männer auch nur (Über-)träger und haben selbst keine Beschwerden.

    Also schicke ihn auf jeden Fall zum Arzt. Er kann ja auch erstmal zum Hausarzt gehen, vielleicht kann der ihm schon helfen...
     
    #11
    Thisbe, 21 Oktober 2004
  12. Fortuna21
    Fortuna21 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    JUngs sind meist immer Überträger sag ihm das mal. Also er hat es zwar merkts aber nicht und steckt dich somit immer wieder an. Oder machs halt so kauf so ne Packung mit der Creme und schmier ihn eben mit ein wenn er partout nicht zum Arzt weil er da irgendwie Schiß hat (ich meine wir Frauen gehen auch zur Faruenärztin, was ist da bitte so schlimm an nem Urologen?). Und ich denke wenn du ihn dann mitbehandelt hast, dürfte er es auch nicht mehr haben, an ein bisschen Creme drauf machen ist ja nix Schlimmes dran. Falls du es dann immer noch bekommst, dann schlepp ihn doch mit. Setz ihn eben auf Entzug, ist zwar fies :engel: , aber das hält er eh nich lange durch. Viel Glück
     
    #12
    Fortuna21, 21 Oktober 2004
  13. Sevenay
    Sevenay (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich find das Verhalten von deinem Freund ganz schön unverschämt. Solange nicht er es ist, der Beschwerden hat und er nicht zum Arzt muss, kannst du dich halt immer damit herum schlagen, Hauptsache er hat keine Unannehmlichkeiten dadurch... Ich kann mich den Anderen nur anschließen. Wenn er es nicht einsieht, sich untersuchen zu lassen, besteh auf Kondome oder zieh das Sexverbot durch. Anders kapiert er es ja scheinbar nicht.
     
    #13
    Sevenay, 21 Oktober 2004
  14. AustrianGirl
    0
    ja, das ist wirklich unverschämt!
    vllt. weiß er nicht, dass man beschwerden bei männern schwerer sieht/spürt/bemerkt.
    bitte ihn doch einfach nochmal, zum urologen zu gehen! oder möchte er wirklich tag für tag deine gesundheit auf spiel setzen?
    sag ihn einfach, dass du keine bock hast, dich immer wieder neu bei ihm anzustecken und du deshalb einfach keinen sex haben willst! (ich weiß, dass ist auch für dich schwer)
    du kannst ja mit gehen und ihm wartezimmer auf ihn warten!

    oder/und er soll sich mit deiner salbe ne woche mitbehandeln!
     
    #14
    AustrianGirl, 21 Oktober 2004
  15. emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    ...

    Kondom
    Sexentzug
    Dich und ihn gleichzeitig mit der Pilzcreme einreiben vor dem Verkehr
    (geht aber nicht mit Kondom, Verhütung) und ihm die Pilzcreme aufs Auge drücken zum selber eincremen! Das hilft auch, dann muss er nicht selber hin! Aber wenn er das alles nicht einsieht ... ist er ziemlich mies!!!!!!!!!
     
    #15
    emailforme, 21 Oktober 2004
  16. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Genau! Er aktzeptiert Dich nicht und vertraut nicht auf Deinen Rat. Das ist mies. Und daher darfst Du ruhig so mies sein und ihn mit Entzug quälen. Durchaus berechtigt.
     
    #16
    Soap, 21 Oktober 2004
  17. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Red mit ihm! Du kannst ihm ja anbieten mit ihm hinzugehen vielleicht ist es ihm dann nich mehr so peihnlich...
    Und sonst wenn er immer noch net will Sexentzug ect...
     
    #17
    User 16418, 21 Oktober 2004
  18. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo, würde mal jemand versuchen den Jungen die Angst vor diesen Arzt zu nehmen ??? Alle schreien Sexentzug, na ganz klasse !

    Wie war es bei euch Mädels die das fordern als ihr beim ersten mal beim FA wart, da wart ihr alle soooo mutig nicht war !

    Meinen Vorschlag: Nimm ihn mit zum FA, der wird euch gemeinsam beraten. Richte es so ein, dass er Dich zum FA begleitet, lass Dich untersuchen und sage deinem Arzt das dein Freund auch da ist, und ihr über diese ständigen Infektionen reden müßt. Der Arzt wird ein gemeinsames Gespräch mit euch führen, vielleicht ist dann bei deinem Freund das Eis gebrochen, wenn nicht dann kommt die zweite Stufe des Sexentzuges.

    Manman, wer wird mich Kanonen auf Spatzen schießen wollen ?
     
    #18
    smithers, 21 Oktober 2004
  19. emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    Sowas kann nur ein Mann schreiben, der nicht weiss wie sich eine Pilzinfektion anfühlt ;-)))


    Ich würde sofort den Sex einstellen (wenn festeht, dass mein Partner den Pilz überträgt)

    °°° Pilz gratis NEIN DANKE!!!
     
    #19
    emailforme, 21 Oktober 2004
  20. SchatziMausi
    0
    ich kann ja auch verstehen, dass ihm das peinlich ist. aber einmal ist immer das erste mal. und auch ich war tierisch nervös als ich das erste mal zum frauenarzt musste, aber was sein muss, muss sein!
    eben habe ich mit ihm geredet, aber er weigert sich ganz einfach. er geht nicht hin. ich kann das einfach nicht verstehen. zum arzt gehen ist wirklich keine angenehme sache, aber er sieht doch auch wie verzweifelt ich bin, wenn ich wieder nen pilz hab. das geht schon seit nem halben jahr so und so kann es doch nicht weiter gehen. dann heißt es jetzt wohl wirklich sexentzug, allerdings weiß ich nicht ob das hilft, um ihn umzustimmen...
    lg und danke für die vielen meinungen!!!
     
    #20
    SchatziMausi, 21 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freund urologe
besucher103372837
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Februar 2016
11 Antworten
Killerqueen666
Aufklärung & Verhütung Forum
17 November 2015
25 Antworten
Sweethanna
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Februar 2014
20 Antworten