Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund verhält sich komisch

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von yello, 8 Februar 2005.

  1. yello
    yello (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo, brauche mal einen Rat...

    Mein Freund und ich sind seit 2,5 Monaten zusammen, er studiert in Konstanz, das sind von mir aus 3 Std. Fahrt. Er hat dort eine kleine Wohnung, führen also eine Fernbeziehung. Normal kommt er immer alle 2 Wochen fürs Wochenende heim und in den Ferien halt auch.
    Da er jetzt aber Prüfungen hat war er seit 5 Wochen nicht mehr daheim, hab ihn dann vor 2 Wochen übers Wochenende besucht. War auch superschön und die Beziehung lief sehr gut. Letzte Woche hatte er die erste Prüfung (insgesamt 6) sie lief nicht so gut und auch das lernen klappt nicht so wie er will, hat also gerade ziemlich stress.
    Anfangs haben wir immer alle 2 Tage telefoniert mittlerweile nur noch 1-2 mal die Woche. Ist für mich eigentlich viel zu wenig würd gern öfters mit ihm reden aber ich richt mich halt nach ihm und will auch nicht lästig werden wenn er zu tun hat.
    Letzte Woche am Donnerstag hat er mich zuletzt angerufen und ich ihn dann wieder am Samstag. Er kam mir irgendwie komisch vor am telefon hat auch voll wenig erzählt, als ich gefragt hab warum hat er gemeint er hätte nix zu erzählen er lernt nur und hat prüfung und dazu gibts nich viel zu sagen. Versteh ich ja, aber Gesprächsstoff für 10 min kriegt man doch immer zusammen. Hab dann gefragt ob irgendwas mit ihm ist aber er meinte es wäre nix alles wär in Ordnung. Hab mich dann drüber aufgeregt warum er dann fast nix redet und dass es mir so vorkommt er hätte kein richtiges interesse mehr an mir. Er hat zwar nicht direkt bestätigt aber auch nicht richtig widersprochen. Am Ende hat er dann gesagt er hat mich lieb und freut sich auf nächste woche wenn wir uns wieder sehn. Und jetzt hat er sich seit Samstag nicht mehr gemeldet.
    Ich frag mich echt was los ist ob er plötzlich kein interesse mehr hat oder ob er einfach nur im stress ist wobei es ja trotzdem kein problem wär kurz mal ne sms zu schreiben (macht er fast nie) oder anzurufen.
    Ich will mich jetzt nicht schon wieder bei ihm melden also warte ich bis von ihm wieder was kommt.

    Sorry das es jetzt so lang geworden ist...
    Kennt jemand vielleicht so ne situation oder kann mir sein verhalten erklären?!
     
    #1
    yello, 8 Februar 2005
  2. yello
    yello (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    118
    101
    0
    nicht angegeben
    will mir niemand antworten?? :frown: Jede Meinung wäre hilfreich...
     
    #2
    yello, 8 Februar 2005
  3. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke er hat einfach nur total viel um die ohren ...nach den klausuren hat er wieder mehr zeit für dich...
    mach dir keine sorgen deswegen

    gruß schaky
     
    #3
    Schaky, 8 Februar 2005
  4. Sternchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    nicht angegeben
    hi yello,

    bin momentan selber auch total im lernstress. schreib nächste woche staatsexamen. das lernen hat bisher zwar schon geklappt, aber letzte woche bin ich plötzlich krank geworden, dass hat meinen lernplan schon etwas durcheinander geworfen und da hab ich die gelegenheit genutzt mit meinem freund zu streiten...
    es ist schon wirklich ne ausnahme-situation immer am ende des semester für mehrere gleichzeitig prüfungen lernen zu müssen und ich muss schon auch immer aufpassen, dass ich in meinem stress nicht leuten wehtue oder anstreite, die mir sehr am herzen liegen.
    ich kann mir jedenfalls sehr gut vorstellen, dass es deinem freund so ähnlich geht wie mir. sein ganzer stress ist aber dennoch kein grund, dass er nicht mal ne sms schicken könnte oder mal kurz anrufen könnte! seh ich so wie du!
    aber wir reden hier ja über nen mann und die ticken ja bekanntlich etwas anders als wir. vielleicht klappts bei ihm auch nicht so mit lernen oder er hat prüfungsangst, oder, oder,...
    ich denk aber auch, dass du ihm momentan keine vorwürfe machen solltest. lass ihm seine prüfungen hinter sich bringen, sei lieb zu ihm und wenn sich sein verhalten nicht von selbst ändern sollte, dann sprich nach seinen klausuren mit ihm!
    momentan solltest ihm vielleicht einfach nur zeigen, dass du für ihn da bist!
    lg sternchen**
     
    #4
    Sternchen**, 8 Februar 2005
  5. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Ich gehe auch davon aus, dass es an den Prüfungen bzw. dem Lernen liegen wird-wenn ich für eine Prüfung lerne, dann kann ich auch keine Ablenkung gebrauchen. Und er hat gleich sechs Prüfungen! Und sowas geht dann irgendwie auch absolut vor-danach wird er schon Zeit für dich haben. OK, hin und wieder mal melden könnte man sich natürlich trotzdem, aber wenn der Stress echt groß ist, dann denkt er vielleicht gar nicht daran-würde ich nicht überbewerten.
    Mach ihm nicht zusätzlich Stress, indem du ihn jetzt irgendwie bedrängst, mehr Zeit für dich zu opfern. Warte ab, bis die Prüfungen vorbei sind, dann erledigt sich das Problem bestimmt von selbst. :smile:
     
    #5
    Dirac, 8 Februar 2005
  6. hirbel
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    nicht angegeben
    ich schließ mich an...
    (frische) fernbeziehung und uni ist in der prüfungszeit fast unvereinbar!
    man muss im kopf immer den stoff haben und darf sogut wie keine ablenkung zulassen
    wenn er nach den prüfungen immer noch passiv ist, wird wohl was nicht stimmen aber während der nächsten zeit hat er wohl seine prioritäten anders gesetzt!
     
    #6
    hirbel, 8 Februar 2005
  7. kleine_fee
    Gast
    0
    Hi!

    Auch, wenn es nicht das ist, was Du hören willst, habe ich eine andere Meinung dazu, als viele andere hier.

    Mein Freund hält an der Uni Vorlesungen und sagt immer wieder, dass die Studenten zu Beginn des Studiums alle noch ihren Partner aus der alten Zeit haben und späestens im 2. Semster dies nicht mehr der Fall ist.

    Das neue Leben, die räumliche Trennung, das Selbständigsein... Ich glaube, dass man mit vielem Alten abschließt.

    Das muss bei euch nicht so sein, klingt aber sehr danach, meiner Meinung.

    Man findet neue Freunde, entdeckt die neue Stadt, genießt es, nicht mehr so verschult zu leben und gestaltet den Tagesablauf neu. Dazu der Druck des Lernens..

    Ich habe auch mein Diplom und Examen hinter mir und wohnte zu der Zeit 150 km von meinem Freund getrennt. Ich habe sauviel gelernt und trotzdem haben wir sehr viel telefoniert und haben uns oft gesehen. Wenn ein Wille da ist, schafft man das; dann lernt man auch mal woanders oder so.. Da gäbe es tausend Möglichkeiten.

    Mir scheint, dass Dein Freund nicht mehr so richtig will.

    Sorry, wenn ich nichts anderes sagen kann; aber ich wollte meine ehrliche Meinung sagen.

    :frown:

    Fee
     
    #7
    kleine_fee, 9 Februar 2005
  8. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #8
    Reeva, 9 Februar 2005
  9. kleine_fee
    Gast
    0
    Oh, da habe ich nicht aufgepasst. Ja, dann waren sie schon zusammen..

    Aber es ändert nicht viel an meiner Meinung. Sehe das wie Du.
     
    #9
    kleine_fee, 9 Februar 2005
  10. Lautreamont
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    Würde ich nicht sagen, dass ist halt bei jedem anders. Es ist ja nicht unbedingt die Zeit, die man sich nehmen muss, sondern dass man in diesen Zeit einfach nichts anderes im Kopf hat. Wenn man den ganzen Tag nur vor den Büchern oder dem Rechner hockt, hat man den Kopf manchmal für die einfachsten Dinge nicht mehr frei. Ausserdem ist es (zumindest war das bei mir so) eine Zeit, in der man relativ gefühllos ist, das heisst er vermisst dich jetzt vielleicht nicht so sehr wie du ihn - aber einfach nur weil da eine andere Sache jetzt halt wichtiger ist.
    Warte einfach die Zeit nach den Prüfungen ab, wenn es sich da nicht ändert, kannst du dir immer noch Gedanken drüber machen.
     
    #10
    Lautreamont, 9 Februar 2005
  11. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #11
    Reeva, 9 Februar 2005
  12. Whoooza
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    in einer Beziehung
    Was soll das denn nu heissen? :tongue: Ihr seid abba auch nicht immer einfach ~g~
    Aber kenne die Situation auch. Gerade wenn man so viel Prüfungen auf einmal hat ist man schnell sehr gestresst. Man sitzt die ganze Zeit nur zu Hause und kommt höchstens zum Essen oder Kippen kaufen raus :madgo:
    Naja, denke Du solltest ihm ein noch wenig Zeit geben und wenn es echt so bleibt, sprech ihn nochmal darauf an und mach ihm deutlich, dass Du ab und zu gerne etwas Zuneigung von ihm haben möchtest. Lass es aber nicht wie eine Forderung klingen. Sag ihm, dass Du Verständnis hast und Du ihn keinesfalls Bedrängen oder Klammern möchtest.

    Drücke Dir die Daumen :zwinker:

    Gruß
     
    #12
    Whoooza, 9 Februar 2005
  13. kleine_fee
    Gast
    0
    @ Reeva
    Finde ich auch. Ich hab selbst nachts in meiner Prüfungszeit gelernt und trotzdem kann man nicht NUR lernen. Irgendwann muss man mal Pause machen, abschalten und dann hat man auch die 10 Minuten für den Partner.

    Es kann mir keiner erzählen, dass er 24 Stunden non stop lernt...klar, kann man mal die priorität woanders haben, ich denke jedoch nicht, dass er das sooooo heftig mit dem lernen durchziehen würde, wenn er sie vermisst. dann sollte nämlich ein anruf neue energie wecken und nicht störend sein.

    außerdem hat man sich doch auch als paar etwas zu erzählen, wenn nichts dramatisches vorgefallen ist oder es nicht brandaktuelle neuigkeiten gibt
     
    #13
    kleine_fee, 9 Februar 2005
  14. Funky
    Funky (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    nicht angegeben
    Find sein verhalten verständlich, und würd mir auch keinen Kopf drüber machen.
     
    #14
    Funky, 9 Februar 2005
  15. Zak
    Zak (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    93
    1
    nicht angegeben
    - Männer sind in der Regel weniger kommunikativ als Frauen. Ich tat mich da auch mal schwer, meiner Freundin viel zu erzählen, einfach weil mir das meiste net als sonderlich erwähnenswert vorkam, bzw. ich sie damit auch net langweilen wollte. Bei mir hat sich das seltsamerweise damit geändert als ich ausgezogen bin, und wirklich allein für mich war, vllt hab ich's da auch einfach geschnallt, und meine damalige Freundin war (positiv) überrascht, dass ich sie plötzlich so nieder geredet hab, weil ich einfach soviel zu erzählen hatte, was mir vorher nie in den Sinn gekommen wäre.

    - Du gibst dir ja schon fast selbst die Antwort. Klar, eine Sms wär kein Problem, aber es gibt einfach Menschen, die prinzipiell keine Smser sind, dann wird sich das in so einer Stresssituation schon gar nicht ändern.

    Mein Rat wäre, versuch dich abzulenken, während er die ganzen Prüfungen hat, gib ihm einfach das Gefühl, dass du es nachvollziehen kannst, das er jetzt den Kopf voll hat, und du einfach für ihn da bist. Ein quasi "Sich-melden-müssen-Gefühl" setzt ihn ja noch mehr unter Druck/Stress, als er durch die Prüfungen eh schon hat!

    Ich wünsch dir alles gute für die harte Zeit, und dass es nach den Prüfungen wieder alles im Lot ist! :smile:
     
    #15
    Zak, 9 Februar 2005
  16. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Vielleicht seh ich das ja zu männlich, aber ein Telefon ist für mich ein technisches Gerät um Informationen zu übermitteln.... nicht unbedingt ein Zauberding, was dazu da ist, eine Beziehung zu pflegen. Ist vielleicht einfach der Unterschied zwischen den Geschlechtern. Ich kenn das auch von mir, daß ich irgendwann einfach keinen Sinn mehr darin finden kann, auszutauschen, was ich gegessen oder im Fernsehen gesehen oder wen ich getroffen habe ; weil´s eben keine "wesentlich wichtigen" Infos sind.
     
    #16
    Grinsekater1968, 9 Februar 2005
  17. yello
    yello (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    118
    101
    0
    nicht angegeben
    danke für eure vielen Antworten!!

    @kleine_fee
    Er studiert im 3. Semester, hat also schon lang vorher studiert bevor wir zusammen gekommen sind. Kann natürlich trotzdem sein dass du recht hast.

    Er hat sich leider immer noch nicht gemeldet :cry: aber dauert ja nicht mehr lang bis wir uns sehen, dann hoff ich einfach mal dass es sich dann wieder ändert...
     
    #17
    yello, 9 Februar 2005
  18. alter_schwede
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    vielleicht gehört er auch einfach zu der sorte mann, die nicht gerne telefoniert. ich bin selbst so ein exemplar und rede nicht gerne und viel am telefon. das nervt meine freundin auch ziemlich (fernbeziehung ist echt scheiße), aber mittlerweile hat sie sich dran gewöhnt. das heißt ja nicht, dass ich sie nicht mehr liebe oder kein interesse an ihr habe. das telefon ist einfach nur nervig...
     
    #18
    alter_schwede, 9 Februar 2005
  19. yello
    yello (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    118
    101
    0
    nicht angegeben
    Grade hat er angerufen :smile: :smile:
    Er war wieder ganz normal und hat geredet wie ein Wasserfall. Er hat bestätigt was die mehrheit hier gesagt hat, es lag an dem Druck wegen seinen Prüfungen. Der ist jetzt größtenteils weg weil er nur noch eine Prüfung hat und deshalb gehts ihm schon wieder viel besser und ist somit auch geprächiger. Ich bin echt voll erleichtert...
    Also nochmal danke für eure Aufmunterungen/Meinungen!
     
    #19
    yello, 9 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund verhält komisch
sternlein22
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Februar 2016
13 Antworten
Gubbelbearchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2014
6 Antworten
Zitronentee16
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2013
7 Antworten
Test