Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

freund/verletzendes verhalten/launen/prüfung...bitte trotz länge lesen und schreiben!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Rockbar, 16 April 2005.

  1. Rockbar
    Rockbar (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    *seufz*
    ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll....
    also es geht um meinen freund, mit dem ich nächste woche 10 monate zusammen bin.
    wir wohnen 100km auseinander und sehen uns deswegen nicht so oft.
    dazu kommt, dass er anfang mai abschlussprüfung in seinem beruf hat, und daher viel lernen muss.
    seit paar wochen ist er (deshalb?) total launisch und zickig, man könnte meinen, er hat seine tage.
    ich versuch ihn halt so gut wies geht irgendwie zu verstehen und zu unterstützen, aber das ist echt schwer, weil er mich absolut nicht an sich ran lässt. sonst tut er das aber eigentlich immer.
    am sonntag ist das jetzt irgendwie eskaliert.
    es war ein dummes missverständniss. vielleicht soll ich es zur besseren verständnis kurz schildern?
    zuletzt gesehen hab wir uns an ostern. letzte woche kam er an und meinte, er möchte mit mir ins kino nach augsburg (das liegt zwischen uns beiden in der mitte) und hat die ganze zeit von seinem kino geredet. darauf dachte ich, er will ins kino, um mich gehts sekundär, und braucht halt jemand der mitgeht.
    so, da ich aber erst seit kurzen führerschein+auto hab, bin ich noch nie mit dem auto autobahn gefahren, und wollte des jetzt dann auch nicht gleich nachts und völlig alleine tun.......hab dann mit der begründung abgesagt, und damit, dass ich auch lernen muss, und so schon um 6 losfahren müsste. wäre alles kein problem gewesen, nur, dann hab ich spontan beschlossen, mit paar freundinnen mitzugehen in ne disco. das war um 10.
    und als mein freund das erfahren hat, war die hölle los. er hat mir unterstellt, dass wenn mich jemand anders fragt, ob ich was mit ihnen mach, das mehr zählt wie wenn er mich frägt, und dass ich ja überhaupt nichts dafür tun würde und mir gedanken machen, wie wir beide uns denn in dieser zeit jetzt trotzdem, vielleicht auch nicht so lang mal sehen könnten. dabei hab ich nur nicht verstanden, dass es ihm nicht ums kino ging, sondern darum, mich zu sehen. er macht immer nur andeutungen und sprichst nichts richtig aus. wenn ich es geahnt hätte, dass er mich unbedingt sehen will, hätte ich mich natürlich mit ihm getroffen.
    wunderbar. als konsequenz des streites (wegen meines angeblichen fehlverhaltens) sagte er dann einen für morgen/heute geplanten besuch meinerseits bei ihm ab.
    alles mündete darin, dass er zwei tage lang nicht mit mir sprach.
    ich hab dann einen gemeinsamen freund von uns um rat gefragt, und der hat mit ihm gesprochen und ihn bisschen zum reden gekriegt, dass er auch wieder mit mir gesprochen hat. er hat mir in dem gespräch und zuvor auch schon ziemlich weh getan, weil er halt so sachen sagt wie "es ist mir egal, was ich mit meinen äußerungen anrichte" und "ich habe mir überlegt schluss zu machen, weil ich festgestellt hab, dass ich ohne Beziehung weniger stress hatte".
    nun gut......ich hab dann gezielte schüsse gegen ihn gesetzt wie "warst du vorher glücklicher?" (ich bin seine erste richtige beziehung)
    hat dann auch nach und nach wirkung gezeigt, bis er schließlich in tränen ausgebrochen ist und sich mit mir vertragen wollte und alles was er gesagt hat, zurückgenommen hat. ich war natürlich überglücklich darüber.
    die nächsten zwei tage war er ziemlich normal, zwar bisschen still und nicht so gut drauf, aber alles in ordnung.
    wir haben dann am do auch noch geredet, dass ich ihn jetzt am samstag doch für paar stunden besuche.
    allerdings.....heute war er wieder sowas von gereizt und unerträglich, da durfte man heut überhaupt nichts sagen. und wenn ich dann auch noch die gründe für sein verhalten erfahren will, isses natürlich ganz aus.
    wir hatten fast wieder die gleiche situation wie sonntag und er fing an, dinge zu sagen, dich mich verletzen.
    ich wollte das gespräch dann natürlich sofort abbrechen, hab ja keine lust, dass wieder sowas rauskommt.
    ich hab mir gedacht, ich geh jetzt, morgen früh hat er sich beruhigt.
    aber er meinte dann noch, dass es wohl besser ist, wenn ich morgen nicht komme, weil er eh für nichts und niemanden nerven übrig hat, und er will jetzt auch nicht wieder eine diskussion darüber anfangen, ob ihm noch was an mir liegt etc.

    so siehts jetzt aus.
    ich hab mir überlegt, ob ich morgen vielleicht doch zu ihm fahr, und ihn nur frag, ob er mich sehen und ein paar worte mit mir reden will oder ob ich gehen soll (ob ich in diesem fall wiederkomme, weiß ich allerdings noch nicht).
    aber ich bin mir nicht sicher, ob er dann total sauer is.
    oder aber, dass er im innern um hilfe ruft und mich eigentlich dringend brauchen könnte.
    ich weiß es halt nicht..........da wäre jetzt halt die frage an euch, was ihr mir raten würdet.
    des wäre halt das letzte mal vor seine prüfung und vor pfingsten ihn zu sehen.
    ich wollte ihn schon gerne vorher sehen, um ihm halt noch bisschen kraft mitzugeben für die prüfung und so, einen glücksbringer würde er auch noch von mir kriegen....
    ich liebe ihn halt wirklich sehr, und mir liegt sehr sehr viel an dieser beziehung, ich will sie unbedingt aufrechterhalten...........aber wenn er noch länger so ist, dann macht mich das entweder kaputt, oder meine gefühle für ihn nehmen ab...ich weiß es nicht.
    ich will ihn nicht verlieren, doch ich weiß echt nicht mehr weiter.
    ich liebe ihn so sehr wie ich noch nie jemanden geliebt habe.
    wie lange hält das noch an? bis zur prüfung? danach auch noch?
    ich glaube wirklich, dass da auch unsere beziehung drunter leidet, wenn er mindestens bis zur prüfung dieses verhalten zeigt und so zu mir ist.
    bitte helft mir.
     
    #1
    Rockbar, 16 April 2005
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Wenn du irgendwie die Möglichkeit hast, dann haltet mal ein paar Tage Kontaktstille und besinnt euch mal wieder darauf, was ihr eigentlich von dem anderen habt. Im Moment würdet ihr euch ja nur gegenseitig verletzen. Also lasst die Situation sich mal wieder entspannen.
     
    #2
    Doc Magoos, 16 April 2005
  3. SüßeMaus
    SüßeMaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würd euch auch raten, euch erstmal gegensei´tig ein paar atge in Ruhe zu lassen !! So, wird´s nur noch schlimmer. Ich kann verstehen, dass Dein Freund wegen der Prüfung gestresst ist, aber das er so Sachen zu Dir sagt ist ziemlich krass! Vielleicht ist er so Streß nicht gewohnt? Lass ihn einfach mal paar Tage in Ruhe, wenn er Dich braucht, wird er sich sicher bei Dir melden! Und kannst DU wirklich nicht vor Pfingsten irgendwann anders ausser heute zu ihm?
     
    #3
    SüßeMaus, 16 April 2005
  4. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Ich weiß nicht, aber ich würd zu ihm fahren.
    Zumindest würde ich es probieren, um ihm so zu zeigen, dass ich ihn noch über alles liebe.
    Bei mir zumindest wäre es so, dass ich mich unendlich freuen würde - ich denke nicht, dass er es ernst gemeint hat, dass er dich nicht sehen will, sondern eher testen will (nach der Sache mit dem Kino) wie viel dir daran liegt...
     
    #4
    User 30029, 16 April 2005
  5. Rockbar
    Rockbar (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    eigentlich nicht, weil er dann halt prüfung hat und wirklich lernen sollte, und ich hab dann nach seiner prüfung viele klausuren, und grade solche, die so lernintensiv sind.

    ich bin mir halt nicht sicher, ob er wirklich sagt, was sache is, wenn ich ihn frag........dass er abblockt, aber in wirklichkeit doch bräuchte, dass man ihn mal wieder in arm nimmt...
     
    #5
    Rockbar, 16 April 2005
  6. Morris
    Morris (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi,

    also ich stecke in der gleichen Situation wie dein Freund hab im Mai auch meine Prüfung. Ich hätte nicht gedacht das mich das so Stresst ich bin in letzter zeit auch sehr sehr angespannt und schlecht gelaunt. Mir gehen so viele Sachen durch den Kopf.

    - angst zu versagen
    - was ist danach, Arbeitslosigkeit?
    - wie sieht meine Zukumpft aus ( hab wirklich kein Plan )

    dann kommt dazu

    - Arbeiten
    - lernen
    - Projektarbeit
    - Präsentationen
    - andere Verpflichtungen alles unter einem Hut zu bekommen.

    also stress pur und dein Freund wird es sicher net anders gehen.

    Also wenn eure Beziehung sonst immer ok war und er nie solche "entgleisungen" hatte denk ich wird es sicher nur an der Prüfung liegen.
    Also nim es nicht persönlich, ( er hat ja auch eingesehen das was er gesagt hat nicht ok war ) wenn er seine Prüfung fertig hat wird sicher wieder alles ok, da er eine Tonnen schwere Last abgeschüttelt hat.

    Also Kopf hoch :zwinker: :zwinker:
     
    #6
    Morris, 16 April 2005
  7. Rockbar
    Rockbar (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ja ich glaub ihr habt recht und ich sollte in ihn ruhe lassen.

    @morris: von der seite hab ich das noch gar nicht so richtig gesehen.......gut.....er is nebenbei auch noch so halbselbstständig und betreibt ne eigene firma, die er zwar momentan seinen geschäftspartner machen lässt, aber trotzdem....beschäftigen wirds ihn schon...


    was meint ihr denn wie ich mich den weiterhin ihm gegenüber verhalten soll....
    ich würd ihm ja gern zeigen, dass ich für ihn da bin und ihn unterstützen...aber das ist echt schwer, weil er mich ja gar nicht an sich ran lässt. er begegnet mir halt immer wenn ich mit ihm rede mit dieser ablehnenden haltung, und auf mich mal zukommen tut er auch nicht und das gespräch suchen...
    funkstille? mich weiterhin so kalt und so verletzend behandeln lassen?
     
    #7
    Rockbar, 16 April 2005
  8. Rockbar
    Rockbar (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    @morris: wie verhält sich denn die situation mit deiner freundin sofern du eine hast?

    edit: ok, "single und suchend", frage erledigt^^
     
    #8
    Rockbar, 16 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freund verletzendes verhalten
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2016 um 21:21
9 Antworten
Snowwhite Pleasure
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 August 2012
8 Antworten
nici@lol
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2007
5 Antworten