Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • SonataArctica
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #1

    Freund verletzt...

    Hey... Hm, ich bräuchte auch mal 'nen Rat..

    Ich riesige Idiotin hab am Dienstag meinen Freund mit 'ner Äußerung ziemlich verletzt, weil ich damit zufällig auch noch einen seiner wundesten Punkte getroffen habe. Seit dem ist irgendwie alles so komisch und kompliziert. Wir haben ein paar mal telefoniert und man hörte schon nach wenigen Worten, dass er sehr verletzt ist.
    Mir selbst geht es auch nicht unbedingt gut. Ich fühl mich beschissen, weil ich ihm das angetan habe und ich würd ihm so gerne irgendwie helfen, aber ich weiß nicht wie.. ?
    Hab ihn schon gefragt, ob er etwas Abstand will und wir uns vorerst mal nicht sehen sollen, aber er meinte nur, dass das auch nichts bringt. Wahrscheinlich werden wir uns also in den nächsten Tagen wieder sehen. Bloß wie soll ich dann mit ihm umgehen? ...


    Liebe Grüße
     
  • schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    3
    nicht angegeben
    18 August 2006
    #2
    um etwas näher darauf eingehen zu können, wäre es von vorteil, nur einen kleinen einblick zu bekommen, womit du ihn verletzt hast...
    denn da gibt´s ja riesige unterschiede :zwinker:
     
  • Syber
    Syber (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #3
    genau.. einen kleinen einblick musst du uns schon geben..
     
  • Silverbell
    Silverbell (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    669
    103
    14
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #4
    Sag ihm nochmal wie sehr es dir leid tut, oder schreib ihm einen Brief. Und dann laß die Sache auf sich beruhen. Wenn er weiterhin schmollt, dann frag ihn was er noch von dir erwartet.

    Ich weiß, daß es lange dauert, wenn man an einer empfindlichen Stelle getroffen wurde, aber mit einer ernstgemeinten Entschuldigung sollte es dann auch gut sein. Ich denke er braucht Zeit und das zu verarbeiten.
     
  • schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    3
    nicht angegeben
    18 August 2006
    #5
    es kommt aber doch total drauf an, womit sie ihn getroffen hat.
    wenn sie zB gesagt hat das er einen kleinen schniedel hat, sollte man daraus keinen hehl machen - wenn sie was negativen über die verstorbene oma gesagt hat, sieht das auch schon wieder anders aus...
     
  • SonataArctica
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #6
    Hm, eigentlich wollt ichs nicht unbedingt schreiben, weils doch ziemlich hart ist, aber ihr habt schon recht.. :zwinker:

    Okay, also wir haben schon länger das Problem, dass er viel öfter Lust auf Sex hat als ich. Nicht, dass ihr jetzt denkt wir schlafen nur einmal im Monat miteinander, nein, für gewöhnlich läufts auf einmal am Tag raus, wobei man auch sagen muss, dass wir uns nur am Wochenende (oder an Feiertagen wie letzten Dienstag...) sehen. Nun ja, wir sind im Bett gelegen und da ich grad irgendwie in 'ner Grübelphase über alle möglichen kleineren oder größeren familiären Probleme war, hatte ich nicht wirklich Lust. Als er dann anfing an sich selbst herumzuspielen fragte ich zuerst noch, ob ich ihm helfen soll, aber irgendwie gings für mich in dem Moment grad nicht und als ich mich nach ein paar Minuten völlig unter Druck gesetzt fühlte hab ich gesagt, er soll doch selber an sich herumspielen. Ich wollts eigentlich mit 'nem leichten Grinsen sagen, doch es kam komplett falsch rüber. Ich versteh ihn ja auch, mir würds wahrscheinlich genauso gehen, wenn es umgekehrt gewesen wäre..

    So, ist doch etwas länger geworden.. :zwinker:
     
  • schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    3
    nicht angegeben
    18 August 2006
    #7
    gut dass du das erläutert hast, denn das ganze kommt meiner ersten "vermutung/aussage" recht nah :zwinker:
    was nicht bedeuten soll dass es nicht "schlimm" ist, aber doch kein grund so einen stress daraus zu machen.

    erstmal muss ich sagen, dass mir das ganze auch hätte raus rutschen können in dieser situation. gut, gibt besseres, aber ich meine wenn er schon anfängt an sich selbst rum zu fummeln (was eigentlich bei einem ernsten thema auch keine feine art ist!!), du deswegen nicht in stimmung ist, soll er doch alleine weiter machen. was ich der situation auch nicht gut gefunden hätte, aber egal...

    ganz ehrlich, redet noch mal drüber, aber mach dir keinen allzu großen kopf darum.
    sag ihm, dass es leider falsch rüber gekommen ist als es sollte - du einfach, auch aufgrund des themas was ihr vorher hattet, keine "freiheit" dafür hattest. er sollte dich auch verstehen.
    thema ende.

    solltet daraus ein großeres thema werden, ist das ganze ein vorwand, ein kein grund warum es nicht läuft.
     
  • SonataArctica
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #8
    Danke für deine Antwort. :smile:

    Es hört sich so einfach an, aber irgendwie ist es das nicht. Ich hab ihm bereits zwei mal gesagt, dass es eigentlich anders gedacht war, aber das scheint für ihn keinen Unterschied zu machen.
    Er meinte, er hat nun ziemliche Angst davor, dass ich nochmal sowas sagen könnte oder dass ich nur ihm zuliebe mit ihm schlafe. Die Angst ist völlig unbegründet und das hab ich ihm auch gesagt, aber hm.. Hach, wieso sind Männer nur so kompliziert? :tongue:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #9
    Off-Topic:
    such dir mal nen anderen nick, ich hab hier die älteren rechte....°°
     
  • schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    3
    nicht angegeben
    18 August 2006
    #10
    oh man... *grins* sorry, aber irgendwie finde ich das "witzig". es ist das falsche wort, mir fällt nur leider gerade kein anderes ein.
    wie ich ja schon gesagt habe - sicherlich ist sowas nicht doll für ihn zu hören. das passiert einmal und kein zweites.
    aber daraus ein drama zu machen?? halt ich für mehr als übertrieben...
    und machen kannst du nun eh nichts - ganz sicher wird sich das mit der zeit wieder ordnen.
    und in ein paar monaten sicherlich selber den kopf schüttel :zwinker:

    aber ganz wichtig würde ich es ja noch mal finden, ob du ihm klar gemacht hast, WARUM es dazu gekommen ist? denn wenn es ihm klar wäre, würde er sicher nicht so "verstört" sein und nur über sich reden...

    wirklich - aber das kommt ganz sicher in ordnung.
    und umso mehr du darüber spricht mit ihm, umso schlimmer wird´s. das thema ist sicher schon zerredet und wird deswegen immer wieder aufgewühlt und aufgebauscht.
     
  • Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.425
    123
    6
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #11
    weil sie genauso gerne betüttelt werden wie frauen wenn man sie gekränkt hat! :zwinker:
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #12
    Off-Topic:
    Und ich wollt dich grad schon per ICQ anschnacken :ratlos:
     
  • Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.425
    123
    6
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #13
    2 mal sonata???

    Off-Topic:
    HILFE.......ich seh doppelt!?! :eek:
     
  • Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    18 August 2006
    #14
    HIHI :tongue: Ich dachte gerade, dass das Problem so gar net zu Dir passt. Jetzt wissen wir auch wieso!
     
  • MrEvil
    MrEvil (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    756
    101
    0
    Single
    18 August 2006
    #15
    Off-Topic:
    hab mich auch schon gewundert. Aber unsere Beatsteak kann man ja net verwechseln :tongue:


    ich find das alles total lächerlich. Wegen so ner kleinigkeit so nen riesen Stress zu machen. Einmal entschuldigung sagen und das reicht doch. Und dann auch noch in diesem Alter :kopfschue
     
  • SonataArctica
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #16
    Hach, du hast ja recht, schnittchen. Danke.. Ich versuchs ihm nochmal zu erklären und wenn er dann auch noch unbedingt betüttelt werden will.. :tongue:

    MrEvil: Musst grad grinsen. Wenn du so denkst, sollt ich wohl lieber nicht sagen, wie alt er ist. :tongue: Ne, stimmt schon irgendwie.. :zwinker:

    Off-Topic:
    Muha, ich sollt mir wohl wirklich 'nen anderen Nick zulegen. Mir hätts damals schon 'ne Lehre sein sollen, als ich die zweite Sonata entdeckt habe und erstmal 'nen furchtbaren Schock bekommen hab.. "WAS? Mein Nick schreibt hier ohne mich???":eek:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    18 August 2006
    #17
    ich wuerde zu ihm fahren und mir viel zeit nehmen.
    darueber reden warum du das gesagt hast.
    zusammen kuschelnd einschlafen.
     
  • Silverbell
    Silverbell (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    669
    103
    14
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #18
    Also ich finde egal worum es geht, mehr als entschuldigen kann man sich nicht. Klar dauert es in dem einen oder anderen Fall länger, bis man etwas verzeihen kann, aber man kann auch nicht vom Partner erwarten, daß derjenige ab sofort jeden Abend auf den Knien herumrutscht und demütigst um Verzeihung bittet...

    Das ist doch albern. Gerade wenn es wirklich nicht so gemeint war wie es verstanden wurde.

    Man sollte in Ruhe darüber reden, warum so etwas gesagt wurde und warum es so negativ aufgefaßt wurde. Und irgendwann ist dann auch gut.

    Ich finde deine Aussage ist jetzt wirklich nicht so schlimm, daß man dafür wochenlang schmollen sollte. Eigentlich solltest du beleidigt sein, daß er dich ignoriert, während du ernsthaft grübelst und stattdessen nichts besseres zu tun hat als sich einen von der Palme zu wedeln. Ich finde das ziemlich rücksichtslos.

    Sprich nochmal mit ihm, sag ihm daß du eben nen schlechten Tag gehabt hast und es nichts mit ihm zu tun hat. Und dann sollte er es auch einsehen. Ansonsten laß ihn in Ruhe wieder zur Vernunft kommen. So schlimm kann sein Ego nicht verletzt sein...

    Hättest du ihn als totalen Versager betitelt, der in seinem Leben nichts gebacken bekommt und dir ständig auf die Nerven geht, könnte ich seine Reaktion eher verstehen...
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #19
    käme zwar wohl nie vor , weil ich ja die sexsüchtige in meiner beziehung bin, aber wenn ich das zu meinem freund gesagt hätte wär das zum einen ohr rein und zum anderen wieder rausgegangen.
    find das irgendwie komisch dass der sich so anstellt oder hab ich ein detail der story verpasst?
     
  • sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    18 August 2006
    #20
    [...]
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste