Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund vermisst Sex mit anderen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 41942, 8 Dezember 2005.

  1. User 41942
    Meistens hier zu finden
    1.060
    133
    83
    nicht angegeben
    Hi ihr,
    ich habe ein für mich schlimmes Problem:
    Gestern hat mir mein Freund eröffnet, das er öfters an andere Frauen denkt.Das ist ja net weiter schlimm, aber er hat gesagt, manchmal fühle er sich in seiner Freiheit, mit anderen zu schlafen, eingeschränkt.Dazu muss man sagen das wir schon ewig zusammen sind und es war für mich das erste mal, er hat noch vorher mit einer 1-2 mal geschlafen. Er sagte, er vermisse einen fremden Körper, aber er liebe mich noch immer über alles. Wir haben ja schon Zukunftspläne geschmiedet (auch von ihm aus).
    Das schärfste war ja, das er meinte, er hätte schon auf Arbeit darüber nachgedacht, Schluss zu machen. Gestern haben wir dann beide Rotz und Wasser geheult, aber wie es weiter gehen soll, wissen wir beide nicht.

    Ich weiß nicht, wie es weitergehen soll und wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll? Denkt ihr, er macht Schluss?

    Lg und Danke schon mal
    Fussballmietze
     
    #1
    User 41942, 8 Dezember 2005
  2. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn ihm wild durch die Gegend vögeln wichtiger ist, als Treue in der Partnerschaft solltest vielleicht DU eher überlegen, ob so eine Beziehung für dich noch tragbar ist.
     
    #2
    Touchdown, 8 Dezember 2005
  3. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Im Grunde genommen stimme ich Touchdown zu, nur würde ich es anders formulieren.

    Wenn es ihm wichtiger ist mit anderen Sex zu haben, als deine Gefühle und eure Beziehung, dann würde ich, an deiner Stelle, ihm nicht mehr glauben, dass er dich liebt.

    Also solltest eher du überlegen, ob du mit der ständigen Angst leben könntest, dass er fremdgeht. (ich hätte diese Angst)

    Off-Topic:
    @ Touchdown

    Was bringt dir Treue in einer Partnerschaft, wenn der andere dich nicht liebt und lieber mit anderen zusammen sein möchte?
     
    #3
    User 37900, 8 Dezember 2005
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    Schluss! Ohne ein weiteres Wort!
     
    #4
    Dreamerin, 8 Dezember 2005
  5. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    So hart es klingen mag, aber ich denke, er wird sich früher oder später trennen oder eben fremdgehen
     
    #5
    *lupus*, 8 Dezember 2005
  6. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Er wird dich irgendwann sicherlich betrügen. Genauer gesagt: Eigentlich hat er keine Lust mehr auf eine Beziehung mit dir und will lieber durch die Gegend poppen. Aber da er zu feige ist, Schluss zu machen, drückt er dir dieses Gespräch und wartet drauf, dass du Schluss machst.
     
    #6
    Recon, 8 Dezember 2005
  7. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Wenn das für ihn GEDANKLICH ein Schlussmach-Grund ist, dann liegt es nun bei dir, diesen auszuführen.

    Wenn du das nicht möchtest, v.a. nicht so schnell, da ihr schon Zukunftspläne gemacht habt, dann solltest du dir eben überlegen, ob du damit leben kannst, dass er beim Sex mit dir sich eigentlich nach anderen Frauen sehnt. Und ob du mit der Angst leben kannst, dass er mit der nächsten, die sich ihm anbietet, ins Bett steigt.
     
    #7
    Chérie, 8 Dezember 2005
  8. Dreamerin
    Gast
    0
    Mir ginge es nicht um die Angst, dass er irgendwann mal fremd geht. Die hab ich eh... wenn auch grundlos.

    Nein, es geht darum, dass er SEX MIT ANDEREN FRAUEN will und sich das VORSTELLT. Womöglich auch nicht Augen zu macht wenn er in mir steckt und an meine beste Freundin denkt.

    Es wäre aus und vorbei...
     
    #8
    Dreamerin, 8 Dezember 2005
  9. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und überlegen kann man sich vieles. Er hat jetzt eben ausgesprochen was er denkt.

    Auch wenn Du nichts darüber geschrieben hast, gehe ich mal davon aus, dass Dir Treue wichtig ist und das Du nicht willst, dass er Sex mit anderen hat, in welcher Form auch immer.

    "manchmal fühle er sich in seiner Freiheit, mit anderen zu schlafen, eingeschränkt"

    Das hat er vollkommen richtig erkannt, er IST in dieser Freiheit eingeschränkt. Man kann eben nicht alles haben und da er diesen Konflikt ausgesprochen hat, seid ihr beide jetzt vor die Wahl gestellt.

    Er muss sich darüber klar werden was er will und Du musst Dir überlegen, ob Du ihm glauben kannst, falls er sich für die Beziehung entscheidet. Falls er sich dagegen entscheidet würde ich nicht versuchen ihn zuhalten. Die Angst irgendetwas zu versäumen ist aus vielen Köpfen nicht rauszukriegen.

    Alles Gute

    m
     
    #9
    metamorphosen, 8 Dezember 2005
  10. AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    1
    vergeben und glücklich
    wenn er sich nach anderen frauen sehnt, kann er ja nicht ganz glücklich in eurer beziehung sein.
    ich stimme meinen vorrednern zu, dass er höchstwahrscheinlich schluss macht oder fremdgeht oder beides.
    da ich nicht glaube, dass eine offene beziehung bei euch sinn macht (nix für dich oder? find ich auch nicht so toll), wird es wohl so kommen.
    rede noch einmal mit ihm, vielleicht hat er ja jetzt eine vorstellung davon, wie es weitergehen soll.
    alles gute
     
    #10
    AshtrayGirl, 8 Dezember 2005
  11. Njoy87
    Gast
    0
    ich würde da einfach abwegen... ist die sexuelle lust auf was neues so groß, sollte er sich gedanken machen, ob er mit dir zusammen ist weil er dich wirklich noch liebt oder ob er aus gewohnheit mit dir zusammen ist (da du sagtest ihr seid schon ewig zusammen) das ist meistens schwierig von einander zu unterscheiden, finde ich.

    ich würde dir raten ne kleine beziehungspause eizulegen, damit er sich darüber im klaren wird, ob er aus liebe mit dir zusammen ist oder halt nur noch aus gewohnheit.

    auch wenn er rotz und wasser geheult hat, würde ich das nicht unbedingt als liebesbeweis verstehen, denn ich denke es tat ihm auch weh dich mit dieser sache zu verletzen, aber das tut es auch wenn du zum beispiel deine beste freundin verletzt, und ich denke mal nicht, das du sie liebst.

    also ich würde mir da echt mal einige gedanken machen, weil wer sowas sagt ist immer ein potentieller fremdgeher.

    lieben gruß
     
    #11
    Njoy87, 8 Dezember 2005
  12. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Damit würd ich im Moment wirklich vorsichtig sein. In einer Beziehungspause ist man schliesslich meist offiziell ungebunden und fühlt sich auch so. Könnte für ihn eine Gelegenheit darstellen.
     
    #12
    Numina, 8 Dezember 2005
  13. Njoy87
    Gast
    0
    mit beziehungspause meine ich nicht schluss machen, nur wenn er das als gelegenheit sieht, sieht er auch jede andere situation als gelegenheit
     
    #13
    Njoy87, 8 Dezember 2005
  14. darkride
    darkride (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich finds erstmal megastark von deinem Freund, daß er dir knallhart gesagt hat, was Sache is. Das is die ehrliche Schiene und diese Leistung ist in erster Linie mal unabhängig von seiner Message an dich einfach mal zu würdigen! Die meisten besitzen garnicht den Arsch in der Hose, um dieses Problem anzusprechen und kochen dann im stillen Kämmerchen ihr eigenes Süppchen und hintergehen den Partner. Ist es das was ihr wollt? Ich wollt alles wissen, hundertprozent Treue und Ehrlichkeit, aber mit der Wahrheit könnt ihr dann nicht umgehen.

    Erschießt mich, aber ich halte diese Art von Gedanken, die dein Freund hat einfach für normal.
    He ihr seid ewig zusammen, irgendwann kommen doch die Gedanken, ob's das bis ans Ende aller Tage gewesen sein kann. Das is für einen normal selbstbewußten Menschen eine fast unausweichliche Konsequenz.

    Jetz is halt die Frage was ihr draus macht.

    Entweder ihr stellt um auf ne "offene" Beziehung, siehe aktuellen Offene Beziehung , was definitiv zu 100% funktionieren _kann_,

    oder ihr müßt euch trennen.


    Was mittelfristig auf _keinen_ Fall funktioniert:

    Das Problem auf die lange Bank schieben, oder so weitermachen wie zuvor, denn aufgeschoben ist nicht aufgehoben. DU kannst nix dafür, daß du so bist wie du bist, aber ER kann sein Ich auch nicht verleugnen.
    Die Konsequenz verlangt das. Es bringt definitiv nix, ihm Vorwürfe zu machen! Er _kann_ nicht raus aus seiner Haut, alles andere wäre Betrug und Illusion.

    Verbiege dich nicht, laß dich auf nix ein, was du nicht willst, aber verbiege auch ihn nicht. Das gibt nur böses Blut und wenn man die Zeitachse eurer Beziehung gegen unendlich gehen läßt kommts zu 100% zum üblen Crash, wenn ihr das nicht richtig anpackt.
     
    #14
    darkride, 8 Dezember 2005
  15. final_frontier
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    Single
    Ja das alte Leid, und wieder mal der Beweis für meine Thesen (die die meissten hier wohl kennen).
    Diese radikalen Empfehlungen schluss zu machen teile ich natürlich nicht. Das ist doch Unsinn. Ihr liebt euch doch, ihr sitzt zusammen und heult Blut und Wasser, weils euch in dieser Situation so schlecht geht. Ihr wollt euch doch nicht trennen, nicht verlieren. Warum dann Schluss machen??? Weil er sich mal nach was anderem sehnt? Weil er mal was neues probieren will?? Weil er das Gefühl des Unbekannten vermisst??? Weil er seinen Freiraum für persönliche Selbstentfaltung braucht????

    Man kann definitiv jemanden aus ganzem Herzen lieben und doch mal diese Lust und diese Leidenschaften auf was Neues empfinden. Das hat mit mangelnder Liebe oder Gewohnheit in der Beziehung absolut nichts zu tun!
    Diese Leidenschaften bekommt doch (fast) jeder einmal. Das Problem ist, diese Gefühle kann man nicht wegdiskutieren! Sie verschwinden nicht. Sie werden immer stärker und entweder man befriedigt sie, oder man erstickt sie und geht daran frustriert zu Grunde. In beiden Fällen ist die Beziehung idR nicht mehr zu retten. Es sei denn man akzeptiert, dass man solche Leidenschaften hat und ausleben muss, und gibt sich und dem Partner den nötigen Freiraum. Eine Beziehung bedeutet nicht nur zusammen leben, sondern auch sein eigenes Leben leben.

    Ich weis, dass die meissten damit nicht einverstanden sind und kenne und akzeptiere die Gründe dafür (also bitte hier keine Diskussion über Moral, Treue etc, hatten wir schon). Aber wenn ihr euch wirklich richtig liebt und euch eure Beziehung über alles wichtig ist, dann sollte man auch über solche Dinge diskutieren können.

    Wenn das dann trotzdem nicht klappt, das ganze zu viel wird, oder die Beziehung zu sehr belastet, kann man immernoch schluss machen. Aber man hats wenigstens versucht!



    :EDIT:
    Ja da ist mir darkride schon zuvor gekommen :smile:
    Ich gebe ihm natürlich absolut recht.
    Und, das wollte ich auch noch erwähnen. Es ist wirklich verdammt ehrlich von deinem Freund dir das zu beichten. Das ist ein eindeutiges Zeichen für Liebe, Treue (die im Herzen und im Kopf, nicht in der Hose!), Ehrerbietung und Vertrauen. Du kannst dich verdammt geehrt und auch geliebt fühlen, dass er mit dir über solche Gedanken und Gefühle spricht! So jemand ist es absolut wert, geliebt zu werden!
    Ihr Frauen wünscht euch doch immer Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit. Wenn ihr sie dann bekommt, schreit ihr rum und heult und wollt gleich schluss machen. Was denn nun? Die Welt ist halt nicht so wie man sie gern hätte, sie ist so wie sie ist, man kann sich entweder davor verstecken, oder versuchen damit klar zu kommen. Ich wähle den zweiten Weg.
     
    #15
    final_frontier, 8 Dezember 2005
  16. Pitti
    Pitti (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    502
    103
    1
    vergeben und glücklich
    son schwachsinn !!
    hätte er sonst geheult? und warum macht er dann nicht einfach schluss, anscheinend liebt er sie doch noch.
    erstaml eine frage: wie alt seid ihr?

    ich kann mich noch ganz gut daran erinners wie es bei mir war:
    als ich mit meinem freund zusammenkam, hab ich nie daran gedacht mit andren typen zu schlafen. nach 1 1\2 jahren wusste ich, dass es was ernstes war und wir haben auch zukunftspläne geschmiedet. nach und nach hab ich dann unbewusst das gefühl gehabt, was zu verpassen, gerade weil er mein traumtyp ist und ich weiß, dass ich nur ihn heiraten will, trotzdem gibt es leute, wie ich und dein freund wohl auch, die sich durch diesen gedanken zu gebunden fühlen.

    wir leben jetzt seit circa einem dreiviertel jahr in einer offenen beziehung und ich liebe ihn von tag zu tag mehr.
    klar, das ist nicht für jeden was. aber man kann diesem problem nicht einfach aus dem weg gehen. irgendwie müsst ihr euch einigen. sonst macht er nachher schluss obwohl er dich liebt.

    viel erfolg und kopf hoch. ich denke er liebt dich wirklich so wahnsinnig und ihm ist es bestimmt nicht leicht gefallen dir das zu sagen. respekt
     
    #16
    Pitti, 8 Dezember 2005
  17. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Wenn der andere lieber etwas mit einem anderen Menschen hätte, dann hätte ich zumindest den Anstand, die Geschichte zu beenden, bevor ich mich anderweitig umsehe.
    Du hast schon Recht, Treue bringt mir in dem Moment nichts ein, aber mein Stolz und auch der Respekt gegenüber meinem Partner (der sich in diesem Fall übrigens fair verhalten hat, auch wenn ixh seine Einstellung blöd finde) gebietet mir schon auch dann nicht fremdzugehen, wenn die Beziehung am krieseln ist.
     
    #17
    Touchdown, 8 Dezember 2005
  18. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    wie schon von einigen gesagt: überleg dir genau, ob du mit so einem zusammen bleiben willst. Wenn er Sex mit anderen vermisst, dann soll er doch zu diesen "anderen" gehen. Ich würde ihn wahrscheinlich zum Teufel jagen.
     
    #18
    madison, 8 Dezember 2005
  19. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    ja.....wennich sowas zu hören kriege gehn bei mir sofort die alarmglocken an!!
     
    #19
    Sonata Arctica, 8 Dezember 2005
  20. User 41942
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.060
    133
    83
    nicht angegeben
    Danke erstmal für eure vielen Antworten.
    Ich finde es auch sehr fair von ihm, das er es mir gesagt hat und er ist auf keinen Fall ein herzlosens Monster dem es Spaß gemacht hat.Sein Weinen war definitiv echt. Es ist ja nocht so, das es bei uns im Bett schlecht ist, ich muss sagen es läuft echt perfekt (sagte er gestern auch).
    Ne offene Beziehung hab ICH gestern auch vorgeschlagen (kommt aber für mich eher nur halbherzig infrage) und er hat gesagt, das er das für ihn NIE infrage kommt, weil er mich NIE betrügen könnte und das wäre für uns betrügen, da sind wir beide gleich eingestellt.
    Ich glaub das das Problem die Freiheit ist.Ich glaube es stört ihn, das er überhaupt so ein "lästiges Anhängsel" hat.Ich meine damit das er ja noch nicht so alt ist und er denn wunsch hat, nicht sein ganzes Leben nur mit einer zu schlafen, kann man schon nachvollziehen.

    Aber wie soll es jetzt weitergehen??? Vorhin hat er ne SMS geschrieben, das er nachgedacht hat und sich ganz sicher ist, das er nur mich will.
    Aber widerspricht sich das nicht??? Was soll ich denn machen???

    Danke
    Lg Fussballmietze
     
    #20
    User 41942, 8 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund vermisst Sex
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2016 um 09:57
11 Antworten
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
angel_87
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2010
11 Antworten