Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • süße-miri
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    Single
    11 April 2005
    #1

    Freund von meiner Freundin geht fremd- ich weiß es was soll ich tun??

    Hi,

    hmmmm weiß nicht so was ich machen soll...... der Freund meiner besten Freundin geht fremd und ich bekomm des halt immer voll mit aber des problem ist meine Freundin ist soizit gefärdet und der wurde schon so oft weh getan ... ich kann ihr des nicht einfach so mal sagen ... des geht nicht !!!
    Was soll ich denn machen .... ???
    Dringend Hilfe :geknickt:

    LG
    süße-miri
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.767
    298
    1.832
    Verheiratet
    11 April 2005
    #2
    Einfach raushalten oder mit ihm reden...auf keinen Fall mit deiner Freundin sonst bist du naemlich hinterher die böse.
     
  • süße-miri
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    Single
    11 April 2005
    #3
    Aber ich weiuß nicht ob das wo schlau wäre wenn ich mich raushalte ich mein meine freundin hat mir auch schon so oft geholfen ... ich müsste das doch dann auch tun oder nicht ??? Naja mit ihm hab ich schon oft genung geredet und es bringt rein gar nix.... er sagt immer nur kann dir doch scheiß egal sein ... ich red dann schon mit ihr wenn die zeit reif ist ........ und so geht das jetzt schon fast 7 monate ........

    ich kann mich nicht raushalten ...... scheiße
     
  • Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    594
    101
    0
    Single
    11 April 2005
    #4
    Wenn es dir scheissegal wäre wie er oder jemand anderes deine Freundin behandelt, dann wärst du nicht ihre Freundin ...

    Ich denke Freunde sind dazu du dass sie einem beistehen, sowohl in guten als auch in schlechten Zeiten.
    Dazu gehört meiner Meinung auch dass man Freunden auch einmal etwas sagen kann was sie (in dem Moment) vielleicht nicht unbedingt gerne hören wollen.

    Daher finde ich du solltest mit ihr reden! Sicherlich wirst du im ersten Augenblick "die Böse" sein, langfristig aber sollte sie dir dankbar sein.
    Für mich wäre es zumindest eine sehr starke Belastung der Freundschaft wenn ich im Nachhinein erfahren würde dass meine beste Freundin wusste dass mein Partner fremd geht und mir dies nicht gesagt hat.
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    11 April 2005
    #5
    Jo also da wär ich auch stinksauer und enttäuscht.
     
  • Chris84
    Chris84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.199
    123
    11
    vergeben und glücklich
    11 April 2005
    #6
    Erfahren wird sie es früher oder später eh. Und je länger es dauert, um so schlimmer wird es doch werden. Wenn du es ihr sagst, hat das desweiteren den Vorteil, dass du sie auffangen kannst. Wenn es ihr Freund sagt, macht sie vielleicht Dummheiten, ohne dass du was dagegen machen kannst.

    Ich würde nochmal mit ihrem Freund reden und ihn vor die Wahl stellen. Entweder sagt er es ihr oder du sagst es ihr. Aber wenn er das mit System macht, scheint er deine Freundin eh nicht verdient zu haben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste