Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund will Kind

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cleodil, 18 Mai 2006.

  1. Cleodil
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    mein Freund hat sich vor 2 Wochen von mir getrennt, weil er unbedingt ein Kind will, ich aber grad meine Ausbildung begonnen habe. Da kann ich doch jetzt kein Kind bekommen, dann verliere ich doch sofort meine Arbeit.
    Was würdet ihr tun?
     
    #1
    Cleodil, 18 Mai 2006
  2. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Finde ich gut von dir.
    Ich würde auch nie während Ausbildung/Studium ein Kind wollen...
     
    #2
    tinchenmaus, 18 Mai 2006
  3. HotAngel85
    HotAngel85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Darf man fragen wie alt du bist?
    Naja eigentlich tut das ja auch nichts zur Sache, wenn er dich nicht versteht dann ist er nicht der richtige. Wenn du das Glück hast eine Lehrstelle zu haben dann zieh erst mal dein Ding durch bevor du an Kinder denkst. Möchtest du überhaupt ein Kind???
    Hast du versucht mit ihm darüber zu reden??? Ich mein auf die 3 Jahre kommt es ja vielleicht auch nicht an...
     
    #3
    HotAngel85, 18 Mai 2006
  4. Cleodil
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin 20. Habe ihm erklärt, dass die paar Jahre es doch jetzt nicht machen, aber er will jetzt, unbedingt. Jaaa, und nun ist er weg.
     
    #4
    Cleodil, 18 Mai 2006
  5. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Ich finde auch dass deine Entscheidung sehr vernünftig war...Und wenn er das net abwarten wollte, kann er leider nicht der richtige gewesen sein *tröst*
     
    #5
    *Gelini*, 18 Mai 2006
  6. Koydum
    Gast
    0
    Mit 20 ist man wohl zu jung für ein Kind..
    Ausserdem darf man sich sowas auf keinen Fall aufschwatzen lassen.
     
    #6
    Koydum, 18 Mai 2006
  7. Cleodil
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Mmhhh, will ja auch mal ein Kind, aber noch nicht jetzt, sondern erstmal ein paar Jahre Geld verdienen, um dem Kind was bieten zu können (Wohnung, Betreuung usw.).
    Ich kann seine Entscheidung einfach nicht begreifen. Einerseits beteuert er seine Liebe, und dann trennung wegen keinem Kind
     
    #7
    Cleodil, 18 Mai 2006
  8. Staatsfeind182
    Verbringt hier viel Zeit
    354
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Lol..mal Ausbildung hin oder her.
    Ich wöllte mit 20 noch gar kein Kind haben, wenn es sich vermeiden lässt.
    Und wenn dein Freund dich so unter Druck setzt, ist er ein richtiger Assi. Hat er eine Ausbildung, dass er für sich, dich UND das Kind sorgen kann?? Hat der ne Meise?
    Sry, dass ich etwas ausflippe, aber so ne bescheuerte Art kann ich nicht haben.
    Wenn es ein "Unfall" ist, dann ist es ok. aber nicht auf diese Art und Weise
     
    #8
    Staatsfeind182, 18 Mai 2006
  9. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Was hat er denn gesagt, als du ihm das erklärt hast?

    Wie alt ist dein freund? Hat er schon ausgelernt/ fertigstudiert?
     
    #9
    Rapunzel, 18 Mai 2006
  10. Cleodil
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Jep, er ist fertig, Er ist 25 und verdient sein eigenes Geld
     
    #10
    Cleodil, 18 Mai 2006
  11. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich denke mal, das kann man so stehen lassen.

    Sieh's so: wenn er Dich verlässt, weil er partout sein Kind nicht bekommt, dann tut er Dir einen großen Gefallen. Sowas als Freund geht doch nun wirklich gar nicht. Ein Kind ist doch kein Ding, was man unbedingt jetzt besitzen muss. Und überhaupt, was für ein beknackter Trennungsgrund.

    Was ich tun würde? Froh sein, dass ich ihn los bin.
     
    #11
    opossum, 18 Mai 2006
  12. Cleodil
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für eure lieben Antworten, sowas tröstet. Genau das gleich hab ich schon von meinen Freunden gehört.
    Danke
     
    #12
    Cleodil, 18 Mai 2006
  13. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    jop.Sei froh das Du den Trottel da los bist :ratlos:
     
    #13
    MrEvil, 18 Mai 2006
  14. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    der muss dich ja dolle lieben,wenn er deine Entscheidung,dass du noch keine Kind haben möchtest (was in deiner Situation sehr vernünftig ist!) nicht akzeptiert und als Konsequenz "Schluss machen " zieht, anstatt einzusehen,dass er eine vorbildlich denkende Freundin hat,die sich Gedanken macht,bevor sie schwanger wird.

    Warum möchte er denn unbedingt jetzt ein Kind und kann keine paar Jahre warten?

    Wie lange seid ihr denn zusammengewesen?
     
    #14
    Sunny2010, 18 Mai 2006
  15. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Offensichtlich hat er nicht dich, sondern eine Gebährmaschine gesucht. Auch wenns weh tut...DAS hat nun wirklich nichts mit Liebe und Partnerschaft zu tun. Wenn er auch so genaue Vorstellungen davon hat, wie sein Kind sich zu verhalten hat, dann sollte man ihm lieber eine Puppe schenken, die mittels Batterien hin und wieder mal schreit und Pipi in die Windeln macht, wenn man oben Wasser reinfüllt...

    Sorry..bin wohl etwas wütend..ist echt unverschämt...

    Greets :zwinker:

    Damian
     
    #15
    Damian, 18 Mai 2006
  16. MaOaM
    MaOaM (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Im Gegensatz zu manch anderen finde ich zwar nicht das dein Alter gegen ein Kind spricht, dafür aber, wie von Sunny2010 richtig erkannt, deine Situation.
    Der Typ spinnt wohl - erstens mal ist es total schwachsinnig auf Kommando ein Kind haben zu wollen und zweitens unter aller Sau seiner Freundin, die gerade erst erste Bausteine für ihre Zukunft gelegt hat (Ausbildung etc.) ein Kind "andrehen" zu wollen.

    Also lange Rede, kurzer Sinn: Ich finde auch das deine Entscheidung genau richtig war :smile:

    [Die Ironie des Ganzen liegt allerdings darin, das er ja jetzt OHNE dich erst recht lang auf ein Kind warten muss :grin: - richtig so!]
     
    #16
    MaOaM, 18 Mai 2006
  17. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich

    Das liegt im auge des betrachters meine eltern bekammen mich auch mit 20:zwinker:
    und ich leb heut im luxus sowas
    Der eine wills heut der andere in 5 jahren der andere will garkeins
    das hat etwas mit reife zu tun ob ich kinder erhalten kann oder nicht
    Sie ist grad in der ausbildung und wenn ers net abwarten kann kann ers nicht und geht ebn allein weiter

    Mein vater war auch bei der polizei in der ausbildung und hats trotzdem geschafft mit der mutter und mich
    den wie man es kennt is man bei der polizei viel beschäftigt.
    Es gibt auserdem rollen tauschn das heißt Er will ein kind gut wenn du auch eins willst, aber ER bleibt zuhaus
    In wien jedenfalls geht das
     
    #17
    Playbunny06, 18 Mai 2006
  18. darkages
    Benutzer gesperrt
    432
    0
    0
    Single
    Hallo, das ist ja wohl mal ganz deine Entscheidung! Schließlich hättest du dann am Kind gehangen, wenn er dich früher oder später mal verlassen hätte! Und man sieht ja, wie konsequent er dich verlassen hat! Sei froh, das du so entschieden hast! Wer weiß, was für Probleme du später sonst noch bekommen hättest
     
    #18
    darkages, 18 Mai 2006
  19. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich kann Deinen Freund gut verstehen. Wenn seine Lebensplanung nicht mit der Deinen übereinstimmt, dann ist es in meinen Augen völlig ok, wenn er sich von Dir trennt.

    Solange er sich dabei nicht wie ne Arsch verhält und seine Beweggründe offenlegt, kann ich nichts verwerfliches daran sehen.

    Gibt es ja auch oft in umgekehrter Richtung. Dass Frauen einen Mann dann verlassen, wenn er jetzt kein Kind will, weil sie halt lieber einen Mann nehmen der den gleichen Lebensentwurf hat, als darauf zu hoffen, dass er später die Meinung wechselt.

    Das ist in meinen Augen keine Erpressung.
     
    #19
    tangoargentino, 19 Mai 2006
  20. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    wow, wenigstens einer der nen bißchen nachgedacht hat.
    stimme dir zu.
     
    #20
    Fireblade, 19 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund will Kind
Miky89
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2016
3 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juli 2016
25 Antworten
NigraOvis
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juni 2016
43 Antworten
Test