Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freunde/Bekannte - immer allein :-(

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Davina, 11 März 2007.

  1. Davina
    Davina (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    2
    Single
    Finde es grad wieder depremierend... ist ist Samstag Abend und ich sitze allein Zuhause vor dem Pc.

    Ich habe irgendwie niemanden, mit dem ich weggehen kann und habe auch keine wirklichen Freunde.
    Ich hab eine weibliche und einen männlichen Bekannten, und das wars auch schon.

    Finde es auch immer voll depremierend, wenn ich so große Gruppen von ca. 10 Leuten irgendwo sehe, wie sie ihren Spaß haben und ich hab irgendwie niemanden. :cry:

    Wollt mal wissen, wo ihr alle eure Freunde/Bekannte kennengelernt habt?
    Ich bin ja schon seit mehreren Jahren aus der Schule draußen und hab zu denen irgendwie keinen Kontakt mehr. Und jetzt lerne ich irgendwie niemanden mehr kennen. Mhhh... schon schrecklich diese einsamen Abende....
     
    #1
    Davina, 11 März 2007
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Oh ja das ist natürlich scheißse wenn man SA abend zuhause verbringen muss. Also ich würd sterben. :kopfschue :kopfschue

    Mein Gott, ich geh auch nicht jedes WE auf die Piste ich machs mir zuhause gemütlich das ist viel schöner als sich zu besaufen oder in der Bar zu sein wo es laut ist und man sein eigenens Wort nicht mal versteht.
     
    #2
    capricorn84, 11 März 2007
  3. Beri
    Beri (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Naja langweilig ist sowas schon, bin jetzt auch wieder "zurück" gezogen in meine Geburtstadt und ausgerechnet hier kenn ich eigentlich keinen. Ein Freund wohnt in Österreich und zwei andere ca 150 km weit weg. Mal eben nen Bierchen trinken ist da Samstags auch nicht drinn. Andererseits hat man dann Zeit für sich selbst.
    Ich hab dadurch endlich wieder mit dem Malen angefangen, hatte damals aufgehört weils meiner Freundin nicht gepasst hat aber nachdem die ja jetzt weg ist....
    Ich denke mal neue Leute lernt man auf der Arbeit kennen, oder halt in Chats und Foren. Man könnte schauen ob man nicht einen Verein oder zumidnest gleichgesinnte findet für seine Hobbies oder so.
    2 von meinen Freunden hatte ich in jüngeren Jahren im Internet beim zocken kennengelernt, so gehts auch. Aber da ist der Erfolg erfahrungsgemäß geringer. :zwinker:
     
    #3
    Beri, 11 März 2007
  4. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Meine Freunde habe ich

    a) in der Schule
    b) im Sportverein
    c) auf der Arbeit
    d) in der Uni

    kennengelernt. Von a) und b) sind nur ein paar übergeblieben die ich nur ein oder zweimal im Jahr sehe. Die meisten kenne ich über meinen Job. Da ich Abends arbeite fällt das mit dem Weggehen für mich aber flach.
     
    #4
    happy&sad, 11 März 2007
  5. succubi
    Gast
    0
    mir geht es ähnlich, nur das es mich nicht deprimiert.

    ich hab zwar freunde und bekannte, aber jetzt niemanden wo ich sag das is wirklich ein mensch auf den ich mich 100%ig verlassen kann (außer meine familie).
    ich habe zwar eine so eine freundin, aber die wohnt weit weg und die seh ich nur alle paar monate. der geht's übrigens ähnlich wie mir. :zwinker:

    du wirst gar nicht glauben wie vielen leuten es so geht... kenn da selber noch ein paar.

    im übrigen bin ich oftmals ganz froh drüber allein zu sein, weil ich einfach unter der woche so viele leute um mich hab, das ich dann einfach mal eine auszeit brauch.

    aber ab und zu hab ich auch solche phasen wo ich mich einsam fühl, die werden aber immer seltener. das passiert meistens nur dann wenn gerade mehrere ärgerliche dinge auf einmal passieren, da fällt mir das dann auf einmal auch ein. *gg*


    kopf hoch!

    vielleicht solltest du in irgendeinem verein anfangen der dich interessiert... oder in der arbeit mal mit jemandem was trinken gehen mit dem du dich verstehst (mach ich auch hin und wieder, is immer nett).

    ich mach jetzt zB mit einer lieben arbeitskollegin ab ende märz einen bauchtanzkurs. das wird sicher auch lustig - und vielleicht lernen wir dort auch mädels/ frauen kennen mit denen wir uns gut verstehen. muss ja nicht gleich die beste freundin rausspringen, aber einfach neue leute kennen lernen is ja was nettes.
    im übrigen mach ich diesen kurs aber nicht gezielt um leute kennen zu lernen, sondern weil ich schon lang mal einen bauchtanzkurs machen wollte und meine kollegin - wie ich es ihr erzählt hab - auch gleich feuer und flamme war.
     
    #5
    succubi, 11 März 2007
  6. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich ziehe jetzt um und kann grad nochmal von vorne anfangen, nachdem ich mir hier mit viel Mühe einen schönen Freundeskreis aufgebaut hatte. *seufz*

    Ich versteh dich.....
     
    #6
    Piratin, 11 März 2007
  7. Cuchulainn
    Gast
    0
    Yo, mir geht's ähnlich, auch wenn ich nie der Cliquen-Typ war.
    Von der Schule treffe ich niemanden mehr. Mit zweien, die ich noch eine Zeitlang gesehen habe, könnte ich nix mehr anfangen.
    Sporadisch treffe ich noch zwei Expartner. Da bin ich dann schon froh, dass wir uns zivilisiert getrennt und nicht zerstritten haben.
    Und schliesslich gäb's noch einen Exkollegen, der aber derzeit wenig Zeit und einen eigenen Freundeskreis hat. Der vielleicht auch keine Lust hat mich zu treffen, weil ich die letzten Male nicht grad eine Stimmungskanone war.
    Und eine Kollegin, von der ich zwar was will, aber absolut kein Problem hätte, platonisch mit ihr manchmal meine Freizeit zu verbringen.
    Naja, einen Künstler gibt's mit dem ich mich manchmal treffe. Interessanter Typ, kann man was lernen. Aber der will halt von mir was, nicht nur platonisch. Er hat ja einen Irrsinns-Freundes- und Bekanntenkreis.
     
    #7
    Cuchulainn, 11 März 2007
  8. taitetú
    taitetú (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    nicht angegeben
    so richtige Freunde, auf dei ich mich immer verlassen kann und mit denen ich regelmäßig weggeh hab ich hier in Berlin auch nicht. aber: über meine Mitbewohner treff ich nette Leute und allein schon durchs zusammenwohnen ergeben sich ausgeh-möglichkeiten.
     
    #8
    taitetú, 11 März 2007
  9. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    hm..also bei mir is das ganz witzig. ich habe einige leute über meinen freund kennengelernt. dann hab ich übers inet 2 leute kennengelernt und von dem einen überschneidet sich der freundeskreis mit dem von meinem freund :grin: daraus hat sich shcon ne art clique gebildet würde ich mal sagen :grin:
     
    #9
    SunShineDream, 11 März 2007
  10. googlesnarfen
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    Bis vor n Paar Wochen gings mir auch so. Dann hat meine Freundinmit mir Schluss gemacht und ich hab gemerkt, dass ich die letzten 5 Jahre in meiner kleinen Höhle gelebt hab. Ich hab angefangen rauszugehen, mit Studienkollegen die ich auch noch nicht so gut kannte, hab alte Kontakte wieder aufgefrischt, z.B. aus meiner alten Klasse. Sogar aus der Grundschule hab ich wieder welche gefunden.

    Man muss sich nur mal irgendwann nen Ruck geben. Schreib doch mal aus der alten Klasse wen an, wenn du noch ne Nummer oder ne Email hast, ich bin sicher da wird sich noch wer an dich erinnern :zwinker:
     
    #10
    googlesnarfen, 11 März 2007
  11. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ich kann dich verstehen, mir gehts im Prinzip genauso, zumal ich immer die falschen Leute kennenlerne und so unternehme ich eigentlich immernur mit meinem Freund was!

    Das Problem ist eben, dass man so leicht keine neuen Menschen kennenlernt oder diejenigen eben schon ihre Cliquen haben!

    Am besten wäre es natürlich in einen Verein zu gehen oder alleine unter der Woche wegzugehen, dafür braucht man natürlich schon einiges an Selbstbewusstsein. Man könnte dann einfach ein paar Leute ansprechen, leider ist das ja nicht so einfach.. :frown:

    Ich hab jetzt auch bald geburtstag aber weiß auch nicht so richtig mit wem ich feiern sollte, das ist ganz komisch. Silvester haben wir bei unseren Eltern verbracht und sind anschließend zu zweit in nen club gegangen, das war natürlich schon komisch und mich deprimiert das leider auch desöfteren.
     
    #11
    User 37284, 11 März 2007
  12. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Ich kenne meine Freunde, durch die Schule, aus meiner Kindheit, durch die Arbeit und durch andere Freunde.

    Ich stelle mir das auch nicht gerade schön vor, wenn man am Wochenende Zuhause sitzt und wirklich keinen hat mit dem man was unternehmen kann. Bei mir ist es zum Glück so, dass ich jederzeit jemanden hätte den ich anrufen kann.

    Ende diesen Jahres ziehe ich in eine andere Stadt, da muss ich ja auch nochmal bei 0 anfangen. Habe mir vorgenommen einem Sportverein beizutreten, damit ich dann schnell wieder Kontakte knüpfe.
     
    #12
    *Anrina*, 11 März 2007
  13. succubi
    Gast
    0
    willkommen im club. *gg*
    ich hab gestern abend mit meiner familie vorgefeiert. aber ansonsten hab ich mit niemandem was ausgemacht, weil ich gar nicht wüsste mit wem ich da großartig feiern sollte. die leute die ich kenne, kennen sich wiederum größtenteils untereinander nicht und ich denke auch nicht das es so berauschend wäre alle zusammen zu setzen... (den fehler hab ich voriges jahr gemacht... im endeffekt war's eigentlich ein scheiß abend und ich denke alle anderen haben sich das auch gedacht)
    mal abgesehen davon das es - egal wo ich feiern würde - für irgendwen blöd wäre hinzukommen oder heimzukommen. und dann sitz ich wieder dazwischen und kann versuchen einen spagat zu machen damit keiner sich dumm vorkommt. außerdem sind die meisten nur bekannte, die ich sonst fast nie sehe.
     
    #13
    succubi, 11 März 2007
  14. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    oh, hast du heute geburtstag? :schuechte

    Genau so ist es! Die Leute kennen sich dann auch nicht untereinander oder mögen sich eben nicht, sie sind einfach ganz anders und sie dann zusammenzusetzen wäre keine so gute Idee, glaube ich...
    Naja, wahrscheinlich werde ich dann mit meinem Freund einen gemütlichen Tag verbringen und dann mittags mit Familie kuchen essen oder so, was anderes bleibt ja nicht wirklich übrig :zwinker:
     
    #14
    User 37284, 11 März 2007
  15. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    alles gute zum geburtstag succubi!!

    ich schließe mich hier mal succubi und sandee an, wir verbringen ja nicht umsonst unsere ganze freizeit hier im forum :grin:

    ich gehe samstagsabends kaum weg und muss sagen dass ich es genieße, zuhause bleiben zu dürfen denn an keinem anderen ort dieser welt ist es so gemütlich :smile:
     
    #15
    ericstar, 11 März 2007
  16. succubi
    Gast
    0
    nein nein, erst morgen. :zwinker:
    wann hast du denn?

    naja, irgendwie glaube ich waren sich die leute die ich da zusammen gebracht hab relativ egal. die eine gruppe kannte sich, die andere gruppe kannte sich. wobei eigentlich die meisten davon freunde von einer freundin von mir waren... und die waren halt dann in der überzahl und haben sich untereinander unterhalten. keine chance das da die anderen miteinbezogen wurden, zumal sie auch nicht gemischt gesessen sind, sondern jeder quasi auf seiner seite...

    ich werd morgen mal ausschlafen, soweit es geht. gegen mittag fahr ich dann in die stadt und treff mich dort mit meiner mama. dann gehen wir gemütlich was essen und bummeln. ich hoff das wetter is schön.

    und ja... kuchen und geschenke und so gibt's glaub ich heute, nachdem es unter der woche immer doof is sich gemütlich zusammen zu setzen.

    hab mir morgen frei genommen, es kann also nur ein schöner tag werden - selbst wenn ich nichts machen würde als zu hause vorm laptop zu sitzen und mich zu freuen das ich nicht arbeiten muss und alle andren schon. *ggg*
     
    #16
    succubi, 11 März 2007
  17. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    na das hört sich doch gut an :smile: Ich liebe gemütliche Tage auch total! Du hast mich jetzt aber auf eine gute Idee gebracht, ich könnte brunchen gehen :drool:

    Ich hab am 26. Geburtstag, also morgen in 2 Wochen, montags ist das ja immer etwas blöd aber ich werd dann wohl auch sonntags irgendwas gemütliches machen (hab noch en haufen frühstücksgutscheine und so en kram) und dann mal sehen :zwinker:

    An meinem 18. und 20. hab ich groß gefeiert bei mir zu Hause mit vielen Leuten aber das war nicht das Wahre. Die einen saßen eingeschüchtert in der küche, das andere grüppchen im Wohnzimmer und wiederrum 3 andere haben sich in meinem Zimmer verkrochen, also kein Anzeichen von Integration :grin: und mit den meisten habe ich jetzt auch nichts mehr zu tun.

    Dann will ich aber mal hören, was du für Geschenke bekommen hast :zwinker:
     
    #17
    User 37284, 11 März 2007
  18. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    deswegen laden mein Freund und ich gerne öfter verschiedene Freunde zusammen für gemütliche Abende ein, damit sie sich aneinander gewöhnen und ich weiterhin meine elaboraten Geburtstagsparties feiern kann. ;-)

    Auch helfen Spiele wie Flaschendrehen (Wahrheit oder Pflicht), "Wer bin ich?" und Meier/Mäxle immer sehr bei der Vergesellschaftung.....;-) Aber als Gastgeberin bin ich skrupellos: Leute die aus Prinzip langweilig rumklucken und nur mit den Leuten reden mit denen sie gekommen sind werden im Interesse der Partystimmung so schnell nicht wieder eingeladen.
     
    #18
    Piratin, 11 März 2007
  19. succubi
    Gast
    0
    naja, es war halt so das ich mir gedacht hab es wär ganz nett die mal zusammen zu bringen. zumindest für den einen abend. ich hab nicht erwartet das sie dann beste freunde werden.
    ich hab extra ein lokal gewählt, wo ich mir dachte das wir spaß haben werden... es war ein lokal im 50er-jahre-stil... es waren dort auch jukeboxen bei jedem tisch und ich dachte mir es is sicher witzig so uralte peinliche lieder zu spielen und das sich da irgendwie jeder etwas amüsiert und man dadurch ins plaudern kommt.
    das ende vom lied: wir waren ca. 10 leute. der einzige tisch der groß genug für uns alle war, war der ganz hinten... der einzige tisch OHNE jukebox... :geknickt: dann sind erstmal nur die leute meiner freundin eingetrudelt, meine leute sind erst später nachgekommen. dementsprechend sind die schon alle zusammen gesessen - wie sonst auch. und meine leute konnten sich dann nur mehr auf die andere seite vom tisch quetschen.
    dann hat es ewig gedauert bis alle zu essen hatten... die eine gruppe hat sich unterhalten, während die andren da gesessen sind und beobachtet haben... und nach einer zeit halt dann auch untereinander geredet haben.

    das einzige highlight wo sich alle gleichermaßen amüsiert haben und sich einig waren, ging dann auf meine kosten... ich hab von einem pärchen eine ganze tüte mit süssigkeiten bekommen, darunter schokoschirmchen. ich hab alles auf dem tisch aufgebreitet und dann wieder alles eingepackt... alles bestens...
    nach ca. einer halben stunde schaut mich ein bekannter an und meint "jetzt schmilzt er bald..." und grinst blöd... alle haben mich angeglotzt und gelacht... und als ich an mir runtersehe, sehe ich das ich ein schokoschirmchen statt zurück in die tüte in meinen ausschnitt geschmissen hab und das blöde ding is genau dort hängengeblieben und baumelte zwischen meinen titten herum... suuuper...

    dann haben sich nach der reihe alle mit guten begründungen :ratlos: verabschiedet... und ja... das war's mit meinem tollen geburtstag.

    seitdem lass ich von sowas die finger. da feier ich lieber mit meiner familie und treff mich dann irgendwann einzeln mit leuten die es mir wert sind. *g*
     
    #19
    succubi, 11 März 2007
  20. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Das ist natürlich doof, aber wundern tut es mich nicht. Im Lokal sitzt man auf seinem Popo, alle hören es (zu) wenn einer was sagt, was bedeutet, dass man immer mit der gesamten Runde spricht und gar keine Privatgespräche führen kann, d.h. lockeres Kontakteherstellen ist fast unmöglich. Ich hab mich bei solchen Gelegenheiten schon so gelangweilt, weil natürlich auch keine spaßigen Themen in so einer großen Runde besprochen werden können. Ich habe schon in einer Runde gesessen in der eine halbe Stunde lang über Katzentüren geredet wurde....am schlimmsten finde ich diese gezwungenen Gespräche und wenn alle essen sagt immer einer: "Gefräßige Stille, muhahaha!" Haha.

    Am besten ist für Parties eine große Wohnung in der sich Leute zwanglos bewegen können, mal zum Kühlschrank gehen können, in der Küche über den Salat quatschen oder sonstwas. Dazu Alkohol und Musik, mehr braucht man nicht. ;-)
     
    #20
    Piratin, 11 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freunde Bekannte immer
Chaosmädchen
Umfrage-Forum Forum
1 April 2016
22 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
2 Januar 2011
13 Antworten