Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Freunde bleiben nach Trennung" - geht das überhaupt noch?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sav, 8 Februar 2003.

  1. Sav
    Sav (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ...
     
    #1
    Sav, 8 Februar 2003
  2. *BlackLady*
    0
    Ich glaube nicht, dass es so oft funktioniert! Schließlich trennt sich meistens einer, weil er den anderen nicht mehr liebt und oder sich neu verliebt hat. Wenn der andere aber noch verliebt ist, geht er oder sie meist nur auf das Freundschaftsangebot ein, um den anderen noch irgendwie nahe zu sein und quält sich damit.
     
    #2
    *BlackLady*, 8 Februar 2003
  3. luvbine
    Gast
    0
    Bei mir hats funktioniert, aber nur, weil ich 1 Monat später DIE Richtige gefunden habe...ansonsten glaube ich nicht, dass es für mich so "einfach" gewesen wäre über die Liebe zu meiner jetzt besten Freundin hinwegzukommen. Ich mein, wir unternehmen nicht viel miteinander, was aber v.a. daran liegt, dass wir nie gleichzeitig Zeit haben, aber ich kann mit keiner anderen Frau so reden wie mit ihr...ich würde sie schon als meine beste Freundin bezeichen mittlerweile :smile:

    Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall etwas Abstand zu halten (oder auch etwas mehr) und auf jeden Fall versuchen, ihr nicht irgendwann mit ihrem neuen Freund zu begegnen! DAS tut weh :geknickt:
     
    #3
    luvbine, 8 Februar 2003
  4. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen
    Ich denke, das es erst nach einer gewissen zeit funktioniert, den ex partner nur rein als freund zu sehen.
    nachdem ich jetzt 1 jahr völligen abstand von meiner exfreundin genommen habe, geht es, das ich normal mit ihr umgehen kann, und trotzdem tut es mir manchmal noch weh, wenn ich sie mit ihrem neuen freund sehe.

    Und versuche nie auf krampf mit ihr befreundet zu bleiben.
    wie gesagt. du quälst dich nur unnötig.
    ziehe lieber einen klaren schlußstrich.
    Gruß chris
     
    #4
    chrith, 8 Februar 2003
  5. Maus_im_Mond
    0
    Also, bei meinem Ex Freund und mir geht das z.B. sicherlich nicht. Er hat Schluss gemacht, und ich weiß das wenn ich ihn jetzt wiedersehen würde, ich in Tränen ausbrechen würde weil, obwohl er mich nur verarscht hat, ich noch immer etwas für ihn empfinde.
    Ich finde, wenn man den anderen noch immer liebt, fällt es einem sehr schwer eine normale Freundschaft zu führen.
     
    #5
    Maus_im_Mond, 8 Februar 2003
  6. succubi
    Gast
    0
    also bei mir hat das noch nie geklappt... *gg*

    mit den meisten hab ich gar keinen kontakt mehr... nur mein ex-ex meldet sich ab und zu und schickt mir emails (auf die ich so gut wie nie antwort...). :rolleyes2

    ex-"freund" nr. 1 den hab ich zum teufel geschickt (mit den worten "fahr zur hölle" *lol*), weil er mit einer meiner besten freundinnen rumgeknutscht hat *g* - war aber nicht weiter tragisch, war nur 3 wochen mit ihm zusammen und nicht so wirklich in ihn verknallt oder so :grin: war dann doch mehr der gekränkte stolz... fazit: kein kontakt mehr

    ex-freund nr. 2 hasst mich denk ich bis heute mit leidenschaft... *gg*
    fazit: kein kontakt mehr

    ex-freund nr. 3... tja, is eben mein ex-ex der mir mails schickt die ich größtenteils ignorier...
    fazit: sowas wie einseitiger kontakt

    ex-freund nr. 4 is in bolivien oder griechenland oder sonst irgendwo - interessiert mich nicht
    fazit: kein kontakt mehr

    :grin: tjaja, ich tu mir da relativ schwer freundschaften aufrecht zu erhalten... *ggg*
     
    #6
    succubi, 8 Februar 2003
  7. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hasse sowas, wie du es oben beschrieben hast.
    was weiß ich welcher ex-freund, der dir noch mails schreibt.
    er meldet sich bei dir und will vielleicht wirklich nur freundschaft, und du bekommst es net auf die reihe ihm mal ne klare antwort zu formulieren.
    dann sag doch das du kein kontakt willst. aber einach net zu antworten is sowas von armselig.

    chris
     
    #7
    chrith, 8 Februar 2003
  8. succubi
    Gast
    0
    *lol* chrith... wenn du die vorgeschichte hier schon mal mitbekommen hättest, dann würdest du anders reden.
    außerdem: was soll ich denn bitte auf weitergeleitete mails antworten?! - jedes mal danke sagen und auf die knie fallen?
    wenn er mir mal ein paar zeilen schreibt in denen er mich fragt wie's mir geht, dann antwort ich kurz und bündig drauf und die sache is für mich erledigt - aber von selber frag ich sicher nicht mehr wie's ihm geht... er schreibt ja sowieso nur wenn er wen zum anjammern braucht.
    das hat er sich schön selber eingebrockt das ich jetzt nicht mal mehr an einer freundschaft interesse hab. - also komm du mir nicht mit armselig - ich bestraf niemanden mit ignoranz, der es nicht auch verdient hat... *tz*
     
    #8
    succubi, 8 Februar 2003
  9. SoMa
    Gast
    0
    Hi Sav,
    blöde Situation !
    Ich könnte soetwas nicht - müsste sie immerzu anstarren, ...
    Mir persönlich würde es da einfacher fallen, wenn ich für eine Zeit lang den Kontakt komplett abbreche. Später wirds dann wieder gehen.

    Du musst aber deinen eigenen Weg finden !
     
    #9
    SoMa, 8 Februar 2003
  10. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich habe genau das gleiche problem und mach mich im moment toal damit kaputt. weil wir auch noch guten kontakt haben.am besten ist es sicher, den kontalt abzubrechen. ich persönlich kan nes nur leider nicht
     
    #10
    Pfläumchen, 8 Februar 2003
  11. Sonnenschein
    0
    Hi Sav!

    Ich muss sagen, dass ich mir diese Frage auch gerade stelle. Mein Freund hat vor 4 Monaten mit mir Schluß gemacht. Und hab gerade in den letzten Wochen versucht den Kontakt aufrecht zu erhalten, sprich eine Freundschaft zu führen. Gerade gestern bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass es nicht klappt. Es sind einfach zu viele Gefühle von meiner Seite noch im Spiel und deswegen werde ich jetzt erst einmal auf Abstand gehen und ihn erst einmal nicht mehr sehen. Ich denke, das ist das beste um wenigstens in Ansätzen über ihn hinweg zu kommen. Man macht sich einfach Hoffnunge, wenn man die Person so oft sieht.

    Traurig aber wohl war :frown:
     
    #11
    Sonnenschein, 8 Februar 2003
  12. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denke wenn er dir trotzdem weiterrhin schreibt, ist ihm viellei net so klar, was er angestellt hat, oder er blickst nicht, ist ja auch egal. so wies hier rauskommt bist du ja net besonders erfreut über seine mails, also weswegen kannst du ihm net einfach sagen, das du kein kontakt mehr willst?
    ich will dich net persönlich angreifen, ich frag mich halt nur.

    Gruß chris
     
    #12
    chrith, 8 Februar 2003
  13. May-Britt
    Gast
    0
    Früher war ich immer felsenfest davon überzeugt, dass das funktioniert und von mir aus hätte es auch funktioniert. Aber seit der Trennung vor drei Monaten, hat mein Ex nicht mehr mit mir gesprochen(er hat Schluss gemacht), und nur ab und zu grüssen wir uns. Ich finde das zwar schade, weil wir uns auch so, also auf der freundschaftlichen Ebene, wunderbar verstanden haben.
    Aber um eine Freundschaft aufzubauen, ist es wichtig, dass man dazu bereit ist, den Anderen nicht mehr als den Freund bzw Exfreund sondern als einen Freund zu sehen.
     
    #13
    May-Britt, 8 Februar 2003
  14. succubi
    Gast
    0

    erstmal is das schon ca. 2 jahre her das schluss is - es berührt mich schon lang nicht mehr... ER berührt mich nicht mehr.
    ihm is vollkommen klar was er damals angestellt hat... er hat sich auch bei mir entschuldigt für sein verhalten und ich hab gesagt, ich versuch es ihm zu verzeihen, aber vergessen werd ich's nie. - dann hatten wir kurzzeitig wieder eine "freundschaft"... wieder war ich diejenige die für ihn da war wenn's ihm schlecht gegangen is - und was hatte ich davon?! - wie ich ihn mal gebraucht hätt, hat er mich im regen stehn lassen.
    ich bin eh so ein gutmütiger trottel, aber irgendwann reicht's jedem mal... ich hab's insgesamt 2x versucht eine freundschaft aufzubauen - und beide male bin ich am ende wie ein trottel dagestanden... d.h. insgesamt hat er mich also 3x einfach im regen stehn lassen - OHNE erklärung. er hat sich einfach von heut auf morgen nicht mehr gemeldet und mir nicht mehr geantwortet... und wenn er sich gemeldet hat, dann war das nur, weil er sonst niemanden wusste, der so dämlich is und ihn wieder seelisch unterstützt.
    kannst du mir jetzt einen einleuchtenden grund nennen, wieso ich anders handeln sollte als ich es jetzt tu?! - das ich im endeffekt wieder als idiot dasteh? oder das ich vielleicht im endeffekt meinen jetzigen freund verkraul und ihm weh tu, weil ich mich wieder mit meinem ex-ex abgeb? - sicher nicht.

    ich will nicht mehr mit meinem ex-ex kommunizieren, als notwendig is.
    ich schreib - wenn ich zurück schreib - aus reiner höflichkeit zurück, weil mich meine eltern wohl zu gut erzogen haben in dieser hinsicht.

    tja, jetzt weißt du den grund wieso ich so handle und nicht anders. - und vielleicht findest du jetzt mein verhalten nicht mehr ganz so "armselig"...
     
    #14
    succubi, 8 Februar 2003
  15. Sav
    Sav (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ...
     
    #15
    Sav, 8 Februar 2003
  16. holde
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    Hmm,

    kann mir nich vorstellen, dass wenn man wirklich etwas für jmd empfunden hat, noch eine Freundschaft pflegen kann. Es macht einen eher noch fertiger, als wenn man den Kontakt komplett abbricht...

    Später dagegen is nichts mehr einzuwenden, ich habe zu allen ex Freundinen mehr oder weniger guten Kontakt und kann auch gute Gespräche mit ihnen führen.

    Die nächste Freundin wird dir drüberhinweghelfen und dann steht einer Freundschaft eigtl nix mehr im Weg :zwinker:

    - holde
     
    #16
    holde, 9 Februar 2003
  17. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Mir fiel gerade auf, daß man(n) in solch einer Situation zwar vielleicht gern zu so einer Reaktion neigt, doch in Endeffekt wirkt es wahrscheinlich eher gegenteilig, da man so ja so leicht zu haben wäre und einfach kein Anreiz um's Kämpfen mehr besteht für SIE - und man langweilig wird. Ich hoffe, meine Freundin liest grad nicht mit, bin ja erst frisch im Forum und schon plauder ich über ALLES. :zwinker:
    Also ich würde ihr, wenn schon denn schon, wohl eher sagen, sie könne zurückkommen, wenn sich ihre Meinung nochmal ändern würde, aber garantieren würde ich dafür nicht. Irgendwann ist halt die Frist um und du willst nicht mehr oder eine andere steht vor der Tür. Mach dich nicht zum langweiligen Affen für sie, der nichts andres zu tun hätte, als ewig ausgerechnet auf ihre Rückkehr zu warten...
    So hart das auch klingen und durchsetzbar sein mag für dich - ich weiß selbst, daß sich Gefühle keineswegs so einfach abschalten lassen - und man am Ende doch wieder ganz anders handelt, als man dachte. :zwinker:

    Vielleicht hast du Glück, vielleicht bleibt sie aber auch "dumm" - oder ihr paßt eben wirklich nicht zusammen, warum auch immer...
    Dann hat es wohl nicht sollen sein, so hart es auch sein mag, für den einen mehr, für den andren weniger.
    Gefühle kommen und gehen, sind rational nicht so einfach erklärbar. In Freundschaften mag das vielleicht noch funktionieren, daß einer erkennt, welch gute/n Freund/in er da doch hat(te), aber wenn die Gefühle in einer Beziehung unwiderruflich und vollkommen weg sein sollten, dann ist da vielleicht zu viel vorgefallen, zu stark der Alltag eingekehrt (was man ändern könnte) oder das Gefühl einfach weg, weil nix mehr paßt und man nur noch unterschiedliche Ansichten und Streits hat und nicht (mehr) das bekommt, was man in einer Beziehung unbedingt braucht - und sei es nur genügend Nähe, da scheiden sich ja auch oft die Geister.

    Was holde mittlerweile geschrieben hat, hört sich auch recht plausibel an, um mal wieder etwas ontopic zu kommen, wie ich gerade bemerkt hatte... :zwinker:

    Ciao, Quendolin
     
    #17
    Quendolin, 9 Februar 2003
  18. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    Stimmt, und mit anfügen dieser erläuterung von dir, entschuldige ich mich, da es bei dir ja gründe für dein verhalten gibt.
    ich bin auf dem gebiet nur etwas sensibel, weil meine ex-freundin genauso handelt, nur hat sie leider keinen grund dazu, da wir beide dafür waren uns zu trennen, und iemand was verbockt hat, wie dein ex.
    aber egal. das ist alles vergangenheit.

    Gruß chris
     
    #18
    chrith, 9 Februar 2003
  19. succubi
    Gast
    0
    @chrith
    mhm, is nie schön wenn einen ein mensch stehn lässt - aber trotzdem sollte man dann bei scheinbar ähnlichen fällen zuerst mal hinter die kulissen blicken, bevor man den andren "abstempelt"... :smile:
     
    #19
    succubi, 9 Februar 2003
  20. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    Jepp, man verliert nach sowas für kurze zeit immer erstmal die objektive sicht, und verallgemeinert dann alles was das roblem betrifft.
    deshalb tschuldige nochmal,
    werd mich bessern :engel:
     
    #20
    chrith, 9 Februar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freunde bleiben Trennung
Sign
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 August 2014
4 Antworten
Pooky
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 August 2006
18 Antworten
SunsetLover
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 August 2004
11 Antworten
Test