Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freunde bleiben ...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *SweetHeart*, 15 Juli 2005.

  1. *SweetHeart*
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So, wie ich schon vermutet hatte, hat mein Freund gestern Schluss gemacht. Naja bzw. wir beide irgendwie. Ich hab halt schon seit ca. 3 Wochen gemerkt, dass da was nicht stimmt und er sagte mir auch, dass er nicht weiß, ob seine Gefühle noch reichen. Gestern war er dann bei mir und wollte irgendwann gehen ohne diese Thema angesprochen zu haben. Da ich in den letzten Tagen sowieso nicht mehr wusste woran ich bin, fragte ich ihn gestern dann einfach, ob ich nicht wenigstens das Recht hätte von ihm zu hören, dass Schluss ist oder ob er es so vor sich hin laufen lassen will. Er meinte dann, dass es ihm ganz schön schwer fällt, da er eine Person, die ihm immer noch sehr wichtig ist nicht verletzen will, nur dass ich ihm in letzer Zeit halt eher wie seine beste Freundin vorkomme. (Wenn ich ehrlich bin, ein bißchen so habe ich die letzten Wochen auch gefühlt). Naja, haben uns dann gestern "geeinigt", dass es wohl das beste so ist.

    Ich weiß nicht warum ich euch das hier schreibe, muss das nur mal loswerden. Naja, auf jeden Fall habe ich jetzt so ein komisches Gefühl. Ich meine es ist doch schon komisch, dass von einen auf den anderen Tag vieles anders ist, man sieht ihn nicht mehr so oft, telefoniert nicht mehr, kann halt nicht mehr an seinem Leben teil haben. Irgendwie ist das ein doofes Gefühl zumal ich ihn immer noch super gerne habe. Aber besser so, als wenn wir im Streit auseinander gegangen wären. Eigentlich weiß ich, dass es so das Beste ist, aber andererseits werde ich ihn auch sehr vermissen.

    Naja, in ein paar Wochen sieht die Welt vielleicht schon wieder ganz anders aus. Nur irgendwie ist das komisch, ich könnte mir im Moment nicht mal vorstellen auch nur einen anderen Kerl zu knutschen oder überhaupt kennenzulernen. Ich weiß nicht, irgendwie so ein komischen Gefühl halt.

    Danke fürs lesen, musste das mal loswerden. Hach, irgendwie alles blöd.

    LG *SweetHeart*
     
    #1
    *SweetHeart*, 15 Juli 2005
  2. Butterbrot
    Gast
    0
    wie lange wart ihr denn zusammen? ...es klingt so als würdest du es auf die leichte schulter nehmen!!
     
    #2
    Butterbrot, 15 Juli 2005
  3. *SweetHeart*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    159
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Waren 6,5 Monate zusammen (heute genau). Ich weiß das ist nicht lang. Aber es war schon sehr intensiv.

    Ich nehme das nicht auf die leichte Schulter, ganz sicher nicht. Aber was soll ich tun, soll ich noch Monate hinter her heulen und ich weiß ja dass es besser so ist. Geweint habe ich deshalb die letzte Woche schon genug, aber das war einfach, weil ich nicht wusste woran ich bin. Jetzt habe ich Gewissheit und kann einen Schlussstrich ziehen. Er ist mir natürlich immer noch super super wichtig, aber ich kann nichts von ihm erzwingen, was nicht mehr da ist.
     
    #3
    *SweetHeart*, 15 Juli 2005
  4. einsam
    einsam (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Na, dann war die Liebe wohl auf beiden Seiten net (mehr) so groß?

    Sei blos froh, wenn es denn so ist! Ich hab da noch ganzschoen dran zu knabbern.

    Als wir vor nem Monat Schluss gemacht haben, war des nen Drama, beide haben geheult und wollten doch einvernehmlich Schluss machen.... und beiden ging/geht es noch ziemlich dreckig.... ich glaube mir geht es dabei aber schlimmer als ihr....weiss net.

    Wenns nur die Gewohnheiten sind und Dein Herz schon garnet mehr richtig fuer ihn schlaegt, wars hoechste Eisenbahn.

    Lieben Gruß,

    Ein-Sam.
     
    #4
    einsam, 15 Juli 2005
  5. *SweetHeart*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    159
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, Gewohnheit wars eigentlich auch nicht. Ich kann das nicht so beschreiben, irgendwie denke ich, dass ich ihn lieber als Freund behalten möchte (auch wenn das im Moment vielleicht noch schwierig ist), als dass wir in totalem Streit auseinander gehen.

    Das mit euch tut mir Leid, aber warum habt ihr denn dann Schluss gemacht? Hört sich so an, als wenn ihr euch beide noch sehr dolle geliebt habt. Wo war dann das Problem?

    Bei uns wars ja eigentlich wirklich von beiden Seiten aus nur noch gute Freundschaft. Obwohl, es ist bei uns ja auch noch frisch, vielleicht denke ich in zwei Wochen, wenn ich ihn total vermisse doch anders darüber. Sind nur die Gefühle im Augenblick.
     
    #5
    *SweetHeart*, 15 Juli 2005
  6. einsam
    einsam (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Ich liebe sie noch sehr!

    Wir haben 5 Jahre zusammengewohnt.... und da sie in Kiel studiert, das liegt so ca. 50 KM von hier entfernt musste sei uebr 2 Jahre zwischenfahren - d.h. ueber 2 Stunden am Tag auf der Strasse. Wir wollten beide nach Kiel ziehen in eine gemeinsame Wohnung - aber ich habe dann einen Studienplatz in Daenemark bekommen. Vor 4 Monaten ist sie hier ausgezogen und wir konnten uns nur noch am WE sehen. Das war alles so schrecklich... wo man sooo viele Jahre zusammengelebt hat und ALLES geteilt hat - auf dem Heimweg nachhause zu mir habe ich fast immer geheult. Das war fuer sie so schrecklich wie fuer mich.

    Ach ich weiss nicht.... es ging natuerlich noch um weitere Dinge, die aber letztlich "Aufhaenger" fuer unsere stagnierende Beziehung waren. Und anstatt vernuenftig daruebr zu reden und Konsequenzen zu ziehen, haben wir uns gestritten und auf dem Hoehepunkt des Streits habe ich schluss gemacht... und sie hat es akzeptiert :cry:

    Seit dem.... reden wir nur noch organisatorisches durch (haben ein paar gemeinsame Internet-Projekte, wg. den Kunden usw.), aber ich will sie! Man ich liebe sie! Aber ich will ihr nicht hinterherrennen, es muss auch was von ihr kommen!

    Die Sache ist noch viel Komplexer! Der erste Thread den ich hier ueberhaupt im Forum gestartet habe, beschaeftigt sich damit.

    Danke der Nachfrage - tut immer wieder gut das mal zu erzaehlen, auch wenn ich das schon so oft getan habe - nimmt immer wieder ein Stueck last von den Schultern.

    Lieben Gruß,

    Ein-Sam.
     
    #6
    einsam, 15 Juli 2005
  7. *SweetHeart*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    159
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh man, das ist natürlich hart. Aber wenn du sie noch liebst und sie dich noch, dann kämpf darum. Redet doch vielleicht einfach noch mal ruhig miteinander, sag was du noch für sie fühlst. Ich meine, es hängen ja schließlich 4 Jahre daran und die einfach so wegzuschmeißen ?!?! Sei dir nicht zu stolz dafür, ich meine weil zu sagtest du willst ihr nicht hinter her rennen. Wenn sie vielleicht auch so denkt ... Irgendeiner muss auf den anderen zugehen. Ich weiß ja jetzt nicht, ob sie auch noch so für dich empfindet.

    Naja, wünsche dir auf jeden Fall viel viel Glück und irgendwann kommen auch immer wieder bessere Tage ...

    Lieben Gruß ...

    Sorry, nicht 4 Jahre sondern 5 Jahre!
     
    #7
    *SweetHeart*, 15 Juli 2005
  8. einsam
    einsam (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Insgesammt sind es sogar 7 1/2 Jahre.

    Das ist genau das Problem, ich weiss nicht ob sie noch so fuer mich fuehlt - und sie hat mir quasi mehrfach gesagt dass ich mir keine Hoffnungen mehr machen brauch. Aber dennoch hat sie Tagelang geheult und sich zurueckgezogen, wobei sie ihre Freunde da auch jedentag rausgerholt und auf ne Party geschleppt haben - das weiss ich von einer Mitstudentin. Wir werden sehen.

    Lieben Gruß,

    Ein-Sam.
     
    #8
    einsam, 15 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freunde bleiben
Sign
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 August 2014
4 Antworten
nyelv
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Dezember 2013
10 Antworten
Dancare21
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2013
7 Antworten
Test