Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

was macht ihr mit freunden, die sich nie mehr melden

  1. dann melde ich mich eben immer wieder.

    7 Stimme(n)
    18,4%
  2. wenn sie sich nicht melden, lasse ich es eben auch.

    23 Stimme(n)
    60,5%
  3. ich spreche sie darauf an.

    8 Stimme(n)
    21,1%
  • Jarah85
    Jarah85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Single
    6 Januar 2009
    #1

    Freunde, die sich NIE von selber melden. Wie geht Ihr mit ihnen um?

    Kennt Ihr das?

    Es gibt da ein paar Freunde, auf die man sich auch wirklich verlassen kann. Im Notfall könnte man immer auf sie zählen. Aber:

    Sie melden sich nie von selbst.

    Und wenn Ihr euch nicht ab und zu bei ihnen melden würdet, dann würde der Kontakt wahrscheinlich für immer verloren gehen.

    Andererseits freuen sich diese Leute immer, wenn du dich bei ihnen meldest. Sie willigen auch immer ein, wenn du einen Unternehmungsvorschlag machst und haben dann auch sichtlich Spaß. Aber wenn das Treffen wieder vorbei ist und sie dann fröhlich ankündigen, sich zu melden, passiert mal wieder nichts. Sie melden sich nicht, außer du tust es X_X. Und wenn du es tust, scheint es so, als hätten sie nur darauf gewartet. Aber wieso tun sie es denn nicht einfach selbst?

    Aber irgendwann nervt es, wenn Leute so passiv sind. Man bekommt auch das Gefühl, dass sie eventuell kein Interesse an dir haben. Obwohl es nicht der Fall ist, schließlich freuen sie sich ja immer, wenn du anrufst. Aber irgendwie kommt man sich dann doch so vor, als würde man ihnen nur hinterher rennen :frown:

    Deshalb meine Fragen.

    Kommt das bei euch auch so oft vor?

    Wie geht ihr damit um?
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    6 Januar 2009
    #2
    :engel:

    ich bin selbst so jemand. :engel:

    ok, evt meld ich mich dann mal, wenn die person geburtstag hat, oder wenn ich mal wieder an sie denke, oder mich wirklich lange nicht mehr gemeldet habe.. so ca all 1-6 monate mal wieder per sms oder msn. :engel:


    irgendwie läuft mein leben so schnell (hab ich das gefühl) manchmal geht die zeit so schnell vorbei und es kommt einem garnicht so vor, als würde man sich wochen nicht mehr melden. :ratlos:
    und ich vermisse nix und brauch auch mal meine "ruhe" etc.


    ja sojemand bin ich, ich weiss, ist für manche mühsahm und einige fühlen sich, evt vernachlässigt, oder ignoriert.
    aber so mein ich das garnicht!! und ich erkläre es wenn nötig auch.
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    6 Januar 2009
    #3
    ja, kenn ich und ich finde es ziemlich schade...
    vor ein paar tagen kam es wieder vor. meine frühere beste freundin war über weihnachten und neujahr wieder bei ihren eltern zu besuch (sie ist vor 2 jahren weit weg gezogen). eine woche vorher hat sie sich angekündigt und wollte mich unbedingt mal wiedersehen. gut, dachte ich, passt :zwinker: ich hab mich in den 12 tagen, die sie hier war, mind. 4 mal bei ihr gemeldet, wann sie denn zeit hätte - immer kam ein "ich sag dir noch bescheid". tja, daraus wurde nix :geknickt:

    bei einigen anderen freunden ist es aber nicht so dramatisch, weil es auf gegenseitigkeit beruht :tongue: eine zeitlang melden sie sich und ich mich regelmäßig, wir unternehmen einiges zusammen, dann kommt wieder eine phase der funkstille (meistens zu den prüfungszeiträumen) und dann hören wir wieder vermehrt voneinander. aber wenns drauf ankommt, sind wir gegenseitig füreinander da - finde ich auch sehr wichtig.

    eigentlich könnte ich den einen oder anderen bald mal wieder anrufen :zwinker:
     
  • Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    990
    103
    3
    nicht angegeben
    6 Januar 2009
    #4
    ich lauf derjenigen Person nicht hinterher....

    n paar mal würde ich der Person vl. hinterher telefonieren, aber wenn man sich nie meldet, dann liegt einem wohl recht wenig an der Freundschaft, oder man hat andere Prioritäten im Leben.

    Meiner Meinung nach sind Freunde das wichtigste, und man sollte sie nicht vernachlässigen bzw den Kontakt abbrechen, aber jeder so wie er es will.

    Dann sind es halt nur noch Bekannte, mit denen man ab und an labert falls man sie zufällig sieht, und keine Kumpels oder Freunde in meinen Augen.
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    6 Januar 2009
    #5
    Mit meiner damaligen besten Freundin wars auch so.

    Hab ne Zeit lang abgewartet und ihr es des Öfteren gesagt.. nachdem das nicht geklappt hat habe ich sie in den Wind geschossen. Hab das echt nicht nötig jemandem hinterherzulaufen.

    Schade um die Freundschaft.
     
  • Jarah85
    Jarah85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    Single
    6 Januar 2009
    #6
    ja, das mache ich auch mit oberflächlichen freunden. da ist es mir eigentlich auch egal :tongue:...

    aber es gibt ja auch welche, die sich aus reiner passivität nicht melden. dh, ihnen liegt sehr viel an mir und sie sind auch in schwierigen situationen immer für mich da. andererseits sind sie halt so passiv, dass sie immer nur auf vorschläge warte... und selbst nichts machen X_X
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    6 Januar 2009
    #8
    *räusper* Du hast da nicht zufällig gerade mich beschrieben, oder?

    Ich gehöre auch zu den Leuten, die sich nur alle Jubeljahre mal melden. Das tolle ist aber, dass meine drei besten Freundinnen genauso sind. Es ist herrlich, dass man genau weiß, dass niemand sauer ist, wenn man sich mal ein Jahr nicht meldet. Trifft man sich dann aber nach einem Jahr, dann ist es, als ob man sich gestern das letzte Mal gesehen hätte. Sehr angenehm!
     
  • User 65149
    Meistens hier zu finden
    289
    128
    170
    nicht angegeben
    6 Januar 2009
    #9
    Ich bin auch so jemand, der sich höchst selten von selbst meldet. Warum, weiß ich eigentlich gar nicht, aber mir ist es irgendwie lieber, wenn Leute auf mich zukommen. Mittlerweile hat sich das aber stark verbessert und ich melde mich nun auch des Öfteren von selbst.
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.466
    148
    269
    nicht angegeben
    6 Januar 2009
    #10
    Ich bin auch so jemand, allerdings besonders bei einer bestimmten Freundin von mir. Da muss ich dann aber sagen: sie kommt zu jedem Treffen bestimmt 10min zu spät, ich halte ihr das immer vor, also soll sie sich nicht so aufregen wenn ich eben auch ein Laster habe :tongue:
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    6 Januar 2009
    #11
    Ich würde das schon ein paar mal probieren den Kontakt am Leben zu erhalten. Aber wenn das eben nicht mehr in Gang kommt und auf Gegenseitigkeit beruht, dann kann man nichts machen. Ist öfter so im Leben, dass es sich halt auseinander entwickelt.

    Exakt! Genau so sehe ich das auch.
     
  • desh2003
    Gast
    0
    6 Januar 2009
    #12
    Naja, es gibt solche und solche Freunde. Jemand, der sich nicht von sich aus meldet, würde ich zwischen Freund und Bekannten einordnen.

    Aber ich bin da relativ geradlinig. Mehrmals melde ich mich wegen derselben Sache bei niemanden.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    6 Januar 2009
    #13
    Ab einem gewissen Zeitpunkt melde ich mich auch nicht mehr und wenn sie mal an mich denken und wieder Zeit haben und wirklich etwas unternehmen wollen, dann hört man schon von ihnen. Spätestens zum Geburtstag laden sie einen zuverlässig ein. :zwinker:
     
  • ~Miako~
    ~Miako~ (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    in einer Beziehung
    6 Januar 2009
    #14
    Ich hab das immer so gehalten das ich mich erst immer mal wieder gemeldet hab und als nie was von dem jenigen aus kam hab ichs halt auch sein lassen, solche Leute brauch ich net als Freunde.
     
  • User 29377
    Meistens hier zu finden
    334
    128
    80
    nicht angegeben
    6 Januar 2009
    #15
    Ich melde mich ohne konkreten Anlass auch selten.
    Aber wenn man sich dann wieder spricht/trifft, ist es trotzdem, als hätte man erst gestern gequatscht. Das passt schon ganz gut so ... im Normalfall ist man halt einfach halbwegs beschäftigt und hängt nicht ständig an der Strippe oder in der Kneipe. Wichtig finde ich nur, dass es alle Beteiligten so sehen und dass man dann auch gleich wieder nahtlos anknüpfen kann, wenn man wieder labert :grin:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.027
    248
    672
    Single
    6 Januar 2009
    #16
    Ok, manche meiner Freunde sind etwas passiv und melden sich nur selten. Das macht mir nicht viel aus - dann rufe ich eben an.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    7 Januar 2009
    #17
    Kommt das bei euch auch so oft vor? Ja tut es. Aber eigentlich nur bei einer Freundin und die hat jetzt ein Baby am Hals also hat sie da selten Zeit um was zu machen, obwohl ich es schade finde da sie sich beschwert in ihrem Loch alleine unter der Woche zu hocken. Aber jetzt im Urlaub bzw. Ferien (fast 3 Wochen) hatte sie keine Zeit was zu machen.

    Wie geht ihr damit um? Also nach dem ich schon einige sms geschickt habe oder vergebliche ANrufe versucht habe sie zu erreichen und kein Rückanruf kommt melde ich mich nicht mehr. Irgendwann meldet sie sich dann wieder und alles ist gut.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    7 Januar 2009
    #18
    Trifft auf meine ehemals beste Freundin zu und ich bin inzwischen dazu übergegangen, mich auch einfach nicht zu melden.
    Ich mag einfach nicht mehr!
    Sie hat mir so oft versprochen, dass sie sich meldet und es kam nichts. Wir haben uns erst kurz vor Weihnachten in der Stadt getroffen, war supernett und alles, aber gemeldet hat sie sich seitdem wieder nicht und ich denke auch nicht, dass da noch was kommt.
    Außer ich melde mich und das will ich einfach nicht.
    Kann ja sein, dass ich sie nerve oder so, aber dann soll sie auch nicht sagen, dass sie sich meldet...
     
  • tessa88
    tessa88 (29)
    Benutzer gesperrt
    334
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2009
    #19
    Ja, also ich habe auch so einen Freund, auf den das zutrifft. Wir sind eigentlich sehr gut und auch schon sehr lange befreundet. Aber er meldet sich so gut wie nie bei mir. Er hat zwar für meine Probleme immer ein offenes Ohr und ist dann auch sehr hilfsbereit, aber wenn ich mich nicht regelmäßig bei ihm melden würde, dann würde ich vermutlich gar nichts mehr von ihm hören. Es scheint aber auch seinem Naturell zu entsprechen, denn bei anderen verhält er sich ähnlich passiv.
    Manchmal ärgert mich das auch ein wenig. Ich habe eigentlich seit Mitte November kaum was von ihm gehört. Am 23. Dezember schrieb er mir dann eine SMS mit der kurz vor Weihnachten üblichen Standardfloskel. Das war alles. Als ich ihn dann angerufen hab um ihn zu fragen, ob wir uns nicht mal wieder treffen wollen, war er auch sofort begeistert, aber warum kann er dann nicht mal von sich aus so einen Vorschlag machen?!? Als ich ihn darauf anpsrach meinte er: "Ich hab gedacht, dass du viel um die Ohren hast." Das nimmt er jedesmal als Ausrede.....ich hab manchmal schon selber Bedenken, dass ich ihn vllt. nerve :ratlos:
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.227
    Single
    7 Januar 2009
    #20
    Wenn sich Freunde wirklich nie - und absolut nie von sich aus melden, vermute ich normalerweise, dass sie kein sonderlich großes Interesse an der Freundschaft haben...
    Allerdings gibt es da gewisse Ausnahmen... z.B. einen sehr guten Freund, der einfach extrem zurückhaltend ist und dem man manchmal leicht in den Arsch treten muss :grin: - Bei ihm weiß ich einfach, dass es sich kaum mal meldet, obwohl er ein richtig toller Freund ist und ihm auch einiges an der Freundschaft liegt.

    Und so lange sie sich eher selten melden, ist das überhaupt kein Problem. Ich führe einige tolle Freundschaften mit nur sporadischem Kontakt (weil wir beide wenig Zeit haben oder immer nur dan, wenn der andere eben gerade keine Zeit hat).
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste