Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    2
    vergeben und glücklich
    1 Mai 2007
    #1

    freunde finden freund doof

    hey!

    ich fang einfach gleich an:
    ich habe meine freund im internet kennengelernt und von anfang an weiß ich: das ist er! ich liebe ihn über alles.er kommt von weiter weg deshalb sehen wir uns nur alles 2-3wochen

    nur da gibts en problem mit meinen freunden. Sie können ihn nicht besonders gut leiden und im ganzen dorf kusieren irgendwelche gerüchte über ihn. Dann verstehen sie auch nicht warum ich Himmelfahrt zu ihm fahre anstatt wie immer mit wandern zu gehen(ich hab das abgewägt: die nächsten 2 wochen mach ich was mit ihnen wegen pfingsten und fahnenschwenken und da fahr ich da zu ihm)!
    Ein beispiel: heute war bei uns 1.mai tunier (fußball) und die pfingstmädchen wo ich dazugehöre sollten eine mannschaft machen und ich hab von anfang an gesagt, dass ich nich mit mach weil mein schatz da is. das haben die auch absolut nich verstanden.

    Und als wir gestern beim meifeuer waren haben ihn alle total ignoriert haben zwar mit mir geredet aber haben ihn nichtmal angeguckt und waren auch en bissel komisch zu mir.

    Mir macht das eigentlich nichts aus...Ich liebe meinen schatz!
    Aber ich hab ganz ehrlich langsam angst das ich meine freunde verlier...

    und ich weiß nicht was ich machen soll...könnt ihr mir helfen??
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Freundin finden
    2. Freundin finden...
    3. Freundin finden
    4. Freundin finden
    5. freund spielt doof
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    1 Mai 2007
    #2
    naja viel helfen kann man da nicht .....deine freunde müssen ihn lernen zu akzeptieren....und ich würde wenn dann mit deinem freund nur alleie was unternehmen und nicht mit den besagten "freunden" wenn die nicht gut auf ihn zu sprechen sind.
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    1 Mai 2007
    #3
    Rede mit deinen Freunden darüber.
    Sag' ihnen, dass sich ihr Verhalten kränkt und dass du Angst hast, sie zu verlieren. Mach ihnen aber ebenfalls klar, dass du deinen Freund liebst und dass sie eure Beziehung akzeptieren müssen. Wenn sie wirkliche Freunde sind, werden sie dich verstehen und sich für dich freuen. Sie müssen ja nicht jedes Mal einen Freudentanz aufführen, wenn dein Freund zu Besuch ist, aber zumindest seine Anwesenheit tolerieren und ihn nicht ignorieren dürfte doch drin sein.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    1 Mai 2007
    #4
    Ganz ehrlich: Ich finde deine Freunde sollten dir in deine Beziehung nicht reinreden, aber ich kann absolut verstehen, wenn sie angenervt sind, weil du mit Traditionen brichst.
    Hab ich schon allzuoft selbst erlebt, dass Freundinnen für mich wichtige Events wie Zelten etc. abgesagt haben, sobald sie einen Freund hatten.
    Sie finden nicht wirklich deinen Freund doof, sondern dich, wenns um ihn geht.
     
  • mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    247
    103
    2
    vergeben und glücklich
    1 Mai 2007
    #5
    es is ja nich so als würde ich traditionen brechen...

    also ich wills mal so erklären es is ja himmelfahrt danach das we pfingsten und dann das we flurweihe und da ich bei den pfingstverein bin kann ich die letzten beiden wochenenden also pfingsten und fw nich zu meinem schatz fahren will ich auch nich weil ich gerne da mitmache und deshalb fahre ich himmelfahrt weil ich sonst meinen schatz 5 wochen nich sehen würde und das kann ich nich...

    so wenn mein freund nich da is sind se ja alle ganz normal zu mir und wir verstehen uns auch wie immer aber es kotz mich einfach an, dass hierr im dorf jeder meint seinen senf dazugeben zu müssen...
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    1 Mai 2007
    #6
    Seh ich auch so. Na das sind ja tolle Freunde. Meine Partner suche ich für mich aus und nach meinen Kriterien, und nicht um Freunde zu beeindrucken oder um ihren Segen dazu zu bekommen.
    Ich muss doch mit ihm leben und nicht meine Freunde!
    Mein Freund muss auch nicht zu meinen Freunden passen, sondern zu mir! Hallo?! Gehts noch...
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2007
    #7
    Ich finde es sehr, sehr schade, dass Deine Freunde Deinen Freund nicht akzeptieren und damit ein Problem haben, dass Du Dich (verständlicher Weise) mit ihm Treffen willst.
    Rede einmal in aller Ruhe mit Deinen Freunden und mache ihnen klar, dass Du Zeit mit Deinem Freund verbringen willst und das sie sich in eure Beziehung nicht einmischen sollen.
    Sie müssen ihn ja nicht mögen, aber zumindest akzeptieren.
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2007
    #8
    womit begründen sie ihr verhalten? was gibts da für hintergründe? weiß vielleicht irgendwer etwas das du nciht über deinen freund weißt?? also ich würd bei einem solchen verhalten immer das abklären... aber ich vertraue meinen freunden auch absolut und denke dass sie, wenn nichts gegen ihn spricht nicht so handeln würden!
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    3 Mai 2007
    #9
    Wenn die deinen Freund nicht mögen würd ich mal sagen ist das ihr Problem. Wären sie deine Freunde würden sie es verstehen dass du in nächster Zeit nicht soviel Zeit mit ihnen verbringen kannst.
     
  • xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    1
    Single
    3 Mai 2007
    #10
    deine freunde sollten erwachsen werden. wenn sie ihn doch nichtmal kennengelernt haben, was fällt denen ein dann ein urteil zu fällen? da muss doch was im busch sein. es beschliesst doch nicht ein ganzer freundeskreis einfach mal so "den ignorieren wir. den können wir nicht leiden"
     
  • mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    247
    103
    2
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2007
    #11
    naja meine freunde können ja nichts über ihn wissen was ich nicht weiß, da er ja von weiter weg kommt.

    hoffentlich gibt sich das mit der zeit weil is echt nich toll.

    Ich kann mir das nur so erklären irgendjemand hat irgendwas gehört über uns und das wird weiteer gesponnen und was dazu gedichtet...grausam in so nem dorf...

    sie müssen ihn ja nich lieben aber ignorieren...das können se auch lassen, ich hab ja auch nix gegen ihre beziehungen!
     
  • XhoShamaN
    XhoShamaN (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2007
    #12
    Sorry, wenn ich hier mal nen etwas anderen Ton anschlage...

    Es liegt leider in der Natur des Menschen, dass wenn er im Rudel auf einen Neuling trifft, oftmals die meisten nen Stock im Arsch haben und nichts sagten, weil man ja das Falsche sagen könnte und dieser dann wieder jenes über dich sagen könnte. In solchen Momenten solltest du merken, wer's gut mit dir meint, wer sich um nen guten Umgang bemüht. Leider scheint das niemand zu sein.

    Und dass im Dorf geschnorrt wird, daran solltest du dich auch schnellstmöglich gewöhnen.

    Hast du deinen Freund denn wenigstens vorgestellt? Weiss dein Freund, wer die Leute sind ?

    Du hast drei Möglichkeiten :

    a) du triffst deinen Freund auf eigene Faust

    b) du sprichst mit deinen Freunden, was ihnen an deinem Freund nicht passt

    c) du sprichst mit deinen Freunden, was sie sonst stört
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2007
    #13
    Na das ist ja voll pubertär was deine Freunde machen! Sind die vllt etwas neidisch, weil sie selber vllt noch keinen Partner haben?

    Ansonsten kannst du da wenig machen dass sie ihn akzeptieren. Hast du deinen Freund deiner Clique vorgestellt als er zum ersten Mal bei dir war?
     
  • mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    247
    103
    2
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2007
    #14
    hat sich alles geklärt.

    Mein Freund war am wochenende da und da war bei uns Tanz und so und es hat sich mit einen freunden alles geklärt. Sie haben sich mit ihm unterhalten und sich prima verstanden...bin so froh! Sie akzeptieren ihn jetzt auch als meinen Freund weil sie haben gemerkt, dass er mir gut tut und dass er mich liebt und ich ihn und das er mich glücklich macht!

    Is halt doch en Dorf mit eingeschworener gemeinschaft wos "neue" anfangs schwer haben aber hat sich ja jetzt gelegt *ff*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste