Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freunde sind keine wirklichen Freunde

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Zuckerschnütche, 9 Juni 2007.

  1. Zuckerschnütche
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    1
    nicht angegeben
    Hallöchen,

    Ich muss mir kurz was von der Seele schreiben.
    Meine Clique besteht aus etwa 10-15 Leuten (ich bin nicht mit allen gleich eng, bin nur mit ca 4 von denen gut befreundet würde ich mal so sagen). Bis vor einem Jahr hatte ich auch noch eine allerbeste Freundin, mit der ich alles machen konnte, wirklich alles, wir waren manchmal fast schon wie ein Pärchen, aber es war eine total schöne Zeit und ich vermisse das wirklich sehr (ich bin mit ihr kaum noch befreundet, aber das ist ne andre Geschichte).
    Seit ca nem halben Jahr würde ich eine aus meiner Clique als beste Freundin bezeichnen, wir sind auch immer füreinander zum Quatschen da udn so, ich bin auch wirklich froh dass ich sie habe, aber es ist nicht das selbe wie mit meiner "alten" besten Freundin..

    Ich fühle mich grad ziemlich einsam. Ich hab keinen Freund, und meine Clique kann ich mir echt an den Hut stecken. Ich war jetzt zb. 2 Wochen im Urlaub, und ob ihr es glaubt oder nicht, es kam die ganzen 2 Wochen keine einzige SMS von irgendjemanden wie es denn bei mir ist und wies mir geht etc. (ausser von meiner besten Freundin). Auch wenn wir weggehen oder so geht das meistens immer von mir aus. Wobei sich das auch schon etwas gebessert hat, früher war das ganz krass, die haben immer untereinander was ausgemacht und ich wusste von nix..
    Ich hasse das in unsrer Clique, mal meint man man hat nen super Zusammenhalt und die hätten einen alle total lieb, am nächsten Tag wird man fallen gelassen wie ein Alter Strumpf.
    Ich hätte gerne mal das Gefühl jemandem wichtig zu sein, ich hätte gerne das Gefühl dass die anderen mich brauchen, aber ich bin immer nur irgendwie so ne Nebenperson die halt bissle dazugehört, mehr aber auch nicht.
    Ich bin nicht unsozial, ich bin manchmal zu nett, bin total hilfsbereit, manchmal wird das auch ausgenutzt. Aber sobald es was gibt was interessanter ist werd ich links liegen gelassen.

    Das kotzt mich langsam richtig an.. Ich komm mir vor wie das 5. Rad am Wagen. Wenn ich die mal darauf anspreche kommt gleich "ja das machen wir doch nicht mit absicht, du darfst nicht alles so persönlich nehmen, sag halt wenn dir was nicht passt". Toll, am nächsten Tag ist das Gespräch wieder vergessen und man ist ihnen wieder egal..

    An alle da draussen die WAHRE Freunde haben, genießt das und macht euch bewusst was für einen Schatz ihr da habt!!

    So, danke fürs zuhören.
     
    #1
    Zuckerschnütche, 9 Juni 2007
  2. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    kopf hoch! in meiner clique würde ich auch nur 2-3 leute als enge freunde bezeichnen. das ist nicht ganz unnormal.

    wenn die anderen sich nicht genug um dich scheren, dann soll es eben so sein. anscheinend machst du ja auch nichts falsch (vermute ich jetzt mal). das beste ist, dass du dich auf deine neue beste freundin konzentrierst. mit den anderen kannst du ja immer noch party machen gehen etc. aber ich denke mal, dass es nicht falsch ist, auch auf neue menschen zuzugehen und neue freunde zu finden. nicht, dass du die alte clique fallen lassen sollst. aber vielleicht bist du mit denen einfach nicht so richtig auf einer wellenlänge. außerdem tut es nicht weh, auch mal mit anderen Leuten wegzugehen und nicht an Leuten festzuhalten, die sich nichgt ganz so für dich interessieren ^^
     
    #2
    Xorah, 9 Juni 2007
  3. Zuckerschnütche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    1
    nicht angegeben
    Danke für deine Antwort.

    Nö falsch mache ich denke ich nichts, ich bin ihnen vielleicht manchmal etwas zu "langweilig" (bin nicht soo das Partygirl), aber dafür habe ich andere Vorzüge aber die sehen die irgendwie nicht..

    Auf neue Leute zu gehen fällt mir auch immer leichter, aber das ist immer so schwierig 1. neue Leute überhaupt kennen zu lernen (man geht halt doc himmer nur in Grüppchen weg) und 2. mit ihnen eine Freundschaft anfangen, wie stellt man das an ohne dass es zu aufdringlich wirkt.
     
    #3
    Zuckerschnütche, 9 Juni 2007
  4. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    so etwas ist anfangs immer schwer. alleine weggehen ist eher umständlich. das wird meistens nichts. gehst du ab und zu mit deiner besten freundin alleine raus? zu zweit lernt man ja viel eher leute kennen als in einer riesengruppe ^^. wie wäre es mit einem verein/weiterbildungsskurs/nebenjob oder so etwas. da machst du etwas, was dir spaß macht und lernst neue leute kennen, die so sind wie du. wenn du dich mit jemandem gut verstehst, dann frag mal nach der nummer und mach was mit ihr/ihm aus. aufdringlich wirst du erst dann, wenn du 1000mal anrufst, obwohl die person sagt sie habe keine zeit ^^.
     
    #4
    Xorah, 9 Juni 2007
  5. Zuckerschnütche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    1
    nicht angegeben
    Ich und meine beste Freundin haben vor mal alleine wegzugehen, weil wir auch schon gemerkt haben, dass man dann eher jemand neues kennenlernt.
    Verein und sowas ist momentan schlecht da ich nächstes Jahr erstmal Abi machen muss. Ich denke danach wird sich zwecks Ausbildung und so auch einiges ändern. Ich hoffe dass ich dann endlich mal andere Leute kennen lernen werde, die nicht so sind wi emeine jetzige Clique..
     
    #5
    Zuckerschnütche, 9 Juni 2007
  6. Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    mit wem warst du denn im urlaub :schuechte
     
    #6
    Powerbienchen, 11 Juni 2007
  7. Zuckerschnütche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    1
    nicht angegeben
    Mit meinen Eltern, wieso?
     
    #7
    Zuckerschnütche, 11 Juni 2007
  8. Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    na ich dachte vlt mit ein Freundin, Du hättest dann darauf aufbauen können...:ratlos:
     
    #8
    Powerbienchen, 11 Juni 2007
  9. tobias_1986
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    Für mich klingt das fast so als wollten deine "Freunde" dich gar nicht dabei haben. Ich würde mich an deiner Stelle auch nach neuen Kontakten umsehen, da die alten ja keinen Wert drauf legen ob du nun bei ihnen bist oder auch nicht.
    Wenn du nicht in einem Verein bist oder so, ist es natürlich immer schwer neue Leute kennen zu lernen. Zu Hause sitzen bringt jedenfalls nichts. Ich denke du machst alles richtig.
     
    #9
    tobias_1986, 11 Juni 2007
  10. Andy87
    Andy87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    Mir geht es fast gleich wie dir Zuckerschnütche.

    Hatte auch mal ne Clique mit ca. 20 Leuten und hab mich bis vor einem Jahr auch sehr gut mit den meisten verstanden. Darunter waren 2 wirklich gute Freunde mit denen ich jeden scheiss erlebt habe und es waren auch viele Leute dabei mit denen ich nie richtig warm wurde bzw. fühlte ich mich nicht beachtet von Ihnen (wie du schon sagtest das dir bis auf deine beste Freundin keiner eine SMS im urlaub schrieb)
    Ging mir ganz gleich was das betrifft. War auch 2 Wochen Kroatien letzten Sommer - 2 SMS kamen und die von meinen 2 besten. Ich hab mir ernsthaft Gedanken gemacht ob das sein kann dass ich trotzdem mit denen rumhäng und mir Vorwürfe zu machen hab ob mit mir etwas nicht stimmt. Ich bin auch auf der Suche nach neuen Freunden und es fällt mir auch recht schwer wie ich feststellen muss. Aber es macht irgendwie keinen Sinn sich auf falsche "Freunde" einzulassen da es auf Dauer unglücklich macht (so geht es mir jedenfalls) Keine Freunde zu haben macht zwar auch ned glücklicher aber man muss sich ned ständig mit Selbstanschuldigungn herumschlagen ob man etwas falsch macht.


    Ich hoff meine Situation ändert sich auch bald mal und ich kann wieder Spaß haben wie früher... Zum Glück hab ich jetzt eine Freundin die mir da beisteht und der es ähnlich geht da sie auch nicht viele Freunde übrig hat aus ihren alten Zeiten.

    Wahre Freunde erkennt man erst im späteren Leben hat sich bei mir herausgestellt. besser man hat 1-2 wirkliche als 10 falsche.


    LG Andy
     
    #10
    Andy87, 12 Juni 2007
  11. ~like.nothing~
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi
    mir gehts auch so, aber auf ne sms in den ferien hätte ich net ma gewartet...
    wenn ich da bin werd ich meistens ignoriert oder man freut sich manchmal auch über mich..ich versteh mich ca mit 5 leuten ganz gut, und die eine ist meine beste freundin...aber mit der isses auch net mehr so dicke wegen ihrem freund.. naja und ich hör von einem der 5 mit denen ich mich gut verstehe öfters mal das die anderen(einer ganz besonders) über mich ablästern ich wäre ja sooo nervig (ich rede eig net viel, also verstehe ich nicht wie ich nervig sein kann..was mich auch wundert is das ich ma was mit ihm hatte und er sogar was von mir wollte), dann hör ich noch von nem anderen der vor mir immer auf best-friend macht, das er mich total bescheuert und häßlich findet...aber wenn ich dann dabei bin fallen so sprüche wie "ich sitz zwischen 2 süßen mäddels" (er saß zwischen mir und nem anderen mädel)
    ich komm mir echt verarscht vor... aber mit neuer clique wird das auch nichts zumal es hier alles ziemlich klein is udn eig jeder jeden kennt...
     
    #11
    ~like.nothing~, 13 Juni 2007
  12. Bimchi
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    jo das kenn ich auch...

    man muss dann die konsequenzen daraus ziehen...
    habe auch ein lied über falsche freunde gemacht,

    ihr könnt es euch hier anhören:

    http://www.myspace.com/jizzzzy

    meine clique hat sich auch langsam aufgelöst...
    habe jetzt nur 1 echte freundin... leider bin ich in sie verliebt :geknickt:
    :kopfschue
     
    #12
    Bimchi, 13 Juni 2007
  13. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich hab jetzt nur den ersten Beitrag gelesen, aber eins vorneweg: Ich hab zahlreiche Erfahrungen mit angeblichen 'Freunden' hinter mir. Und dieser Erfahrungen waren Grund genug, dass ich aus Cliquen ganz schnell wieder ausgetreten war und fortan als Einzelgänger lebte. Erst ab da an hatte ich meine wirklichen Freunde kennengelernt - die übrigens auch heute nach 13 Jahren immer noch meine besten Freunde sind:zwinker:

    Wahre Freunde finden sich meiner Ansicht nach nicht in irgendwelchen Cliquen. Ich hasse Cliquen, weil da auch immer eine bestimmter Gruppenzwang herrscht.
     
    #13
    User 48403, 13 Juni 2007
  14. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Also ich kann dazu nur folgendes sagen:
    Ich bin in keiner sogenannten Clique ich hab 3-4 gute Freunde davon 1sehr gute Freunde, aber ich muss leider immer wieder feststellen dass ich teilweise nur ein Lückenbüsser bin. Wenn die eine keine Zeit hat werde ich angerufen da ich meistens Zeit habe, klar sage ich immer ja weil was soll ich sonst machen. Grade ist es wieder vor ner Woche soweit gewesen. Von meiner so gut wie besten Freundin die Cousine (auch beste Freundinnen) war auf Urlaub mit ihrer Schwester und als sie weg war wurde ich bis zu 4mal/Tag angerufen und geredet. Seit SA ist sie wieder da und ich bin wie Luft. Mir wird fast nix mehr erzählt, das ist schon ziemlich nervig aber ich denk mir dann gut rutsch mir in Buckel runter ich komm alleine auch gut zurecht. Nach einiger Zeit merken die das dann e wie man sich fühlt.
     
    #14
    capricorn84, 13 Juni 2007
  15. Kappa007
    Gast
    0
    Also wenn du noch in der Schule bist is das doch nich sooo schwer mal mit anderen Leuten was zu machen.
    Wart mal ab bis sich der Abi-Jahrgang in alle Himmelsrichtungen verstreut hat und du evtl. noch umgezogen bist. Da kanns dann ratz-fatz bergab gehn mit der Anzahl der Leuten die man "kennt" wenn man sich nicht kümmert....
     
    #15
    Kappa007, 13 Juni 2007
  16. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich kenne genau dieselben Situation von mir! Allerdings ohne das mit der besten Freundin...

    Bei mir war es auch so, dass ich super mit einer Clique befreundet war, zumindest dachte ich das. Es gab einen internen Channel im Mirc und dort wurde immer besprochen was am Wochenende gemacht wird. Dann ist eines Tages mein Internet für längere Zeit ausgefallen und in dieser Zeit hat sich kein einziger bei mir gemeldet und Bescheid gesagt, was sie unternehmen oder sonstwas.
    Ich habe dann eingesehen, dass es wohl nie eine besonders tolle Freundschaft war, ich war halt wohl dabei, es war auch lustig und man sich verstanden und das wars. Ich hab mich denen jetzt abgewandt und fertig, mit einzelnen habe ich noch Kontakt und treffe mich einzeln ab und zu und das ist auch ok so.

    Leider muss man diese Erfahrung manchmal machen aber es ist doch toll, dass du eine beste Freundin hast, mit der kannst du doch viel unternehmen und das würde ich auch weiterhin machen. Du solltest dir eben überlegen ob du das mit der Clique noch willst oder nihct.
     
    #16
    User 37284, 13 Juni 2007
  17. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Kann ich nur bestätigen, meine beste Freundin und ich haben uns ohne Gruppe kennengelernt und sind nun seit fast 10 Jahren befreundet :smile:

    Was mich ein wenig stutzig macht, liebes Zuckerschnütchen: wieso läuft es mit Deiner alten besten Freundin nicht mehr?
    Ich hatte mit meiner besten Freundin teilweise auch sehr schlechte Phasen, in denen wir nicht, kaum oder nur verkrampft miteinander gesprochen haben, das auch über Monate hinweg - aber wir haben uns nie losgelassen, und heute ist es besser denn je.
    Ich glaube nicht, dass sie mir jemand irgendwann ersetzen könnte, weil die erste beste Freundin nunmal immer etwas ganz Besonderes ist und bleibt, deswegen kann ich Dein Bedauern sehr gut nachvollziehen.
    Ich frage mich allerdings auch, warum Du nicht versuchst, um sie zu kämpfen, wenn sie Dir so fehlt? Das muss ja nicht heißen, dass Du die andere Freundin vernachlässigst oder fallen lässt....doch ich bin sicher, das wäre es wert. Denn auch, wenn man sich manchmal von einander entfernt, so bleibt doch jede im Grunde dieselbe - und wenn man nach schwierigen Phasen wieder zueinander findet, gewinnt die Freundschaft so viel mehr an Nähe, Vertrauen und Ehrlichkeit.
    So wie ich das verstanden habe, lauft ihr euch ja durchaus noch über den Weg - wie wäre es, wenn Du da immer mal wieder einen Schritt auf sie zumachen würdest, indem Du freudig "Hallo" sagst, ihr einfach Komplimente über zB ihre heutige Frisur machst oder Dich in Gespräche zu ihren Gunsten einklinkst? Wenn sie sich zB über eine Ungerechtigkeit aufregt, kann so ein kleiner Satz wie "Wow, kann verstehen, dass Du da sauer bist, schließlich hast Du ja Dein Bestes gegeben" o.ä. Wunder wirken.
    Ich kann mich erinnern, wie ich meiner besten Freundin einmal trotz monatelangem Streit mit Anschweigen einen schönen Strauß Blumen mit einer lieben Karte, in der stand, dass sie sich doch mal melden solle, geschenkt habe...einfach weil ich es blöd fand, ihr nur wegen dem Streit nichts zu schenken.

    Anfangs wird sie sicher überrascht sein und vielleicht auch mal abweisend oder gar nicht reagieren, davon würde ich mich an Deiner Stelle aber nicht entmutigen lassen, denn: steter Tropfen höhlt den Stein.
    Wenn sie merkt, dass Dir wirklich noch etwas an ihr liegt, wird sie eher über ihren Schatten springen. Vielleicht wartet sie aber auch nur darauf, dass Du auf sie zukommst und steigt direkt darauf ein?
    Bei meiner besten Freundin war es damals sogar so, dass wir gleichzeitig aufeinander zugegangen sind und uns angesprochen haben :smile:
     
    #17
    Bailadora, 13 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freunde keine wirklichen
amfelli
Kummerkasten Forum
19 September 2014
4 Antworten
jjj
Kummerkasten Forum
18 Oktober 2014
12 Antworten
Phoe-Nix
Kummerkasten Forum
8 Dezember 2007
12 Antworten