Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freunde wichtiger

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von paula_88, 17 Juli 2005.

  1. paula_88
    paula_88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    nicht angegeben
    Gibt es hier auch Mädchen die manchmal das Gefühl haben, ihrem Freund seien seine Freunde wichtiger als man selbst? dass heisst er zieht es vor mit seinen Kumpels zu machen, bzw. das kommt öfter vor?
    Falls ja habt ihr euren Freund mal drauf angesprochen? wie hat er darauf reagiert? und hat sich was geändert?
     
    #1
    paula_88, 17 Juli 2005
  2. Camou
    Gast
    0
    ich bin zwar männlich, hoffe aber dir trotzdem etwas weiter helfen zu können... meine freudin hat mir auch oft vorgeworfen das meine freunde mir wichtiger wären. das ist nicht der fall, aber vielleicht leuchtet es dir etwas ein wenn ich meine gedanken darüber an dich weitergebe...

    zum einen kenne ich meine freunde sehr viel länger als meine ehemalige freundin... das heißt das ich mit ihnen sehr viel mehr durchgemacht hab was mich mit ihnen verbindet... die leute kennen mich in und auswendig und das hat ein "band zwischen uns gewoben" das mich halt dazu bringt meine freunde als sehr wichtig anzusehen und mit ihnen zeit verbringen zu wollen...
    punkt 2 wäre die tatsache das man sich mit seinen freunden, zumindest als kerl (bin 17 und spreche aus eigener erfahrung) mitunter sehr viel weniger streitet als mit seiner freundin... das heißt zu ihnen kann man gehen wenn es in der Beziehung stress gibt... mir ist es in einem halben jahr beziehung einmal vorgekommen das ich zu meiner freundin wegen stress mit freunden gegangen bin um mich auszuheulen, aber zigmal mehr zu meinen freunden weil es stress in der beziehung gab... wieder ein punkt der diese verbindung zu freunden festigt...
    das letzte was mir in den sinn kommt ist die angst vor einer trennung... für mich sind meine ex-freundin und meine freunde das wichtigste im leben... ich wage zu behaupten das die freundschaften die ich aufgebaut habe ein leben halten werden (aufgrund der sachen die man unter freunden halt miteinander durchmacht, gemeinsame erfahrungen sammeln, etc)... eine beziehung endet aber, wie ich am eigenen leib erfahren hab in den meisten fällen irgendwann... wen hat man dann noch wenn die freundin weg ist und man seine freundschaften nicht gepflegt hat??? richtig, niemanden... deswegen war es mir auch immer wichtig meine freundschaften zu pflegen...

    viele meiner freundschaften sind durch mangelnde zeit in der beziehung kaputt gegangen die ich jetzt erst wieder aufbauen muss und ich bin froh das es nicht alle sind...

    ich denke wenn dein freund so handelt dann unterbewusst...
    ich denke auch dass es sich dabei keines-falls um ein zeichen von "nicht-liebe" bei ihm handelt und das du ihm trotzdem mehr bedeutest...
    aber ich aus meiner erfahrung kann davon sprechen das ich unheimliche angst davor hatte freunde zu verlieren, die immer wieder für mich da warn und mich auch in den beschissensten zeiten wieder hochgebracht haben... man hat halt viel miteinander durch gemacht... denk an das "gewobene band", vielleicht verstehst du deinen freund dann etwas besser....

    mfg, Camou
     
    #2
    Camou, 17 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freunde wichtiger
zwischendurch
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Februar 2015
34 Antworten
missesx
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2014
5 Antworten
Boy96
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2013
37 Antworten