Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freunde wollen abhauen...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von AnnyDx, 19 Dezember 2008.

  1. AnnyDx
    Gast
    0
    Ich bin grad ziemlich verzweifelt. Zwei meiner engsten Freunde (ein Pärchen) haben mir neulich eröffnet, dass sie nächstes Jahr abhauen wollen, um irgendwo illegal im Wald zu leben und sich von Beeren, Schnee und selbst erlegten Tieren zu ernähren, weil sie laut eigener Aussage die Gesellschaft und die Menschen nicht mehr ertragen und sich ihnen nicht mehr unterordnen wollen. Zuerst hab ich das Ganze für einen Scherz gehalten, aber mitlerweile macht mir das schon irgendwie Angst, mit welcher Ernsthaftigkeit sie immer wieder davon reden. Ich würde es ihnen auch durchaus zutrauen, dass sie es wirklich machen... ich frag mich jetzt, was ich machen könnte, um sie doch noch irgendwie umstimmen zu können. Argumente bezüglich Schule/Ausbildung, Familie und eventuellen Gefahren im Wald haben schon nicht funktioniert...

    Das hört sich vielleicht ein bisschen lächerlich an, aber ich mach mir wirklich Sorgen um die beiden, dass sie wirklich eines Tages einfach weg sind und ich mir dann irgendwelche geschichten ausdenken muss, womöglich noch gegenüber der Polizei... außerdem will ich sie auch nicht als Freunde verlieren...

    Hat jemand ne Idee, was ich machen könnte??
     
    #1
    AnnyDx, 19 Dezember 2008
  2. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Einfach abwarten und Tee trinken auch wenn es zu einfach klingt.

    Ein netter Gedanke ist es ja schon aber schon alleine bei den Witterungsbedingungen wird es den beiden schwer fallen lange durchzuhalten.
    Tiere jagen ? viel Glück. Ohne weitere Erfahrung als Jäger wird sich das schwierig gestallten (Wildschweine sind keine Streicheltiere )

    Ich gebe deinen Freunden einen Monat,länger werden sie es meiner Meinung nach nicht aushalten.
    Mich würde echt mal interessieren wie sie die Tiere erlegen wollen? Was machen die beiden wenn sie krank sind ? Oder verletzt ? (siehe Jagtkenntnisse )
    Was machen die beiden wenn sie mal ne schlechte Beere erwischen ? Dann sind sie auf sich gestellt und das wird gefährlich.
     
    #2
    Pink Bunny, 19 Dezember 2008
  3. AnnyDx
    Gast
    0
    Hm... wahrscheinlich hast du Recht... es wird wohl das beste sein, wenn sie selber merken, dass ihre Idee nicht so toll war... werd aber vielleicht noch mal versuchen, sie vorher darauf anzusprechen. Trotzdem danke, hast mir wieder ein bisschen Mut gemacht :smile2:
     
    #3
    AnnyDx, 20 Dezember 2008
  4. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    kein Problem :zwinker:

    Kennst du diesen Einsiedler aus Dresden ? Er versucht genau das gleiche ABER selbst er muss sich von spenden über Wasser halten
    ---> http://de.youtube.com/watch?v=9Rxqtgtdyps&feature=related

    Und wenn deine Freunde sich wirklich nicht umentscheiden wollen, dann gib ihnen den Tip das man im Wald nicht von Luft und Liebe leben kann und das sogar das Wild nicht mal eben so vorbei schaut und sich schießen lässt ohne sich zu wehren. Notfalls schenkst du ihnen ein Buch über Wildbeeren :zwinker:
     
    #4
    Pink Bunny, 20 Dezember 2008
  5. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Sie werdens vermutlich keine Woche aushalten, höchstens zwei... :zwinker:
    Außerdem gibts genug Förster/ Jagdaufseher, die ihnen auf die Schliche kommen werden und dann gibts gehörigen Ärger! Außerdem... soooo groß sind die Wälder in Deutschland auch nicht und tw in Privatbesitz... teils BW-Gebiet... ziemlich gefährlich das alles.
     
    #5
    Kiya_17, 20 Dezember 2008
  6. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Das hört sich für mich nach Hippie/Aussteiger Gedanken an. Diese Gedanken gab es oft, gerade in der linken Szene der 60er.

    Mein Tipp: Warte einfach mal ab. Ev. haben die das nächste Woche wieder vergessen. Und wenn nicht warte einfach mal bis sie drei Wochen im Wald waren. Die Idee ist zwar sehr rebellisch und romantisch, aber mal sehen wie sehr sie dahinter stehen wenn sie sehen wie hart das leben in der wildniss wirklich ist.:smile:
     
    #6
    diskuswerfer85, 20 Dezember 2008
  7. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Ein Freund von mir hat das 3 Jahre gemacht, allerdings im Zuge einer Ausbildung.

    Allerdings hat er sich im Ramen der Ausbildung wirklich gut mit der Natur beschäftigt und auch gelernt wie man Waffen baut, Fallen stellt, pirscht und jagt.
    Für jemanden der keine Ahnung davon hat, ist das ein Schwieriges unterfangen, und einen Ausbilder findet man auch meist nicht umsonst.
     
    #7
    Reliant, 20 Dezember 2008
  8. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Wenn du sie das nächste Mal siehst frag sie einfach mal aus.

    So sachen wie:

    • Womit wollt ihr Tiere erlegen?
    • Wisst ihr überhaupt welche Beeren giftig sind und welche nicht?
    • Was macht ihr wenn ihr eine giftige Beere erwischt?
    • Wo wollt ihr schlafen? In einem Erdloch vielleicht?
    • Wisst ihr dass ihr euch dann nicht mehr täglich waschen könnt (nehm ich jetzt mal an)?
    • Es gibt nicht jeden Tag Warmwasser/Seife/Schminke etc.
    • Wenn das Handy leer ist, wo steckt ihr es an um zu laden?
    • Was macht ihr wenn sie mal ihre Tage hat?
    Also solche Fragen würden mich beunruhigen. Vielleicht haben sie sich noch gar nicht richtig damit befasst. :zwinker:
     
    #8
    capricorn84, 20 Dezember 2008
  9. ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    Die haltens genau so lang durch bis die ravioli-dosen leer sind und sie keinen bock mehr drauf haben irgendwo im wald sch*issen zu gehen :grin:
     
    #9
    ParaKnowYa, 20 Dezember 2008
  10. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Ob sie dann auch die ganze Zeit auf Sex verzichten? :link:
    Pillen wachsen nicht an Sträuchern und Blätter als Kondome....? Na, ich weiß nicht. :tongue:

    Ansonsten wär ich gespannt, wie sie ein Kind in der Wildnis austragen möchte.
     
    #10
    Loomis, 20 Dezember 2008
  11. zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    Und waschen tun sie sich dann gar nicht mehr oder wie ?

    Ich glaube wenn der Förster die erwischt gibts Ärger. Ausgedehnte menschenleere Wälder haben wir ja eh nicht in Deutschland.

    Einfach Tiere jagen ist jedenfalls verboten. Könnte ja jeder die Wälder ausbeuten, wie er will.
     
    #11
    zickzackbum, 20 Dezember 2008
  12. Gritar
    Gritar (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Ehm ich weiss ja nicht, aber ich würde mir etwas mehr Sorgen machen als die meisten hier im Forum.

    Natürlich ist es eine gewagte Idee und sie werden nicht lange durchhalten. Aber es klingt so als wären sie recht verwöhnte Stadtkinder und häten nicht soviel Erfahrung mit dem Wildleben.

    also ich würde mir Sorgen machen ob ihnen was passiert. sind ja schliesslich Freunde!
    Bringe ihnen die Argumente hervor, die hier im Forum genannt wurden und informiere dich auch sonst im Internet darüber, damit du ihre Argumente zunichte machen kannst.

    sie könnten sich ja eine Infektion holen (die hygienischen Umstände sind ja nicht sehr toll...), vllt von einem wilden Tier angefallen werden, im Schlaf erfrieren, verhungern etcetc...
     
    #12
    Gritar, 20 Dezember 2008
  13. User 87316
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    1
    nicht angegeben
    natürlich ist die Sache im ersten Moment nicht gerade unbedenklich, aber wenn sie es so ernst damit meinen, warum denn nicht jetzt, sondern erst nächstes Jahr? Das ist der Punkt, den ich nicht verstehe. Natürlich ist es jetzt kalt, aber das wird der nächste Winter auch.
    Und wenn sie die ganze Zeit nur sich selbst sehen, werden sie sich sicher nach einer Weile selbst auf die Nerven fallen.
    Ich glaube kaum, dass sie auf den Lebensstandart, den sie genießen, auf Dauer verzichten können. Angefangen bei der Nahrung (haben die jemals ein Tier erlegt und ausgeweidet?) bis hin zu den hygienischen Sachen. Ich weiß ja nicht, in welches Gebiet sie wollen, aber Zecken und sonstige Parasiten sind auch nicht die beliebtesten Mitbewohner.
     
    #13
    User 87316, 20 Dezember 2008
  14. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Interessante Idee. würd ich auch gern mal machen.
    Ob du sie überzeugen kannst, weis man nicht, vllt ist es ja auch ihre Bestimmung und sie finden darin ihren Seelenfrieden, gibt schliesslich genug Menschen, die mit so einen Leben glücklich sind.

    Wegen den giftigen Beeren brauchst du dir keine Gedanken machen, die einzige "Beerenart", die gefährlich werden könnte in D sind sowas wie Tollkirschen und Eiben, aber die erkennt ja ein Laie.
    Ansonsten hat der Wald sooo viel zu bieten auch Vogelbeeren ( Eberesche ) kann man ohne weiteres Essen und man erkennt sie leicht.
     
    #14
    Prof_Tom, 20 Dezember 2008
  15. User 87316
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    1
    nicht angegeben
    ja, bedenke aber auch solche Sachen wie den Fuchsbandwurm, unreife Früchte usw. Und wo willst du das Essen waschen? Auch Sachen aus dem Wald sind mit sonstigen Zeugs verdreckt und verseucht. So wirklich unbedenklich finde ich Beerensammeln nun nicht. Außerdem wachsen in deutschen Wäldern eher wenig davon. Was ich so an Wäldern kenne (als Dorfkind) ist reiner Baumbestand, meistens gezüchtet, ohne irgendwelche Büsche à la Brombeere dazwischen. Ein Wald ist keine Obstplantage
     
    #15
    User 87316, 20 Dezember 2008
  16. AnnyDx
    Gast
    0
    Danke für eure Antworten. Ich weiß nicht, ob man da mit Vernunft noch irgendwas machen kann... sie scheinen schon einen konkreten Plan zu haben, dass sie im Sommer durch die Gegend ziehen und sich im Winter eine Hütte bauen und dann da wohnen. Ich glaub, ich muss da eher philosophisch ran gehen, immerhin gilt es als allgemein bestätigt, dass der Mensch in vollkommener Isolation auf Dauer nicht glücklich werden kann. Das Problem ist eigentlich eher, dass sie der Meinung sind, die Gesellschaft wär verloren und dass sie sich deswegen davon distanzieren wollen. Wenn dieses Gefühl nicht so stark wäre, hätten sie auch keinen Grund, abzuhauen, nehm ich mal an...

    Das Ganze spielt sich außerdem nicht in Deutschland ab (da könnten sie ja schnell gefunden werden...) sondern irgendwo in Osteuropa, weil es da noch "unberührte Natur" gibt, wo sich nur selten Menschen hin verirren.
     
    #16
    AnnyDx, 20 Dezember 2008
  17. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    na toll :ratlos: auch noch in unberührte Wälder.
    Ich würde die beiden trotzdem machen lassen. Manche Menschen müssen eben auf die krasse Tour lernen das nicht alles möglich ist was man sich so locker flockig vorstellt.
    Eine Hütte bauen .... Wollen die beiden sich die Bretter dafür selber schreinern oder wollen sie sich einen specht abrichten ?
    Irgendwann werden selbst die beiden zur Vernunft kommen. Spätestens dann wenn das Trinkwasser im Sommer zur neige geht oder die ersten wilden Tiere ihre notdürftig zusammen gezimmerte Hütte verwüsten.
    Oder wenn einer der beiden ernsthaft krank wird wenn sie eine falsche Beere erwicht haben.
     
    #17
    Pink Bunny, 21 Dezember 2008
  18. Tarolina
    Tarolina (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    ggf reicht da auch schon die Kälte.
    Ich habe im September mal eine Nacht draußen verbracht weil ich es unglaublich spannend fand und alles mal bei Nacht sehen wollte, die Waldtiere beobachten und so :grin:.
    Im Endefekkt hab ich im Regen unter einem Baum gesessen und gebeten, dass niemand vorbei kommt und am nächsten Morgen gleich wieder ab nach Hause. Am mittag bin ich da noch mit Top rumgewandert, am Abend haben die extra eingepackten fünf Shirts und zwei Jacken nichts mehr gebracht xD ich hab gefrorn wie schon ewig nicht mehr.

    Also man stellt sich das alles wirklich einfach viel leichter und romantischer vor, als es wirklich ist und wie die anderen auch schong esagt hat, so eine Erfahrung müssen sie dann wohl selbst machen :zwinker:
     
    #18
    Tarolina, 21 Dezember 2008
  19. zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    Ich kenne jemand der hat in Nordamerika ein halbes Jahr in der vollkommenen Wildnis gelebt. Aber das war ein Jäger und Überlebensprofi und der durfte das auch.

    Einfach so als Waldpenner in anderen Ländern vielleicht wertvolle Naturschutzgebiete zu verschandeln finde ich nicht so prickelnd.
     
    #19
    zickzackbum, 21 Dezember 2008
  20. sugarboy
    sugarboy (31)
    Benutzer gesperrt
    80
    0
    1
    in einer Beziehung
    Ohne entsprechende Ausbildung überlebt man keine zwei Wochen in freier Wildnis. Bilden die sich etwa ein es wachsen überall schmackhafte Beeren, man findet ganz easy Trinkwasser und zurechtgesägte Bretter liegen auf dem Waldboden rum? An den Winter will ich mal garnicht denken... Du wirst schon sehn, dass sie das nicht durchziehen werden, wenn doch dann mit der Gefahr dabei draufzugehn, kannst du ihnen ja so sagen...
     
    #20
    sugarboy, 21 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freunde wollen abhauen
XxLinchenxX
Kummerkasten Forum
9 Dezember 2016 um 17:35
15 Antworten
deviouz
Kummerkasten Forum
6 Oktober 2016
12 Antworten
keine ahnung123
Kummerkasten Forum
22 April 2008
15 Antworten