Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freunde

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von zickzackbum, 26 Juli 2008.

  1. zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    Hi,

    mein Problem ist : Ich habe kaum oder fast gar keinen richtigen Freund.

    Der eine hält sich nie an Absprachen, macht immer nur was er will und nimmt auf meine Interessen keine Rücksicht. Dann entschuldigt er sich immer wieder wenn ers übertreibt, zieht sein Unschuldgesicht auf und macht die Demutsgeste. Und dann beginnt das gleiche Spiel immer von vorne. Z.B. lässt er mich sitzen wegen einem Date, kommt 3,5 Stunden später als verabredet oder setzt sich über andere Absprachen hinweg. Und zwar massiv und am Fliessband.

    Freund Nr. 2 hängt nur auf seiner Freundin rum. Ich habe ihn vor 3 Monaten das letzet Mal gesehen. Sonst nur Chatten auf ICQ. Komme mir vor, als wäre ich mit einem PC befreundet. Dann wollte ich mal wieder was unternehmen jetzt. Aber er kann nicht, er muss ja lernen bis Oktober. Bitte ? Bis Oktober lernen ? Ich glaube kaum, dass er nicht mal einen Abend Zeit hätte. Für alles andere hat er ja auch Zeit. Desweiteren ist es schon öfters so gekommen, dass er mich erst gefragt hat, ob ich mit ihm dies oder das machen will und dann sagt er mir kurz vorher wieder ab, weil er was besseres gefunden hat.

    Freund Nr. 3 hängt auch am liebsten nur bei seiner Freundin rum und ist absolut unspontan. Da muss man erstmal 2 Wochen einen Termin vereinbaren, bis man eine Audienz bekommt.

    Freund Nr. 4 ist sehr passiv, immer muss von mir die Initiative ausgehen. Und auch sonst kann man wenig mit dem anfangen.

    Bin ich vielleicht zu anspruchsvoll ??!?

    Kann ich mir nicht vorstellen. Ich möchte doch nur ein paar Freunde, denen man nicht immer 2 Wochen vor einem Treffen Bescheid geben muss, die sich auch mal alleine melden und die sich mal öfters als alle 3-4 Monate dazu bequemen, sich mit mir für 3 Stunden zu treffen. Fühle mich teilweise behandelt, als wäre ich total aufdringlich. Dabei sehe ich keinen von denen regelmäßig öfter als alle 3-4 Wochen bzw. 3-5 Monate.

    Hmmm... Weiss echt nicht weiter, langsam bin ich schon ziemlich ratlos.
     
    #1
    zickzackbum, 26 Juli 2008
  2. SchatzisNymphe
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hmm..scheinen wohl keinen guten freunde zu sein...rede doch mal mi tihnen darüber, wie du dich fühlst(also wenn du ihnen so ein gespräch zutraust). und auch nur mit ihnen darüber reden, wenn du sie noch als freunde bahlten willst.
    ansonstn ists leider oft normal, dass wenn man sich lange nicht mehr sieht, die einen den anderen(dich) vergessen und so...entweder wirklich jeden tag oder jeden 2. auf einem freund rumhacken...oder einfach neue leute kennenlernen..ist nicht so leicht, aber lässt sich denoch machen...meist ists auch so,dass wenn du einen kennenelernst, der dich seiner clique vorstellt ;-)
    also optimistsich bleiben :smile2: man kann auch nie wirklich viele gize freunde haben^^ gibt immer nur so ein paar...
    und du stellst auch keinen hohen ansprüche, du willst ja nur zeit verbringen.

    ansonsten würde ich die auch fragen, ob di eüberhaupt mit dir zeit verbringen wollen...nicht, dass die kein bock auf dich haben oder so...
    also reden hilft da glaube ich mehr..
    viel erfolg wünsche ich dir und liebe grüße:smile:
     
    #2
    SchatzisNymphe, 26 Juli 2008
  3. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Also Freund Nr. 1 ist sicher kein Freund. Darf ich dich fragen, ob du wirklich 3,5 h auf jemanden wartest? Bei Verabredungen warte ich maximal 15 Minuten, danach bin ich weg. ich sehe nicht ein, warum ich solche Respektlosigkeiten hinnehmen sollte.
    Meine Zeit ist mir zu wichtig als daß ich sie sinnlos verschwende.
    Den würde ich an Deiner Stelle abschießen.

    Freund Nr 2:
    Dito abschießen. Wenn ihm das Lernen bis Oktober wichtiger ist als Du, dann hat Dir auch alles andere wichtiger zu sein als er. Vor allem möchte ich nichts mit jemandem zu tun haben, der mich versetzt. Kein Respekt vor Dir.

    Freund 3:
    Wenn er die neue Freundin recht neu hat, ist es klar, daß er da mehr Zeit mit ihr verbringen will. Mach halt mal einen Termin mit ihm aus ( 2 Wo, wie blod ist das denn? ) wenn er nicht will, auch abschießen.

    Freund 4:
    Warum kann man mit dem wenig anfangen? Vielleicht ist er nur schüchtern. Von allen von Dir genannten würde ich es mit dem am ehesten probieren.

    Warum suchst Du dir nicht neue Freunde/Bekannte? Bist Du in keinem Sportverein? Lernst Du keine Leute beim Ausgehen kennen? Mach Dich nicht von anderen abhängig. Wenn Du niemanden hast, dann geh alleine aus. Lern neue Leute kennen, dann sind die Loser oben schnell vergessen.
     
    #3
    kingofchaos, 26 Juli 2008
  4. zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    @ kingofchaos :

    Wenn ich aber die Hälfte abschiesse, dann habe ich ja fast gar niemanden mehr ??


    Bei Nr 1 gebe ich dir allerdings Recht, da habe ich den Kontakt auch schon ziemlich abgebrochen.


    Nr 2 hat seine Freundin etwa 2 Jahre. Ja du hast Recht, kein Respekt. Eínmal wollte er doch nicht in die Disco, weil er angeblich einen großen Pickel habe. Dann kommt er aber wieder an und beschwert sich, dass ich nie online wäre. Verstehe ich auch nicht.

    Freund Nr 3 hat seine Freundin seit 4 Jahren. Also alles andere als gerade neu. Und oft ist dann auch noch seine Freundin dabei, wenn man mal was macht. Manchmal stört es mich ja nicht, aber es ist teilweise dann ziemlich langweilig.

    Freund Nr 4 kenne ich schon seit über 15 Jahren, aber auch mit Unterbrechung. Der ist nicht schüchtern, sondern kennt sehr viele Leute sehr oberflächlich. Dementsprechend meldet sich alle Nase lang jemand bei ihm. Ich glaub er hat einfach keinen Bedarf sich ständig zu melden.


    @ alle :

    Ich habe mal ein paar Fragen:

    Wenn ich mich mit jemandem verabrede dann gilt das, ausser ich bin schwer krank oder etwas Gravierendes kommt dazwischen. Kommt es mir nur so vor, oder sehen das viele Leute eher weniger wichtig an, sich an Verabredungen zu halten ? Ist es normal, sich zu verabreden und dann kurz vorher wieder abzusagen, weil man was besseres findet oder plötzlich keine Lust mehr hat ?? Übertreibe ich da ?
     
    #4
    zickzackbum, 26 Juli 2008
  5. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    ähhm rausgehn und neue leute treffen ?

    warum suchst du das problem denn bei anderen ? klar sollte man seine freunde nicht vernachlässigen aber ich denke das es bei jedem ( außer bei Freund nummer 1 ) so ist das wenn man eine freundin hat, die freunde erstmal in den hintergund gerückt werden.

    wenn du wirklich so unzufrieden bist, dann mach was dagegen und geh aus. In Vereinen kann man zb. schnell freunde oder ähnliches finden.
    kann ich sehr gut nachvollziehn. Mir ging es auch eine ganze Zeit so das ich jeden Tag lernen musste in einem bestimmten Zeitraum.
     
    #5
    Pink Bunny, 26 Juli 2008
  6. zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    754
    113
    64
    nicht angegeben

    Wieso suche ich es denn bei den anderen ? Wenn ich das Problem bin, dann sag mir bitte auch , warum ich das Problem bin. Sonst bringt es mir nichts. Ich bin zumindest fast immer aufgeschlossen für irgendwelche Unternehmungen.

    Auch, wenn man die Freundin schon seit 2-4 Jahren hat ?
    Sag ruhig ehrlich, aber findest du, wenn man jemanden alle 3-5Monate (!) sieht, dass das "erstmal in den Hintergrund gerückt" ist ??


    Ich studiere auch (sogar das selbe Fach wie er an einer anderen uni), aber das macht niemand, 2 Monate jeden Tag von morgens bis abends zu lernen. Bringt ja auch nichts, man muss auch mal Pause machen.
     
    #6
    zickzackbum, 26 Juli 2008
  7. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    das hättest du dazu sagen müssen.
    Manchmal halten freundschaften eben auch nicht ewig und man lebt sich auseinander. Sowas passiert schleichend aber nicht alle Freundschaften halten ewig.

    hast du denn schon probiert andere Leute kennen zu lernen ?
     
    #7
    Pink Bunny, 26 Juli 2008
  8. zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    Ja, aber es fällt mir nicht leicht. Ein paar Frauen habe ich kennengelernt, aber das hat nie geklappt mit Freundschaft. Gerade die letzte Freundin (mit der ich mich super verstanden hatte) hatte sich in mich verliebt. Dadurch ist alles kaputt gegangen, und wir haben jetzt keinen Kontakt mehr. Das tat ziemlich weh.
    Also mit Frauen funktioniert es kaum, und bei den Jungs ist auch nicht viel los. Habe 3,4 mal wen an der Uni kennengelernt. Einmal habe ich wirklich einfach mit dem Typ ein wenig Smalltalk praktiziert und schwupps kannte man sich ein wenig. Keine Ahnung, warum das da funktioniert hat, weil normal bin ich da eher blockiert. Da war ich wie ausgewechselt. Aber auch wenn man da wen kennt, man sieht sich halt kaum, weil die Uni groß ist und jeder andere Kurse hat.

    Ein Problem ist auch, dass ich immer an die Zukunft denke und die Leute z.B. an der Uni kommen aus allen Teilen Deutschlands. Das hat dann also auch keine Zukunft, die bin ich in 2,3 Jahren eh wieder los.
    Vielleicht sollte ich das einfach über Bord werfen, dass eine Freundschaft nicht auch einfach für den Moment sein kann ? Zumindest damit man wen um sich herum hat ?!

    Ich weiss auch nicht, in was für einen Verein ich gehen soll. Ich trainiere im Fitness-Studio , aber 99% der Leute da sind echt nicht mein Fall. Und genau das ist auch ein weiteres Problem. An der Uni z.B. laufen die meisten da in ihrem Independent-Style oder sowas rum und hören Three Doors Down und White Stripes oder sowas und ich höre eher Hiphop, RnB (ich laufe aber ganz normal rum, ich bin auch definitiv kein Hiphoper oder sowas^^). Ok ich höre auch mal was anderes, aber ich kann da auch dann nie so mitreden. Oder sie spielen Rollenspiele, oder haben lauter Themen mit denen ich nichts anfangen kann.
     
    #8
    zickzackbum, 26 Juli 2008
  9. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    das ist aber eine schlechte Einstellung. man kann auch mit leuten in kontakt bleiben die weiter weg wohnen. Ich selber habe auch Freunde die aus Baden Würtenberg kommen aber so ein anderes Bundesland sollte einen nie an einer Freundschaft hindern denn wenn man sich wirklich mag, dann bleibt man auch in Kontakt.

    Geht es dir eigendlich darum einen großen freundekreis zu haben oder einfach nur irgendjemand als Freund zu haben ?

    Da gibt es so viel. Handball , Fussball, tennis etc.
     
    #9
    Pink Bunny, 26 Juli 2008
  10. zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    Es geht mir eigentlich darum, einfach ein paar gute Freunde zu haben mit denen man aber auch mal was machen kann. Muss nicht jeden Tag einer bei mir anrufen, aber ab und zu wäre es schon nett. Wenn ich z.B. wieder nicht wüsste was ich an Silvestern mache (dieses Silvestern war ich bei meinen Eltern, mein Bruder hat dort mit Freunden gefeiert, wollte aber nicht, dass ich dabei bin. und ein silvestern davor habe ich allein zu hause gehockt. ..), das wäre schon traurig. Oder wenn mir am Geburtstag keiner gratuliert.

    Ich brauch keinen riesigen Freundeskreis. Glaube zu viele oberflächliche Bekanntschaften würden mir nichts geben.

    Hab schon kapiert, ich muss mehr auf die Leute zugehen. Es fällt mir nur schwer, die Balance zwischen Ignorieren und Aufdringlichkeit zu wahren.

    Hat jemand noch eine Idee für einen Verein, bei dem es nicht um Sport geht ? Ich gehe halt unheimlich gerne ins Fitness-Studio, da ist für anderes kein Platz mehr.
     
    #10
    zickzackbum, 26 Juli 2008
  11. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Sicherlich werden es erstmal weniger Freunde, aber ist es denn sinnvoll, mit denen weiter Zeit zu verschwenden?

    Das meine ich mit Respekt. Eine getroffene Vereinbarung steht wenn ich keine wirklich gravierenden Gründe für eine Absage habe.
    Was besseres gefunden zu haben heißt im Umkehrschluß, du bist für den anderen nur der Notnagel, wenn sich nix anderes findet. Ob du das magst, mußt du mit dir selbst ausmachen. Ich wär mir dafür zu schade.
     
    #11
    kingofchaos, 26 Juli 2008
  12. Dawn.light
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    Ähm, OB du ein Problem bist, das können dir wohl nur deine Freunde sagen, leider nicht wir! Aber so wie du schreibst, scheinst du nicht das Hauptproblem zu sein!

    Freund 1 hält sich nie an Absprachen, macht immer nur was er will und nimmt auf meine Interessen keine Rücksicht. Dann entschuldigt er sich immer wieder wenn ers übertreibt, zieht sein Unschuldgesicht auf und macht die Demutsgeste. Und dann beginnt das gleiche Spiel immer von vorne. Z.B. lässt er mich sitzen wegen einem Date, kommt 3,5 Stunden später als verabredet oder setzt sich über andere Absprachen hinweg. Und zwar massiv und am Fliessband.

    Sorry wenn ich das sag, aber solche "Freunde" hast du nicht nötig, denke ich mir! Hast du ihn schonmal ganz direkt auf seine "Vergehen" angesprochen und ihm gesagt, dass es so nicht weitergeht? Wenn ja, und es hat sich nichts geändert, bleibt dir eh nichts anderes übrig, als ihn abzuschießen! Dieser Mensch zockt dir nur Energie ab, die du sinnvoller nutzen könntest.

    Freund Nr. 2 hängt nur auf seiner Freundin rum. Ich habe ihn vor 3 Monaten das letzet Mal gesehen. Sonst nur Chatten auf ICQ. Komme mir vor, als wäre ich mit einem PC befreundet. Dann wollte ich mal wieder was unternehmen jetzt. Aber er kann nicht, er muss ja lernen bis Oktober. Bitte ? Bis Oktober lernen ? Ich glaube kaum, dass er nicht mal einen Abend Zeit hätte. Für alles andere hat er ja auch Zeit. Desweiteren ist es schon öfters so gekommen, dass er mich erst gefragt hat, ob ich mit ihm dies oder das machen will und dann sagt er mir kurz vorher wieder ab, weil er was besseres gefunden hat.

    Frag ihn doch mal auf den Kopf zu, ob er einfach nichts mit dir unternehmen will und bitte ihn, dass er ehrlich ist! Klar, eine Freundin ist wichtig, doch Beziehungen kommen und gehen, aber Freunde hat man bis zu seinem Lebensende, wenn man die Beziehungen pflegt. Auch hier würde ich eine Aussprache empfehlen, falls noch nicht erfolgt.

    Freund Nr. 3 hängt auch am liebsten nur bei seiner Freundin rum und ist absolut unspontan. Da muss man erstmal 2 Wochen einen Termin vereinbaren, bis man eine Audienz bekommt.

    Solche Situationen sind nervig! Was passiert denn, wenn du eines Abends einfach mal vor seiner Tür stehst und ihm sagst, dass ihr 2 jetzt ins Kino oder sonst wo hingeht? Wie reagiert er denn da?

    Freund Nr. 4 ist sehr passiv, immer muss von mir die Initiative ausgehen. Und auch sonst kann man wenig mit dem anfangen.

    Mit der Zeit wahnsinnig mühsam. In dem Fall würde ich dir raten, mach dir mal Gedanken ob du überhaupt deine ganze Energie in diesen Menschen stecken willst, der dir eigentlich kein Stück entgegenkommt, sondern dem du eher "nachrennen" musst, wenn du was mit ihm unternehmen willst!

    Das sind jetzt mal meine Meinungen! hoffe, du kannst was damit anfangen!
     
    #12
    Dawn.light, 28 Juli 2008
  13. zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    Ja nachdem er mich für eine Tussi hat sitzen lassen,obwohl wir verabredet waren. Da habe ich ihm klar gemacht, wenn sowas so nochmal passiert ist die Freundschaft für mich beendet. Dann hat er sich mal kurz etwas reumütig verhalten, aber sein Verhalten insgesamt geändert ? Nein.


    Da sagt er dann, er mache gleich was mit seiner Freundin, muss weg, oder er sei krank. Der sitzt auch generell fast immer lieber zu Hause rum als etwas zu unternehmen, glaube ich.
    Ich glaube, er hat das auch gar nicht gern, wenn man einfach so aufkreuzt. Habe ich schon gemerkt.

    Ganz aufgeben will ich diesen Freund nicht, ich kenne ihn schon seit Jahren und er ist auch hilfsbereit, wenn man mal Hilfe braucht (z.B. was Schweres tragen oder so), da hat er immer mal Zeit.
     
    #13
    zickzackbum, 28 Juli 2008
  14. Dawn.light
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    Man merkt du hängst sehr an den Freunden!
    Zu Freund 1 kann ich leider nur sagen, dass du ihn wohl früer oder später gehen lassen werden musst, damit du auch glücklicher wirst.

    Freund 3 erzählt dir also immer, dass er soooooooooooo beschäftigt ist? Und was ist, wenn ihr euch mal bei ihm treffen? da muss er nicht weggehen und ihr könnt trotzdem Zeit miteinander verbringen mit Quatschen, Filmen, PC zocken,.....!

    An Freund 4 hängst du besonders, das merkt man besonders deutlich. Vielleicht hat er es ja nie gelernt Initiative zu übernehmen, hast du dir das schonmal überlegt? Dass einfach sein Leben ihm bisher vorgegeben wurde und er einfach aus dieser festgefahrenen Schiene nicht rauskommt?
     
    #14
    Dawn.light, 28 Juli 2008
  15. Kierke
    Kierke (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    198
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich kann dich zwar sehr gut verstehen, aber einen richtigen Rat wie du neue, bessere Freunde findest, will mir nicht einfallen. Menschen die Freunde werden könnten, lernt man wohl eher zufällig kennen und mehr als mit Menschen in Kontakt zu kommen, kann man daher nicht raten.
    Ich halte deine Ansprüche für absolut angemessen, wenn es um Freunde geht. Für mich ist es zwar in Ordnung, wenn man mal ein Treffen absagt, weil man keine Lust hat (ich will ja nicht mit wem was machen, der sich zu mir hinzwingt), aber das sollte die Ausnahme darstellen.
    Was dagegen deine jetzigen "Freunde" angeht, kann ich dir vielleicht einen Rat geben. Mir ist es selbst schon öfter passiert, dass ich zwar gut mit Menschen klar kam, sie aber meinen Ansprüchen für eine Freundschaft nicht genügt haben, einfach weil sie wohl andere Vorstellungen hatten. Deswegen unterscheide ich für mich zwischen guten Bekannten (was diese Menschen dann für mich sind) und wirklichen Freunden, für die ich sehr viel mehr zu leisten bereit sind, von denen ich aber auch mehr erwarte.
    Wenn ich einen Menschen als guten Bekannten verstehe, dann fällt dieser Ärger von mir ab - ich freue mich ihn zufällig zu treffen, mache auch mal Verabredungen aus, hab eben Spaß mit dem Menschen, soweit das möglich ist. Ich sehe mich dann aber nicht dazu gezwungen, nicht selbst auch mal eine Verabredung abzusagen, für den Menschen da zu sein, wenn es ihm schlecht geht, ihm aus Problemen heraus zu helfen und all das zu tun, was ich von mir als Freundin erwarte. Das Ganze ist dann einfach lockerer und der Kontakt bleibt trotzdem bestehen.
    Ich würde den Kontakt mit deinem Freund 1 darauf zurückschrauben, dass er ein flüchtiger Bekannter ist, mit dem ich mich auch mal gerne unterhalte, wenn ich ihn treffe - auf Verabredungen würde ich bei ihm einfach verzichten.
    Was die anderen angeht, würde ich sie als gute Bekannte einstufen und mich melden, wenn mir danach ist.
    Damit hast du nun keine Freunde gewonnen, das weiß ich... aber vielleicht hilft dir das wie mir, dich nicht übermäßig zu ärgern. Wenn man selbst sich wohl fühlt hat man jedenfalls die beste Chance andere kennenzulernen und auch Freunde zu finden, bis sich da neue Bekannte als Freunde herausstellen, müssen es wohl leider deine Bekannten tun - ansonsten einfach selbst rausgehen und das Leben genießen.
    Tut mir leid, dass ich dir nicht mehr raten kann - vor allem weil du sympathisch klingst und ich deine Situation so gut nachvollziehen kann.
    Viel Glück :smile:
     
    #15
    Kierke, 28 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freunde
XxLinchenxX
Kummerkasten Forum
9 Dezember 2016 um 17:35
15 Antworten
deviouz
Kummerkasten Forum
6 Oktober 2016
12 Antworten
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten