Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freunde?!?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von crazy_simon, 14 Dezember 2008.

  1. crazy_simon
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Single
    Hi
    Ich hab da mal eine Frage an euch.
    Was seht ihr unter einer richtigen Freundschaft?

    Ich habe immer gedacht ich habe 3 richtig gute Freunde, aber in letzter Zeit habe ich immer mehr das Gefühl das ich nur ausgenutzt werde. Ich bin immer für meine Freunde da und Helfe wo es nur geht. Aber irgendwie muss ich mich immer bei denen Melden. Die Melden sich so gut wie nie. Nur wenn die was brauchen.
    Das ist sowieso scheiße, da wir eine 5 Gruppe sind und wir da 2 Pärchen drin haben und meine Wenigkeit. Da komm ich mir sowieso immer wie ein 5tes Rad am Wagen vor.
    Und wenn ich dann mal wieder außen vorgelassen werde und ich dann leicht Sauer bin heißt es nur wieder „warum hast du den jetzt schon wieder schlechte Laune.“

    Was kann man da machen? Mit denen Reden bringt nichts, dass habe ich schon versucht.

    Was meint ihr soll ich machen? Ich weiß einfach nicht mehr weiter.
     
    #1
    crazy_simon, 14 Dezember 2008
  2. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Freundschaft ist für mich ein Geben und Nehmen. Natürlich bin ich gerne für meine Freunde da, aber wenn ich merke, dass sie, aus welchen Gründen auch immer, nicht für mich da sein wollen, dann stimmt das Verhältnis irgendwie nicht.

    Ihr seid eine Clique aus 2 Pärchen und dir, da kann ich mir schon gut vorstellen, dass du manchmal etwas zu kurz kommst (was von deinen Freunden sicher nicht böse gemeint ist). Hast du denn schonmal ernsthaft, ohne Vorwürfe und schlechte Laune, mit deinen Freunden darüber gesprochen, dass du das Gefühl hast, in eurer Freundschaft etwas zu kurz zu kommen? Dass du es schön finden würdest, wenn sie sich auch mal melden würden?

    Hast du denn noch andere Freunde/gute Bekannte, mit denen du etwas unternehmen könntest, um euren Kontakt zu intensivieren?
     
    #2
    khaotique, 14 Dezember 2008
  3. crazy_simon
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    Ja das hab ich versucht. Aber im Grunde hat sich dann nichts geändert es wurde nur immer schlimmer hab ich so das Gefühl.
    Und ich find es einfach nur traurig, dass ich mich immer Melden muss und die Freundschaft irgendwie nur einseitig ist.
     
    #3
    crazy_simon, 14 Dezember 2008
  4. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Wie hast du sie denn darauf angesprochen? Und wie haben sie reagiert?
     
    #4
    khaotique, 14 Dezember 2008
  5. Pummeluff
    Pummeluff (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe auch paar sehr gute Freunde. Denen ich vertrauen kann. Die immer für mich da sind genauso wie ich für sie da bin. Ich kann mit denen über alles reden.

    Es gab auch viele Freunde wo ich dachte sie sind auch gute Freunde. Aber da hab ich mich auch getäuscht. Sie kamen zu mir mit ihren problemen. Doch wenn ich probleme hatte war es egal. Niemand war für mich da. Also hatte ich mit denen weniger zu tun und hab dadurch meine jetzigen guten Freunde kennengelernt.

    Zur Zeit is mein Ex mein AbFfiue und mit ihn kann ich über alles reden er kennt mich wegen früher und er kann mir auch alles erzählen. Wenn ich grad zur Zeit probleme mit meinem Freund habe oder er mit seiner Freundin. Wir merken gegenseitig wenn der andere was hat. Das is für mich wahre Freundschaft.

    Klar seitdem er ne Freundin hat is er auch anders geworden. Aber trotzdem mag ich ihn so wie er ist. Auch wenn wir uns selten sehen und nur über icq schreiben. Er wird immer eine wichtige Person in meinem Leben bleiben genauso wie die anderen guten Freunde. Das mit mein Ex war nur ein Beispiel es gibt auch paar andere mit denen es so ist.

    Hab vor 3Tagen auch mein Bffl "verloren". Es ist auch nich einfach. Aber er hat nunmal zuviel scheisse gebaut.
     
    #5
    Pummeluff, 14 Dezember 2008
  6. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Nunja, Freundschaft abbrechen waere zu hart. Das Du da zu kurz kommst, zwischen zwei Paerchen, kann ich mir auch sehr gut vorstellen.
    Dennoch wuerde ich an deiner Stelle versuchen ohne irgendwelches "gezicke" oder drumrumgerede genau das sagen, was mich stoert.

    @ Pummeluff: Naja, Freunde unterscheiden sich fuer mich persoenlich nicht in Abf, Abffiue, etc. Das finde ich son bisschen kindisch. Klar, gibt es Freunde, denen man mehr vertraut oder mehr erzaehlt als anderen, dennoch gibt es fuer mich nur "beste/r Freund/in" oder "Freund/in".. im endeffekt kommts doch aufs selbe hinaus.
     
    #6
    User 85918, 14 Dezember 2008
  7. Pummeluff
    Pummeluff (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ich schreibe sonst nie so nur da er eben der is mit dem ich am meisten so reden kann..er versteht mich mehr..und beiden is in der Beziehung auch dasselbe passiert...kp wie ich das erklären soll x) hoffe versteht mich xD
     
    #7
    Pummeluff, 14 Dezember 2008
  8. crazy_simon
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    Ich habe eine gute Freundin mal angerufen und gefragt ob Sie mal ein paar Minuten Zeit für mich hat. Dann bin ich zu ihr gefahren und habe ihr mal gesagt das ich mich wie ein 5tes Rad am Wagen fühle und das ich das nicht immer in Ordnung finde wie sie mit mir umgehen. Als ich mit ihr darüber geredet hatte war ich auch in einer ziemlich guten Verfassung. Und Sie meinte auch nachher Sie würde drauf achten das ich nicht mehr so außen vorstehe usw. Und Sie würde auch mal mit den anderen darüber reden.
    Ich bin bis heute der Meinung das Sie mit den anderen nicht darüber geredet hat und seit dem Gespräch hat sich auch nichts geändert. Das liegt jetzt auch schon einige Zeit zurück. Und ich finde das wird immer Schlimmer.
    Das schlimmste fand ich eigentlich als die Einkaufen gegangen sind. Und ich dann am Abend gefragt habe was die den so gemacht haben, da habe ich als antwort bekommen „Wir waren Einkaufen haben aber vergessen dich anzurufen.“
    Da frag ich mich doch was das noch für eine Freundschaft ist wenn ich schon vergessen werde.
     
    #8
    crazy_simon, 14 Dezember 2008
  9. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Naja, manchmal kann ich das aber verstehen. Zu 4. (2 Pärchen) unterwegs zu sein bedeutet reden, irgendwas machen aber eben auch Zeit zu 2. verbringen. Wenn da dann noch ein Single dabei ist muss man sich um den kümmern und mit ihm reden damit er nich wien Depp dabei steht..

    aber das rechtfertigt natürlich nicht alles.
     
    #9
    gert1, 14 Dezember 2008
  10. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.290
    Single
    Mhh - das ist schon ein schwieriges Thema. Ich verusch das mal etwas abstrakt zu beschreiben:

    Wenn ich Freundschaften eingehe, mache ich mich emotional abhängig. Mir geht es schlecht, wenn es meinen Freunden schlecht geht - ich bin für sie mitverantwortlich. Das sehe ich als Pflicht an. Ihr Wohlergehen ist auch meine Sache. Andersherum muss ich wissen, dass sie für mich da sein werden, wenn es mir schlecht geht und ich muss wissen, dass ihnen auch darin liegt zu registrieren, wie meine emotionale Lage ist. Wenn sie mich nur mögen, wenn ich gerade gut gelaunt bin, ist das zwar nett, aber nicht gerade das, was ich an Freunden wichtig finde.

    Ein sehr guter Freund von mir hat ein Jahr lang den Liebeskummer und die Depressionen mit mir durchgestanden, die ich hatte. Er musste sich fürchterlichen Schrott anhören, der arme Kerl... er hats aber gemacht, und das, ohne dass ich ihn beknien musste! Ich musste ihn nur erzählen, wie es mir ging. Eine Bitte war nicht nötig. Er hat da einfach einmal mitgedacht und kam auf mich zu. Und solche Dinge sind für echte Freundschaften halt essentiell. Da muss ein 100%iges Verläßlichkeitsverhältnis existieren.

    Alles andere zählt für mich unter "gute" Bekanntschaft. Wenn Bekannte nicht daran denken, mich zu einer Party einzuladen, ist das nicht schlimm. Ein Freund würde mich soweit kennen um realistisch einschätzen zu können, ob ich auf die Party mitwollen würde oder nicht und mich dementsprechend auch informieren oder es unterlassen.

    Ich weiß nicht genau, wie es bei dir aussieht. Du steckst da vielleicht zu sehr drin. Gerade, als Person ohne Beziehung wird man von den Paaren gern mal herangezogen, wenn es knistert und viele neigen ohnehin dazu, ihre Freunde auszublenden, wenn sie Beziehungen haben. Was also dort alles für gruppendynamische und zwischenmenschliche Effekte mit reinspielen, ist noch ein ziemlich wichtiger Faktor, ohne den man das ganze nur schwer einschätzen kann.

    Damit bleibt es dabei, dass ich dir nur den allgemeinen Rat geben kann, dich emotional etwas zu distanzieren, wenn du merkst, dass deine Erwartungen zu häufig enttäuscht werden.
     
    #10
    Fuchs, 14 Dezember 2008
  11. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Also ich persönlich finde es schwierig, so etwas wie Freundschaften zu knüpfen. Ich war jetzt in den vergangenen Wochen mit einigen Leuten aus der Stadt unterwegs, habe mich mit denen nett unterhalten, weiss aber bislang nicht, wie daraus jetzt etwas Langfristiges entstehen soll. :confused:
     
    #11
    spätzünder, 15 Dezember 2008
  12. crazy_simon
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    Das mit dem Knies in den Beziehungen stimmt immer wenn die was haben kommen die damit zu mir. Nur ehrlich gesagt fällt mir das manchmal total schwer die Sachen nach zu voll ziehen, da ich selber noch nie in einer Beziehung war. Aber ich habe immer ein offenes Ohr ich würde jederzeit zu Hilfe da sein. Nur anders rum hab ich so das Gefühl das mir da nicht zurück gegeben wird.
    Ich hatte vor ein paar Wochen mal richtig stress mit meinen Eltern und da wollte ich dann auch nicht zuhause sein. Deshalb bin ich dann zu meinen Freunden gefahren nur nach kurzer Zeit habe ich gemerkt das ich da überhaupt nicht Willkommen war mit meiner Schlechten Laune.
    Nur ich habe die Befürchtung das wenn ich mich distanziere das die Freundschaft dann vorbei ist und ich dann alleine da stehe.
     
    #12
    crazy_simon, 15 Dezember 2008
  13. Gritar
    Gritar (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Also wenn du ihr wirklich so hinterrennen musst, dann musst du dir wirklich mal überlegen ob das wirklich gute Freunde sind:/

    Vielleicht sind es wirklich Freunde, nur haben sie mehr um die Ohren und auch einen grösseren Freundeskreis, der aus mehr als 3 Personen besteht? so haben sie weniger Zeit um sich um dich zu kümmern-->du musst dich melden.

    Meldest du dich denn häufig? wie wärs wenn du sie mal "ignorierst". Will heissen, du wartest bis sie sich melden.

    Ich denke meine Theorie trifft einigermassen zu, da sie nicht wirklich merken, wie sie dich treffen mit ihrer "Ignoranz".
    (siehe Sätze wie:"Warum hast du denn jetzt schon wieder schlechte Laune?)

    Das einzige was in deiner Situation zu tun ist: geh mit anderen raus. Auch wenn sie es dir nicht sagen, und es etwas hart klingen mag: wenn man als Pärchen immer mit einem Single rumhängen muss wirds etwas mühsam. zu 3.oder zu 5. kann man halt schlecht was machen wenn man immer zu 2. liiert ist...

    ich hoffe du verstehst was ich mein^^

    hast du nicht etwas ältere Freunde mit denen du wieder mal was trinken gehen kannst? probiers einfach:smile:
     
    #13
    Gritar, 15 Dezember 2008
  14. crazy_simon
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    Ja ich verstehe was du meinst. Kann ich ja auch irgendwo nachvollziehen aber das ich dann teilweise so hängen lassen find ich total doof.
    Und mein Freundes kreis ist nun wirklich nicht groß. Klar geh ich auch mal mit ein paar anderen Leuten einen Trinken. Aber das kommt vielleicht ein mal im Monat vor oder so.
    Vielleicht ist es wirklich mal das beste ein bisschen abstand zu gewinnen. Und die mal ein wenig zu ignorieren.
    Und wenn die sich dann gar nicht mehr melden weiß ich ja wo ich dran bin. Ich Finde es einfach nur schade.
    Vor allem fahr ich jetzt noch mit denen über Weinachten und Silvester in Urlaub. Hätte ich vorher gewusst was mich erwartet, dann währe ich nicht mit gefahren.
    Das kann ja noch was werden. Eigentlich habe ich gar nicht mehr die Lust auf den Urlaub…
     
    #14
    crazy_simon, 15 Dezember 2008
  15. Gritar
    Gritar (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Sag doch ab! unternimm was mit jemand anderem oder bleib mal die Ferien schön gemütlich zuhause, besuchst alte Freunde und evtl noch Verwandte?

    Es ist ja so: Man schätzt erst was man hatte, wenn man es nicht mehr hat:smile: Wenn sie dann merken, dass du dich distanzierst und du ihnen wirklich wichtig bist, werden sie schon reagieren:zwinker:

    Oder mach 2-3 Wochen einen Sprachaufenthalt? wäre das was für dich? da lernt man toll neue Leute kennen:smile:
    Dadurch dass du öfters nicht für sie da bist, machst du dich auch interessanter!

    viel glück:grin:
     
    #15
    Gritar, 15 Dezember 2008
  16. crazy_simon
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    Wenn du mit absagen den Urlaub meinst, dass geht leider nicht mehr. Ich musste die Hütte ja schon bezahlen und das nicht zu knapp.
    Ja da hast du wohl Recht. Sie werden es irgendwann merken, dass dann keiner mehr immer alles macht und Hilft.
    Was meinst du mit einem Sprachaufenthalt?
    Hört sich interessant an.
     
    #16
    crazy_simon, 15 Dezember 2008
  17. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Willst Du gelten, mach Dich selten!

    Der Satz stimmt immer wieder. Warum bezeichnest Du solche leute als " Freunde " ? Das sind evtl. gute Bekannte, aber keine echten Freunde!

    Geh zur Not mal alleine weg oder geh mit denen, die Du sonst nur einmal im Monat triffst, öfter weg. Und vor allem, laß Dich nicht als seelischen Mülleimer benutzen, wenn sie Dir auch nicht bei Problemen helfen. Freundschaften und Beziehungen funktionieren nicht, wenn man auf den anderen keine Rücksicht nimmt.
     
    #17
    kingofchaos, 16 Dezember 2008
  18. crazy_simon
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    Jo da hast du vielleicht Recht. Ich sollte mehr für mich machen und nicht immer das was die anderen wollen. Schade finde ich es nur das man immer gedacht hat man hat so gute Freunde und wird dann so benutzt.
    Ich werde mal schauen. Vielleicht suche ich mir auch einfach ne Arbeitstelle die etwas weiter Weg liegt, damit ich von hier mal ganz weg komme.
     
    #18
    crazy_simon, 16 Dezember 2008
  19. Melanie W
    Melanie W (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    Single
    ja ja ja Freunde ....

    Hallo Ihr lieben , richtig gute Freunde kann man an einer Hand abzählen und wenn es einem richtig scheiße geht dann erkennt man erst recht wer ein Freund ist oder nicht wer dann noch zueinem steht . Das ist nicht einfach mit Freunden warum muß das eingentlich so kompliziert sein kann doch so einfach sein. Wie schon so schön geschrieben worde ein geben und nehmen....
    Ich bin schon oft auf die Nase gefallen haben sích meine freunde genannt und plötzlich waren sie weg war immer da egal wann und wo wenn man dann mal keine ZEIT hat zu springen ist es vorbei mit der freundschaft das ist mir passiert . Kann nur sagen paßt auf richtig Gute Freunde gibt es wenig ... Aber lieber 2 oder so Freunde als viele Freunde auf die man sich nicht verlassen kann wenn man sie braucht ...
    Schönen Tag noch :smile:
     
    #19
    Melanie W, 17 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freunde
deviouz
Kummerkasten Forum
6 Oktober 2016
12 Antworten
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten
FurryLizard
Kummerkasten Forum
7 September 2016
4 Antworten