Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freunde...

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von smileysunflower, 18 Mai 2005.

  1. ..hattet ihr schon mal das Gefühl, jemanden zu brauchen um euch über irgnd was zu unterhalten?
    Also Dinge die zB euer Freund/Freundin, eure Freunde einfach nicht verstehen können?

    Und dann :ratlos: :ratlos:
     
    #1
    smileysunflower, 18 Mai 2005
  2. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    ... nerv ich die User von Planet-Liebe :grin:
     
    #2
    Lt. Cmdr. Data, 18 Mai 2005
  3. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich habs inzwischen geschafft, mir einen Freundeskreis aufzubauen, wo es für jede Art von Problem jemanden gibt, der mich versteht. :smile: Ich kann mich zwar nicht mit jedem Problem an jeden wenden, aber es gibt kein Problem, wo ich mich an niemanden wenden kann...
     
    #3
    SottoVoce, 18 Mai 2005
  4. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Manchmal sind die richtigen Menschen einfach nicht greifbar, und so tröstend PL auch sein kann, - es ist eine komplett virtuelle Plattform. Ich hab mein großes Knuddelkissen zum Drücken oder Draufhauen, meine Spinne zum Vollquatschen und wenn es ganz arg kommt, zieh ich die Laufschuhe an und ziehe meine Bahnen oder tobe mich mit dem Squash Schläger für ein Stündchen auf einen Court aus.
    Menschen, die nicht da sind, kann man sich nicht backen - das ist einfach mal so. Ich schätze dafür meinen Freundeskreis umso mehr, wenn ich meine Freunde mal treffe.
     
    #4
    Grinsekater1968, 18 Mai 2005
  5. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Meine Freundin wird das zwar jetzt gar nicht gern lesen, aber es gibt dinge über die kann ich nicht mit ihr reden. Wenn es z. B. meinen Freund betrifft. Sie kennen sich mitlerweile auch ziemlich gut, weil wir schon viel miteinander gemacht haben. Manchmal hilft es mir, ihre meinung zu hören, gerade WEIL sie ihn kennt. Aber manchmal möchte ich einfach eine neutrale Meinung hören, die nicht von Sympatien vorbelastet ist. Aber mitlerweile hab ich auch für fast jeden Bereich jemandem zu reden.
     
    #5
    User 12370, 18 Mai 2005
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Mir geht es da ähnlich wie SottoVoce: Ich kann nicht mit jedem über restlos alles sprechen (bzw sprechen kann ich vielleicht - helfen können mir aber nicht alle), aber jeder hat so seine Spezialgebiete, mit denen ich zu ihm kommen kann. Zum Beispiel ist ein wiederkehrendes Thema bei mir und meiner Problemwelt der Tod eines nahstehenden Menschen. Ich habe nur eine Person in meinem nahen Freundeskreis, die ebenfalls einen Partner verloren hat. Logischerweise versteht sie mich auch meilenweit besser als die anderen, die das nur aus der Theorie kennen. Und deswegen spreche ich fast nur mit ihr darüber.

    Dass ich mal gar niemanden habe, um über etwas zu Sprechen kommt nur dann vor, wenn jemand verhindert ist - theoretisch habe ich bis jetzt zu jedem Anliegen eine Person im Freundeskreis, die mich in dem jeweiligen Thema verstehen würde.
    Aber es kommt tatsächlich vor, dass derjenige, der ideal zum Sprechen wäre, nicht erreichbar ist. :-( Das ist dann hart und ich versuche es meist mit mir selber auszumachen ... Ich stelle mir dann manchmal vor, wie ich es demjenigen erzählen würde und was er antworten täte. Oder ich lenke mich ab, indem ich Sport mache, Fahrrad fahre, und dabei Musik höre.
     
    #6
    Ginny, 18 Mai 2005
  7. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    is bei mir ganz genauso!
     
    #7
    User 15156, 18 Mai 2005
  8. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    das kann ich eigentlich vorbehaltlos unterschreiben...
    wobei: bisher konnte ich mich mit allen problemen an meine besten freunde wenden...
    und wenn mal niemand von denen zu erreichen ist, gibt es glückerweise genug andere enge freunde, denen ich mich anvertrauen kann... :gluecklic
     
    #8
    ~°Lolle°~, 18 Mai 2005
  9. Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du hast es perfekt formuliert...mehr brauch ich dazu nicht zu sagen.
     
    #9
    Nastasia, 18 Mai 2005
  10. Dachte ich auch mal - bis ..

    nun ja - wie auch immer - trifft das wohl auf mich schlichtweg nicht zu!
    Doof - aber ist so.. *lol*
     
    #10
    smileysunflower, 18 Mai 2005
  11. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Grundsätzlch kann ich auch über alles mit irgendjemand reden, aber so viele Probleme hab ich ja nicht mal :zwinker:
    Meine beste Freundin ist eigentlich für alles da, außer beziehungsproblematische Dinge, da sie gern einen Freund hätte, aber noch nie einen hatte und sich das deshalb nicht anhören will.
    Mein Cousin ist für alles da, was meine verkorkste Seele betrifft, und sonst auch für alles. Aber wenn ich mit ihm rede, könnt ich genausogut mit mir selbst reden, weil wir eigentich wie eineiige Seelenzwillinge sind.
    Für alles Belanglose hab ich einen tollen Bekannten, der es zumindest bis letzten Dienstag geschafft hat, nie persönlich zu werden oder mir näher zu kommen bzw vertrauter zu werden und den ich mir aus meinem Leben trotzdem niemals mehr wegdenken könnte. Wir führen immer gegenseitig abwechselnde Monologe und es ist großartig interessant und spannend.
    Und mein Freund ist eigentlich mein bester Freund. Mit dem kann ich halt nicht über meinen Cousin und den tollen Bekannten reden, da mich beide schon küssen wollten und er das naturgemäß nicht mag.
    Meine anderen Freundinnen, meine Brüder und meine Eltern versuch ich vor meinem teils echt komplizierten Privatleben weitestgehend fernzuhalten :grin:
     
    #11
    User 15848, 19 Mai 2005
  12. Ken Guru
    Gast
    0
    Nein. Ich bin es gewohnt, nicht verstanden zu werden und ich überlege sehr
    genau, wann ich wem was sage - auch wenn das manchmal nicht den Ein-
    druck erweckt. In der Regel erfahren die Menschen um mich herum erst von
    Überlegungen und Sorgen, wenn ich meine Gedanken zu dem Thema abge-
    schlossen habe. Das hat zweierlei Gründe: Zum einen vertraue ich eigentlich
    nur mir wirklich zu 100% und zum anderen möchte ich einen lieben Menschen,
    der sein eigenes Paket zu tragen hat, nicht mit meinen Sorgen belasten.

    Gerade letzterer Punkt "schwimmt" allerdings etwas. Denn was ist, wenn es
    einen Menschen gibt, der darauf besteht, dass ich solche Dinge mit ihm teile?
    Aber diese Überlegung gehört nicht hier her.... :zwinker:
     
    #12
    Ken Guru, 19 Mai 2005
  13. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Es liegt mir grundsätzlich nicht, über meine Probleme zu reden - es gibt einen Menschen, mit dem ich ein bisschen drüber rede; und einen, der alles abbekommt. Dem ich restlos jedes Problem ohne Hemmungen erzähle; und der ist auch fast immer erreichbar. Lieber warte ich dann mal nen Tag bis ich ne Antwort von ihm bekomme, als dass ich damit zu jemand anderem gehe (was ich ohnehin nicht machen würde).
     
    #13
    Olga, 19 Mai 2005
  14. glashaus
    Gast
    0
    Also eigentlich gab es bislang noch kein Problem, bei dem ich meinen besten Freunden nicht anvertrauen konnte....
    bei meiner besten Freundin kann ich sogar behauten, dass sie echt _alles_ weiß.
     
    #14
    glashaus, 19 Mai 2005
  15. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Es gibt keinen Menschen, der alles von mir weiß.
    Ich bin nicht der Typ, der viele Dinge von sich preisgibt und über jedes Problem reden muss.
    Die meisten Probleme löse ich selbst.
    Ich habe erstens nicht so viele Leute, mit denen ich reden könnte (oder wollte) und zweitens denke ich auch, dass ich teilweise falsch verstanden werden würde.

    Dito.
     
    #15
    cranberry, 19 Mai 2005
  16. *deluXe*
    *deluXe* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    vergeben und glücklich
    für solche fälle habe ich immer meine mutter. die versteht alles bei mir :zwinker:
     
    #16
    *deluXe*, 19 Mai 2005
  17. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Naja klar gibt es Dinge, ich meinem meinem Freund zwar gesagt habe, er sie aber nicht vesteht oder mir halt einfach nich weiterhalten kann.

    Dann ist es hilfreich noch andere Freunde zu haben, denen man sich anvertrauen kann.

    Wir sind eben alle verschieden und nicht jeder kann in jeder Situation helfen.
    Ein paar verschiedene Freunde sind sehr wichtig.
     
    #17
    User 12616, 19 Mai 2005
  18. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich lass das dann auch einfach hier vom Stapel.
     
    #18
    Tiffi, 19 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freunde
Blue_eye1980
Umfrage-Forum Forum
7 November 2016
12 Antworten
Chaosmädchen
Umfrage-Forum Forum
1 April 2016
22 Antworten
qwermnbv
Umfrage-Forum Forum
11 Oktober 2016
38 Antworten