Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

...Freundin ängstlich beim Sex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jay85, 23 Februar 2006.

  1. Jay85
    Gast
    0
    Hallo alle zusammen!
    Ich bin jetzt seit gut nem halben Jahr mit meiner Freundin zusammen und sie ist das beste was mir in meinem Leben bis jetzt passiert ist!Nur beim Sex weiß ich mit ihr nicht mehr weiter, weil sie total ängstlich ist und riesen Panik hat irgendwas falsch zu machen.Sie ist jetzt 19. und hatte vorher auch schon mit ihrem Ex Sex...aber ich bab keine Ahnung wie das Spaß gemacht haben soll!Ein weiteres Problem...für Sie...ist dass ich schon einen wesentlich größeren Erfahrungsschatz habe, da ich meine Sturm- und Drangphase ausgibig genutzt habe! Aber jetzt steh ich da...die Liebe meines Lebens und ich kann ihr nicht helfen!Ihr tut es selber auch leid und sie versteht es auch selber nicht...das einzige was hilft ist Alkohol...wenn wir zusammen was trinken waren ist sie immer locker,unverspannt und es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht!Aber es kann doch keine Lösung sein ihr immer vorher 5 Schnäppse geben zu müssen!Ich weiß nichtmehr weiter!
    Sie kann sich beim Sex einfach nicht gehen lassen...hat Angst vor neuem...redet nicht darüber...und Eigeninitiative ist ihr ein Fremdwort! Ich achte bewusst darauf sie in keiner Hinsicht unter Druck zu setzen...ich sage ihr so oft wie möglich(auch im Bett) wie sehr ich sie mag, dass sie wunderschön ist, sich keine Sorgen machen muss, wenn sie zärtlich ist kann sie nichts falsch machen...ich versuche ihr durch Massagen und Ganzkörpereincremen die Berührungsängste zu nehmen und körperliches Vertrauen aufzubauen...beim Vorspiel verwöhne ich sie nach allen Regeln...!! Was ihr körperliches Selbstbewusstsein angeht hab ich so schon viel erreicht...aber psychisch kaomm ich bei ihr einfach nicht weiter und es macht mich fertig dass ich ihr dabei nicht weiterhelfen kann!Hat irgendwer noch ideen oder Vorschläge?
     
    #1
    Jay85, 23 Februar 2006
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Eigeninitiative wird mein Tipp zwar nicht fördern, aber vielleicht hilft es ihr loszulassen, wenn du sie mal fesselst? Dann hat sie quasi keine Wahl und kann dementsprechend auch loslassen?!

    Ansonsten frag sie mal was sie gerne machen würde. Wenn ihr quasi macht was sie will und dementsprechend auch nur sie weiß wie sie es will. Dann kann sie quasi nichts falsch machen... nur du. :zwinker: Du darfst dann eben nicht vorprechen, sondern auch nur das machen was sie will.
     
    #2
    Subway, 23 Februar 2006
  3. Jay85
    Gast
    0
    ^^ also fesseln da kriegt sie erstrecht Panik...da bin ich mir sicher:grin: ...aber mit dem machen was ihr gefällt...das ist ja ein Ansatz der einem eigentlich als erstes kommt...da hast du recht!Das Problem ist aber, dass sie eben nur schwer mit der Sprache rausrückt...also hab ich ihr JA/Nein Fragen gestellt...toll gell!Das hat mich schonmal soweit gebracht, dass ich weiß dass es es ihr "oben" besser gefällt...klingt auch logisch, weil da hat sie ja die Kontrolle und kann machen was ihr gefällt...soweit so gut...soweit bin ich schon seit 2Monaten...funzt eben trotzdem net ! :geknickt:
     
    #3
    Jay85, 23 Februar 2006
  4. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    minimal kann ich sie verstehen...
    wenn ich ons hatte, konnte ich mich gehen lassen ohne ende, konnte sein wie ich will, keine großen gedanken machen...
    nun bei meinem freund am anfang... das gegenteil. ich bin völlig anders! nicht dass ich gar nichts mache (deswegen meint eich oben "minimal verstehen"), aber eigeninitiative ist noch nicht komplett geweckt und fallen lassen kann ich mich auch noch nicht richtig, mache mir zuviele gedanken...
    aber es wird besser.
    und das wird es bei deiner freundin auch!
    gib ihr dir zeit, sie wird schon aus sicht rauskommen können.
    und wenn´s um´s reden geht... versuche doch einfch mal nicht sie zu fragen, sondern einfach von dir zu erzählen. und entweder sie steigt draif ein oder lässt es. aber wenn du ihr so offen gegenüber bist, dann wird sie sich auch öffnen können.
    das wird schon :zwinker:
     
    #4
    schnittchen, 23 Februar 2006
  5. DieTraube
    Gast
    0
    Habt ihr schonmal daran gedacht psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen? Mit scheint dass diesem Verhalten eventuell psychotische Kindheitserlebnisse voraus gehen! Lg, hoffe ich konnte euch beiden helfen!
     
    #5
    DieTraube, 23 Februar 2006
  6. Jay85
    Gast
    0
    ach...das ist ja schön...du sagst fast das selbe wie ne Freundin von mir:smile: ...naja gut...dann wird es wohl so sein! Bei mir eís es ja auch net anders...die Jahre davor hab ich das alles auch net so eng gesehen...aber wenn man merkt, dass da das Mädel deines Lebens vor dir liegt dann schaut die Welt scho anders aus! *g*
    OK...dann habe ich eben Geduld...is kein Stress für mich aber ich hatte irgendwie diesen Helferzwang!:grin:
    ...bin natürlich immernoch für Vorschläge aller Art offen ! :engel:

    @DieTraube: das glaub ich auch langsam...sie hatte auch als sie kleiner war allein im Dunkeln voll Angst!
     
    #6
    Jay85, 23 Februar 2006
  7. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Dann lass dich fesseln. Da ist sie auf jeden Fall oben, wenn du dir dann noch die Augen verbinden lässt, dann wird sie vielleicht etwas lockerer, weil du sie dann nicht die ganze Zeit beobachtest. Das erfordert dann allerdings schon wieder ein Stück Eigeninitiative.

    Oder eben du verbindest nur ihr die Augen und lässt die Fesseln weg. Das könnte auch schon ein wenig helfen...
     
    #7
    Subway, 23 Februar 2006
  8. unique
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Verheiratet
    Ohne sie wirklich einschätzen zu können, halte ich das mit dem Fesseln auch für ein bisschen gewagt.

    Über Sex könnt ihr nicht so ohne weiteres sprechen, hast du gesagt. Anderer Punkt ist, dass sie scheinbar nicht so viel Erfahrung hat. Auch das kann ihr das Leben bzw. den Sex schwer machen - vielleicht sogar ohne dass ihr das so bewußt ist.

    Ich würde zwei Sachen vorschlagen. Wenn es wieder so weit ist und ihr es treiben wollt - ihr liegt nebeneinander, oder was auch immer - sage ihr, ihr spielt jetzt ein Spiel. Du machst alles, was sie sagt, aber sie muss dir vorher sagen, was. Welches Körperteil, von wem, wohin, wie tief, wie schnell, etc. Aber sie muss es sagen. Ggf. ist es beim ersten mal bei diesem Spiel mit den 5 Schnäppsen gar keine schlechte Idee - aber das musst du wissen. Und setze dabei ein wirklich breites Grinsen auf. Nicht jedoch eins, was verarschend, verunsichernd, nicht ernst nehmend oder so wirken könnte, sondern eins, was Vertrauen ausdrückt. So nach dem Motto, egal, was sie sagt, sie kann jetzt bei dir und mit dir nichts falsch machen und du wirst, egal, was sie jetzt sagt, nicht schlecht über sie denken.

    Eine Alternative (oder Ergänzung) ist auch: Sprich nochmal mit ihr darüber. Sie wird dann, wenn ich eure Situation richtig einschätze, eher wenig sagen. Okay, kein Problem, sprich du halt hauptsächlich und lenk dein Gespräch dann in die Richtung, dass du irgendetwas der Form "Du magst es im Bett schon, hast aber ein bisschen Probleme aus dir rauszukommen, oder???". Bring sie dann in irgendeiner Weise dazu, dass sie (<-wichtig!) ja sagt. Dann guck ihr in die Augen, tue so, als ob du einen Moment überlegst, gibst ihr einen Kuss und sagst dass du eine Idee hast und sie zwei Bücher lesen muss. Du fragst sie nicht, sondern du sagst es ihr - aber lächle dabei.
    Dann geht ihr in die nächste Buchhandlung, oder per Internet, wenn du glaubst, dass sie sich dann unwohl fühlt und kaufst (z.B.) die Bücher "Der perfekte Liebhaber" / "... Liebhaberin". Die soll sie lesen - und zwar beide. Du solltest sie auch lesen, aber später, nicht parallel, damit der Druck auf sie nicht so groß ist. Egal, ob du alles kennst daraus oder nicht, es wird ihr aber ein gutes Gefühl geben.

    Ob das hilft? Keine Ahnung, aber es sind zwei absolut praktikable und ganz schnell umsetzbare Ideen.
     
    #8
    unique, 23 Februar 2006
  9. Jay85
    Gast
    0
    Das mit den Büchern is ne idee die mir auch schon in den Sinn gekommen ist bei der ich mir aber nicht ganz sicher war...die werd ich mal versuchen!
    Das mit dem spiel hatte ich auch schon...nur halt mit diesen Würfeln...aber als die Stimmung dann lockerer war und es wieder Richting Sex ging machte es bei ihr "klack" und alle Lichter waren wieder aus!
    Aber des mitm Buch is toll...weil wenn du des au sagst dann mach ich des mal...wie gesagt...war mir da selber net sicher...weil was ich mir da schon den Kopf zerbrochen hab...ich bin gane Nächte schlaflos neben ihr gelegen!
     
    #9
    Jay85, 23 Februar 2006
  10. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Aber hallo! Da sollte sich schleunigst was ändern. Mir würde der Sex so keinen Spaß machen, ganz ehrlich, weder in deiner Rolle, noch in ihrer.
    Ok, 19 ist noch jung, aber wenn du sie nicht etwas "drängst", also ihr klar machst, daß das nicht ewig so weiter gehen kann, daß sie voran machen muß, wird es in 10 Jahren noch genauso aussehen. Ich weiß wovon ich rede, weil ich solche Leute zu Hauf kenne, die sich bis heute nicht öffnen können. Es ist sehr schwer Selbstvertrauen aufzubauen zu einer Sache, aber wenn man den Willen hat, dann geht es irgendwann, leider ist dazu oft sehr viel Zeit und Übung nötig.

    Und ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel, aber sowas lernt man oft erst durch verschiedene Beziehungen, denn von Beziehung zu Beziehung lernt man für gewöhnlich dazu. Du sagst selbst, du hast die reichlich ausgelebt, sie aber kaum. Sie kennt vieles noch gar nicht, und wird dir so immer hinterher hinken.
     
    #10
    Witwe, 23 Februar 2006
  11. Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.514
    133
    25
    vergeben und glücklich
    Setz sie auf keinen Fall unter Druck!!!
    Gib ihr Zeit!
     
    #11
    Schneggchen, 23 Februar 2006
  12. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Er hätte es ja nicht ungefragt tun sollen, sondern natürlich vorher fragen und das absprechen. :zwinker:

    ohoh... das kann böse nach hinten los gehen. Ich saß mit meinem Mädel mal vor dem PC und haben halt geschaut was es da so gibt. Genau die Bücher sind mir dann untergekommen und hab gefragt, ob wir die nicht mal lesen sollen... als Antwort kam dann in etwa ein: "Ach bin ich dir nicht gut genug?".

    Was mir auch noch eingefallen ist: Vielleicht hat sie ja auch gerade deshalb Angst davor, weil du etwas erfahrener bist. Deshalb solltet ihr vielleicht mal etwas ausprobieren, das ihr beide noch nicht gemacht habt. Entweder einfach nur neue Stellungen (das Kamasutra lässt grüßen) oder ihr geht einfach mal durch nen Sexshop (oder eben einen Internetshop) und schaut euch da um und sucht euch dann was, was ihr beide noch nicht gemacht habt. Ich denke selbst hier im Forum findest du einige Dinge, die neu für euch beide sind.
     
    #12
    Subway, 23 Februar 2006
  13. DieTraube
    Gast
    0
    das problem ist,
    wenn er weiter schweigt wird sie denken alles ist perfekt so, und es wird sich garnichts ändern! Würde sie sich selbst ändern wollen hätte Sie das doch schon längst getan, scheinbar gefällt es ihr ja so, und wenn man da nicht irgendwie in die puschen kommt wird sich auch nichts daran ändern!
     
    #13
    DieTraube, 23 Februar 2006
  14. Jay85
    Gast
    0
    also dazu sei gesagt, dass sie weiß dass nicht alles perfekt ist...und manchmal entschuldigt sie sich sogar bei mir weil es ihr leid tut dass sie nichts macht....und des is halt weil sie Schiss hat,nicht weiß was sie machen soll und einfach nicht das Selbstbewusstsein hat...und das baut sich eben erst mit der Zeit auf! Ich werd sie auf keinen Fall unter Druck setzen oder stressen!!
    Das buch(schon bestellt!:grin: ) als kleinen Denkanstoß...damit sie sich selber klar machen kann was sie für Möglichkeiten hat...und mit ein paar kleinen Starthilfen hier und da...wie z.B. mal wieder ein kleines Spielchen...das hört sich für mich ganz gut an !
     
    #14
    Jay85, 23 Februar 2006
  15. unique
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Verheiratet
    Ja, du hast Recht, da ist ein Risiko drin!! Das ist ja auch der Grund, warum ich glaube, dass es ganz wichtig ist, dass er sie vielleicht irgendwie dazu bekommt, dass sie sagt, dass sie da Probleme hat oder verklemmt ist oder nicht so viel Erfahrung oder so (oder wenigstens ja sagt oder auch nur nickt). Wichtig ist, dass sie das tut, damit er dann so zu sagen, den guten Kumpel oder die beste Freundin spielen kann und ihr mit dem Vorschlag des Buches helfen kann. :cool1:
     
    #15
    unique, 23 Februar 2006
  16. Jay85
    Gast
    0
    ...wie gesagt...sie ist sich der Situation durchaus bewusst...und von daher sehe ich kein Risiko!Und sie liest ja gerne ! *g*
     
    #16
    Jay85, 23 Februar 2006
  17. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    du hast geschrieben sie weiß nciht was sie tun soll.. sie ist unsicher, weil sie nicht genau weiß was dir gefällt.. sie hat angst was falsch zu machen..
    wie ich eben schon geschrieben habe, ist es sehr wichtig erstmal das vertrauen aufzubauen darüber zu reden, ihr auch diese scham zu nehmen - und das wirst du sicher machen können, indem du nur von dir redest.
    beim ersten gespräch muss es ja nicht so sein, dass du gleich die härtesten dinger auftischt :zwinker:
    aber langsam sie dann dahin führen was dir gefällt. und wenn sie das dann macht, gib ihr die bestätigung. und hilf ihr, nehme ihr hand und macht was zusammen... führe sie ein wenig ohne sie unter druck zu setzen.

    und wenn sie sicher dass es dir gefällt, wird sie sich sicher fallen lassen können!!
     
    #17
    schnittchen, 23 Februar 2006
  18. Jay85
    Gast
    0
    ...genau so habe ich das eben schon beim Oralsex versucht...sie macht das bei mir auch wiklich nicht schlecht...ich habe ihr dabei Tips gegeben ihr gesagt dass es sich toll anfühlt etc. aber sie traut sich trotzdem nur sehr selten und hat immernoch Angst!Mich lässt sie mit dem Mund z.B. garnicht ran...was wohl an dem von dir angesprochen Scham liegt...es war auch schon eine sehr langwierige Angelegenheit dass sie sich nackt vor meinen Augen bewegt...sie legt zwar immernoch so schnell wie möglich die Beine zusammen damit ich ihren Schambereich nicht sehen kann aber ich versuche eben, wie ich es vorher such schon gemach habe, mich völlig frei vor ihren Augen zu bewegen und ihr zu zeigen, dass ich zu allem an meinem Körper stehe...das hat ja auch schon viel geholfen!Selber hat sie auch einen wahren Prachtkörper (sie macht ballett) und ich sager ihr auch ganz oft wie sehr sie mir gefällt und wie schön sie ist...mit der Zeit denke ich wird sich der Rest bei ihr auch noch ergeben.
     
    #18
    Jay85, 23 Februar 2006
  19. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    dann bist du doch auf dem richtigen weg :smile:
    bei manchen dauert es halt ein wenig länger, aber dann werdet ihr es später sicher auch mehr genießen und werten :zwinker:

    noch mal aber kurz zum oral sex... so wie du es beschrieben hast, meinte ich es auch, dass du ihr Tipps gibst, sie bestätigst etc. pp.
    ich würd´s aber auch mal mit der variante versuchen es ihr genau zu zeigen wie du es magst, nimm ihr hand und zeige es ihr. genauso könnt ihr natürlich beim vorspiel auch bei ihr machen. kennt sie sich überhaupt richtig? wahrscheinlich nicht - aber dann hilf ihr dabei.
    aber auch reden solltet ihr nicht vernachlässigen, aber das ist dir sicher klar :zwinker:
     
    #19
    schnittchen, 23 Februar 2006
  20. Jay85
    Gast
    0
    ...ich sehe schon...wir zwei versthen uns! :grin:
    Und dass sie sich selber nicht kennt, da ist auch einiges dran und das macht es eben auch nicht leichter!:downunde_alt: ich konnte mir auf jeden Fall paar nette Anregungen vob euch holen und zu meinem Erstaunen gab es ja echt noch Sachen die ich noch nicht ausprobiert habe...ich hab aber auch gemerkt dass ich auf garkeinem so schlechten Weg war! Ich hab ja echt schon so einiges mitgemacht...aber die Kombination "jüngere Freundin - unerfahren - und dann auch noch Gefühle" hatte ich so noch nicht...hab mich bis zu meiner jetzigen Freundin eigentlich immer nur an ältere Partner gehalten...naja...irgendwann ist immer das erste mal! :grin:
    Ich bin jetzt wieder guter Dinge und werde das ganze mal von neuem gediegen in Angriff nehmen! :herz:
     
    #20
    Jay85, 23 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin ängstlich beim
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 15:56
10 Antworten
seatleon
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Mai 2014
4 Antworten