Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin (14 Jahre) wird nicht sexuell erregt, nur alleine kommt das Gefühl

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Zomboid, 12 Januar 2009.

  1. Zomboid
    Zomboid (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    15
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Leute,
    ein 'Hallo' an euch alle, komme gerade von der Registrierung. Nachdem hier anscheinend recht gut geholfen wird, erkläre ich euch mal mein Problem:

    ich bin siebzehn Jahre alt... mit meiner vierzehnjährigen Freundin verstehe ich mich perfekt, der Altersunterschied macht nichts, da ihr zwar zB Wissen um politische Geschehnisse fehlt, sie jedoch um einiges reifer als manch ältere Mädls ist :zwinker:

    Seit ein paar Wochen liegen wir auch gerne ohne Tshirt (&BH) im Bett. Ich bin nicht ihr erster Freund, das Problem hat auch nichts mit mir als Partner zu tun: bis zum Hals genießt sie jede Berührung, jeden Kuss, Kuscheln mit ihr ist wunderschön.:herz:

    Doch bereits bei ihren Brüsten findet sie das Gefühl höchstens angenehm, aber nicht erregend. Nach einigen Minuten möchte sie dann wieder auf den Mund geküsst werden (das fordert sie regelmäßig ein!), es wird ihr langweilig. Ergo sind wir auch nicht weiter als bis zum Bauchnabel gekommen... bei mir tut sich in der Gegend schon mehr :tongue:

    Nachdem wir uns mindestens eine Stunde darüber unterhalten haben, ist folgendes herausgekommen:
    Wenn sie alleine ist, kommt manchmal die Erregung einfach, da denkt sie an nichts Bestimmtes. Was sie dann macht, wird ja klar sein. Auf Berührungen reagiert sie unempfindlich, gelangweilt. Das Gefühl ist einfach nicht da, erzwingen können wir es wohl kaum. Sie hat mit ihren Freundinnen schon gesprochen, anscheinend geht es nicht nur ihr so.

    Jetzt ist zwar klar, dass sie nicht zu den 'notgeilen jungen Bitches' gehört, die sich auf Parties ansaufen etc... aber ich hoffe doch, dass sie nicht erst mit sechzehn oder so anfängt, "mehr" zu wollen. Obwohl ich selbst noch Jungfrau bin & sie keinesfalls verletzen oder gar deswegen verlassen werde, fehlt mir da etwas essentielles.

    Vorschläge für einen Kompromiss a la "ziehen wir uns einfach einmal komplett aus & schauen was passiert" habe ich nicht gemacht, damit wird sich das Problem nicht aus der Welt schaffen lassen.

    Ich bin ratlos...

    lg Zomboid
     
    #1
    Zomboid, 12 Januar 2009
  2. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.878
    Verheiratet
    Also ich denke nicht, dass man mit 14 Jahren schon unbedingt das komplette Spektrum an sexuellem Lustempfinden mitbringen muss und nur weil sie sich selbst befriedigt (das können auch schon kleine Kinder), heißt das ja nicht, dass sie deshalb bereit für Sex oder Petting ist.

    Ich würde einfach davon ausgehen, dass sie dazu noch nicht bereit ist - vielleicht weder körperlich, noch geistig, und schlimm finde ich das auch nicht.

    Es gibt in dem Alter noch genug andere Sachen, die man machen kann, und es wäre nun auch nicht schlimm, wenn sie bis sie 16, 17 oder noch (!) älter ist, nur küssen und händchenhalten als schön empfindet und ihr der Rest noch nichts bringt. Die Frage ist halt, ob dir das vorerst reicht?

    Möglicherweise ist sie ja irgendwann dazu bereit, wenigstens DIR etwas gutes zu tun, und sei es nur mit der Hand.
    Prinzipiell finde ich aber den Gedanken weder schlimm noch unnormal, wenn jemand in diesem Alter noch nicht viele sexuelle Empfindungen hat. Das ist halt auch der Grund, warum ich finde, dass unter 20 jedes Jahr für die Entwicklung (körperlich, geistig, sexuell) eine immense Stufe ist, und dass Altersunterschiede in diesen Jahren mit Sicherheit gravierender sind, als später. Das läuft dann eben darauf hinaus, dass der, der schon mehr möchte, eventuell warten muss, bis der Partner dazu bereit ist, oder dass man sich eben einen Partner sucht, der schon "so weit" ist, wie man selber.
     
    #2
    User 20579, 12 Januar 2009
  3. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Es gibt natürlich mehrere mögliche Gründe. Wie lange seid ihr denn schon zusammen? Eine Möglichkeit wäre, dass sie sich noch nicht ganz fallen lassen kann. Auch wenn sie mit 14 schon reif für ihr Alter ist, ist das ja alles neu für sie (da sie ja nicht zu den 'notgeilen jungen Bitches' gehört). Wenn sie noch nicht weiter gehen will, sondern vorerst noch Küssen etc. bevorzugt, dann ist das eben so.
    Immerhin sind drei Jahre Altersunterschied zwischen euch. Auch wenn es für eure Beziehung ansonsten nichts bedeutet ist es in dem Alter noch eine ganze Menge. Ihr Sexualtrieb muss ja noch lange nicht 'voll entwickelt' sein ;-) nur weil sie für ihr Alter reif ist.
    Da sie das Streicheln (noch) nicht erregt, warum sollte sie dann weitergehen? Weiter gehen will man dann, wenn man erregt ist.
    Dass sie das Streicheln an den Brüsten nicht nur nicht erregt sondern ihr langweilig wird kann z.B. auch daran liegen, dass sie einfach nicht zu ihren erogenen Zonen gehören. Nicht unbedingt jede Frau findet Berührungen dort toll und/ oder anregend.
     
    #3
    happy&sad, 12 Januar 2009
  4. Zomboid
    Zomboid (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Das denke ich auch. Möchte nur sichergehen, dass ich nichts übersehe.

    Ich möchte diese Erfahrung zusammen mit ihr machen & habe kein Problem damit, zu warten.

    Wir kennen uns seit einem Jahr, sie war immer meine beste Freundin. Zusammen sind wir erst seit einem Monat, am Vertrauen fehlts nicht :zwinker:

    Das mit dem Fallenlassen hat tatsächlich nicht geklappt am Anfang, jetzt ist das Nicht-Erregt-Werden das Problem.

    Es gibt also keine Möglichkeit, wie ich sie evtl. durch eine Massage erregen kann (okay, Massagen sind zum Entspannen da, blödes Beispiel)?

    lg Zomboid
     
    #4
    Zomboid, 12 Januar 2009
  5. SuperQualli
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    31
    0
    nicht angegeben
    Hey hey,

    nun ja...ich muß mich anschließen. mit 14 ist sie noch sehr jung.
    Ich bin 19 und lasse mich, trotz entjungferung(mit 17) sehr ungerne auf meinen freund ein.

    ich denke, so ernüchternd das auch für dich klingen ma´g, sie braucht noch viel viel mehr zeit...

    du sagtes ja auch, dass sie sich noch ncihtmal was bestimmtes vorstellt, wenn sie es sich selbst macht.
    ich denke sie hat sexuelle spiele nciht mal in ihrer fantasie verinnerlicht, wie denn dann real?

    meine persönliche meinung ist, dass du ihr noch viel...viel mehr zeit geben solltest. denn die gefahr ist groß, dass sie es nachher einfach nur über sich "ergehen" läßt, weil sie angst hat, dich zu verlieren...ist bei mir auch so gewesen..

    desswegen laß ihr die zeit, die sie braucht..
    man kann sich auch anders zum höhepunkt bringen:zwinker:
     
    #5
    SuperQualli, 12 Januar 2009
  6. Zomboid
    Zomboid (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Wie meinst du das? Willst du damit ausdrücken, dass sie nur 'herumspielt', wenn sie gerade Lust drauf hat und... das wars? ;O

    Das würde ich nicht wollen, außerdem merke ich ja hoffentlich, wenn sie erregt wird :zwinker:

    Wenn wir nicht unsere Hosen loswerden... naja okay. Danke erstmal für eure Antworten.

    lg Zomboid

    /Edit: sollten wir jetzt das angenehme Oben-Ohne Kuscheln weglassen, damit es, wenn es mal spannender werden darf, nicht zur Gewohnheit geworden ist?
     
    #6
    Zomboid, 12 Januar 2009
  7. Schnecke87
    Schnecke87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    103
    1
    Verlobt
    Guten Abend,
    also ich schließe mich meinen Vorrednern absolut an. Sie ist einfach noch zu jung um sexuelle Lust zu empfinden. Außerdem sind ihre Brüste, so wie der Rest ihres Körpers, noch in der Wachstumsphase, sodass Berührungen oder Saugen äußerst schmerzhaft sein können! Du solltest Bedenken, dass im sexuellen Sinne deine Freundin ERST und nicht schon 14 ist, auch wenn sie von ihrer geistigen Entwicklung Gleichaltrigen voraus ist. Selbstbefriedigung hat in diesem Alter nicht ausschließlich mit sexueller Befriedigung zu tun. Auch wenn es sich für dich komisch anhört, aber JA sie befriedigt sich nicht um sexuell befriedigt zu sein, sondern weil es sich schön anfühlt! Wie bereits gesagt wurde, auch Kleinkinder befriedigen sich schon selbst, aber ganz bestimmt nicht aus sexueller Begierde!!!
    Zu deiner Frage mit dem "Oben-ohne-Kuscheln" kann ich nur sagen: wenn es euch beiden gefällt, dann tut das so oft und so lange ihr wollt, denn NEIN, es wird nie langweilig!:drool: :drool:
    Gib ihr Zeit!
     
    #7
    Schnecke87, 13 Januar 2009
  8. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Hm.. naja, das Vertrauen zwischen guten Freunden und festen Partnern ist ja schon was anderes! Ich denke, das muss sich erstmal richtig aufbauen, denn ein Monat ist noch nicht viel.
    Überstürzt das nicht und du solltest auch nicht zu viel von ihr fordern!
     
    #8
    2Moro, 13 Januar 2009
  9. Vanadis
    Vanadis (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Versuchen wir mal einen anderen Ansatz (auch wenn ich persönlich auch glaube, dass es ihr etwas zu schnell geht...1 Monat ist in diesem zarten Alter noch relativ wenig, da kann man noch nicht das volle Programm erwarten). Es ist ja auch nicht ganz undenkbar, dass sie das Grabschen und Lecken an den Brüsten nicht scharf macht. War letztens bei meiner Freundin auch so, die war tierisch müde und mit bisserl Tittenkneten nicht auf Touren zu kriegen. Da muss Mann dann halt bisschen wissen (resp. vorher ausprobieren), was sie sonst noch scharf macht und alle Register ziehen (ohne gleich die Kleider vom Leib zu reissen und an der Muschi rumzuruppeln). Küssen am Hals, mit der Zunge am Ohr rumspielen, mit ihren Erwartungen spielen und so weiter und so fort können wesentlich mehr bewirken, als wenn du pfeilgerade aufs Blaue auf der Zielscheibe zielst. Probier bisschen aus und finde raus, was sie scharf machst.
    ...und halte im Hinterkopf, dass sie halt einfach wirklich noch nicht will. Wenn sie aber wirklich das Gefühl hat, dass das mit dir etwas Ernstes ist, dann glaube ich nicht, dass sie unbedingt warten will, bis sie 16, 18 oder 60 ist ;-)
     
    #9
    Vanadis, 13 Januar 2009
  10. Zomboid
    Zomboid (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab natürlich nicht bei ihren Brüsten angefangen... Danke für eure Antworten.

    lg Zomboid
     
    #10
    Zomboid, 13 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin Jahre sexuell
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Franz90
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 März 2016
68 Antworten
Paun11111
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 März 2016
21 Antworten