Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin-Albträume,wiederkehrend

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Spekulatiuz, 31 Oktober 2007.

  1. Spekulatiuz
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Meine Freundin hatte vor einem halben Jahr eine Fehlgeburt, die sie (noch immer) sehr mitnimmt.

    Nachts fängt sie plötzlich für etwa 3 Tage an zu zucken, wälzt sich etc. Angefangen hat es dass sie von der Fehlgeburt träumt und wenn ich sie festhielt oder versuchte sie zu beruhigen im Traum all dies ihr Exfreund getan hat. Sprich sie träumte genau von der Situation vor einem halben Jahr. Das ging bis dahin dass sie redete und weinte während des Träumens.
    Sie konnte sich hinterher genau an den traum errinnern.

    Später kam dann ich im Traum vor. Ihre Angst mich zu verlieren, evt auch wenn sie mal von mir schwanger ist, äußerte sich darin dass ich mich im Traum von ihr im KH getrennt habe.

    Nach einiger Zeit träumte sie dann davon dass ICH der Vater bin, also neue Situation, aber wieder das Fehlgeburtszenario.

    Ich merkte dass ich in den Traum eingreifen kann. Streicheln Küssen etc beruhigte sie, teilweise schaffte ich es die Träume zu stoppen und sie schlief sofort bis früh durch. All meine Aktionen kamen in ihrem Traum vor. Immer aber war es Verlustangst die sich in heftigem Ranziehen von mir an sie äußerte und auch in dem was sie sagte.

    meine Frage: Wie kann man den Träumen begegnen? Wie kann ich ihr zusätzlich zum positiven aktiven Beeinflussen während des Traums helfen? Sie ist in diesen Phasen (3 Tage, alle paar Wochen/Monate) ziemlich mitgenommen.

    Danke. Spek.
     
    #1
    Spekulatiuz, 31 Oktober 2007
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    also ich hab mir grad mal deinen anderen thread durchgelesen und werde da gleich auch mal drauf antworten, aber erstmal zu den albträumen.

    klar, man verarbeitet halt im schlaf die dinge die einen beschäftigen.
    das sie mit ihrer fehlgeburt nicht klar kommt und sie ja auch wohl vor hatte es abzutreiben, gehört wohl zusammen.
    ich kann mir vorstellen, das man das nicht so einfach wegsteckt.

    mal nebenbei bemerkt ich bin nur ein kleiner bauarbeiter und kein psychologe. :zwinker:

    als ich damals meine frau kennengelernt habe, hat sie auch oft albträume gehabt und mir ist das dann auch gelungen sie während sie schlief sie zu beruhigen.
    streicheln und beruhigend leises reden hilft da manchmal.
    gemeinsam über das geträumte zu sprechen und sich zu fragen warum das so ist ... was genau sie gefühlt hat ... bringt da einiges.

    meine frau hatte ihre albträume schon lange bevor wir uns das erste mal getroffen haben.
    ich muss dabei sagen, das sie albträume von werwölfen hatte und denke mal, das das mit dem verhalten ihres vaters zusammen hängt, aber ist ja hier egal.
    jedenfalls habe ihr dann mal gesagt, das sie ganz genau hinsehen muss und sie wird einen weissen wolf sehen ... das bin dann ich und ich passe auf sie auf.
    das ging eigentlich ganz gut und als wir dann zusammen gezogen sind, konnte ich ihr das auch im schlaf sagen, sie steicheln und so beruhigen.

    ich glaube, wenn man in der Beziehung selbst stark genug ist und auch demjenigen zeigen kann, das man auf ihn/ihr aufpassen kann, dann legt sich das nach einer (ganzen) weile.

    aber ihr solltet beide versuchen mit euren problemen klar zu kommen indem ihr offen miteinander redet.
    die ängste die sie hat kann sie nicht einfach abschalten, genauso wie du deine ängste nicht abschalten kannst.

    das ihr momentan beide an einem punkt im leben angekommen seid, wo ihr beide euch langsam gedanken um die zukunft machen müsst um über die runden zu kommen ... das alles trägt dazu bei, das sie eben kein gefühl der sicherheit hat.

    (jetzt kommt klischeedenken!?)
    ein mann muss seinen mann stehen im leben.
    was wartest du auf geld von anderen?
    angefangen von irgendeiner erbschaft die vielleicht mal irgendwann auf dich zu kommt, bis hin zu: warum bezahlt papa so wenig.
    nimm dein leben selbst in die hand und sieh zu das du kohle verdienst.
    sie (falls sie die schule fertig hat) sollte sich auch mal gedanken darüber machen, das das leben nunmal nicht nur aus party und fun besteht.

    das ihr so einen stress mit den eltern habt liegt meiner ansicht nach darin, das die nicht mehr weiter wissen wie sie euch beibringen sollen mal selbständig durchs leben zu dackeln, ohne das ihr auf finanzielle hilfe von aussen wartet.

    für mich liest sich das so ... und ich beziehe ja auch deinen anderen thread mit ein ... als ob du angst hast, wie du dein leben meistern sollst/willst/kannst und keine echte zukunftsperspektive siehst und sie auch nicht recht weiß was sie will.

    alkohol ist keine ausrede.
    ich trinke auch gerne einen über den durst, aber ich weiß noch immer was ich tue und was ich zu lassen habe ... zumindest bilde ich mir das ein.
    von vodka wird sie rattig?
    warum trinkt sie das dann?
    ist das eine ausrede, falls mal was passieren sollte?

    jeder mensch sollte sich soweit im griff haben, das er seine grenzen kennt.
    klar kann das ein bißchen dauern bis man die mal erkennt, aber wenn sie weiß das sie keinen alkohol verträgt, dann sollte sie es schlicht und ergreifend sein lassen sich zu betrinken ... mal ganz davon abgesehen, das alk auch keine fluchtmöglichkeit vor problemen ist.

    ich glaube das ihr am besten geholfen wäre, wenn sie sich mal mit einem profi zusammen setzt und ihre ganze lebensgeschichte und lebenssituation mal aufarbeitet.

    sorry, das das so lang geworden ist, aber dein anderer thread war ja auch nicht soooo wenig. :zwinker:
     
    #2
    User 38494, 31 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin Albträume wiederkehrend
vego
Off-Topic-Location Forum
26 Juni 2015
3 Antworten
Mallemalte
Off-Topic-Location Forum
1 März 2014
3 Antworten
Test