Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Diablo
    Gast
    0
    7 Juni 2006
    #1

    Freundin auf Schultern tragen... (NICHT im übertragenen Sinne)

    Öhm hallo und ich hoffe das ist der richtige Ort für meine Frage...

    Mag sich jetzt zwar bescheuert anhören aber: ich werde mit meiner Freundin auf ein Konzert gehen und wollte sie dann halt mal auf meinen Schultern sitzen lassen, damit sie gut sieht und so...
    Ich hab das noch nie gemacht, was gibts denn da so wichtiges zu beachten? Und wie stellen wir das an? Geh ich in die Hocke, dann setzt sie sich drauf und dann versuch ich aufzustehen, möglichst ohne dass sie runterfällt oder wie? :schuechte

    Ach ja, und wie lange kann man das denn so durchhalten, garantiert nicht das ganze Konzert lang schätze ich...

    Gruß und Danke für Tipps
    Diablo
     
  • quichie
    quichie (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Juni 2006
    #2
    ich würd in die hocke gehen, sie draufsitzen lassen und dann wieder aufstehen. wie lange du das durchhältst und ob du überhaupt wieder hochkommt hängt warscheinlich davonabwie viel kraft du hast und wie schwer deine freundin ist. aber ich würd mir das nich antun
     
  • Gretyl
    Gretyl (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    705
    103
    1
    Single
    7 Juni 2006
    #3
    Das kommt drauf an wie du gebaut bist und wie deine Freundin gebaut bist^^ ...

    Ich würds so machen ... nimm sie huckepack und wirf sie dann hoch... Also net so wörtlich nehmen ...

    Weil wenn du dich hinkniest und sie steigt auf, ist das eine extrem belastung für deine Wirbelsäule.. Nimm sie huckepack, geh ein wenig in die Hocke hmmm wenn ich mir das so vorstell... geht das überhaupt:ratlos: :grin:

    Naja ich geh zum Farin Urlaub konzert mit meiner Freundin:herz: :drool:
     
  • joelle
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    7 Juni 2006
    #4
    kannst ja zwei leute in der nähe bitten, sie beim aufsteigen etwas abzustützen
     
  • Annony
    Verbringt hier viel Zeit
    788
    103
    1
    nicht angegeben
    7 Juni 2006
    #5
    kleiner tipp übe es vorher damit ihr euch cniht dort hinlegt und es zu peinlich wird. oder noch besser die umliegenden denken sie will ein Stagedive machen und tragen deine Freundin fort ^^
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.333
    168
    271
    in einer Beziehung
    7 Juni 2006
    #6
    In die Knie gehen, sie setzt sich drauf und beim Aufstehen drauf achten das der Rücken möglichst grade bleibt und die Kraft aus den Beinen kommt, dann geht das schon... anstregend wirds aber auf jeden Fall wohl das die ganze Zeit durchzuhalten... :zwinker:
     
  • willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    7 Juni 2006
    #7
    Ja also rein technisch eh wie du beschrieben hast.
    Kommt nur drauf an welches Konzert...also was dort so für ein Publikum ist. Ich würds wenn dann nur ne kurze Zeit machen. Schon oft genug gesehen, wenn da ein Mädel zu lange oben sitzt wird sie zur beliebten Zielscheibe von halbleeren Bierbechern :grin:

    Weil die anderen Leute zahlen ja nicht dafür das sie sich 2 Stunden den Rücken von deiner Freundin anschauen dürfen :ratlos: Kommt halt immer auf die Location an, wieviele Leute, ob man eh auf der Seite steht, etc.
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.333
    168
    271
    in einer Beziehung
    7 Juni 2006
    #8
    Oder von "Ausziehen"-Sprechchören... :tongue:
     
  • EcoRI
    EcoRI (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    965
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2006
    #9
    Ist ein guter Rat! Peinlich wär mir sch***-egal, aber ich weiß ja nicht, was das für ein Konzert sein wird, wenn da die Hölle los ist und da ein Mädel auf dem Boden landet kanns durchaus sein, dass drübergetrampelt wird (kann auch böse ausgehen! Aber will Euch keine Angst machen! Nur daher wäre üben vllt. nicht schlecht.)

    Grüßle,
    *konzerterfahrene*
    Eco
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    7 Juni 2006
    #10
    Da haste Dir was vorgenommen.
    hatte meine 18jährige Schwester nen ganzes Konzert lang auf den Schultern....
    Das war hammerhart.
    Und sie ist echt nen Leichtgewicht...
     
  • desh2003
    Gast
    0
    7 Juni 2006
    #11
    Gerader Rücken (auch wenn du sie von der Hocke in den Stand hebst). Könnt ihr ja mal zuhause proben und die Deckenlampe runterholen :zwinker:
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2006
    #12
    kommt drauf an wie du sie plazierst
    also auf einer schulter ists am leichtesten, du packst sie bei den knien und hebst sie so hoch.

    leichter zum tragen ist sie aber auf beiden schultern. da kannst es ähnlich machen nur wird sie mehr kraft in den beinen brauchen weil sie noch über deinen kopf muss. najo üb am besten mal zu hause.
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    7 Juni 2006
    #13
    ************
     
  • Diablo
    Gast
    0
    8 Juni 2006
    #14
    Ich höre da doch nicht etwa "Sarkasmus" ? :zwinker:

    Jo, super dass so viele Antworten gekommen sind!
    Das Konzert soll ja ne Überraschung werden, also nix mit vorher üben! *g*
    (es geht übrigens auf Chilis-Konzert :smile: )
    Na ja und die ganze Zeit werd ich sie dann eben nicht tragen, nur mal so damit sie auch mal was sehen kann. :tongue:

    Also, nochmals danke und bei meiner *superstarken* Muskulatur wird das hoffentlich schon klappen! *gg* (und ohne dass ich sie fallenlasse...)

    Diablo
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    8 Juni 2006
    #15
    ************
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    9 Juni 2006
    #16
    Sieh auf jeden Fall zu, dat sie keine kurze Hose trägt und du oberkörperfrei bist...
    Hast du ne Ahnung wie scheiße dat is, wenn ihr schwitzt und sie anfängt zu rutschen :ratlos:
     
  • Alianos
    Alianos (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2006
    #17
    Also ich hab das auch schon mal gemacht - konnte aber die 55 Kilo nur für ein paar Lieder "ertragen". Am besten ists wirklich wenn du stehst und sie an dir hochkrabbelt - aus der Hocke raus hab ichs nämlich kaum geschaft :schuechte
    Also fals dus nicht so lange aushalten solltest, dann warte auf ein schönes ruhiges Lied bei dem die Feuerzeuge geschwenkt werden - da ist die Menge brav und dein Mädl sicher (gerührt).
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2006
    #18
    Kannst auch mal nen Cheerleader-Aufgang probieren - garantiert Rückenschmerzenfrei.
    Du stellst dich breitbeinig hin, winkelst das rechte Bein ab so dass quasi eine Treppe für sie entsteht. Sie braucht dann nur mit dem rechten Fuß auf deinen Oberschenkel, sich hochziehen, links über die Schulter schwenken, das rechte Bein nachziehen und voila ist sie oben. Und das alles bei geradem Rücken.
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    9 Juni 2006
    #19
    Hoi,

    okay gesetzt dem Fall das sie oben ist. Solltest du dich allzuweit/oft aus deinem Körperschwerpunkt bewegen, dass kostet dann nämlich viel Kraft in der gesamten Körpermuskelatur. Ist natürlich abhängig davon was sie da oben veranstaltet, wild mit dem Armen ist alle Richtungen wedeln ist da eher nicht förderlich. Ganz übel ist auch auf und ab hüpfen, das geht schön auf die Wirbelsäule.

    Naja ihr kriegt das schon hin. Und wenn das Konzert gut besucht ist könnte auch das Problem mit dem Umfallen nicht so arg sein.

    Denk daran, das danach wohl kein heftiger Bettsport mehr drin ist ;-)

    Gruss
    AleX
     
  • User 18168
    User 18168 (34)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.839
    348
    1.825
    nicht angegeben
    12 Juni 2006
    #20
    hinhocken, sie auf die schultern setzen lassen und dann aufstehen ist zwar die einfachste variante, aber das belastet extremst das knie..

    aber das gefühl wenn jemand ne halbe stunde auf deinen schultern gesessen hat und dann wieder runter ist, ist goil :grin:
    wie schwerelos :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste