Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin beginnt wieder mit Gogo - Wie damit klar kommen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ITALIA, 30 Mai 2007.

  1. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Einen schönen Abend :smile:

    Vielleicht hat der eine oder andere den Thread von mir gelesen, wo ich ziemliche Schwierigkeiten mit meiner Freundin hatte, es aber sich zum Glück alles aufgeklärt hat. Und weil ihr einem hier immer so gut helft, schreib ich mein "Problem" auch mal rein.

    Also schon in der Kennenlernen Phase offenbarte mir meine Freundin, dass sie Gogo getanzt hat, es jetzt aber net mehr tut und auch net wieder tun wollen würde, weil da einfach zu viel vorgefallen sei und auch der Stress zu hoch wäre, und wollte wissen, wie ich dazu stehe. Ich meinte, dass ich an sich mit reinen Gogo Tanzen (ganz normal in sexy Klamotten tanzen..anfassen ist ja tabu, soweit ich es verstanden hatte bzw. in meinem Stammclub selber erlebt habe) auch kein Problem hätte und da sie mehrmals sehr energisch beteuerte dass sie es net mehr anfangen wollen würde, war mich für die Sache eigentlich gegessen.

    Meine Freundin zeigte mir mal ein paar Bilder vom den früheren Auftritten, die eigentlich alle ganz im Rahmen waren... (sexy klamotten auf einer Bühne oder Käfig tanzen) von dem her auch alles net schlimm. Eines Tages entdeckte ich auf ihrem PC, weil ich was fürs Studium machen musste, einen Ordner wo ganz andere Bilder drin waren. Bilder wo sie oben ohne ist... Typen an ihre Brust drückt...sie heiß macht in dem sie oben ohne auf ihnen sitzt, wo sie Typen ihre Brüste abschlecken mit Sahne und ihr an den Hintern fassen den sie ihnen entgegenstreckt. Dann noch Bilder einer Coyote Ugly Party, wo Typen ihren den Alkohol von den brüsten den Schenkeln abschlechen und sie die auch halb küsst mit alkohol im mund... Das hatte für mich mal gar nichts mehr mit Gogo zu tun.
    Bevor ich sie aber zur Rede stellte, fragte ich eine Bekannte, die das auch macht, ob das Gogo sei.. und die meinte klar, "nein das machen nur die billigen agenturen... ich tanze seit 5 Jahren..da war niemals Topless, höchstens Bodypaintin...nie anfassen, nur tanzen das wars" Okay, wenn das selbst eine vom "Fach" sagt, war meine Definition von Gogo richtig.

    Ich stellte sie zur Rede, was das mit Gogo zu tun hat.. sie meinte dass sei nun mal so, und es gäbe verschiedene Richtungen und wenn der Chef das so sagt muss man das auch machen. Es würde ja auch mehr Geld geben... und ich hätte ja gesagt es würde mir ja nichts ausmachen. Ich sagte ihr klar, dass wir hier von Gogo redeten, net von Strippen oder Tabledance oder sonstwas...
    Sie meinte, dass ich mich dann hätter besser informieren sollen... aber das die ganze Diskussion irrelevant sei, weil sie es net mehr machen würde... Okay, dachte ich mir, einfach abhaken.

    Vor eine Woche sagte sie mir auf einmal "Schatz ich fange wieder an zu tanzen, du sagtest ja, dass du damit klar kommen würdest... Ab Juni gehts los..habe schon bei meiner ehemaligen Agentur angerufen und alles geklärt"
    Schön, dachte ich mir, dass man das so ausführlich mit mir im Vorfeld besprochen hat *sarkasmus aus*
    So stand ich da und musste das erstmal verdauen.. Ich meinte, dass sie mir mehrmals hoch und heilig versprochen hatte, nie wieder zu tanzen...
    Sie meinte dann, dass sie ja 2 Pferde habe, und sie bald net mehr so bezahlen könne... sie wollte eins verkaufen... aber solange das net passiert ist, braucht sie das Geld dringender als überhaupt. Außerdem hätte sie mit dem Chef vereinbart, dass sie nur in der Woche tanzt..und höchstens 1x am Freitag im Monat, dass unser Beziehung net leidet (wir sehen uns am WE, weil Fernbeziehung).
    Ihr nächste Auftritt wäre in 3 Wochen, und da sie noch zu einer Schulung müsste, dass wir uns dieses WE dann net sehen.. Mir soweit auch ganz recht, weil ich lernen muss für Semesterprüfungen.. was mir aber net recht ist...dass es eine Coyote Ugly Party sein wird... jeder von euch weiß sicher, wie das da zugeht... und das passt mir halt gar net.

    Ich mein tanzen okay... (erfordet eh schon ein großes Vertrauen und Toleranz) vielleicht mal kurz oben ohne halbwegs okay..aber dass andere Typen meiner Freundin an die Brüste und Hintern fassen dürfen.. ihr Alkohohl vom Körper schlecken dürfen, das geht mir dann entschiedend zu weit. Ich meinte, ob das net möglich sei, dass es "nur" bei Gogo bleibt.. sie dann "ja ich kann mich da net immer dagegen zu stellen, sonst machen das andere Mädels" Soweit ich aber auch von der einen Bekannten erfahren habe, wird einem klar gesagt, was einem auf der Party erwartet und ob das machen will oder net.

    Ich dann okay...du musst halt indirekt was dein Chef sagt, aber du kannst mir versprechen dass Auftritte vor allem am Samstag tabu sind, wegen der Beziehung... sie dann "ja kann ich" was mir angesicht dem vorher angesprochenen net gerade glaubwürdig erscheint.

    Ich liebe sie aber zu sehr und ich bin auch kein Mann, der seinen Freundin irgendwas verbietet weil ich das absolut daneben finde. Ich bin natürlich sehr eifersüchtig..als Italiener sowieso.. aber ich fühl mich da hilflos... sie sagt sie braucht auf die Schnelle Geld und das bekommt sie beim Gogo..und es macht ihr viel Spaß... und ich hab als Student net die Kohle, ihr da rauszuhelfen
    Ich mein einfach so tief vertrauen ist schon schwer..weil wir 6 Monaten zusammen sind..also relativ frisch... aber ich habe meine Prinzipien, einer Frau nichts zu verbieten..solange sie damit net fremd geht oder der Beziehung schadet...

    Sie sagt immer wie sehr mich liebt und sich eine Zukunft mit mir vorstellt und mich niemals verlassen oder betrügen würde.. was ich ihr auch so glaube...

    Würde gern von Euch wissen, wie ihr die Sitiuation einschätzt... von den Männern, wie er damit umgehen würdest..bzw. falls sogar einer von Euch eine Freundin hat die sowas macht..seine Meinung, bzw. wie er damit klar kommt.
    Und von den Mädels..wie ihr das seht bzw. falls es welche gibt die selber Gogo tanzen.. dass sie da ihre Meinung sagen.

    Danke für jede Meinung!

    Ciao
     
    #1
    ITALIA, 30 Mai 2007
  2. Blackie
    Blackie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    285
    101
    0
    in einer Beziehung
    also ich hab da vollen respekt vor dir!! ich hätt sie schon lang in den wind geschossen...!
    Ich würde damit auf garkeinen Fall klarkommen. Is ne super schwierige Situation. Du musst einfach wissen ob du ihr vertraust oder eben nicht und wenn da ein nicht rauskommt kannst es knicken...
    Was ich andererseitz schon cool finde is, der gedanke dass sich andere denken wie gern hätt ich die und wer hat sie...???:tongue:


    Viel Glück...
     
    #2
    Blackie, 30 Mai 2007
  3. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Normales Gogo von mir aus, wenn sie das mag. ich selber steh nicht auf sowas und finde typen, die dann da sabbernd vor den stangen hängen ziemlich arm (zumeist haben die Gogos bei uns dann auch NUR nen geilen Körper und ziemliche hackfressen, die dick in Schminke eingepackt sind :zwinker:)...

    Aber Coyote-Ugly? No way... das würde meine Toleranzgrenze sprengen... Das hat nichts mit mangelndem Vertrauen zu tun, selbst wenn ich absolut keine Angst hätte, dass da was "passiert", ich wöllte es einfach nicht... Respekt, wenn du es kannst!
     
    #3
    Inspector, 30 Mai 2007
  4. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Verzeiht meine Unwissenheit... aber wsa ist Coyote-Ugly? Ich mein Gogo kenn ich ja... aber das hab ich noch nie gehört und ich nicht mal wiki kann helfen :zwinker:
     
    #4
    Die_Kleene, 30 Mai 2007
  5. Naja positiv ist, wie Blackie schon gesagt hat, dass du stolz auf sie sein kannst. Sie macht andere Männer scharf, sie hat einen Körper, den sich die Männer vermutlich in ihrem Bett wünschen und liegt nur in deinem. Das kann einen als Mann schon stolz machen, denke ich.

    Andererseits ist es natürlich schon eine Zerreissprobe für eine Beziehung. Ich würde nicht damit klarkommen, wenn mein Freund strippen würde und andere Frauen sein bestes Stück begutachten könnten ( ich setze das jetzt einfach mal gleich mit den blanken Brüsten, obwohl es noch intimer ist, aber bei männl. Strippern ja üblich ). Ich sage bewusst "Stripper", weil das meiner Meinung nach auch nicht mehr viel mit Gogo zu tun hat. Habe erst letztens einen Bericht über das Strippen bzw. eine Agentur gesehen und da wurden gerade für solche Coyote Ugly Parties und auch fürs "Alkohol-vom-Arsch-und-den-Titten-lecken" Stripperinnen bestellt und nicht Tänzerinnen.

    Du musst wissen ob du ihr vertraust oder nicht. Allerdings glaube ich, ist es in diesem Fall mit Vertrauen nicht getan. Auch wenn du dir zu 100% sicher bist, dass sie treu ist und nicht nach der Show mit irgendwem in die Kiste springt, geht es dir nicht zwangsläufig besser.
    Du musst damit umgehen können, dass du ihren Körper und Intimität in einer gewissen Weise teilen musst und dass dir das nicht vorbehalten ist.

    Also wäre ich ein Mann, wäre das für mich ein No-Go.
     
    #5
    RandomUsername, 30 Mai 2007
  6. Zoey'
    Zoey' (32)
    Benutzer gesperrt
    225
    0
    1
    vergeben und glücklich
    ich könnte das als Mann denke ich nicht "dulden" bzw. akzeptieren, das wäre mir einfach zu heftig. Und deine Freundin versteh ich auch nicht ganz, scheint ihr ja Spass zu machen, dass ihr die Männer den Alkohol von den Brüsten und Schenkeln schlecken.... - in ihren Augen wahrscheinlich ne angenehme Art Geld zu verdienen.

    wenn sie weiss, dass es für dich unangenehm ist und dich eifersüchtig macht, wieso nimmt sie dann solche Jobs an?
    Den Spruch a la "dann nimmt der Chef andere Mädels" halte ich für sehr billig, soll sie sich doch eine andere Agentur suchen!
    Das nächste Mal ist es dann viell. sogar "Hand ins Höschen" stecken lassen, weil sonst nimmt der Chef andere Mädels....:kopfschue

    und auch in anderen Jobs verdient man genug Geld um sich Pferde leisten zu können, dass mit dem "Gogo" - wohl eher Striptease, Lapdance etc. (und selbst da gilt doch auch eigentlich nicht anfassen oder?) - ist in meinen Augen eine Ausrede.

    Meine Meinung ist: wenn du ihr wirklich etwas bedeuten würdest, dann würde sie das nicht machen, aber wie gesagt, ist halt nur meine Meinung.
     
    #6
    Zoey', 30 Mai 2007
  7. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich glaube auch nicht, dass das eine Vertrauensfrage ist. Auch wenn das sehr weit geht, werden die Tänzerinnen sicher nicht unbedingt leichter fremdgehen als andere. Aber die Frage ist: Möchtest du mit einer Frau zusammens ein, die solche Praktiken so "materialistisch" sieht, dass sie es für Geld macht? Ich würde so einen Partner nicht wollen, weil das nicht meiner Einstellung entspricht ... mir wär das zu billig ...
     
    #7
    Ginny, 30 Mai 2007
  8. Cassis
    Cassis (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    113
    24
    vergeben und glücklich
    Ganz ehrlich?
    Für mich wäre das ein absolutes No-Go.
    Das hat in meinen Augen auch nichts mit mangelndem Vertrauen zu tun, sondern einfach damit, dass mein Freund gefälligst nicht von fremden Weibern angegrapscht wird.
    Gogo an sich wäre ja noch zu tolerieren, aber Coyote Ugly and Co. - is nich!

    Ich bin ja auch immer der Meinung, dass mir mein Pferd sein leben lang "treu" bleibt und es deshalb auch eine gewisse Summe wert ist.
    Aber man kann sich so einen Gaul auch anders finanzieren als mit Gogo-Tanzen. Dann soll sie halt nebenbei eine seriöse Heimarbeit machen, Nachhilfe geben, Tupper verkaufen oder weiß der Geier was... Gibt doch genug Nebenjobs...
     
    #8
    Cassis, 30 Mai 2007
  9. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Kannst du nicht mal mitgehen und dir angucken was da wirklich passiert?
     
    #9
    User 50283, 30 Mai 2007
  10. h2o
    h2o (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    ich glaube nicht dass das ne gute idee wäre. zumindest aus meiner sicht. ich glaube, würde ich meine freundin, selbst wenn es nur gogo wäre, halb nackt und aufreizend tanzen sehen und das während andere kerle um sie rumstehen und sabbern ich würde platzen vor jeder menge seltsamer gefühle.
     
    #10
    h2o, 30 Mai 2007
  11. Zoey'
    Zoey' (32)
    Benutzer gesperrt
    225
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    tolle Signatur :grin: :grin:
     
    #11
    Zoey', 30 Mai 2007
  12. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Nein also da kann ich dich verstehen. Für mich ist das auch eine Art von fremdgehen. Denn sie zieht sich sexy an und tanzt erotisch um die Männer aufzugeilen. Naja und das würde mich sehr verletzen.
    Dich scheint das also zu stören. Sag ihr das. Entweder sie kommt damit klar und lässt es, oder du musst dich von ihr trennen. In einer Beziehung muss man Kompromisse eingehen. Und wenn dich das verletzt muss sie das verstehen. Oder eben nicht. Das hat auch nichts mit verbieten zutun...
     
    #12
    Chimaira25w, 30 Mai 2007
  13. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Erstmal Danke für die vielen Antworten :smile:

    @Kleene: Coyote Ugly ist eine "besondere Art" von Gogo Tanzen die Mädels tanzen da auf den Theken oder spielen "Barkeeper" sie schütten den typen mit nackten brüsten alkohol ein..lassen den Alk z.B an ihren Brüsten runterfahren.. der Typ hält dann den Mund auf oder leckt ihn von ihren Brüsten ab.... Alles keine angenehme Vorstellung...:geknickt:


    Mit dem Geld ist das ein ganz heißes Eisen in der Beziehung... sie sagt, sie findet net so schnell eine Beruf der bei ihrem Job (Krankenschwester) mit den Schichten so gut vereinzubaren ist, dass es reicht um hinzugehen. Ihre Eltern wissen net, dass ihre 2 Pferde gehören, weil sonst würden die schnell drauf kommen, dass sie tanzt... und die sind eigentlich sehr streng, sehr katholisch... da wäre ein Donnerwetter. Sie sagt aber sie braucht das Geld sonst kann sie weder die Pferde noch ihren monatlichen Ausgabe finanzieren... ich steh halt da ziemlich dumm da weil da immer kommt "willst du das ich pleite gehe?" oder "wenn meine Eltern das rauskriegen, wäre ein Mordsterror" (gerade ihr Dad ist da echt gefährlich... )

    Mir gehts halt klar dass ich denk ich mal das ziemlich weiter toleriere.. und schon sage "Gogo" okay..aber alles andere net... ich mein, sie sagt halt, dass ihr das Tanzen an sich total viel Spaß macht...was ich ihr auch gönne... nur ich frage mich halt rein als Mann... ob euch Frauen net anekeln würde wenn irgendwelche fremden Typen Euch anfassen oder ablecken würden... ich mein, kann ich von ihr verlangen nur reine "Gogo" Jobs anzunehmen oder ist das in einen solchen "Business" net möglich klar zu trennen...

    Ich möchte halt net gleich mit der Keule kommen "entweder Gogo oder ich" weil entweder verlass ich sie..und brech ihr das Herz oder sie hört mit dem Gogo auf und geht finanziell fast zu Grunde... und das belastet dann die Beziehung auch total...
    Sie sagt ja sie macht das auch wegen Spaß am tanzen... und der tollen Atmosphäre mit den anderen Gogo Mädels...

    Ich werde sie mal fragen...wie sie das vereinbaren kann dass neben ihr andere typen so anfassen... ich mein es geht jetzt sehr weit..aber im Endeffekt bei Coyote Ugly und sowas geht es ja net mehr ums tanzen sondern ist sogar noch "schlimmer" wie strippen weil die Stripperinnen sich ja wenigstens net anfassen lassen... aber im Endeffekt verkauft sie indirekt ja mit sowas ihren Körper..wenn auch lange net so krass wie eine Prostituierte.....

    Und mitkommen..nie im Leben..um so sehen, wie sie abgeht..wie andere Typen sie antaschen udn vielleicht an ihren Brüsten hängen.. nein, ich glaub ich würde da austicken..bzw. wäre total zerstört...
     
    #13
    ITALIA, 30 Mai 2007
  14. Schnecke87
    Schnecke87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    103
    1
    Verlobt
    Also ich finde es absolut in Ordnung, wenn du von ihr verlangst, dass sie nur normal gogo tanzt und nichts mit Anfassen, etc.
    Ich finds vorallem krass von ihr, dass sie dich einfach so vor vollendete Tatsachen stellt. Des find ich absolut nicht in Ordnung. Ich weiß, dass mein Schatz damit nicht klarkommen würde, nicht dass er mir nicht vertraut, aber er würde nicht wollen, dass sich andere Jungs an mir aufgeilen.
    Ich finde schnelles Geld kann man auch auf andere Weise auftreiben, z.B. kellnern.
     
    #14
    Schnecke87, 30 Mai 2007
  15. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Wie wär's, wenn Du sie mal an einem Samstagabend zuhause sitzen lassen (drauf bestehen, dass sie nicht mitkommt) und selbst demonstrativ zu einer Coyote-Ugly-Party gehen würdest? Ihre Reaktion würde ich gern mal erleben...

    In solchen Momenten bin ich froh, dass meine Freundin nicht unbedingt wie Eva Padberg oder Angel Dark aussieht, da entgehen einem solche Probleme. :tongue: Mir würde das auch nicht passen. Und ich würde mich fragen, wie weit sie zu gehen bereit wäre für ihre Gäule. Was, wenn sie Mitte 30 ist und für ihre Agentur nicht mehr für sowas vermittelbar (ich könnte wetten, wenn sie merkt, dass das Geld für 2 Pferde reicht, möchte sie gern weiter "tanzen")? Laufhaus?
     
    #15
    User 76250, 30 Mai 2007
  16. Also ich würde da durch drehen, ganz ehrlich.
    Mein Ex wollte damals auch gogotanzen, da hab ich gesagt, das mach ich nicht mit. Das Vertrauen war eh sehr gering und dann noch so was -no way-
    Er hat dann damit nicht angefangen.
    Nach unserer Trennung habe ich die Lust am tanzen bekommen und habe auch einige Workshops hinter mir, Auftritt in Diskotheken etc. Arbeiten tue ich jetzt aber nicht als gogo, da ich keine gute Agentur finde, die mir einiges bei bringen kann....

    So, und nun zum Thema, sie kann ganz klar bestimmen, was sie da macht und was nicht!!
    Sie muss nur aufpassen an was für ne Agentur sie gerät und alles vorher abspricht, naja, und klar........... mal eben bischen strippen, anfassen lassen etc. klar gibt das mehr Kohle.... Aber auch schon als gogo verdienst du gutes Geld. Ich würde ihr da ganz klar die Grenzen setzen.
    Sie wird es nicht beim gogo belassen, das garantier ich dir leider.
    Sie wird beim Job nicht an dich denken, und sie hat anscheinend spaß dran, und wenn man sich erstmal überwunden hat zu strippen, coyote ugly zu machen und ähnliches, dann wird man auch nicht damit aufhören, es sei denn man hört halt komplett auf. Aber das "mehr" Geld wird sie zu sehr locken.
    zu dem fängt sie ja wieder bei ihrer alten Agentur an, die haben da nun mal ihre shows und ihre festen gogos, und du halt nicht mit ziehst, dann kannst dir nen neuen Job suchen oder kriegst halt um einiges weniger.........
     
    #16
    deliciouswoman, 31 Mai 2007
  17. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Wisst ihr, sie tut immer so, als wäre sie überhaupt net eifersüchtig... aber dann immer wieder mal ans Handy gehen und ewig von mir Antworten verlangen, wer jetzt die oder die Frau im Handy ist.

    Sie sagt halt..sie vertraut mir total und dass könne ich auch ihr tun.. und sie würde mir nie fremdgehen. Wie gesagt, das glaub ich auch.. und sie kann mir auch vertrauen... (tut sie sogar, dass sie nie rumstresst wenn ich mal mit Kumpels wegbin..wenn auch net auf einer Coyote Ugly Party) aber... eine kleiner Kracher am Rande.. von einer guten Freundin von ihr hat der jetzt Ex-Freund an so einer Party sich von so einer "Gogo" Tänzerin animieren lassen...hat ihn halb ausgezogen..auf ihm geritten.. etc.. Freundin hat die Bilder im I-Net gesehen... und Schluss gemacht und dann meinte meine Freundin "wenn du das machen würdest würde ich auch schluss machen"... so viel mal zum thema "gleichberechtigung"...

    Und ihre Agentur finde ich halt auch net so toll. Ich meine die eine Bekannte muss sie nie ausziehen oder sonst was... Normalerweise kann sie auch frei wählen..nur es hieß z.B jetzt "du in 3 wochen Coyote Ugly...bist du dabei oder net" und da sie für den Juni noch keinen Auftritt bekam... musste sie da ja annehmen..vermutlich auch, weil die anderen Gogos der Agentur..das net machen. (sieht man ja in den Profilen, dass die meisten klar hinschreiben... Gogo und net mehr)

    Sie sagte ja auch wenn sie tanzt, dann denkt sie nur noch professionell an den Job und eine gute Show abzuliefern..wenn sie fertig..gehören dann alle Gedanken von ihr wieder mir...
     
    #17
    ITALIA, 31 Mai 2007
  18. Wenn du so gut damit klarkommst, ist das ja toll. Die meisten hier im Board scheinen das sogar enger zu sehen als du selbst, also lass es vielleicht einfach dabei. Akzeptiere es, was du ja scheinbar tust und lass dich hier nicht so verunsichern.

    Wobei ich auch sagen muss, dass ich es von deiner Freundin nicht okay finde. Ich würde das als Frau meinem Freund nie antun. Ich würde auch nicht wollen, dass hunderte Fremde meinen Körper begaffen geschweigedenn belecken oder betatschen. Aber ich hätte auch ein arg schlechtes Gewissen gegenüber meinem Freund. Ich hätte einfach Angst, dass er beim Sex jedes Mal daran denken würde, wer diese Brüste schon alles angefasst hat.

    Und so würde es mir als Mann auch gehen. Ich will, dass der Körper meines Freundes - und besonders die intimen Stellen - nur mir gehören. Mein Teritorium. Ich würde jedes Mal darüber nachdenken wieviele Notgeile da schon rumgeleckt und gegrabscht haben.
     
    #18
    RandomUsername, 31 Mai 2007
  19. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    Hat sie vielleicht schon mal überlegt, die Pferde zu verkaufen (und zwar beide)? Ich habe das Gefüht, dass das völlig über ihren Lebensstandart hinaus geht...du kaufst dir ja auch kein tolles Auto, weil du ja soooo gern damit fährst, und sagst dann "Du Schatz, ich geh anschaffen, damit ich die Karre bezahlen kann..."


    Eine Reitbeteiligung würd es vielleicht auch tun...Solches Zeut wie sie macht, käme für mich in einer Beziehung einfach nicht in Frage..vor allem nicht, wenn es für ZWEI Pferde ist...völlig überflüssig...Ich bin selbst 11 Jahre lang geritten und liebe diesen Sport..aber was nicht geht, geht dann eben nicht..und 2 eigene..da muss man schon mit knapp 1000 Euro Kosten im Monat rechnen...
     
    #19
    nora18, 31 Mai 2007
  20. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    @Nora:Genauso seh ich das auch... vor allem hat sie kaum Zeit sich wirklich um die Pferde zu kümmern. Meiner persönlichen Meinung würde es eine gelegentliche Reitbeteiligung mehr wie ausreichen. Ich mein sie verdient knapp 1000 € im Monat, da sind 2 Pferde einfach zu viel... Aber sie fängt immer an, Pferde sind ihr Leben, etc... und da wäre ich natürlich der "Arsch" wenn ich ihr das nehmen wollen würde...
    Andererseits gibt es halt Dinge im Leben die gehen einfach net... ich kann mir auch kein Auto leisten als Student, hätte zwar gern eins, geht aber net.

    Werde das jetzt mal mit ihr ansprechen, und werde euch dann mal schreiben, wie das Gespräch verlief. Weil wie gesagt ich komm mit Gogo klar, net mit den anderen Sachen...
     
    #20
    ITALIA, 31 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin beginnt Gogo
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 15:56
10 Antworten
pferdemädchen94
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 März 2015
34 Antworten