Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin bei nem Jahr im Ausland

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von dreader, 27 November 2008.

  1. dreader
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    113
    39
    nicht angegeben
    Nur mal vorne weg, die eigentliche Frage ist (im Moment noch) eine rein hypothetische Frage. Im Moment hab ich gerade keine potentielle Partnerin in Sicht, aber wer weiß was so kommt.

    Zur Situation:
    Im Moment bin ich in der 13. Klasse und werde dieses Jahr mein Abitur machen. Danach werde ich höchstwahrscheinlich (hab meine Stelle zu 99%) ab Juli/August für ein Jahr ins Ausland gehen und zwar auf jeden Fall weiter weg.
    Im Moment bin ich solo, aber (schon seit einem Jahr oder so)

    Wie würdet ihr euch in dieser Situation, wenn man jetzt schon weiß, dass man ein Jahr weggeht im Bezug auf ein Freundin/einen Freund verhalten?
    Ich meine, noch ist es noch über ein halbes Jahr und die Frage ist, ob eine Beziehung überhaupt so lange halten würde, aber trotzdem...

    Ich habe es jetzt schon von vielen mitbekommen, die selbst so lange weg waren (z.B. meine Schwester war vorher fast 2 Jahre schon mit ihrem Freund zusammen und sie haben sich nach 5 Monaten oder so getrennt) und es hat bisher niiiie über diesen Zeitpunkt funktioniert. Mal davon abgesehen, dass ich dort nicht unbedingt jeden Tag anrufen/chatten kann, da es ein ärmeres Entwicklungsland sein wird.

    Klar, es kann auch funktionieren, aber eigentlich würde ich diese Situation schon gerne vermeiden.

    Eine Bekannte von mir hat von vorne herein zu ihrem damaligen Freund gesagt:
    "Aber spätestens wenn ich weg gehe, mach ich Schluss"
    Das finde ich jetzt aber auch hart!

    Also jetzt schon gar nicht erst die Situation entstehen lassen, dass man vor diesem Problem steht?


    War jemand schon mal in so einer Situation, musstet euch dann vor dem Zusammenkommen genau diese Fragen stellen?
    Bin mal auf Erfahrungen gespannt!


    Ach ja, die Idee kam mir bei diesem Thread grad beim lesen (dort ist die Situation aber ein bisschen anders): Mein Schatz ist bald für 6 Monate in Neuseeland
     
    #1
    dreader, 27 November 2008
  2. Luno
    Benutzer gesperrt
    235
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich denke, wenn sich eine Beziehung ergibt, ergibt sie sich. Ich würde nicht bewusst eine Beziehung ablehnen, weil ich ja sowieso bald weg bin - jedenfalls nicht, wenn das noch über ein halbes Jahr hin ist. Zwei Wochen vor der Abreise würde ich mich auf nichts mehr einlassen, aber ein halbes Jahr vorher schon den Kopf zerbrechen? Nein.

    Ja, die Chancen, dass eine Beziehung einen langen Auslandsaufenthalt (noch dazu mit wenig Kontakt) übersteht, sind eher nicht so groß. Trotzdem würde ich nicht vorher schluss machen, einen Versuch ist es schließlich immerhin wert. Entweder die Beziehung übersteht es, oder eben nicht, dann ist man aber auch nicht schlechter dran, als wenn man vorher schon schlussgemacht hätte.
     
    #2
    Luno, 27 November 2008
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich bin mit 16 Jahren zum ersten Mal für ein Jahr in die USA. Damals habe ich 4 Monate vorher einen wirklich netten Typen kennengelernt. Wir haben gedatet, er wollte eine Beziehung, aber ich habe abgeblockt. So kurz vor meinem Auslandsaufenthalt wollte ich das nicht. Wir haben seitdem Kontakt gehalten und sehen uns dafür heute recht regelmäßig. :smile:

    In den USA selber habe ich auch keine Beziehung begonnen.

    Im Sommer 2006 genau dasselbe Spiel. Kurz vor meinem zweiten Jahr in den USA lerne ich wieder einen tollen Mann kennen und auch diesmal lasse ich mich nicht auf eine Beziehung ein. In den USA selber war das dann aber anders. Leider. Wir haben uns dann getrennt, weil er weiterhin in New York City und ich in Frankfurt studiere. Das ganze ist jetzt ein Jahr her, aber da wir uns nicht aus triftigen Gründen getrennt haben, ist die Sache nicht leicht. Möglicherweise werde ich ihn im Frühling besuchen, und wenn es dann immer noch zwischen uns beiden passt … wer weiß, vielleicht wird es eines Tages etwas.

    Im Sommer 2009 werde ich voraussichtlich wieder für ein Jahr in die Ferne reisen und bis dahin werde ich sicherlich meine derzeitige Beziehung beenden.
     
    #3
    xoxo, 27 November 2008
  4. MedusaMan
    MedusaMan (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    Single
    ich kann dir beispiele geben wie`s bei mir so war, bin vor einem jahr selbst für ein jahr ins ausland gegangen. hatte davor auch keine beziehung und war auch nicht auf der suche. dann einen monat vor meiner abreise hab ich dann ein nettes mädchen getroffen, mit dem ich mich dann ein paar mal getroffen habe. aber so richtig verliebt in sie war ich nicht, hab sie wohl eher als eine anker benutzt so kurz vor meiner abreise, aber das eine andere geschichte :smile:, jedenfalls meinten wir damals noch, dass wir uns schreiben werden, was wir auch am anfang taten, aber wie soviele bekanntschaften ist auch diese verlaufen und hab jetzt absolut gar keinen kontakt mehr zu ihr. wohl aus den augen aus dem sinn - von beiden seiten aus. unterwegs hatte ich dann auch eine romanze, aber die ging leider nur 8 wochen und es war zwar schön, aber doof wenn man einsieht, dass es doch keine gemeinsame zukunft gibt. aber lass dir davon keinen kopf machen. es kann klappen, gibt einige beispiele wo paare über einen längeren zeitraum getrennt sind. nur denke ich halt, dass wenn man gerade zusammen kommt und einer der partner geht für einen längeren zeitraum ins ausland die aussichten eher schlecht sind...
     
    #4
    MedusaMan, 27 November 2008
  5. dreader
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    418
    113
    39
    nicht angegeben
    Ja, aber wenn man in einer Beziehung ist, kann man ja nicht einfach sagen, es verläuft sich...Entweder man versucht es wirklich und gibt sich Mühe, oder man kann ja gleich Schluss machen. Wenn man weggeht und denkt, man schaut mal, ob der Kontakt hält es aber eigentlich nicht so ernst meint, dann bringt es das ja auch net.
     
    #5
    dreader, 29 November 2008
  6. sommerregen89
    Verbringt hier viel Zeit
    391
    103
    4
    Single
    Ja - was möchtest du von uns hören?! Wenn du dich verliebst, kannst du kaum was dagegen tun...

    Bei mir wars auch so, also ich bin zwei Monate bevor mein Freund für ein Jahr ins Ausland gegangen ist mit ihm zusammen gekommen. Wir versuchen es jetzt, die Hälfte der Zeit ist schon rum :herz:

    Das es klappt, dafür gibt es keine Garantie. Wir haben versucht, aus Vernunft Schluss zu machen - aber dazu sind wir zu verliebt. Mal sehen, ob wir die Zeit überstehen...

    An deiner Stelle würde ich mir darum jetzt mal keine Gedanken machen... Versuch nicht unbedingt, dir jetzt noch eine Freundin "zu suchen". Aber wenns passiert, kannst du ohnehin nicht viel dagegen tun.
     
    #6
    sommerregen89, 29 November 2008
  7. MedusaMan
    MedusaMan (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    Single
    deswegen bin ich ja auch keine beziehung mit ihr eingegangen und sie mit mir. ein jahr kann verdammt lange sein, vorallem in unserem Alter...ich würde lieber keine beziehung eingehen, ehrlich gesagt. in einem jahr im ausland kannst du soviel ausprobieren (nicht nur in sexueller hinsicht ;-) ) das ich persönlich froh bin, dass ich ohne freundin verreist bin. glaube mir, machmal ist da eine freundIn leicht hinderlich...
     
    #7
    MedusaMan, 29 November 2008
  8. Jo_89
    Jo_89 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    Sich kurz vor einem längeren Auslandsaufenthalt zu verlieben, ist unvermeidbar, und leider recht unglücklich. Zumindest ist das meine Erfahrung. Man kann dann im Ausland nicht voll eintauchen, weil man ständig an jemanden denken muss, der ein paar tausend km weit weg ist...Nee schön ist das nicht. Aber manchmal unvermeidbar.

    Ein halbes Jahr vorher würde ich aber noch nicht abblocken, wenn sich etwas ergibt, aber spätestens einen monat vorher.

    Ich glaube, man ist für manche Frauen sogar attraktiver, wenn man kurz vor einer einem Auslandsjahr steht :zwinker: Denn man ist dann automatisch etwas freier, lässt sich nicht anmerken, dass man auf der Suche ist, usw. Ist finde ich eine gemeine Falle, in die man leicht tappt, und meistens sehr schmerzhaft ist.
     
    #8
    Jo_89, 29 November 2008
  9. Sancy
    Sancy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    93
    4
    vergeben und glücklich
    Also ich war selber über 6 Monate mit Freund im Ausland und bereue es heute noch, dass ich die Beziehung nicht vorher beendet hab. Denn drei Wochen nachdem ich wieder zu Haus war, ist sie sowieso zerbrochen und das tat so unglaublich weh.

    Auch mein Auslandsjahr konnte ich nicht frei und unbezwungen erleben. Ich habe diesen Mann wirklich sehr geliebt, aber trotzdem entwickelt man sich so sehr, dass es nachher auf jeden Fall schwierig werden wird.

    Am besten lieber keine ernste Beziehung vorher anfangen, und wenn es doch passieren sollte, dann hör auf dein Gefühl. Vergiss aber nicht, dass der Gedanke vom Auslandsjahr vor ihr da war!
     
    #9
    Sancy, 30 November 2008
  10. dreader
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    418
    113
    39
    nicht angegeben
    Also irgendwie geht die Tendenz hier ja schon eher gegen eine Fernbeziehung über ein Jahr. Die hier genannten Gründe hab ich mir ach schon überlegt

    Würd ich so nicht sagen. Klar kann man sich auch sofort in jemand vergucken. Aber man kann sich auch erst gar nicht darauf einlassen, sich allein mit ihr treffen,...
    Man muss ja nicht mit jemanden zusammenkommen, wenn man das nicht will. Der Verstand sollte ja auch wenigstens ein bisschen mit entscheiden.
     
    #10
    dreader, 30 November 2008
  11. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Ich frag mich wieso Du Dir überhaupt solche Gedanken machst. :rolleyes:
    Hast Du eine Freundin oder nicht?
    Oder ist es "nur" ein Schwarm, und Du überlegst, ob Du es noch vor Deinem Auslandsjahr wagen sollst, ihr was zu sagen?

    Eine viel interessantere Frage wäre doch:
    wenn Du Dich während des Aufenthalts in ein Mädl dort verlieben würdest, und sie sich auch in Dich... was wäre dann???

    :engel_alt:
     
    #11
    User 35148, 30 November 2008
  12. dreader
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    418
    113
    39
    nicht angegeben
    Nein, ich hab derzeit keine Freundin (hab ich oben eigentlich schon geschrieben) und es geht ja auch nicht unbedingt um einen Schwarm, den ich jetzt schon habe, sondern um das was halt kommt.

    Ich meine man kann ja so oder so auf andere Leute zugehen und vielleicht eine finden, sicher verlieben und schwupps in genau der Situation sein.

    Klar, die Frage, ob und wie man es steuern kann bleibt natürlich immer...

    Was passiert, wenn ich mich im Ausland verliebe weiß ich natürlich auch nicht. Aber Ich hab zumindest mal nicht vor, dann dort zu bleiben oder eine Frau mit heimzunehmen...Aber wer weiß das schon im Voraus?

    Hat noch irgendjemand anders Erfahrungen gemacht?
     
    #12
    dreader, 1 Dezember 2008
  13. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    ey
    Also mein Bruder und seine freundin sind seit fast 3 Jahren zusammen und sie will im Sommer nächstes jahr höchstwarscheinlich für ein jahr ins Ausland. Darpber haben die 2 sich viele Gedanken gemacht, und schon mir Schmerzt das Herz wenn ich daran denke das die zwei warscheinlich leiden werden oder das ihre Beziehung das vielleicht nicht übersteht, denn sie gehört mittlerweile einfach zu Familie.
    Aber sie hat da mit meinem Vater drüber gesprochen (ihren eigenen Eltern ist es egal) und es dann so gesehen: Wenn die Beziehung das übersteht kannst du dir Sicher sein werdet ihr einiges überstehen, und dann ist es richtige Liebe. Sie meinte jetzt"Wenn wir dann noch zusammen sind, heirate ich dich".
    und irgendwie macht es Sinn. Wenn eine beziehung so etwas durchsteht dann stärkt das das Vertrauen und den Zusammenhalt ungemein.
    Ich selbst könnte sowas aber nie, mich würde die Ungewissheit zu sehr quälen,die Angst das er mich betrügt, die Sehnsucht.
     
    #13
    Lithium, 1 Dezember 2008
  14. dreader
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    418
    113
    39
    nicht angegeben
    Hey!
    Ich hoffe ja nur, dass die Beziehung es übersteht. Allerdings ist es ja nach 3 Jahren auch etwas anderes, als wenn man nach relativ kurzer Zeit direkt 1 Jahr weggeht.

    Ich denke aber weniger dass es die Angst vor Betrug und Unwissenheit ist, sondern zum großen Teil einfach die Sehnsucht.
    Es reicht eben nicht, nur die Stimme zu hören und sich zu schrieben, vielleicht ein Bild anschauen, sondern man will sich ja auch körperlich spüren, sich in den Arm nehmen, küssen, Sex,...
     
    #14
    dreader, 2 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin nem Jahr
Alex1134
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2016
23 Antworten
gotproblems
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juni 2014
34 Antworten
Xero1990
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juni 2008
5 Antworten
Test