Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin bekommt anonyme Anrufe

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von JimmyPage, 12 Oktober 2004.

  1. JimmyPage
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi Leute...

    also diesmal ne Sache die ziemlich nervt:

    Meine Freundin bekommt seit langer zeit (6-8 Monate) immer anonyme anrufe auf ihrem Handy (nummer wird unterdrückt) von sonem Typen, der dann entweder
    1) sich einen rubbelt (also die geräusche hört man)
    2) ins Telefon stöhnt
    3) oder sagt: "musste wieder an dich denken und hab mir einen runtergeholt"
    4) oder sich unterhält: "wie gehts, was amchste, mir ist langweilig, will dich ficken"
    5) etc.

    macht der allerdings nur wenn meine Freundin ans Handy geht, und sobald ich mit ihm reden will, also fragen will wer er ist und so, dann sagt er nix, oder legt direkt auf... und meine Freundin kennt den nicht, (sagt keinen Namen, kennt die Stimme nicht so) und ist auch schon sehr genervt davon...

    was kann man dagegen tun? wie kann ich rauskriegen wer der typ is?

    MFG
     
    #1
    JimmyPage, 12 Oktober 2004
  2. Sevenay
    Sevenay (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie wärs damit, die Handynummer zu wechseln?
     
    #2
    Sevenay, 12 Oktober 2004
  3. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    man kann auch ne fangschaltung einrichten lassen. das ist aber sauteuer! ich würd auch nen nummernwechsel vorschlagen. geht glaub ich sogar bei laufendem vertrag, kostet aber
     
    #3
    Marla, 12 Oktober 2004
  4. Faulpelz
    Gast
    0
    Ich hab da ne einfache Lösung: Wenn sie einen Anruf bekommt, bei dem die Nummer unterdrückt wird, soll sie einfach nicht dran gehen. Das mache ich genauso. Ich kenne sowieso niemanden, der seine Nummer nicht unterdrückt, gibt es ja auch keinen Grund zu.

    Also: allen Bekannten, etc., die normalerweise anrufen könnten, sagen, dass deine Freundin keine Anrufe annimmt, die unterdrückt sind.
     
    #4
    Faulpelz, 12 Oktober 2004
  5. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Es gibt aber auch noch Leute die Festnetz haben und den Nummer Übermittlungsservice bei der Telekom nicht angemeldet haben.
     
    #5
    mhel, 12 Oktober 2004
  6. X-Dream
    X-Dream (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    458
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nummer wechseln ist wirklich das einfachste ...
    macht zwar kurzzeitig ein bisschen arbeit - aber es lohnt sich ... :zwinker:

    LG X
     
    #6
    X-Dream, 12 Oktober 2004
  7. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Ich würd ihn nach seiner nummer fragen.. :tongue: :grin: am besten Festnetzanschluss.. dann kannst ihn Anzeigen.. ansonsten ist es doch heutzutage kein problem mehr mit dem Nummernwechseln.. mehr als 5€ kostet es i.d.R. auch nicht.. :zwinker:

    Ihr wisst doch was er gerne hören möchte, also tut genau das gegenteil und er wird mit der Zeit draus lernen.. wenn das nicht fruchtet.. s.o.
     
    #7
    Baerchen82, 13 Oktober 2004
  8. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Nummer wechseln ist sicherlich das einfachste, aber wenn der Typ sich die Nummer bewusst rausgesucht hat (d.h. er sie von irgendwoher kennt) stellt sich die Frage wielange das Bestand haben wird.
    Dazu kommt der Aufwand allen seine neue Nummer mitteilen zu müssen; also ich würde das ja nicht wollen.

    Anrufe ohne Rufnummer nicht annehmen finde ich auch nicht soo geschickt, zumindest ich kriege häufiger Anrufe ohne Nummer.

    Mein Vorschlag: Anzeige gegen unbekannt wg. sexueller Belästigung nach dem nächsten Anruf.
    Wenn sich der Staatsanwalt einschaltet kriegt er die Nummer von den Telcos, du erhälst diese dann über den Weg der Akteneinsicht durch deinen Anwalt und kannst dann ggf. auch zivilrechtlich vorgehen (Unterlassungsklage, etc.).
     
    #8
    Mr. Poldi, 13 Oktober 2004
  9. dragongirl
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    nicht angegeben
    Was auch hilft:
    Feststellen, ob es wirklich DER Typ ist, der anruft und nich die beste Freundin oda so...
    und dann die gute alte Trillerpfeife nutzen :grin:

    Auch schön:
    Den Kerl einfach lebern lassen und des Handy weglegen, wenns net gebraucht wird... Die Kosten überzeugen ihn vielleicht auch :zwinker:
     
    #9
    dragongirl, 13 Oktober 2004
  10. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    das glaub ich nicht. man braucht außerdem auch ne neue SIM. da is man schnell 15, 30 oder sowas an euronen los, denk ich mir.
     
    #10
    Quendolin, 13 Oktober 2004
  11. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm ... warum ne neue SIM?
     
    #11
    Mr. Poldi, 13 Oktober 2004
  12. JimmyPage
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    200
    101
    0
    nicht angegeben
    nummern wechsel ist viel aufwand, das will meine freundin net, die hat grad erst die neue nummer bekommen... (Daher auch verwunderlich, woher der typ die nummer kennt)...
    hm, so weglegen und so tut sie ja eigentlich und auflegen, weil der nervt echt..
     
    #12
    JimmyPage, 13 Oktober 2004
  13. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    *Trillerpfeiffen verteil*

    Immer schoen in den Hörer trillern und nicht mir zu wenig luft! :zwinker:
     
    #13
    BadDragon, 13 Oktober 2004
  14. veryhappy
    Gast
    0
    seit wann ruft der denn schon an? nur auf der neuen nummer oder auch schon vorher?
     
    #14
    veryhappy, 13 Oktober 2004
  15. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    weil man für jede neue nummer ne neue SIM bekommt, oder? oder kann man die auch behalten statt austauschen, da die nummer etwa beim provider hinterlegt ist und die identifikation bei netzanmeldung über nen andren code als die tel.nr. erfolgt?

    vielleicht kennt er sie nichmal und hat einfach per zufall mal paar nummern angewählt? die chance is ca. 50-50, dass ne frau dran is und dass sie jung is, is auch sehr sehr wahrscheinlich...
     
    #15
    Quendolin, 13 Oktober 2004
  16. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    ich glaube kirby's vorschlag ist der vernünftigste und wohl fruchtenste auf langer sicht
     
    #16
    unbekannte, 13 Oktober 2004
  17. localhost
    Gast
    0
    Würd ich doch auch sagen, einfach weglegen oder wieder unaufgelegt in die Tasche stecken. Das erledigt sich doch dann nach dem dritten mal spaetestens, oder?
     
    #17
    localhost, 13 Oktober 2004
  18. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > und die identifikation bei netzanmeldung über nen andren code als die tel.nr. erfolgt?
    AFAIK ist das so. Die Zuordnung SIM <--> Telefonnummer ist ne reine Datenbanksache.
    Die Identifizierung gegenüber dem Netz erfolgt über die IMSI.
     
    #18
    Mr. Poldi, 13 Oktober 2004
  19. JimmyPage
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    200
    101
    0
    nicht angegeben
    naja, wie gesagt handynummer wecseln ist doof, s will sie net, sonst musse allen bescheid sagen und so...

    und weglegen ist auf dauer ja auch keine lösung....

    ne Fangschaltung machen ist sicher ne sinnvolle sache... aber ksotet :-/
     
    #19
    JimmyPage, 13 Oktober 2004
  20. localhost
    Gast
    0
    Meinste das würde dann echt noch dauern? Das überlegt der sich doch bei konsequentem weglegen nach dem dritten mal genau. Probierts doch mal :smile:
     
    #20
    localhost, 13 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin bekommt anonyme
vego
Off-Topic-Location Forum
26 Juni 2015
3 Antworten
Mallemalte
Off-Topic-Location Forum
1 März 2014
3 Antworten
Test