Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

freundin bekommt die tage nicht

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von nimohi, 18 April 2009.

  1. nimohi
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    hey
    ich hatte mit einem mädchen neulich geschlechtsverkehr, zumindest "ein bisschen". Sie nimmt laut ihrer Aussage immer die Pille.
    Jedenfalls war ich beim sex vlt 1-2 min in ihr drin, mehr oder weniger. Leider wollte dann mein ding nichtmehr so richtig und wir haben aufgehört, bin auch nicht gekommen (nichtmal kurz davor).
    Jetzt ist sie anscheinend 1 tag ca. überfällig.. wie siehts da aus?? Wie sind bei soeinem Akt die chancen auf empfängnis? Bzw wie oft kommt es vor dass sich die tage so verschieben?
    danke
     
    #1
    nimohi, 18 April 2009
  2. IchHalt90
    IchHalt90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    Die Blutung während der Pilleneinnahme ist kein sicheres Zeichen ob man schwanger ist oder nicht! Sie ist eine Abbruchblutung durch Hormonentzug und NICHT mit der normalen Periode zu vergleichen!

    Während der Hormoneinnahme wird Gebärmutterschleimhaut aufgebaut, in der Pillenpause wird durch den Hormonentzug abgeblutet. Wenn man einen schwerwiegenden Einnahmefehler hatte und schwanger ist blutet man ziemlich wahrscheinlich trotzdem, da die Blutung erzwungen wird.

    Es kann auch sein dass während der Pilleneinnahme einfach zu wenig Schleimhaut aufgebaut wurde oder schon in einer Zwischenblutung abgeblutet wurde, dann kann die Blutung auch mal ganz ausbleiben.
    Solang sie die Pille richtig genommen hat sagt die Blutung NICHTS aus.
    Sie kann später noch kommen, sie kann gar nicht mehr kommen und es kann im nächsten Zyklus zu Zwischenblutungen kommenn.


    Wenn sie die Pille nicht korrekt nimmt, dann reicht "ein bisschen drin" schon um schwanger zu werden..
     
    #2
    IchHalt90, 18 April 2009
  3. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    wenn sie sie immer richtig nimmt dann ist auch nichts passiert. kommt schon mal vor dass es unter pilleneinnahme eine verspätete, verfrühte oder auch gar keine blutung gibt.
     
    #3
    Sonata Arctica, 18 April 2009
  4. nimohi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    ok, und wie sieht das aus mit der Überfälligkeit? Was wäre denn noch ein normaler Zeitramen? Ausserdem, ab wann ist den so ein apotheken test aussagekräftig?
     
    #4
    nimohi, 18 April 2009
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    19 tage nach dem risikosex kann man einen text machen.

    wie gesagt normal is da alles, die regel muss nicht punktgenau kommen unter pilleneinnahme, auch wenn es bei vielen so ist. wenn man zb abgenommen hat oder viel stress hatte kann das genauso ein grund sein für verspätete regel.

    hast du sie mal nach einnahmefehlern gefragt?
     
    #5
    Sonata Arctica, 18 April 2009
  6. IchHalt90
    IchHalt90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    Man ist mit der Pille nicht überfällig.

    Die Blutung ist erzwungen und hat nichts mit der normalen Periode zu tun.

    Die normale Periode kommt dadurch zustande, dass nach der Gelbkörperphase der unbefruchtete Folikel mitsamt Gebärmutterschleimhaut abgestoßen wird.

    Die Blutung während der Pillennahme wird erzwungen wenn die Hormone für 7 Tage abgesetzt werden, die Schleimhaut wird abgestoßen, ein Folikel existiert nicht.


    Einen Test kann man wenn man die Pille nimmt frühestens nach 18 Tagen machen. Am Besten mit Morgenurin, dann ist er am aussagekäftigsten.
     
    #6
    IchHalt90, 18 April 2009
  7. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #7
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 18 April 2009
  8. nimohi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    jaja im nachhinein hätt ich Kondom nehmen solln..

    ich hab sie mehrmals gefragt und jedes mal sagt sie sie hat alles zuverlässig genommen.. :geknickt:
     
    #8
    nimohi, 18 April 2009
  9. IchHalt90
    IchHalt90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    Wenn sie sie richtig genommen hat, dann kiann nichts passiert sein.

    Trotzdem: Pille schützt nicht vor Krankheiten, aber das werdet ihr ja wohl hoffentlich wissen..
     
    #9
    IchHalt90, 18 April 2009
  10. nimohi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    ja ok.. ich hoffe es mal :cry:

    ich bin wirklich am ende grade..

    kurze frage noch: sie sagt sie hatte während dem sex schmerzen (die auch mehrer tage andauerten), sie war wohl nicht feucht genug.. könnte das vlt ein Grund sein?? sry aber ich mach mich grade echt verrückt..
     
    #10
    nimohi, 18 April 2009
  11. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    sie nimmt die pille - regelmäßig --> nicht schwanger!

    schmerzen während und nach dem sex kann ein pilz, eine infektion oder einfach nur nicht feucht genug sein.
     
    #11
    keenacat, 18 April 2009
  12. nimohi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    ok danke schonmal..

    ich hätte noch nen nachtrag.. tut mir echt leid aber wie gesagt ich steh grade neben mir.

    Also nach unserem "Sex" hatte sie (durch die zu trockene Scheide, deshalb hat der sex auch nicht geklappt, bzw ich hatte auch schmerzen) in der selben Nacht beginnende Schmerzen im Unterleib.. die haben so 2-3 tage angedauert. Anschließend, als die Tage ausblieben, hat sie auf dem OB nur eine sehr geringe Menge Blut gefunden..

    Und nun ist es samstag abend, normalerweise hätten sie am fr. kommen sollen. Ich würde wirklich gern sofort zum arzt aber die zeit ist eben nicht so günstig.............. bitte helft mir
     
    #12
    nimohi, 18 April 2009
  13. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Lies einfach, was geschrieben wurde, denn es wurde alles gesagt, was hier wichtig ist.

    Aber damit es dann doch noch ankommt: wenn sie die Pille richtig gemacht, kann sie nicht schwanger sein, Punkt. Ob sie die Blutung überhaupt kriegt, ist völlig schnurz, weil die Periode, die man während der Pille hat, keine natürliche ist und daher auch absolut nichts darüber aussagt, ob eine Schwangerschaft vorliegt oder nicht. Wenn die Blutung zu spät kommt, ist das sowieso das absolut normalste der Welt, der Körper deine Freundin ist keine Maschine und läuft nicht nach einem festen Fahrplan. Ob sie Unterleibsschmerzen hatte, ist ebenfalls schnuppe, es gibt zwanzig Millionen Gründe, warum man mal eben kurz ein bisschen Schmerzen hat. Wie viel Blut auf welchem Tampon war, ist ebenfalls völlig unerheblich.

    Es kann nichts passiert sein und ein Arztbesuch ist absolut unnötig, genau wie deine Panikmache. Also beruhig dich und gut ist.
     
    #13
    Samaire, 18 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freundin bekommt tage
Smee
Aufklärung & Verhütung Forum
22 April 2007
6 Antworten
philips101
Aufklärung & Verhütung Forum
12 April 2007
12 Antworten