Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin belügt uns...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Jaeny-Girl, 9 März 2008.

  1. Jaeny-Girl
    Jaeny-Girl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    Hallo!

    ich machs kurz:

    Ich hab das Emailpasswort von einer Freundin von uns ( das hat sie mir vor ein paar Jahren selbst mal gegeben) und habe dadurch gerausgefunden ,dass sie ihre ganzen Freundinnen (mich inbegriffen) angelogen hat.

    Sie arbeitet als Reiseführerin und ist daher viel unterwegs in anderen Ländern. Eigentlich wäre sie letzte Woche weggewesen und hat ihren Freunden allen erzählt sie sei weg.
    In Wirklichkeit war sie , aufgrund der Streiks zur Zeit , schon da.

    Jetzt hat sie einem Bekannten per Email geschrieben ,er solle davon doch nicht verrraten ,dass sie eigentlich da wäre.

    Also offiziell denken wir also ,sie wäre weg gewesen und hier kommt natürlich die Frage:

    Warum lügt sie ihre Freundinnen an und sagt nicht einfach ,dass ihr Trip gecancelt wurde?

    Was ist daran so schlimm?

    wir kennen sie schon so lang ich weiß nicht warum sie das macht.

    Wie würdet ihr reagieren/euch verhalten?
     
    #1
    Jaeny-Girl, 9 März 2008
  2. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Vielleicht wollte sie ja einfach nur ihre Ruhe haben in der unverhofften "freien" Zeit zu Hause und hatte keine Lust, daß jeder ankommt und was mit ihr unternehmen will.

    Im übrigen finde ich es unter aller Sau, daß ihr ihre privaten Emails lest und ihr so nachspioniert! Tolle "Freunde" seid ihr... *kopfschüttel*
     
    #2
    Sternschnuppe_x, 9 März 2008
  3. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    Warum lügt sie ihre Freundinnen an und sagt nicht einfach ,dass ihr Trip gecancelt wurde?
    das ist ihre privatangelegenheit

    Was ist daran so schlimm?
    das ist ihre privatangelegenheit

    wir kennen sie schon so lang ich weiß nicht warum sie das macht.
    Wie würdet ihr reagieren/euch verhalten?

    also als erstes würde ich meine freundin bitten sich ein neues passwort zuzulegen, denn offenbar kannst du ja wohl nicht die privatsphäre anderer respektieren.

    du sprichst mir aus der seele. :jaa:
     
    #3
    User 38494, 9 März 2008
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Wieso liest du ihre mails???

    Und wo ist jetzt genau das Problem? Wieso muss sie euch das erzählen? Oder warum nervt dich das jetzt so?
     
    #4
    User 48246, 9 März 2008
  5. Jaeny-Girl
    Jaeny-Girl (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    sorry ,aber sie hat mir ihr passwort selbst gegeben und sie weiß dass ich es hab bzw dass eine andere Freundin es auch noch hat , sie weiß das!!!
    außerdem ist das doch jetzt für meine fragen nicht relevant.

    Ich find es halt einfach enttäuschend ,dass sie uns belügt und ich versteh nicht warum sie das macht , sie kann doch mit uns reden ,wenn sie ihre Ruhe haben will?!
     
    #5
    Jaeny-Girl, 9 März 2008
  6. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Na und. Das ist doch kein Grund, ihr nachzuspionieren.

    Ich hab das ja so verstanden, daß sie euch nur NICHT gesagt hat, daß sie doch da ist. Sie hat also nicht "gelogen", sondern euch einfach nicht mitgeteilt, daß sich was geändert hat. Na und?!
     
    #6
    Sternschnuppe_x, 9 März 2008
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Du hast ja auch keine Fragen beantwortet.

    Auch wenn du das PW hast, wieso liest du ihre mails?


    Und sie hat doch nie gelogen-... nur nicht erzählt... wo ist das Problem?
     
    #7
    User 48246, 9 März 2008
  8. Jaeny-Girl
    Jaeny-Girl (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    So war es aber nicht!
    Sie hat uns noch großartig erzählt ,wie es war und was sie angeblich alles gemacht hat .
    Also sie hat zu uns sämtliche geschichten ausgedacht , die ja dann alle gar nicht stimmen ,weil sie ja gar nicht weg war.

    Und eine andere Freundin hat sie im ICQ online gesehen und sie angeschrieben , zu der hat sie gesagt ,dass ihre Schwester an dem PC online war und sie das nicht gewesen wäre , weil das ja gar nicht geht weil sie weg war....

    Also hat sie uns sehr wohl direkt ins gesicht gelogen.

    Und natürlich ist das kein Grund ihr hinterher zu spionieren ,aber da uns das alles sehr suspekt vorkam , haben wir dann eben mal reingeschaut ... Und zu Recht ,wie wir ja dann gemerkt haben!
     
    #8
    Jaeny-Girl, 9 März 2008
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    "zu Recht" habt ihr da ganz bestimmt NICHT reingeschaut. Und wenn sie euch zehnmal angelogen hat, ihr habt KEIN Recht, irgendwelche Vermutungen oder Spekulationen zu überprüfen, indem ihr in ihre Privatsphäre eindringt und ihre Emails lest.

    Und es ist auch kein Argument, daß ihr das Paßwort hattet. Weißt du, ich hab mein Tagebuch auch nie abgeschlossen, sondern es einfach so in der Schublade liegen gehabt. Trotzdem wäre ich zutiefst enttäuscht gewesen, wenn z.B. meine Mutter das einfach gelesen hätte. Es gibt Dinge - Emails, private Aufzeichungen usw... -, die einfach zur Privatsphäre gehören und an denen NIEMAND ANDERS etwas verloren hat, auch wenn er dazu aus welchen Gründen auch immer faktisch Zugang hat.

    Warum sie euch angelogen hat, wird dir hier keiner sagen können, das weiß sie nur selbst.
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 9 März 2008
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Gut, das verändert die Sache natürlich :zwinker: Das hättest du ja auch einfach gleich so sagen können.

    Sprich sie doch einfach mal darauf an.

    Wenn sie dir das PW gegeben hat, muss sie ja damit rechnen, dass du es benutzt. Also red mit ihr und frag sie, was das soll und wieso sie euch belügt.
     
    #10
    User 48246, 9 März 2008
  11. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    selbst die tatsache das sie dir ihr passwort gegeben hat (was ich auch nicht nachvollziehen kann) rechtfertigt doch aber nicht, das du einfach so in ihren emails rumschnüffelst. :ratlos:

    naja, in gewisser weise ist das sehr wohl relevant, denn das zeigt doch wohl auch deinen charakter auf und welches verhältnis du zu deiner guten freundin hast, oder?

    ich finde es enttäuschender, das jemand glaubt er hätte das recht mir hinterher zu spionieren und meine mails zu lesen.

    ist sie denn verpflichtet dir über jeden furz den sie tätigt bericht zu erstatten?
    was geht dich das alles überhaupt an?

    freunde sollten offen miteinander reden ... da gebe ich dir vollkommen recht.
    freunde sollten abwarten, ob und was einem erzählt wird und nicht denken sie hätten das recht alles über jemanden zu wissen, denn das ist ein privileg welches einem entgegen gebracht wird und nicht mehr.
     
    #11
    User 38494, 9 März 2008
  12. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Tja sie wird schon einen Grund gehabt haben.

    ich selbst kenne das sehr gut wenn man mal einfach seine ruhe haben will. Eine Ausrede holt man sich aber nur dann wenn man mit den "freunden " die man hat nicht darüber reden kann. Z.b. Wenn sie zu angefressen sind weil man mal seine Ruhe haben will und man sich den stress nicht antun will.

    Es ist einfach ihre Sache und ihr solltet nicht so auf der Sache rumreiten. Sie wird eben schon einen Grund haben warum sie das gemacht hat.
    Ich muss wohl auch nicht mehr wiederholen das ihr die Finger von ihren mails lassen sollt.
     
    #12
    Pink Bunny, 9 März 2008
  13. Jaeny-Girl
    Jaeny-Girl (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich meinte , mit "zu Recht " ,dass es uns zu Recht suspekt vorkam.
    Ich bin mir darüber wirklich im klaren ,dass ich nicht das Recht habe ihr hinterher zu spionieren und ,dass das absolut moralisch verwerflich ist.
    Ich weiß das! Aber sie hat sonst kein Problem damit ,wenn Leute ihre Passwörter haben und da ab un zu reinschauen , sie hat meins zB ja auch.
    Das ist bei uns eben so ,dass wir uns das geben und beim anderen reinschaun ,das war es schon immer , seit Jahren! Auch wenn manch einer sich das nicht vorstellen kann , so ist es bei uns eben.

    Also tut das hier insofern nichts zur Sache ,weil das an der Geschichte wirklich nicht das Problem ist. Und ich werde ihr auch sagen ,dass ich ihr Passwort immernoch hab.
    Also bitte erspart mir sämtliche Vorwürfe diesbezüglich!

    Außerdem wieviele Threads fangen hier bitte an mit " Ich weiß man macht es nicht ,aber ich hab ihre SMS/Mails/ICQ History gelesen..." , wo darüber dann kein Wort verloren wird?!

    Mir ist absolut klar ,dass ich das Recht dazu nicht habe , ok!

    Ich wollte einfach nur Hilfe hier finden , wie ich mich verhalten soll und mit jemanden darüber reden ,dass ich enttäuscht bin , weil es beim besten Willen nicht das 1. Mal ist ,dass sie uns anlügt.

    Off-Topic:
    Erstmal danke ,dass du konkret auf meine Fragen eingehst

    Ich denke ,wenn ich sie drauf ansprechen ,wird sie wieder lügen oder sich irgendwas ausdenken...
     
    #13
    Jaeny-Girl, 9 März 2008
  14. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Dafür, daß ihr angeblich schon jahrelang so gute Freundinnen seid, die sich so vertrauen, ist da aber nicht grade viel an gegenseitigem Vertrauen...

    Was sollen wir dir bitte anderes sagen, als daß du sie darauf ansprechen sollst?! Riechen können wir's ja nicht, warum sie gelogen hat.

    Ansonsten: Kann ja keiner ahnen, daß das bei euch "normal" ist, gegenseitig Emails zu lesen. Dann solltet ihr ja umso weniger Scheu haben, sie einfach darauf anzusprechen, was ihr da gelesen habt.
     
    #14
    Sternschnuppe_x, 9 März 2008
  15. Jaeny-Girl
    Jaeny-Girl (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    Ja wir sind jahrelang befreundet ,das hab ich auch gesagt ,und wir sind auch gut befreundet.
    ABER das Vertrauen ist eher instabil , gerade weil sie eben mal gerne flunkert ,das hat sie schon immer gemacht.
    Normalerweise nehmen wirs auch eher mit Humor ,aber dieses mal hat es mich schon ziemlich enttäuscht...

    Ja , natürlich könnt ihr das nicht riechen ,das weiß ich ja auch ,aber immerhin habt ihr mir schon als Anregung gegeben ,dass sie uns anscheinend auch nicht so vertraut , darüber hab ich davor noch nicht nachgedacht...Man selber nimmt das alles ja immer sehr subjektiv wahr und sieht vielleicht oft den Wald vor lauter Bäumen nicht ... Und da ist es eben gut ,wenn man sich auch woanders Gesprächspartner sucht ,die in das Geschehen nicht involviert sind.

    Also denkt ihr ,dass ihre Lüge ein Zeichen ist ,dass sie uns auch nicht vertraut?!
     
    #15
    Jaeny-Girl, 9 März 2008
  16. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Das kann sonstwas bedeuten.

    Wie gesagt, vielleicht wollte sie auch einfach nur Zeit für sich selbst und dachte, wenn sie euch nichts davon erzählt, ist das der einfachste Weg. Und hinterher war's ihr peinlich, deshalb hat sie dann so getan, als wäre sie tatsächlich weggewesen.

    Oder oder oder...

    Die einzige, die die Gründe kennt, ist sie.
     
    #16
    Sternschnuppe_x, 9 März 2008
  17. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #17
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 9 März 2008
  18. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Eben, dass du das PW deiner Freundin hast, sagt alleine noch nicht viel aus, sondern der Grund, WARUM du es hast. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie es dir gegeben hat mit der direkten Aufforderung "damit du mir nachspionieren kannst, wenn dir danach ist".

    Bei euch ist irgendwie ein ganz seltsamer Wurm drin, was Vertrauen angeht: Einerseits gebt ihr euch sogar gegenseitig die Passwörter zu euren E-Mail-Konten, was ja schon ein nicht alltäglicher Vertrauensbeweis ist, andererseits aber sagst du, das gegenseitige Vertrauen wäre instabil, und es wird gelogen und spioniert. Vielleicht solltet ihr euch mal zusammensetzen und darüber ganz offen sprechen. Du solltest zugeben, dass du ihre Mails gelesen hast (ich finde, da bist du ihr die Wahrheit schuldig), sie soll erklären, warum sie behauptet hat, sie wäre weg gewesen, und ihr alle solltet klären, inwieweit ihr euch tatsächlich gegenseitig vertraut und woran man arbeiten kann.
     
    #18
    User 4590, 9 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin belügt uns
Tessy
Kummerkasten Forum
4 Dezember 2016 um 18:30
11 Antworten
Amnesia93
Kummerkasten Forum
1 November 2016
1 Antworten
Chelly
Kummerkasten Forum
23 Juli 2006
2 Antworten
Test