Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sassi19
    sassi19 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    10 März 2008
    #1

    Freundin (dringend)

    Hallo meine Freundin hat angst schwanger zu sein, sie hat mit einer Frau geschlafen allerdings hat sie ein paar stunden voher mt ihrem ex geschlafen und nicht gedusche und dann hat sie mit ihr geschlafen und hat nun angst das sie schwanger ist da spermien ja wandern können. Ist dieses unwahrscheinlich oder nicht?


    lg

    P.S. bitte schnell antworten.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. dringend!
    2. Dringend
    3. DRINGEND!!!!
    4. Antibiotikum- dringend!!
    5. Dringendes Tamponproblem!!!!
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    10 März 2008
    #2
    Was bedeutet denn sie hat mit ihr geschlafen ganz genau?
    Hat die Andere ihre Hände erst an der eigenen Vagina gehabt und dann an der deiner Freundin?

    Spermien die außen an ihr waren machen nach einigen Stunden nix mehr.
     
  • sassi19
    sassi19 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    10 März 2008
    #3
    keine ahnung ich will es auch nicht wissen da ich auf thema sex nicht gut zu sprechen bin aber sie hat mich um hilfe gebeten und ich versuch ihr zu helfen ist es möglich odr muss ich mir das alles genau nach fragen ?

    lg
     
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    10 März 2008
    #4
    Na wo das Sperma war ist da definitiv wichtig.
    In der Vagina kanns schon sein, dass da was noch "gelebt" hat.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    10 März 2008
    #5
    Wie soll das gehen?
    Sollen wir in unsere Kristallkugel schauen?
    Ohne zu wissen, was passiert ist, kann dir keiner sagen, ob eine Schwangerschaft möglich ist, oder nicht.
     
  • sassi19
    sassi19 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    10 März 2008
    #6
    ok sie hatte kontakt alles halt reicht das?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    10 März 2008
    #7
    Nein.

    Wann hatte wer Sex mit dem Mann? Mit Kondom oder ohne? Wie lange vor dem Sex zwischen den Frauen war das?
    Zu welchem Kontakt kam es beim Sex zwischen den Mädels?
     
  • sassi19
    sassi19 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    10 März 2008
    #8
    nein ihre freundin hatte ohne kondom sex mit dem ex und sie sind ineinander eingedrungen und es waren nur ein paar std. voher nicht lange.
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    10 März 2008
    #9
    Ich versteh nicht was die Angst schwanger zu sein damit zu tun hat dass sie mit einer Frau Sex hatte.
    Ich mein, von der Frau kann sie ja wohl kaum schwanger sein.
    Und den Einwand "sie hat nach dem Sex nicht geduscht" find ich auch recht seltsam.? Seid ihr beiden überhaupt aufgeklärt?

    Wenn sie ungeschützt mit einem Mann Sex hatte dann kann sie schwanger sein,logisch.
    Einen Test kann sie aber erst 19 Tage nach dem GV machen. Also ob sie jetzt schwanger ist oder nicht können wir dir also sowieso nicht beantworten.

    EDIT: ok, jetzt versteh ich mehr. Du hast das vorher ziemlich verwirrend geschrieben.
    Die Freundin hatte also Sex mit ihrem Freund und dann mit deiner Freundin.Richtig?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    10 März 2008
    #10
    Und was genau haben deine Freundin und ihre Freundin gemacht, wobei das Sperma hätte übertragen werden können? Direkter Kontakt der Vaginas?
    Davon ab war ihre Freundin doch sicher zwischendurch mal auf dem Klo und hat sich gereinigt, oder?
     
  • sassi19
    sassi19 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    10 März 2008
    #11
    ich glaube du hast das nicht verstanden. die freundin mit der sie geschlafen hat hatte voher mit einen mann sex ohne verhütung und ca.2-7 std. später hat sie mit ihrer freundin geschlafen und diese besagte freundin hat nicht geduscht nachdem sie mit ihrem ex kerl gepennt hat also das sperma nicht weg gewaschen (weiß nicht wie ich es anders nennen soll) und klar sind wir aufgeklärt haltet ihr uns für dumm? so sie kann natrlich nicht von einer frau schwanger sein ist doch klar aber die frau hatte davor ungeschützen sex mit einen mann!!!!!!!

    nein ich dnke nicht sie hat sich nict gereinigt

    ja hatten direkten kontakt mir den vaginas
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    10 März 2008
    #12
    2-7 Stunden ist ja auch sehr wage...

    Naja, ehrlich gesagt bin ich mir da nicht so ganz sicher.
    Einerseits ist es in der Scheide schön warm und feucht, was Spermien ja gern haben, andererseits ist es aber viel zu sauer für sie, so dass sie eigentlich abgetötet werden sollten. Wie lange sie dadirn wirklich aushalten, weiß ich nicht. Im Eileiter sind es bis zu 7 Tage, aber wenn sie soweit sind, kommen sie auch nichtmehr raus.
    In der Scheide dürfte es deutlich weniger sein, aber ob das im Bereich von 2-7 Stunden liegt...

    Vielleicht kann da jemand anders mehr zu sagen.
    Im Zweifel gäbe es immernoch die Pille danach.
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    10 März 2008
    #13
    Ich haltedas schon für seehhrr unwahrscheinlich dass sie so schwanger sein kann.
    Wenn man sich das mal überlegt dann könnte ja theoretisch die Freundin und deine Freundin beide von dem Typen schwanger sein :ratlos: Das ist schon ziemlich abgedreht.

    Tut mir leid, das ist jetzt echt nicht lustig (und ich mach mich schon mal auf schlechte bewertungen gefasst) aber angenommen die Freundin wird wirklich so schwanger und weiss zb nicht dass die eine vorher Sex mit einem Mann hatte und die denkt dann wirklich sie wäre von einer Frau schwanger (das Lach-smiley lass ichjetzt mal weg, wäre doch ein bisschen respektlos..)
     
  • suziana
    suziana (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    nicht angegeben
    11 März 2008
    #14
    ok,also DEINE freundin hatte nicht den sex mit dem mann..

    puuuh.. hab noch nie gehört,das sperma von scheide zu scheide übertragen wurde,und daraus eine schwangerschaft entstand
    ich glaub nicht dass das sperma von der einen zur anderen "gewandert" ist
     
  • sassi19
    sassi19 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    11 März 2008
    #15
    ich auch nicht aber was tut man nicht alles für freunde.
    danke für die antworten aber entgültig gewissheit bringt so wie so nur der frauengucker.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    11 März 2008
    #16
    Off-Topic:
    In diesem Fall hilfts wohl nur, die Mädels durchzunummerieren


    19 Tage nach dem Sex zeigt ein Schwangerschaftstest korrekt an, darauf müssen sie eh warten, denn den macht auch der Frauenarzt.
     
  • sassi19
    sassi19 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    11 März 2008
    #17
    dann sieht man es schon es war im Oktober.
     
  • Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.330
    168
    269
    in einer Beziehung
    11 März 2008
    #18
    Ich würde mal behaupten da sollte man dann auch ohne Schwangerschaftstest schon ein bisschen was sehen... :ratlos:
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    11 März 2008
    #19
    Es war im Oktober :ratlos:

    Also allererstens hättet ihr dann schon lange einen Test machen können, zweitens würde es sich wahrscheinlich schon bemerkbar machen und drittens verstehe ich nicht, wie man so etwas seit Oktober mit sich rumschleppen kann ohne sich Gewissheit zu holen...

    Bin nur ich verwirrt?:ratlos:
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    11 März 2008
    #20
    Wenns im Oktober war, kann man es doch recht leicht beantworten.

    Denn diesmal ziehen wir einfach mal die Periode mit ein. Unter hormoneller Verhütung kann es auch bei einer Schwangerschaft in den ersten Monaten noch zu Blutungen kommen. Bei einem natürlichen Zyklus ist dies aber wirklich extrem selten. Mir fällt da jetzt spontan auch kein Mechanismus für ein.

    Deine Freundin scheint ja nicht hormonell zu verhüten, wofür auch? Denn sonst hätten sich die Fragen nicht gestellt. Ergo kann man diese Regel hier anwenden, wenn auch mit Bedacht.

    Und von Oktober bis jetzt sind mindestens mal 18 Wochen vergangen. Und da sollte man eine Schwangerschaft eigentlich schonmal mitbekommen haben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste