Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin ein Wochenende alleine zu gutem Freund? Akzeptabel?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von HugoSanchez, 3 Dezember 2007.

  1. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    hätte ich nichts gegen....
     
    #81
    kagome, 4 Dezember 2007
  2. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Ohje...ich ahne schlimmes... :geknickt:

    Aber auch wenn es so wäre das die besagte Freundin etwas zu weit gegangen ist,muss das ja auch nicht für jeden zutreffen.

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob ich das so gut finden würde.
    Bin ja mal gespannt was daraus wird.

    Gruß,Juli
     
    #82
    KleineJuliii, 4 Dezember 2007
  3. N3sb1t
    Gast
    0
    Stimmt auch wieder...

    Ich seh des einfach viel zu eng :tongue:
     
    #83
    N3sb1t, 4 Dezember 2007
  4. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Sehe ich ganz genau so.
    Und wenn sie jetzt wirklich fremd gegangen ist, dann hätte sie auch jederzeit die Möglichkeit dazu gehabt, wenn sie nicht bei ihm geschlafen hätte. Dann war sie eh nicht die Richtige...
     
    #84
    Schmusekatze05, 4 Dezember 2007
  5. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Ich würde das von der gesamten Situation abhängig machen.
    Wie lang ich mit meinem Freund zusammen bin, wie er so drauf ist, ob ich die Freundin kenne und den Grund, warum er da unbedingt hinfahren muss.

    In meiner aktuellen Beziehung hätte ich eindeutig etwas dagegen.
    Das liegt daran, dass mein Freund keine so guten Freundinnen hat, zu denen er extra fahren müsste, und dann auch noch mit Übernachtung.
    Wenn er das vorschlagen würde, wäre ich sehr misstrauisch.

    Umgekehrt mache ich das auch nicht. Ich habe keine so guten Kumpels, dass ich sie extra ein Wochenede lang besuchen müsste. Außerdem würde mein Freund da auch was dagegen haben.

    In einer anderen Situation würde ich das vielleicht anders sehen, momentan aber nicht.
    Und wenn beide der gleichen Meinung sind, dann sollte es da auch keine Probleme geben.

    Ich finde es auch ok, dass hier so unterschiedliche Meinungen vertreten werden, dennoch finde ich, dass man andere Meinungen ebenso akzeptieren sollte. Nicht jeder sieht es nun mal gleich und deswegen muss man auch keinen von seiner eigenen Meinung überzeugen.
     
    #85
    Schätzchen84, 4 Dezember 2007
  6. N3sb1t
    Gast
    0
    Ich auch net :zwinker:
     
    #86
    N3sb1t, 4 Dezember 2007
  7. -nubes-
    Verbringt hier viel Zeit
    384
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich sehe das genauso wie mein Freund.
    Ich würde nicht wollen, dass er da nen Abend oder ne Nacht bei seiner guten Freundin verbringt.
    Wobei da wahrscheinlich eh nichts passieren würde, aber ich habe keine Lust ne ganze Nacht wach im Bett zu liegen und daran zu denken, dass vielleicht doch etwas passieren könnte! Klar vertraue ich meinem Freund und ich glaube ihm auch, wenn er mir sagt, dass er mich niemals betrügen würde. Aber es haben so viele Männer das selbe gesagt und auch vermutlich ernst gemeint, aber Mann muss nur einen Moment das Hirn abschalten und schon passiert dieser "Ausrutscher".
    Aber ich versteh auch nicht, warum 1. Ein Mann bei seiner guten Freundin übernachtet, wenn er selber ne feste Freundin hat. Und 2. Verstehe ich auch nicht, dass man seinen guten Freund bei sich übernachten lässt obwohl er vergeben ist. So was macht man doch nicht. Oder hab ich da einfach ne falsche Einstellung?!?!
     
    #87
    -nubes-, 4 Dezember 2007
  8. User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.419
    148
    231
    nicht angegeben
    Warum soll man so etwas nicht machen?

    Je nach dem Labert man halt bis drei Uhr früh und will dann nicht noch nach Hause fahren, der Freund wohnt vielleicht eh zu weit weg so dass es sich gar nicht lohnen würde wenn er kommt und nicht übernachtet... etc.
     
    #88
    User 32843, 4 Dezember 2007
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.628
    398
    2.137
    vergeben und glücklich
    Zu "So was macht man doch nicht": Wenn Du und Dein Freund es beide so sehen, dass das nicht in Ordnung ist, dann ist es doch okay. Die Meinung kannst Du ja haben. Aber es gibt eben auch Leute, die nichts "pikant" oder "gefährlich" dran finden, beim guten Freund zu übernachten oder ihn bei sich übernachten zu lassen. Ich hab Freundschaften zwischen Männern und Frauen oft genug als funktionierend erlebt - ohne Hintergedanken auf einer oder auf beiden Seiten.

    Wenn ich an die Zahl der Frauen denke, die bei meinem Mitbewohner im Hochbett geschlafen haben im Lauf der Jahre - wohlgemerkt ohne irgendwelche Ereignisse jenseits der Freundschaft...Weil sie eben meinen Mitbewohner besuchten, der einen sehr großen Bekannten- und Freundeskreis hat. Ich seh einfach nicht, warum "man das nicht machen sollte" oder was daran schlimm sein sollte. Wer wirklich solche Angst hat, dass eine Übernachtung im Fremdgehen oder in Gefühlsverwirrung endet, hat mein Mitgefühl.

    Ich weiß einfach, dass ich auch alkoholisiert nichts tue, was ich nicht tun will, und dass ich schon betrunken mit jemandem durch die Stadt lief, weil der Nachtbus nicht kam, dass ich als liierte Frau bei Turnieren mit einem anderen Solo-Mann im selben Zelt schlief, ohne dass was "lief".... Ich weiß, was ich will und wen ich will, und ich weiß auch, dass mein Freund weiß, dass er mich will.
    Andere Leute und Abende in Zweiergesellschaft ohne Partner stellen für mich keine "Gefahr" da, sondern ein harmonisches Vergnügen.

    Ich gehe von mir aus und von meinen Erfahrungen und meiner Einschätzung "meiner Männer" - damit lag ich bislang nie falsch.
     
    #89
    User 20976, 5 Dezember 2007
  10. BMWRacer
    BMWRacer (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    nicht angegeben
    warum werde ich das gefühl nicht los das es sich nicht um seinen freund seine freundin sondern um seine freundin handelt......
     
    #90
    BMWRacer, 5 Dezember 2007
  11. HugoSanchez
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    449
    103
    7
    Single
    :grin: Und wenn schon, wärs ja auch egal.:zwinker:
    Jedenfalls hat es der richtige Freund mittlerweile auch gelesen.

    Umso näher man hinguckt umso unangenehmer wird die Sache jedenfalls.
    Für den Besuch bei dem "Kumpel" war es für die Freundin offenbar kein Problem, ihr Kind für ein Wochenende beim Vater unterzubringen. Während sie sich sonst total dagegen stäubt und ihr Freund jedes Wochenende akzeptieren muss, um 6.30 Uhr von einem 4jährigen geweckt zu werden, der ins gemeinsame Bett springt. Die beiden haben wegen dem Kind nie Zeit gemeinsam was zu unternehmen. Sowas schadet einer Beziehung sehr.

    Ich hab ihm nun zu äußerster Härte geraten.
     
    #91
    HugoSanchez, 5 Dezember 2007
  12. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Was heisst den in dem Fall "äußerste Härte"? :ratlos:

    Wenn er mit der Beziehung nicht Zufrieden ist, sollte er die Probleme in jedem Fall ansprechen und auch lösen.

    Was ist denn jetzt eigentlich konkret vorgefallen und was für "komische Sachen" hat sie ihm denn nun am Telefon gesagt.

    Dem Freund würde ich keinesfalls raten, ihr irgendwelche Kontakte zu untersagen, im Gegenteil. Je schneller er rausfindet, ob er ihr trauen kann, desto besser. Wenn er jetzt versucht durch restriktives Verhalten ein Fremdgehen zu verhindern, wird er ein bisschen später um so mehr auf die Schnauze fliegen.

    Man kann aus den gegeben Infos Deinen Freund und seine Freundin sowie ihre Beziehung nicht beurteilen. Aber irgendwas ist doch gewaltig falsch, wenn nach drei Monaten, also mitten in der Verliebtheitsphase ein solches Misstrauen besteht/bestehen muss. Keine Ahnung an wem von den beiden das jetzt liegt, aber ob das eine Zukunft haben kann?

    Selbst wenn sie ihn jetzt betrogen haben sollte, bleibe ich bei meiner Meinung, das es nichts bringt den anderen einzuschränken.

    Ich halte es so: Wenn sie mich liebt betrügt sie mich nicht. Wenn sie mich nicht liebt, kann es mir doch völlig egal sein, ob sie mich betrügt oder nicht, denn dann macht die Beziehung ohnehin keinen Sinn mehr.
     
    #92
    metamorphosen, 5 Dezember 2007
  13. HugoSanchez
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    449
    103
    7
    Single
    Auf keinen Fall selbst anrufen. Sie um ein Treffen bitten lasse, es nicht selbst anbieten. Nicht weiter vertrösten lassen, sondern gezielt die Problempunkte ansprechen.

    Ja.

    Sie hat z.B. von dem Wochende erzählt und soll gemeint haben "ein anderes Pärchen war auch noch dabei". Wer ist dann das "eine Pärchen"? Das bewerte ich nicht über, war vielleicht ein Versprecher oder ein kommunikatives Missverständnis.
    Als er sie am zweiten Tag nach ihrer Rückkehr gefragt hat, ob er sie besuchen dürfe, meinte sie:"Das musst du wissen". Um kurz darauf zu sagen, dass es ihr doch nicht recht wäre, da sie sehr müde sei.
    Sehr merkwürdig so ein Verhalten.

    Zustimmung. Härte heißt nicht eine Eifersuchtsszene machen. Das zeigt nur Schwäche.

    Ehrlich muss ich sagen, dass ich mit einer Frau mit Kind sowieso keine Zukunft sehen würde.
    Aber er hat sonst wenig Erfolg bei Frauen und sieht sie als eine einmalige Chance bzw. hat sich schon sehr verliebt.
    Aber ich denke, sie nicht. Vielleicht bringe ich ihn mal dazu, sich doch hier anzumelden.

    Ich habe noch grundsätzliche Bedenken anderer Art.
    Der Vater ihres Kindes ist ein Typ, den man am treffensten mit "Alpha-Proll" beschreiben könnte. Groß, gut aussehend, selbstsicher, Macho und auch ein ziemliches Arschloch. Typ Blender eben, auf den junge Mädchen oft stehen.
    Ansonsten aber ein Totalversager: Keine Ausbildung, hat ihr Geld verkifft, so dass es am Ende des Monats nur noch Tütensuppe gab.

    Mein Freund dagegen ist ganz anders: Eher schüchtern, intellektuell viel zu lieb, eher hässlich, im Bett sicher nicht gut.
    Aber ansonsten Jurist mit Doppelprädikat, promoviert (demnächst mit Job Anfangsgehalt 75000+).

    Das ist einen eigenen Thread wert. Interessiert mich nämlich auch:zwinker:


    Richtig.
     
    #93
    HugoSanchez, 5 Dezember 2007
  14. Süßejana
    Benutzer gesperrt
    207
    0
    0
    Single
    ich verstehe das problem nicht so ganz sie war das wochenende bei nem kumpel den du nicht kennst, sie hat da übernachtet und gefeiert ich sehe darin kein problem, da sie schon treu sein wird dein problem ist mangelndes vertrauen.

    es spielt auch keine rolle ob der kumpel solo ist oder net bei dem sie übernachtet.
     
    #94
    Süßejana, 5 Dezember 2007
  15. User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.701
    148
    200
    Verheiratet
    Was bist du denn fuer einer, der unterstellt sein Freund waere eher haesslich und sicher nicht gut im Bett? Nur weil er nicht aussieht wie Adonis und schlau, nett und erfolgreich ist, kannst du doch keine Schluesse auf seine Qualitaeten als Liebhaber ziehen.:kopfschue
     
    #95
    User 29290, 5 Dezember 2007
  16. HugoSanchez
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    449
    103
    7
    Single
    Doch, auch wir Männer sprechen offen darüber:zwinker:
    Aber gut, ich bin wahrscheinlich ähnlich schlecht aus einem anderen Grund:cry:
     
    #96
    HugoSanchez, 5 Dezember 2007
  17. User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.701
    148
    200
    Verheiratet
    Aber daran kann man ja arbeiten. Auch Maenner sind normalerweise lernfaehig.:zwinker:
     
    #97
    User 29290, 5 Dezember 2007
  18. HugoSanchez
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    449
    103
    7
    Single
    Bei ihm auf jeden Fall, denke ich. Da spielen auch mangelnde Erfahrung und sehr intensive Gefühle eine Rolle, was dann zu Versagensängsten führt. Aber viele Frauen geben Männern die notwendige Zeit einfach nicht.

    Bei mir ist es mehr ein grundlegendes Problem, dazu musst du nur die Threads zu einem bestimmten Thema lesen, an denen ich mich oft beteilige:zwinker:
     
    #98
    HugoSanchez, 5 Dezember 2007
  19. Amian
    Amian (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    scheint so, als ob dein freund so froh ist, überhaupt eine abgekriegt zu haben, dass er alles mit sich machen lässt. für mich wird so was auf dauer nicht funktionieren...ein wenig eigenliebe schadet nie.
     
    #99
    Amian, 5 Dezember 2007
  20. HugoSanchez
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    449
    103
    7
    Single
    So, die beiden haben sich gestern gesehen. Er hat bei ihr übernachtet. Weitere Infos folgen hoffentlich im Laufe des Tages:zwinker:
     
    #100
    HugoSanchez, 6 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten