Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

freundin erbricht essen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ladenhueter, 16 Dezember 2005.

  1. Ladenhueter
    0
    Hallo!

    Ich les das forum immer sehr gerne und hab nun auch mal wieder ne frage:

    als ich meine freundin kennenlernte, hat sie mir etwas schokierendes erzählt. in ihrer vorherigen Beziehung wurde sie ziemlich mies behandelt (verbal) und hat sich dann quasi als selbstbestrafung schlecht behandelt, nichts gegessen oder essen wieder erbrochen, weil sie sich selbst hasste (kommt ja dann oft selsamerweise dazu in solchen beziehungen). das ging sogar soweit, dass ihr büschelweise haare ausgefallen sind.
    jetzt sind wir fast ein jahr zusammen, sie hat 10 kilo zugenommen und sieht gesund und schön aus.
    ich dachte die sache sei damit "gegessen"
    jetzt gestand sie mir neulich als wir über "dunkle geheimnisse" sprachen, dass sie es immer noch manchmal macht, weil sie sich schämt soviel zu essen, sich danach aber noch viel mehr schämt es wieder per finger in den rachen ausgekotzt zu haben.
    sie ist 1,76 groß und wiegt so ca 63 kilo und ich sage ihr immer ganz deutlich dass sie nicht dick ist (sie glaubt es komischerweise nicht, aber sie hat wirklich nen top körper. vielleicht weil ich mit 205 cm und 80 kilo nun mal sehr untergewichtig bin).

    haltet ihr das für krankhaft wenn sie das tut? ich mein: sie ist ja nicht mehr krankhaft untergewichtig, aber alamierend fand ich ihre aussage schon.

    kann ich ihr helfen sich selbst besser zu akzeptieren? meine ernstgemeinten komplimente streitet sie immer ab, als könne ich nicht objektiv sein. Leider reagiert sie sehr allergisch darauf wenn ich diese "manie" anspreche um sie besser zu verstehen.
     
    #1
    Ladenhueter, 16 Dezember 2005
  2. Leggabissen
    0
    Zeig ihr einfach das du sie liebst wie sie ist, mit kleinen Geschenken, kleinen Liebesbeweisen... Anscheinend sehr gebrannt von der letzten Beziehung, hast dir ein hartes Stück Arbeit angeschafft...
     
    #2
    Leggabissen, 16 Dezember 2005
  3. Earendil
    Earendil (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ganz sicher nicht

    das scheint eine, leider nicht zu seltene, psychische Störung zu sein..
    Ich würde sagen deine Freundin sollte dringend darüber nachdenken eine Therapie zu machen

    sowas ist krankhaft und ein Problem
    auch wenn die körperlichen Folgen sich derzeit glücklicherweise in Grenzen halten.. wer weiß alleine schon, was passieren wird, wenn sie sich wieder in einer schwierigeren Situation befindet?

    viel Glück
     
    #3
    Earendil, 16 Dezember 2005
  4. Vicky81
    Gast
    0
    Hi du,

    also ich finde das krankhaft und rate ihr, sie sollte zum psychotherapeuthen gehen. Auch wenn sie es nur noch manchmal macht, aber es ist definitiv eine Esstörung.
    Klar glaubt sie dir deine komplimente nicht, weil sie ein verzerrtes bild von sich selber hat.
    Ich würde dir raten sehr behutsam auf das Thema anzusprechen und ihr diesen Vorschlag mal zu machen...
    Ich hoffe für euch es geht gut aus.
    Ich kann da bisl aus Erfahrung sprechen, denn meine beste Freundin war jahrelang Magersüchtig und es war eine schwere Zeit. Auch für ihren damaligen Freund.
     
    #4
    Vicky81, 16 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freundin erbricht essen
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 15:56
10 Antworten
Miriam000
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Oktober 2015
7 Antworten