Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin - Erstes Mal die Pille genommen - Verunsicherung, da keine Blutung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von guerogigante, 1 September 2005.

  1. guerogigante
    0
    Hallöchen MitverhüterInnen,

    :smile:

    Meine neue Flamme hat sich die Pille (Belara) verschreiben lassen, und dementsprechend brav auf den ersten Tag ihrer Tage(?!:smile: gewartet.

    Nun war es gestern soweit, und sie hat ihre erste Pille genommen. Nun jammert sie mir am Telefon gerade vor, sie spürt zwar das sie ihre Tage hat (komisch drauf, Bauchschmerzen), aber die Blutung bleibt aus.
    Jetzt ist sie total verunsichert, weil die Blutung bei ihr normalerweise stark und regelmässig am ersten Tag eintritt.
    Ihre Frauenärztin hat Urlaub, und einen anderen Arzt möchte sie nicht anrufen...
    Ich seh sie in zwei Stunden, vielleicht kann mir hier jemand ein paar Tipps geben, wie ich sie ein wenig beruhigen kann?

    Ist die (bis jetzt) ausbleibende Blutung normal, wenn man das erste mal die Pille nimmt? Ich sagte zu ihr vorhin am Telefon, vielleicht würde es ja noch heute oder morgen kommen(also das Bluten, die anderen Symptome der Tage sind ja da), aber sie argumentierte immer, es würde aber bis jetzt immer gleich am ersten Tag bluten, und das tat es eben (nach gestriger Einnahme der Pille) bis jetzt nicht.

    Also, Ausbleiben der Blutung normal oder nicht? In der Packungsbeilage steht ja auch, das der Schutz nach der ersten Blutung nach Pilleneinnahmeanfang(also nach der ersten Regel nach Einnahmeanfang) gegeben ist. Sie macht sich jetzt halt Sorgen, das gar keine Blutung auftritt.... Warum auch immer, gut, ich kann das eben als Mann nicht so nachvollziehen..., deswegen versuch ich mal hier ein paar Infos zu bekommen!

    Ach Gottchen, helft mir mal gedanklich weiter, ich kenn mich doch da nicht sooo aus.... :smile:

    Grüße!!
     
    #1
    guerogigante, 1 September 2005
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Sie hat die Pille genommen als noch kein Blut da war?
    So ist das nicht gedacht. Man soll die Pille innerhalb der nächsten Stunden NACH einsetzen der Blutung nehmen.
     
    #2
    Numina, 1 September 2005
  3. guerogigante
    0
    Ok, gutes Argument, ich hab auch etwas vor Aufregung vergessen zu schreiben.... Sie hat gestern schon ein wenig geblutet, allerdings nur sehr minimal, und daraufhin hat sie dann die Pille genommen. Nun ist sie sich aber nicht mehr sicher, ob es schon die "richtige Blutung" oder nur eine "Zwischenblutung" war. Denn seitdem hat sie nicht mehr geblutet! Aber sie ist sich sicher, durch die anderen Symptome, das sie ihre Tage hat.

    Und das macht ihr ja die Sorgen, weil sie sonst immer sehr stark blutet, von Anfang ihrer Tage an!

    Grüße!
     
    #3
    guerogigante, 1 September 2005
  4. na je mehr sie sich sorgen macht, dass sie ihre tage nicht bekommt, desto wahrscheinlicher ist es auch so..
    und ob sie die pille en stunde früher oder später nimmt ist eigentlich nicht sooo wahnsinnig wichtig für die wirkung
     
    #4
    smileysunflower, 1 September 2005
  5. guerogigante
    0
    Naja, immerhin ist es jetzt schon ein Tag!

    Ok, ich glaube, ich stell die Frage mal andersherum:
    Mal angenommen, ihre Tage beginnen erst heute oder morgen, und die minimale Blutung gestern war noch keine "richtige Blutung" sondern nur irgendein Zwischending, war dann die erstmalige Einnahme der Pille gestern falsch? Bzw. wie würde sich das dann auswirken?

    Grüße!!
     
    #5
    guerogigante, 1 September 2005
  6. VelvetBird
    Gast
    0
    Sollte das gestern nur eine Zwischenblutung gewesen sein, wäre die 1. Einnahme falsch. Sie wäre dann erst nach der Pillenpause sicher geschützt.


    Als ich angefangen habe, die Pille zu nehmen (auch Belara) war es auch so, dass ich GANZ leichte Blutungen hatte, die mehr wie Zwischen-/Schmierblutungen aussahen. Und ich habe mir endlos Sorgen gemacht. Wahrscheinlich war ich so beunruhigt, dass sich das auf die Blutung ausgewirkt hat.

    Wie ist es bei ihr denn sonst? Hat sie sonst gelegentlich Zwischen- oder Schmierblutungen?
     
    #6
    VelvetBird, 1 September 2005
  7. guerogigante
    0
    Nee, ansonsten kommt die Blutung regelmässig und stark beginnend mit dem ersten Tag!

    Grüße!!
     
    #7
    guerogigante, 1 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin Erstes Mal
Extrakt
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Juni 2013
3 Antworten
SchwarzeMaus
Aufklärung & Verhütung Forum
9 August 2009
6 Antworten
k.Haos-prinZ
Aufklärung & Verhütung Forum
15 August 2006
19 Antworten